Zum Ersten Mal Hast Du Deinen Arsch Ohne Gnade Gefickt

0 Aufrufe
0%


Fahrer (#18) John
Geschrieben von: PABLO DEVIL
Urheberrecht 2019
EPISODE 1
Als ich am Donnerstagmorgen aufwachte, dachte ich voller Energie an die für heute Abend geplante Veranstaltung und das Potenzial der After-Party.
Sowohl Dakota als auch Jennifer sahen von mir weg, während ich in beide Richtungen blickte. Jennifer hatte alle Decken von ihrem Körper getreten, während Dakota darin eingehüllt war.
So heimlich wie möglich stand ich für meine morgendlichen Besorgungen im Badezimmer auf. Während ich dort war, beschloss ich nach einer so köstlichen Nacht voller Ausschweifungen mit meinen schönen Frauen, eine Dusche zu nehmen, um all den Sex abzuwaschen, der von meinem Körper ausging.
Ich ging hinaus in den Flur und fragte mich, wo Amy hingegangen war. Ich klopfte an Tinas Tür und sah, wie meine Liebste Amy und Tina sich umarmten. Ich lächelte und schloss leise die Tür.
In der Küche stellte ich die Kaffeekanne für Dakota ab und dachte, dass der Geruch von heißem Kaffee meine blonde Göttin wecken würde.
Meine Gedanken machten die heutige tägliche Checkliste. Ich öffnete den Laptop und sah Hunderte von E-Mails in meinem Arbeitspostfach.
Ich rollte mit den Augen und dachte: Was kommt als nächstes?
Die meisten E-Mails waren arschküssende E-Mails darüber, wie ich im Fernsehen dem FBI helfe. Das erinnerte mich daran, mir eine Notiz über die Zubereitung von Mahlzeiten für die Agenten zu machen, die an diesem Fall arbeiteten. Allerdings kam mir noch ein zweiter Gedanke. Was wäre, wenn wir in der Kommune gemütlich grillen würden? Mit zwei brandneuen großen BBQs können wir definitiv eine angenehme Zeit haben, wenn wir Ehepartner und Kinder einladen. Es ist wirklich ein Familienfest.
Ich habe eine E-Mail von Roger gefunden. Er dankt mir, dass ich ihm einen weiteren guten Kandidaten für das Sicherheitsteam geschickt habe. Er sagte weiter, dass er noch ein paar Wochen nicht in der Stadt sei und Tina unterhalte, und dann ein ha, ha, ha. Ich sagte, ich mache das gerne.
Eine E-Mail von Paula besagte, dass das Gun-Chauffeur-Programm sich nicht bewegte, weil Roger zu beschäftigt war, um zu handeln. Er bat darum, jemand anderen für die Ausbildung zu finden. Ich sagte ihm, ich solle darüber nachdenken, weil ich das Programm nicht auf Eis legen wollte, aber vielleicht kann Roger jemanden vorschlagen, der uns hilft.
Es gab mehrere E-Mails von Managern, in denen ich erwähnte, dass die Leistung ihres Restaurants drastisch gesunken war und sie ihren Aktionsplan zur Behebung der Probleme wissen wollten.
Eine E-Mail kündigte ihren Rücktritt an. Die beiden fanden mich zu kritisch, schließlich hatten sie letztes Jahr zum dritten Mal einen schlechten Monat. Zwei andere Leute hatten mir Aktionspläne geschickt, die bestenfalls lahm wirkten. Einer war jedoch genau das, wonach ich gesucht hatte. Klar, prägnant und bereit, die Verantwortung für den Sturz zu übernehmen. Dieser Manager wies darauf hin, dass das Restaurant Schwierigkeiten mit der Wartung hat. Das Resort war eines der ältesten in Tampa Bay und musste dringend renoviert werden. Der Manager fragte, ob es Pläne gebe, das Restaurant zu renovieren oder aus dem Viertel mit rückläufiger Kriminalität in einen Stadtteil namens Seminole Hills zu verlegen, der nur wenige Kilometer nördlich der Stadt liegt. Es ist ein Viertel, das renoviert wird und ein großes Comeback in der Stadt feiert.
Ich machte mir Notizen darüber und bat Jennifer, diese Seminole Hills-Folge von Tampa zu recherchieren. Ich bemerkte auch, dass ich diesen Manager persönlich anrufen musste. Es schien, als hätte der Chef des Managers, der Bezirksmanager, nicht auf meine E-Mails über den Sturz geantwortet. Ich habe mir auch eine Notiz gemacht, um zu untersuchen, was mit dieser DM los war.
Ich habe auch ein paar E-Mails von der Spedition bekommen. Sie haben immer auf Probleme mit den Reifen reagiert, die sie für die Türme gekauft haben. Der Preis hat sich in den letzten 6 Monaten mehr als verdoppelt und die Qualität ist merklich gesunken. Ich erinnerte mich daran, dass die Fab Five ebenfalls am Montag schließen würden, und antwortete, in der Hoffnung, bis spätestens Montag nachzuforschen und eine Antwort zu erhalten.
Es gab auch eine E-Mail von Bob Jaxson. Er sagte, er habe ein anderes Unternehmen gefunden, das wir kaufen könnten, aber er wollte mich nicht mit neuen Projekten überladen. Das neue Unternehmen, das er kaufen wollte, war eine 350 Einheiten umfassende Truck Stop/Restaurant/Tankstelle, die über die Vereinigten Staaten verteilt war. Bitte um Feedback zu meinen Gedanken.
Ich saß ein paar Augenblicke da und dachte nach, meine geliebte Dakota legte mir ihre zarten Hände über die Augen und sagte: ‚Rate mal wer?‘ Sie fragte. Ich griff hinter mich und zog sie zu mir, damit ich sie richtig küssen konnte. Er hat ziemlich gut geantwortet. Er setzte sich auf meinen Schoß und schlang seine Arme um mich, als wir unsere Lippen berührten, wie es Liebende oft tun.
Liebling, wir haben heute viel zu erledigen. Sollen wir das Spiel für heute Abend aufgeben?
Okay, aber ich hoffe, ich spiele heute Abend mit dir, Dad, antwortet sie mit einem finsteren Blick.
Ich erinnere ihn daran, dass wir die Kommune um 5 Uhr verlassen. Er, Amy, Tina und Jennifer brauchen Kleidung zum Wechseln in dem neuen Haus, denn wenn wir hier weg sind, werden wir nie wieder zurückkommen. Außerdem möchte ich Sie daran erinnern, dass neben den Mietern im Poolhaus auch Freds Neffen und der gutaussehende Schlosser Miguel zu uns kommen werden. Dakota antwortete in reiner Dakota-Manier und leckte sich die Lippen.
In meinem Kopf schien ein Autohof mit 350 Einheiten eine gute Idee zu sein. Wir können das Finanzunternehmen nutzen, um eine bestimmte Reihe von Kreditkarten auszustellen, die speziell für Autohöfe hergestellt wurden, und sie automatisch für unsere LKW-Flotte ausgeben. Ich habe auch ernsthaft darüber nachgedacht, eine größere Menge Reifen für unsere Lkw von Continental oder einer anderen Top-Marke zu kaufen. Ich habe Lkw-Managern ein paar E-Mails geschickt, um Ideen zu Reifenproblemen und Markenpräferenzen zu erhalten.
Als ich hörte, wie sich der Rest des Hauses zu regen begann, schleppte Tina ihren müden Hintern zum Topf und sah aus wie eine harte und gut gerittene Frau, die nicht einmal vertrieben wurde. Ich glaube, er ist vor Erschöpfung ohnmächtig geworden, anstatt einzuschlafen, aber das ist nur eine Idee.
Guten Morgen Liebling, ist es eine harte Nacht? Ich fragte.
Er hob seine Hand in einer Stop-Manier und sagte mir, ich solle den Reißverschluss ohne Worte schließen.
Ich lachte nur und arbeitete wieder an meinem Laptop.
Jennifer fing wieder an, mich auf den Rücken zu küssen, aber dieses Mal wusste ich die ganze Zeit, wer sie war.
Guten Morgen meine Schöne, hast du gut geschlafen? fragte ich rhetorisch.
Nein, irgendein Bastard hat mir immer wieder seinen Schwanz reingesteckt und mich nass gemacht.
Dieser Bastard, ich muss später mit ihm reden, sagte ich mit einem großen bösen Grinsen auf meinem Gesicht.
Zu diesem Zeitpunkt hatte Amy endlich ihren geschundenen Hintern in die Küche geschleppt. Er ging direkt zur Kaffeekanne und goss sich eine schwarze, zucker- und sahnefreie Tasse ein. Er nahm einen großen Schluck und sagte: Fuck, diese Scheiße ist so heiß. Wir lachten ihn alle aus, er wurde rot vor Verlegenheit.
Denken Sie daran, meine Damen, wenn Sie heute hier abreisen, verlassen wir die Kommune für die heutigen Feierlichkeiten und kehren dann in die Kommune zurück. Wir werden nicht hierher zurückkehren, also nehmen Sie bitte alles mit, was Sie brauchen, bevor Sie hier abreisen du vergisst, dass es duftende Dinge gibt, sage ich allen.
Jennifer, vielleicht können Sie und Tina zu Target oder so etwas gehen, um Handtücher, Laken und Kissen für alle Betten zu holen, die wir heute liefern. Fragen Sie Dakota, wie viele von jedem Bett heute ankommen, schlage ich vor . . .
Dakota, würdest du John und Diane abholen gehen.
Ich überprüfe mein Handy, um Paulas SMS zu Johns Zeitplan zu finden. Tatsächlich soll es heute funktionieren. Allerdings habe ich gestern festgestellt, dass er auch eingeplant war, aber er hat den ganzen Tag in der Kommune gearbeitet. Ich muss Donna anrufen. Hat John ihn mit leeren Händen zurückgelassen? Hat er angerufen? Hat John es mir gesagt oder habe ich ihn nicht gehört?
Bei näherem Nachdenken hat Dakota mir erlaubt, Ihnen etwas Bargeld zu besorgen. Sie und Amy können einkaufen gehen, was nicht gut ausgegangen ist, weil dieser Lebensmittelhändler AMEX nicht gekauft hat. Holen Sie sich auch ein paar Flaschen guten Schnaps und ein gutes Bier. Dose macht ihr das für euren Vater? Ich frage sie auf meine ganz eigene Weise.
Anstelle eines verbalen Dankes küsst mich jeder und drückt meinen Schwanz. Ich lächle nur mit einem breiten Lächeln. In meinem Kopf würde zumindest heute Nacht eine großartige Nacht werden, auch mit zusätzlichen 7, aber ich vermisse immer noch meine Königin. Ich ging zur Feuerbüchse und nahm 800 Dollar und gab sie Dakota, die mich küsste.
Es dauerte nicht lange, bis Fred auftauchte. Jennifer ist gestern mit mir zur Kommune gegangen, weil ich sie freiwillig aus ihrem Haus entführt habe.
Ich rief John vom Auto aus an.
John, bist du heute bei der Arbeit? Ich fragte.
Nein, Sir. Donna hat nach Leuten gesucht, die sie nach Hause schicken kann, und ich bin gerade reingekommen, also habe ich beschlossen, es ihr leicht zu machen, nur nichts zu überstürzen, sagte sie.
Das machte mir Sorgen, dass Donna Leute nach Hause schicken würde. Was war das Problem? Anrufe abgebrochen? Zu viele Leute im Call Center? Vielleicht müssen wir die Aufgaben des Call Centers erweitern, um die Bearbeitung einiger Reservierungen der Speditionsfirma einzuschließen.
Mein Telefon klingelt, nachdem ich mit John aufgelegt habe. Diana.
Dad, wo ist Jennifer? Sie geht nicht ans Telefon, sagt Diane.
Sie ist hier, sage ich, als ich Jennifer mein Handy gebe.
Jennifer unterhält sich ein paar Augenblicke mit Diane, erfährt aber, dass Jennifer ihr Telefon nie abgenommen hat, als sie gestern mit mir das Haus verlassen hat. Ich schlug Jennifer vor, dass John und Diane in die Kommune kommen, aber eine Reisetasche mit mindestens zwei Ersatzteilen mitbringen sollten.
Ich dachte, wir machen daraus ein langes Wochenende voller Spaß und Ausschweifungen.
Jennifer fing an, meinen Penis an meinen Shorts zu reiben, während sie weiter mit Diane plauderte. Es dauerte nicht lange, bis Jennifer mich abhärtete.
Wieder einmal hat mich diese wunderschöne Frau mit meinen Shorts total gerade gemacht, um mich zu befreien. Ich lehnte mich zurück und ließ Jen meine Männlichkeit akzeptieren.
Er entfernte das Sichtschutzfenster, um Fred daran zu hindern, uns und nicht der Straße zu folgen.
Jen öffnet meinen Reißverschluss und zieht meine erigierte Männlichkeit heraus. Er verschwendete keine Zeit damit, den Schaft und die Spitze meines Schwanzes zu lecken. Er öffnete meine Shorts und erlaubte ihm Zugang zu meinen Eiern und meinem Schwanz.
Ich schloss meine Augen und genoss die wunderbare Reise, die seine verbalen Fähigkeiten in seinem Mund boten. Ich spürte, wie ihr Mund meinen ganzen Schwanz verschlang und ließ meine Kopfspitze ihre Kehle berühren, was sie zum Würgen brachte.
Ich weiß nicht, was es mit der Stimme einer Frau auf sich hat, die meinen Schwanz in ihren Mund schiebt, aber in meinem Kopf ist es definitiv erotisch.
Instinktiv legte ich meine Hand auf seinen Hinterkopf und drückte fester auf mich. Jetzt würgt er fast ständig, wobei eine große Menge Sabber auf den Sitz zwischen meinen Beinen tropft.
Ich nehme meine Hand von ihrem Kopf und lasse sie sich von meinem Schwanz am Eingang ihrer Kehle zurückziehen. Als sie außer Atem war, fing ich an, sie auszuziehen. Ja, ich weiß, ich habe den Damen in der Küche gesagt, sie sollen bis heute Abend warten, um zu spielen, aber Jennifer, die an meinem Penis lutscht, hat meine Meinung bereits geändert.
Da ich komplett nackt bin, fordere ich ihn auf, sich auf meinen Schwanz zu setzen. Er schläft ohne zu zögern. Ich spüre, wie ihre nasse Weiblichkeit meinen Schwanz hinuntergleitet. Es beginnt mit einer Leidenschaft auf mich zu springen. Er bückt sich und küsst mich hart und leidenschaftlich. Ich fange an, ihre Nippel zu kneifen, was sie dazu bringt, in meinen Mund zu stöhnen. Je mehr er stöhnt, desto mehr kneife ich. Je mehr ich zucke, desto mehr reibt er seinen Schritt an meinem. Ich spüre, wie sich ihre Muschi um meinen Schwanz zusammenzieht, während jede Welle des Orgasmus über ihren wunderschönen Körper spült.
Oh Baby, das ist ein toller Weg, um zur Arbeit zu kommen, sagte sie zwischen Stöhnen.
Endlich bekam sie ihren ersten großen Orgasmus OH GAWD DAVID, ICH BIN CUMMMMMMMM er tut.
Ich spüre, wie der Spritzer des Spermawassers meine Schenkel trifft, während ich hart auf ihn drücke, um meinen eigenen Orgasmussaft freizusetzen. FRÜHSTÜCK LIEBLING, DU FÜHLST SICH SO WUNDERBAR
Ich gieße meinen ganzen Inhalt auf seine nasse, eifrige Muschi. Er stöhnt zustimmend. Wir liebten uns noch ein paar Minuten weiter. Ich spüre, wie sich ihre Muschi immer wieder verkrampft, während ich weiterhin einen Orgasmus nach dem anderen habe.
Fick mich DAVID, WIE MACHT DU DAS? DU MACHT MICH SO ERSTAUNLICH, sagte er, bevor er in meine Brust sank.
Ich lege meine Arme um ihn und ziehe ihn fest an mich. Ich schaue dir in die Augen, sehr aufrichtig, sehr willig, sehr herzlich. Langsam und bedächtig bückte ich mich und küsste ihn leidenschaftlich. Fred senkt den Sichtschutz etwa einen Zentimeter, um anzukündigen, dass wir etwa 2 Minuten von der Kommune entfernt sind. Ich bedankte mich und entfernte den Bildschirm.
Während Jennifer und ich unsere Gedanken klären, hebe ich sie sanft von meinem Schoß, um meine Shorts und Boxershorts zurückzuziehen. Sie beginnt damit, ihr Höschen und ihren BH anzuziehen, dann ihre Hose und schließlich ihre Bluse. Fred war mit seinen Schuhen fertig, als er den Parkweg der Kommune betrat.
KAPITEL 2
Als ich die Kommune betrat, erinnerte ich Fred daran, dass die zweispurigen Limousinen um 17 Uhr hier sein sollten. Er sagte, er würde heute Abend mit einem anderen älteren Fahrer hier sein.
Ich dankte ihm noch einmal, indem ich ihm drei 100-Dollar-Scheine als Trinkgeld gab, obwohl er erneut versuchte zu protestieren. Ich faltete die Scheine in der Mitte zusammen und steckte sie in seine Hemdtasche. Ich fragte ihn, ob er heute Abend mitkommen möchte. Er lehnte ab und sagte, dass das Musikgenre, das wir sehen werden, nicht sein Genre sei. Er genoss die Musik der Big-Band-Ära aus dem Zweiten Weltkrieg mehr. Ich bedankte mich noch einmal und ging.
Sobald ich drinnen war, rief ich Donna an, um eine Antwort über John zu bekommen und warum die Leute nach Hause geschickt wurden.
Donna, Liebling, ich habe gehört, dass mein Sohn John in den letzten paar Tagen frei war. Was ist los? Ich frage.
Nein, Sir. Es war eine große Hilfe, da unser Geschäftsbudget zur Hölle geht. Unsere Restaurantreservierungen wurden vernichtet, hauptsächlich wegen Restaurants, die geschlossen haben, und deshalb musste ich Leute schicken. Sie sind bereit, nach Hause zu gehen. Sie sagte mir.
Ich habe eine Idee, die helfen könnte. Was wäre, wenn wir auch Reservierungen für die Reederei hätten? Leute oder Unternehmen, die umziehen müssen, rufen eine 800-Nummer an und leiten diese Anrufe an drei Callcenter weiter. Wir müssen einige Schulungen einrichten als es unterscheidet sich von der Buchung eines Hotels oder Restaurants. Was halten Sie bisher von der Idee? Glauben Sie, dass wir es umsetzen können? Ich werde ihn fragen.
Lassen Sie mich ein paar Tage daran arbeiten. Ich mag die Idee, aber ich muss einige Dinge herausarbeiten: Zum Beispiel, welche Schulung abgeschlossen werden muss, wie viele Personen in jeder Lkw-Besatzung sein sollten, können wir die anderen übergreifend schulen? Wenn wir zu beschäftigt sind, um mit dem Überlauf fertig zu werden, ist es ein arbeitsreiches Jahr für die LKW-Firma. Wann sind die Zeiten, haben sie eine Saison. Ich muss diese Dinge zuerst zeichnen, erklärt Donna.
Ich sagte: Rufen Sie Arthur Beeman an, er kümmert sich gerade um die meisten Probleme der LKW-Firma. Er sollte Ihre primäre Bezugsquelle für diese Informationen sein. Warum erstellen Sie nicht einen Plan und schicken ihn mir bis nächsten Mittwoch per E-Mail? Sag ihm.
Er bedankt sich und fragt, ob er heute Abend zum Konzert eingeladen sei. Natürlich bist du Liebling. Du bist immer zu allem eingeladen, was wir tun. Du musst nicht einmal fragen. Wir verlassen die Kommune gegen 17 Uhr. Bring mindestens zwei Ersatzklamotten und Mädchensachen mit, was immer du brauchst . Da wir noch kein Make-up, Haarzeug oder Parfüm haben, erwarte ich, dass du das Call Center um 3 Uhr verlässt und dich vor 5 Uhr morgens fertig machst. Wenn du irgendwelche Fragen hast, schreib Dakota eine SMS. Ich muss jetzt gehen. Liebling , sagte ich, als ich das Gespräch beendete.
Ich habe Jill angerufen.
Hey, sexy Darling. Wie fühlst du dich heute? Ich frage
Oh, mir geht es gut. Ich vermisse dich. Ich habe gehört, du hattest heute Abend eine Party bei dem Konzert, und dann gehen alle zurück in die Kommune. Ich würde auf jeden Fall gerne dort sein. Ich würde gerne meine Hände auflegen Außerdem habe ich gehört, wie die Frauen am Pool ein Stück von dir genommen haben, sagte Jill mit einem Glucksen.
Wer hat es dir gesagt? Ich fragte.
Nun, Assistent, sicher. Du hast John neulich am Billardtisch einer Gehirnwäsche unterzogen, aber er ist mir immer noch treu, sagt sie jetzt laut.
Blabbermouth, sage ich lachend.
Ich habe alles für Sie vorbereitet. Ich glaube, Sie sollten irgendwann heute ein FedEx-Paket von der Commune erhalten. Ich habe bereits auf deren Website nachgesehen und es zeigt, dass Ihr Paket zur Lieferung im Lastwagen ist. Außerdem habe ich Visa bestellt Karten, wie Sie es angefordert haben. 5 ohne Limit und 5 ohne Limit 2500 $. Sie sollten heute per UPS bei Ihnen eintreffen, sagt Jill.
All das bringt mich zum Lächeln.
Ich liebe dich Liebling sage ich zu ihr.
Und ich liebe dich auch. Ermüde nicht alle Mädchen, heb dir ein paar für die anderen Jungs da drüben auf. Wie unser Junge John. Er braucht auch etwas Sex, sagt sie und lacht über Johns Kommentar.
Als ich meinen Anruf bei Jill beendet hatte, kamen Dakota, Amy und Tina an. John hält mit Diane in Jennifers Auto hinter ihnen.
Alle steigen mit Taschen, Kisten, Koffern und ähnlichem aus ihren Autos. Jennifer geht zur Tür, um sich zu vergewissern, dass sie für alle offen ist.
Dakota kam zuerst herein und stellte eine große Kiste an der Vordertür ab, die aus meiner Sicht Haarutensilien wie einen Fön, Lockenstab, Glätteisen, Haarspray, Mousse und andere Haarutensilien enthielt. Jennifer nimmt die Kiste und folgt Dakota den Flur entlang zu ihrer Hauptsuite. Als Jennifer die Suite betrat, hörte ich Johns Lieblingswort von Jen kommen: Fick mich.
Ist das dein Zimmer? fragte Jen Dakota.
Ja, mein Vater kümmert sich sehr gut um mich, antwortet sie.
Ich hörte Jennifer zu Dakota sagen: Ich bin in den letzten paar Tagen in diesem Haus gewesen und habe dein Zimmer nicht gesehen.
Dann lass mich dich in das Zimmer deines Vaters bringen. Es ist direkt neben meinem, antwortet Dakota.
Jennifers GEBET DAVID, WAS PASSIERT? Ich hörte Schritte im Flur, bevor er es ankündigte.
Dies veranlasste mich, aufzustehen und den Flur hinunter zu meiner Master Suite zu gehen. Als ich den Raum betrat, stand Jennifer mit offenem Mund mitten im Raum.
Jennifer sagte zu mir: David, dieses Zimmer ist so groß wie oder größer als mein ganzes Haus. Wenn es meins wäre, bin ich mir nicht sicher, ob ich dieses Zimmer jemals wieder verlassen würde.
Ich hörte einen Tumult an der Hintertür, John scheint mit jemandem zu plaudern. Ich ging zurück in den Korridor, wo John stand. Keine große Überraschung für mich, er unterhielt sich mit Carol.
Ich sah, dass Diane ihn aufmerksam beobachtete. John benahm sich jedoch korrekt. Er machte keine dummen Kommentare. Er hielt sich nicht zurück. Er stellte Diane als seine Freundin vor. Ich weiß nur, dass wir nicht die Normen der Art und Weise sind, wie John denkt oder handelt.
Carol wollte mit mir über Belinda reden, also ging ich zur Glastür, um mit ihr zu plaudern. Ich habe John geschickt, damit er weiter an den Dingen arbeitet, die er gestern nicht beendet hat.
Carol, lass uns rausgehen und uns an den Pool setzen, um zu plaudern, schlug ich ihr vor.
Er nimmt meine Hand und führt mich zu den Sonnenliegen. Ich sitze auf dem einen, er sitzt auf dem anderen.
Carola, was kann ich für dich tun?
Würdest du Belinda bei uns einziehen lassen? Sie hat sich letztes Wochenende von ihrem Freund getrennt und will jetzt bis Samstag ihre Männerklamotten aus ihrem Haus holen. .
Ich denke kurz nach. Von den drei Mädchen mag ich Belinda sehr, aber ich möchte nicht zu besorgt wirken.
Okay, wie wäre es damit. Er wird einen Deal unterschreiben, genau wie du und dein Bruder. Er zahlt mir außerdem monatlich 2.000 Dollar per Postanweisung oder Bankscheck. Ich werde sie einlösen und ihm die 2.000 Dollar zurückgeben. An damit sein College bezahlen, sagte ich ihm.
Warum machst du das? Du kennst uns also gar nicht, aber du warst so nett zu uns, fragt sie aufrichtig.
Carol, ihr Damen seid in einer schwierigen Lage. Bleibt in dieser Branche und ihr werdet euer ganzes Leben lang gefangen sein. Verlasst diese Branche, wenn das College vorbei ist, und ihr könnt immer sagen, dass es euer Ding ist, wenn er auf euch zukommt. Und eure Schwester musste es sich bewerben, um das College zu beenden Zahlungsanweisungen, wenn mich jemand wegen meiner Position als CEO einer großen Firma, mit der ich lebe, Pornostars herausfordert.
Carol beugte sich über mich und flüsterte mir ins Ohr: Du hast gesagt, es wäre Spielzeit nach dem Konzert? Das hoffen wir alle. Ich glaube, Corey will deinem Sohn eine Chance geben? Wie heißt er, James? Er fragt.
John, sagte ich und korrigierte ihn.
Übrigens habe ich heute Abend zwei Verabredungen für dich und Corey. Sie sind gerade von der Küstenwache ausgestiegen. Sie waren auf einem Drogenschiff vor der Küste Somalias. Diese Typen sollen Gentlemen sein, aber ich bin hübsch Ich bin mir sicher, dass sie auch spielen wollen, sagte ich ohne nachzudenken.
Oh, das klingt lustig. Corey hat ein Faible für Männer in Uniform, sagt er.
Na toll. Ich erwarte, dass ihr alle vier heute Abend um 5 fertig seid, sage ich.
Alle vier?
Ich warte darauf, dass Allison sich uns anschließt, sagte ich ihr.
Hah, ich bin mir nicht sicher, ob er es geplant hat. Er hat nichts gesagt, als er gestern hier weggefahren ist. Ich werde ihn anrufen und nachfragen. Du sagst 5? Carol antwortet.
Bitte ruf ihn an. Das bedeutet mir sehr viel. Bitte sag ihm, dass ich wirklich möchte, dass er für uns alle da ist, sage ich ihm.
Nun, sie hat es wirklich genossen, gestern mit dir zu spielen. Sie sagte, du wärst ein freundlicher Liebhaber, sie hätte sie zu nichts gezwungen. Es geht um Allison.
Wenn ihr vier heute Abend zu uns kommt, werdet ihr den wirklich lustigen Teil meiner Crew sehen, sage ich in der Hoffnung, die Bande mit meiner Crew für ein höllisches Nachtspiel zusammenzubringen.
Ich küsste sie erneut und stand auf, um wieder hineinzugehen. Diane drängt mich in die Ecke, als ich das Haus betrete.
Dad, kann ich privat mit dir sprechen?
Klar, ich folge dir wohin du chatten willst, sage ich.
Er nimmt meine Hand und führt mich hinaus in den Flur. Er wählt zufällig einen Raum aus und geht hinein. Sobald wir beide drinnen waren, schloss er die Tür hinter mir und drückte mich gegen die Wand. Seine Lippen fanden meine. Ich schlang meine Arme um sie, als etwas Unerwartetes passierte.
Wir küssten uns ein paar Minuten. Ich hatte immer noch keine Ahnung, wohin das führen würde, aber bisher habe ich die Fahrt genossen.
Als wir aufhörten uns zu küssen, fing ich an zu reden.
Diane, ich habe deine Notiz gelesen. Ich habe jedes Wort darin geliebt. Ich glaube, es wird das tun, was du von John erhoffst, sage ich.
Du zwingst ihn nicht, oder?
Nein, überhaupt nicht. Er macht sich Sorgen, dass ihr beide zu jung seid, um Babys auf diese Welt zu bringen. Er macht sich keine Sorgen darüber, dich zu bitten, ihn zu heiraten. Stattdessen macht er sich Sorgen, dass du NEIN sagst, sage ich ihr. Mit freundlichen Grüßen.
Sie sagt: Wirklich? Macht er sich Sorgen, dass ich NEIN sage? Wow, Papa, er hat wirklich keine Ahnung, oder? Ich finde es süß, dass er sich Sorgen darüber macht, dass wir Eltern sind.
Er zeigt auch Anzeichen von Reife, sage ich und bemerke, dass er wirklich erwachsen ist.
Er sprang auf mich zu, schlang seine Arme um mich und küsste mich ausgiebig. Wir küssen uns wieder für ein paar Minuten, bis wir hören, wie John ihn ruft. Wir hören auf uns zu küssen und gehen zurück um John zu finden.
Er sagte mir, die Matratzenfirma habe gerade angerufen, um die Adresse zu bestätigen, und sie hätten drei Lastwagen mit unseren Matratzen.
Ich sehe, wie der FedEx-Lastwagen den Hof betritt. Ich gehe zur Haustür.
FedEx hat ein großes Paket und verlangt nach meinem Ausweis und meiner Unterschrift. Ich zeige ihm meinen Ausweis und unterschreibe sein elektronisches Hauptbuch. Ich bedanke mich und gehe zurück zu meinem Arbeitsplatz.
Ich öffne das Paket und schaue hinein. Es gab mehrere Umschläge mit den Namen der Leute darauf, wie ich es verlangt hatte.
Ich möchte, dass Dakota Schlosser Miguel ruft. Ich wollte wissen, ob er die Kisten gehandhabt hat und wenn ja, ob er mir ein paar zur Auswahl bringen könnte. Habe ihn angerufen und gechattet.
Als er auflegte, sagte er, er sei in ein paar Stunden mit ein paar Safes hier. Er sagte auch, dass er sich auf sein Date heute Abend freue. Dakota lächelte nur.
Noch bevor ich mich an meinen Laptop setzen konnte, gab der UPS-Beamte an, dass er nur eine Unterschrift brauche, und ich leistete sie.
Ich öffnete den Umschlag und fand genau das, was ich bestellt hatte, 10 Visa-Karten. Ich nahm meine und Jill aus dem Umschlag. Ich rief Dakota, Jennifer und John ins Wohnzimmer.
Als alle drei neben mir standen, zog ich für jeden eine Visa-Karte heraus. Ich gab Dakota diejenige, die mir einen Kuss gab. Ich gab Jennifer eine der 2500-Dollar-Karten, auf denen stand, dass sie geschäftlich verwendet werden würde, was mir einen weiteren Kuss gab. Ich habe John auch einen gegeben. In meinem Kopf und in meiner Diskussion mit Jill glauben wir beide, dass John die Reife gezeigt hat, diese Karte zu besitzen. Sein Name war darauf geschrieben. Ich sagte ihm, er habe nur ein Limit von 2500 $, aber ich vertraute darauf, dass er es für unsere Spielzeit und natürlich für geschäftliche Zwecke nutzt. Er stand nur mit offenem Mund da. Jennifer beugte sich zu ihm und sagte, wie stolz sie auf ihn sei. Er war offensichtlich überrascht.
John?. John?. geht es dir gut? Ich fragte.
Er stand nur mit einem verwirrten Gesichtsausdruck da.
Endlich sprach er. Ja, mir geht es gut. Sir, sind Sie sicher, dass Sie mir eine Kreditkarte geben wollen? Ich meine, Sie kennen mich kaum, sagt er offen.
John, ich weiß genug über dich, ich habe das Gefühl, dass ich dir vertrauen kann. Jill und ich haben darüber gesprochen und sie ist an Bord, sagte ich und versuchte sie zu trösten.
Er streckt die Hand aus, um mir die Hand zu schütteln. Während wir uns die Hände schütteln, macht er wieder die Mann-Umarmung.
Amy schrieb Dakota eine SMS, um sie wissen zu lassen, dass sie auf dem Rücksitz Lebensmittel und eine Menge Gepäck hatte. Er schrieb, dass sie etwa 15-20 Minuten entfernt seien. Er schrieb uns, dass er es uns sagen würde.
KAPITEL 3
Tina und Amy kamen fast genau zur angegebenen Zeit an. Ich schickte alle zu Tinas Auto, um sie mit ihren verschiedenen Einkaufstüten auszuladen.
Allerdings dachte ich, ich würde Dakota zum Einkaufen schicken, aber Tina war interessiert. Ich zuckte mit den Schultern, weil ich dachte, dass es wirklich egal war, wer was tat.
Es war kein Essen mehr im Auto, Jennifer und John trugen Schnaps und Bier. Sie hatten eine Kiste Michelob gekauft. Eine Kiste dunkles Samuel Adams und eine Kiste lokal abgefülltes IPA. Als Getränk gab es Jack Daniels, Grey Goose, Johnny Walker Red, Captain Morgan (sowohl klar als auch scharf), Crown Royale, Boss und eine Flasche Hennessy. Alle Spirituosenflaschen hatten eine Griffgröße von 2 Litern. Sie kauften auch verschiedene Arten von Mixern und Limonaden.
Tina war stolz auf ihren Einkauf. Er erzählte mir, dass sie das ganze Geld in Lebensmittelgeschäften ausgegeben hätten, aber zu einem Spirituosengeschäft gegangen seien, wo AMEX die Spirituosen und Mixer gekauft habe. Ich habe ihn geküsst, weil er eine so große Aufgabe übernommen hat. Ich habe Amy auch geküsst. Nun galt es, alle Gegenstände beiseite zu legen.
Alle mussten zusammenarbeiten, um alle Lebensmittel beiseite zu legen. Amy hat eine unglaubliche Fähigkeit gezeigt, alles in Ordnung und logisch zu bringen.
Während wir zusammengearbeitet haben, habe ich Uber Eats angerufen und ein paar Carrabbas bestellt. Sie gaben mir eine Stunde, was wie eine realistische Zeitspanne erscheint.
Als endlich alle Lebensmittel weggeräumt waren, traf die Matratzenfirma mit drei Lastwagen voller Matratzen, Federn und Kopfteilen ein. Dakota hat bewusst auf Kopf- und Fußteile verzichtet. Er dachte, wir müssten die Dekoration liefern, bevor wir die Kopfteile oder Fußstützen hinzufügen. Er traf eine weise Entscheidung.
Die ersten Matratzen, die ankamen, waren die California Kings. Acht davon um genau zu sein. Er wollte die drei in meiner Suite haben. Zwei für seine Suite. Zwei davon sind für die andere Master-Suite, und die letzte befindet sich in der größten unausgesprochenen Suite für das Schlafzimmer.
Lieferboten stellten Bettgestelle neben dem Lastwagen auf und brachten sie paarweise nach Hause. Jennifer verpflichtete sich, ihnen zu zeigen, welche Rahmen in welchen Räumen platziert werden sollten.
John ging hinaus, um den Zustellern zu helfen, die zusammengebauten Rahmen zu bringen. Mit einem Federschlitten begannen sie sich in Federn zu drehen. All California King belegte den ersten Platz. Jennifer stellte die Rahmen auf die Lieferboten und fügte Boxsprings hinzu. Die Betten würden kommen, nachdem alle Federn und Rahmen installiert waren.
Als sie anfingen, jedem Bett den letzten Schliff zu geben, kam Dakota mit mehreren Sätzen Laken, Kissenbezügen und Kissen. Wieder einmal begann das Team, sein Auto auszuladen und Laken mit mindestens zwei Kissen auf jedes Bett zu legen.
Diane und Amy fingen an, Laken auf die Betten zu legen, zusammen mit Bezügen auf den Kissen. Sie fingen in meinem Zimmer an, dann in Dakotas Zimmer und gingen dann in die Zimmer, als sie wieder zu Sinnen kamen.
John sah sein Auto von Uber Eats auftauchen und rannte beinahe zu ihnen. Er half beim Abladen des Karrens mit dem ganzen Essen von Carrabba. Ich unterschrieb die Quittung und gab dem Fahrer 30 % Trinkgeld.
Glücklicherweise schickte Carrabba Pappteller, Plastikgabeln/Messer/Löffel, was ich nicht bemerkte, aber wir hatten keine Teller, Besteck, Kochgeschirr, Töpfe und Pfannen und Aufbewahrungsbehälter für Essensreste. Ich habe eine Liste gemacht, um mir morgen die Zeit zu vertreiben.
Ich rief alle an, die schnell kamen, diejenigen, die die Betten lieferten, beendeten ihre Arbeit und gingen. Jennifer gab mir einen Überblick darüber, was wo war, und Amy gab mir eine Vorstellung davon, wie sehr sie und Diane alle Betten repariert hatten.
Jeder füllte seine Teller mit Essen. Ich sah drei unserer Mieter am Pool, aber diesmal in ihren Badeanzügen. Ich ging hinaus und bat sie, mit uns zu Mittag zu essen. Sie einigten sich problemlos. Als ich sie zum Mittagessen einlud, sah ich viele überraschte Gesichter.
Ich stelle alle Damen allen vor. Vermisst wurde noch Allison. Ich fragte, ob sie Belinda erreicht hätten. Er hat mir gesagt, dass Allison um 4 Uhr hier sein wird. Ich lächelte, froh zu wissen, dass das Schlüsselstück heute Abend da sein würde.
Wir setzten uns alle hin und aßen und genossen die Gesellschaft des anderen. Das Komische ist, obwohl Belinda während des Mittagessens mit mir geflirtet hat, war Dakota nie in Reichweite von mir.
Miguel kam mit seinem Lastwagen an, der mit verschiedenen Arten von Kisten beladen war, während sich einige Damen über Überfüllung beschwerten. Ich stand auf und ging zu seinem Auto. Er zeigte mir ein Dutzend verschiedener Typen, darunter mehrere Bodenmodelle. Ich habe fast jeden ausgewählt, den er mitgebracht hat, bis auf zwei, es war sehr kompliziert mit Biometrie, elektronischer Tastatur UND diesen beiden mit einem Schlüssel.
Miguel versprach, mir den besten Preis zu geben. Ich versicherte mir, dass es in Ordnung wäre, wenn er 25 % Rabatt auf den normalen Fahrpreis anbieten würde. Wieder bot er mir einen besseren Preis an, aber ich erinnerte ihn daran, dass er diesen Preis behalten sollte oder jemand, der Glück hatte und wirklich finanzielle Hilfe brauchte, um die Rechnung zu bezahlen. Er stimmte widerwillig zu.
Miguel sagte, er werde die großen Kisten heute installieren und sie in den nächsten Tagen fertigstellen. Ich habe John in den Weinkeller geschickt, um zwei Kisten Cierra-Wein zu holen. Während sie weg war, dachte ich daran, Tina die Visa-Karte zu geben, die Tina einen weiteren Kuss gab.
Ich erinnerte Miguel daran, dass wir um 17 Uhr zum Konzert aufbrechen würden. Er sah auf seine Uhr, holte tief Luft und seufzte. Ich wusste, dass es ein schlechtes Zeichen war. Da ich seine Antwort nicht wirklich hören wollte, fragte ich: Miguel, was ist los?
Nun, wenn ich mit der Installation der großen Safes beginne, werde ich wahrscheinlich nicht um 17 Uhr fertig sein, sagte er.
Dann steck einfach eine Kiste rein und lass den Rest für nächste Woche stehen. Leere deinen Truck mit allem, was bis hier her ist, lass die beiden, die ich nicht will, in deinem Truck. Bau einfach eine große Kiste auf und stell die anderen Kisten in eine. räume die leeren Schlafzimmer und beende die Arbeit am Montag oder Dienstag. Ich habe keine Eile, erklärte ich.
Sind Sie sicher, Sir?
Absolut, antwortete ich.
Er sah erleichtert aus.
Am frühen Nachmittag machten Diane und Amy weiter alle Betten mit Laken, Kissen und Kissenbezügen. Das Haus nahm nun Gestalt an und sah aus wie etwas Wunderbares.
Miguel brauchte nur eine Stunde, um den ersten großen Safe in meinem begehbaren Kleiderschrank zu installieren. Er kommentierte die Größe meines Schlafzimmers. Er sagte, es sei so groß wie sein ganzes Haus. Miguel verabschiedete sich und ging zurück zum Laden, um die beiden Safes, die ich nicht ausgewählt hatte, abzugeben, und ging nach Hause, um zu duschen und sich anzuziehen, um vor 17 Uhr zurück zu sein.
Ich bekam einen Anruf von Fred, der fragte, welche Outfits seine Neffen heute Abend tragen sollten. Ich habe ihm beiläufig gesagt, dass sie sich heute Abend treffen, aber er fühlt sich nicht wohl genug, um eine der Damen zu beleidigen. Fred lachte und dankte mir.
Als wir gegen 15:00 Uhr rollten, schnappten sich die meisten Frauen ihre Reisetaschen und entschieden sich für ein Badezimmer, um sich für den heutigen Spaß fertig zu machen.
John fragte, ob er privat mit mir sprechen könne. Ich nahm ihn mit in den jetzt leeren Pool. Die Mieter waren ebenfalls eingetreten, um mit den Vorbereitungen für heute Abend zu beginnen.
Sir, ich habe eine Idee, Diane einen Antrag zu machen, sagte er offen.
Was ist dein Plan? Ich frage,
Ich dachte, ich könnte Diane auf die Bühne schleppen und ihr vor der Menge einen Antrag machen. Ich denke, sie würde es wirklich genießen, sagt sie.
In meinem Kopf hätte ich mir keinen schlechteren Ort für einen Antrag aussuchen können.
John?? ähm? Ich bin mir nicht sicher, ob das eine gute Idee ist, sagte ich ihm vorsichtig.
Warum nicht, Sir. Glauben Sie nicht, dass sie begeistert sein wird, wenn sie mit ihrem hübschen Gesicht in Jumbo-Tron vor 20.000 Leuten vorgeschlagen wird? Er versucht mich zu überreden.
John, es dreht sich alles um eine Katastrophe. Sie auf die Bühne zu bringen und ihr dann vor all diesen Leuten einen Antrag zu machen, ist das Rezept für eine Katastrophe. Sagen wir NEIN, ich glaube nicht, dass sie es sagen wird, aber sagen wir, sie tut es. Jetzt hast du sie vor all diesen Leuten blamiert. Deine Beziehung wird vorbei sein. Punkt. Es ist vorbei. Es gibt keine Hoffnung auf eine Zukunft mit ihm, versuche ich zu erklären.
Ich bin nicht sicher, ob Sie meinen Punkt verstehen.
Ich schlage vor, dass eine neutrale Person zuhört und das Problem anspricht. Sie rollte mit den Augen und sagte, dass weder Dakota noch Tina als neutrale Dritte zählten.
Ich empfehle Belinda oder die C&C-Zwillinge. Er lächelt und akzeptiert. Ich bin sicher, er dachte, sie würden ihm zustimmen, weil sie in seinem Alter waren.
Wir stehen auf und klopfen an die Damentür. Belinda antwortet. Ich erkläre, dass John und ich unterschiedliche Meinungen haben und wir die Perspektive einer Frau brauchen. Er akzeptiert.
Belinda, John hat eine Idee, wie er seiner Freundin einen Antrag machen kann. Ich bin anderer Meinung und möchte, dass Sie bitte bei der Lösung eines Konflikts helfen, sage ich ihr.
John beginnt Belinda seine Meinung darüber zu sagen, wie er Diane einen Heiratsantrag machen soll. Ich sehe, wie Sie beim Sprechen den Kopf schütteln.
Als er zu Ende gesprochen hatte, drehte er sich zu mir um und fragte, wie ich zu diesem Thema stehe.
Ich erkläre, dass es großartig ist, meinen engen Freunden einen Antrag zu machen, aber sie vor 20.000 Menschen zu bekommen, könnte möglicherweise ihre Beziehung in die Luft jagen und für immer ruinieren.
Belinda dachte einen Moment nach und sagte dann: John, du verstehst eine Frau wirklich überhaupt nicht, oder? Frauen lieben Intimität. Männer lieben es, sich auf die Brust zu schlagen und der Welt zu zeigen, was sie getan haben verschiedene Tiere. Sie wollen wissen, ob ihre intime Zeit mit ihrem Mann nur so intim ist, erklärte er ernsthaft.
John senkte den Kopf. Anscheinend hat er darüber nachgedacht, seit wir den Ring bekommen haben. Er war verwirrt, was er jetzt tun sollte. Ich erinnerte ihn daran, dass er es nicht eilig hatte, ihr einen Antrag zu machen. Ich sagte ihr, ihr Herz sei am rechten Fleck, sie brauche eine andere Art, eine intimere Art, ihr einen Antrag zu machen.
Okay, ich denke schon, antwortete er mit gebrochener Stimme.
Ich bückte mich und küsste Belinda, bevor ich meinen Arm um Johns Schulter legte und sie von ihrer Tür weg und zurück zum Haupthaus führte. Ich konnte sehen, dass er viel darüber nachdachte, was Plan B sein würde.
Als ich drinnen war, sagte ich ihr, sie solle eine leere Dusche nehmen, um sich für heute Abend fertig zu machen. Er schnappte sich seinen Rucksack und ging zur Dusche.
Ich hörte die Damen kichern und sich darüber unterhalten, wie sie sich auf die heutigen Veranstaltungen freuen, insbesondere auf After-Party-Events.
Ich schnappte mir meine Tasche und ging zur Dusche meines Schlafzimmers. Als ich eintrat, bemerkte ich, wie schön die Damen den Raum gestalteten. Ich habe meine Klamotten für heute Nacht aufs Bett gelegt. Ich trage Anzughosen, Anzugschuhe und dunkle Socken zusammen mit einem hellblauen Hemd im kubanischen Stil. Ich legte mein Portemonnaie, meine Schlüssel und mein Handy neben die Kleidung und steckte das zusätzliche Bargeld, das ich aus dem anderen Haus mitgebracht hatte, unter mein Portemonnaie.
Ich ging in meine Dusche. Glücklicherweise lagen ein paar Handtücher auf dem Waschtisch.
Ich habe das Rasieren aus offensichtlichen Gründen ausgelassen, da ich meine Rasierausrüstung nicht mitgebracht hatte.
Ich drehte das Wasser in der Dusche auf, das sofort heiß war. Das war neu, da das andere Haus ein paar Minuten warten musste, bis es warm wurde. Der Wasserdruck war stark, auch wenn gleichzeitig andere Duschen stattfanden.
Ich habe im Seifenspender ein Stück neue Seife entdeckt. In meinen Gedanken nahm ich an, dass es Teil des Essens war, das hereinkam.
Ich säuberte. Während ich meine Haare wusch, spürte ich ein Paar Hände auf mir. Da mein Kopf unter Wasser war, versuchte ich, meine Hände so weit wie möglich hineinzustecken.
Dakota? Tine? Jennifer? Amy? Diana? Ich hatte keine Ahnung.
Ich schüttelte das Wasser von meinem Kopf und drehte mich um, um Belinda zu finden.
Er legte einen Finger an seine Lippen, um anzuzeigen, dass er nicht sprechen würde. Ich habe mich problemlos daran gehalten.
Ich hatte keine Ahnung, ob er eingeladen wurde, sich mir anzuschließen, oder ob er ihn hereingelassen hat oder was passiert ist. Mir gingen verschiedene Szenarien durch den Kopf.
Ich saß auf dem Stuhl, der an der Wand befestigt war. Sie kniete vor mir und streichelte meinen Schwanz, bis sie in voller Größe war. An diesem Punkt erwartete ich, dass er anfangen würde, mir einen abzublasen, aber stattdessen saß er auf meinem Schoß und knallte sich auf meinen harten Schwanz.
Er sprang an meiner Männlichkeit auf und ab, ohne ein Geräusch zu machen. Er legte seine Hände auf meine Schultern und drückte seine überbewaffnete Brust an mein Gesicht, als ich auf und ab sprang.
Er bückte sich und biss in mein Ohr, was mich absichtlich davon abhielt, einen Laut von mir zu geben, obwohl ich so sehr stöhnen wollte.
Er hüpfte weiter auf meinem Schwanz. Meine Zunge hielt ihre Brust in meinem Mund, während ich an ihren Brustwarzen leckte und saugte. Er leckte und biss weiter an meinem Ohr und küsste gelegentlich meinen Hals.
Schließlich flüsterte sie mir ins Ohr: Oh, du bist verdammt noch mal so toll. Ich ejakuliere immer härter. Ich will heute Nacht wirklich mit dir spielen. Verdammt, ich ejakuliere so heftig, sagt er sanft in mein Ohr , kaum genug, um ihn zu hören.
Belinda, du bist so schön. Cumming. Oh, verdammt, Cumming, sage ich ihr direkt in ihr Ohr.
Ich spüre, wie mein Schwanz ihre Muschi für jeden Tropfen melkt, den sie nehmen kann. Wir umarmen uns noch fester. Er hob mein Gesicht von seiner breiten Brust, um mich hart und leidenschaftlich zu küssen. Seine Zunge geht in meinen Mund, um zwei Liebhaber zu machen.
Ich spüre, wie mein Penis bereit ist, erneut zu explodieren. Belinda, ich komme gleich wieder. Du fickst mich so gut. Ich komme wieder, flüstere ich ihr ins Ohr.
Als sie spürt, wie mein Penis in ihr wächst und wieder platzt, flüstert sie mir zu: Fick mich. Du fühlst dich innerlich so gut an, sagt sie und sieht mir direkt in die Augen.
Wir umarmen uns noch fester. Er bückte sich, um mich erneut zu küssen. Unsere Zungen verheddern sich, während wir versuchen, unsere Sinne wiederzuerlangen.
Über seine Schulter sehe ich, wie Jennifer in mein Badezimmer geht. Anscheinend stimmte er mir unter der Dusche zu. Als er jemanden neben mir sah, drehte er sich um, ging leise hinaus und schloss die Tür hinter sich.
Jetzt begann ich mich zu fragen, ob Jennifer verrückt war oder nur meine Privatsphäre respektierte und nicht versuchte, sich in meine aktuelle Situation hineinzuversetzen. Was auch immer der Grund war, ich war dankbar, dass er uns in Ruhe gelassen hat. Ich bin mir nicht sicher, ob Dakota jemals zurückkommen und gehen wird.
Belinda und ich beendeten unsere Arbeit und trockneten uns ab. Als wir aus dem Badezimmer kamen, war ich überrascht, Jennifer ruhig auf meiner Bettkante sitzen zu sehen. Sie trug ein schlichtes schwarzes Cocktailkleid. Es war faszinierend.
Ich möchte Ihnen für das danken, was Sie für John getan haben. Er hat wirklich hart daran gearbeitet, alles, was Sie zu ihm gesagt haben, weiterzuverfolgen. Er ist sehr gereift, seit Sie in sein Leben getreten sind. Ich habe Sie bereits mit jemandem gesehen und Ich wollte nicht. Mich einmischen, wo ich nicht eingeladen war. Ich weiß, dass wir heute Abend alle spielen werden. Er Danke für die Zeit, sagt er zu mir.
Belinda und Jennifer sahen sich an. Sie lächelten beide. Belinda sammelte ihre Kleider und fing an, sie anzuziehen. Ich ging zum Bett und begann mich anzuziehen.
Jennifer und Belinda hatten tatsächlich ein leichtes Gespräch über nichts. Ich fühlte mich, als würde ich von meinen beiden Liebhabern beobachtet.
Belinda zog sich als Erste fertig an. Er kam auf mich zu und küsste mich, bevor er meinen Arsch drückte und sagte, dass er in ein paar Minuten bei den anderen Mädchen sein würde.
Nachdem Belinda gegangen war, stand Jennifer auf und kam zu mir herüber. Er legte seine Lippen auf meine. Wenn du nicht verheiratet wärst, würde ich dich bis ans Ende der Welt jagen. Du bist ein wunderbarer Mann, David Greene. Du bist geduldig, schön, liebevoll, großzügig und der Mann, den sich die meisten Frauen als Partner wünschen. Leben, sagte er aufrichtig.
Er zieht mich fest an sich und küsst mich leidenschaftlich. Ich konnte mich mit ihm in diesem Was wäre wenn-Szenario in meinem Kopf sehen. Aber leider ist das nicht der Fall, es ist lächerlich, dass ich mich so quäle.
Du weißt, dass John nie eine Kreditkarte hatte? Er ist nervös, dass er dich im Stich lässt, indem er sie falsch benutzt. Er sagt es mir.
Ich fühlte, dass dies der Fall war, als ich seine Fassungslosigkeit sah, als ich ihm die Karte gab. Ich schätze, es ist nur ein weiterer Schritt auf seinem Weg, sein eigener Mann zu werden, sagte ich ihm. Er küsst mich wieder.
David, ich habe eine Ahnung, dass du dich abnutzen wirst. Ich will dich. Diane will dich. Amy will dich auf jeden Fall. Natürlich will Dakota dich. Deine neue Freundin Belinda will dich. Verdammt, sogar Paula will dich, kein Ob. Es ist ihr sexueller Zwilling, meine unterwürfige Schwester Anabelle. Ich glaube nicht, dass heute Nacht eine gute Nacht sein wird, um unsere Leinen hereinzubringen, sagt Jennifer.
Nein, keine Leine heute Abend. Wir werden alle nur spielen. Es werden 7 neue Leute zu uns kommen, also sollte es viele neue Leute geben, mit denen man Spaß haben kann, nicht nur mein langweiliges altes Ich, sage ich . lächelte ihn von Ohr zu Ohr an.
Er küsst mich wieder und verspricht, anderen Frauen zu helfen, bei mir zu sein. Ich bitte sie um einen Gefallen: Bitte kümmern Sie sich um Dakota. Sie wissen, dass sie auch schwanger ist. Ich möchte nicht, dass sie ausgenutzt wird und etwas übertreibt. Darf ich Sie fragen? Passen Sie auf sie auf, wie Sie es getan haben Diane? Ich habe eine Nacht, um mich zu trösten. als Gefallen? Ich frage ihn.
David, ich werde alles für dich tun. Ich kümmere mich gerne um sie und Diane, also musst du dir heute Nacht keine Sorgen machen, sagt sie.
KAPITEL 4
Ich verlasse das Schlafzimmer und gehe ins Wohnzimmer, wo ich nichts als atemberaubende Schönheiten sehe. Alle meine Damen tragen ähnliche Versionen von schwarzen Cocktailkleidern. Jede hinreißende Frau trägt ein tief ausgeschnittenes Kleid mit V-Ausschnitt in der Mitte der Oberschenkel, und alle tragen glänzende schwarze Absätze unterschiedlicher Länge.
Ich bin überrascht. Ich höre ein Klicken in der hinteren Glastür. 4 Damen standen auch da. Obwohl sie keine schwarzen Cocktailkleider trugen, trugen sie schlichte Farben. Die Zwillinge trugen dunkelblau. Belinda trug ein dunkles Lila. Allison trug Dunkelbraun. Jede Frau trug mindestens 6 oder höhere Absätze und Allison trug Stilettos, die wie 9 aussahen.
John trat zuerst durch die Glastür und bat sie alle herein. In diesem Moment klingelte es an der Haustür. Dakota ging zur Vordertür und öffnete sie. Es waren 3 scharf aussehende Männer. Jeder von ihnen trug eine Anzughose, ein Anzughemd und eine Jacke. Niemand trug eine Krawatte, aber verdammt, das mussten sie auch nicht.
Miguel begrüßte Dakota, die mit einem Kuss auf die Wange antwortete. Die anderen beiden stellten sich ihm vor.
Hallo Ma’am. Ich bin Freds Neffe JP und das ist mein Cousin DC, sagte er zu Dakota.
Ich trat vor und stellte mich vor.
JP und DC, kurz für was? Ich frage.
James Patrick, sagt jemand.
Derrick Charles, sagt der andere.
Schön, euch kennenzulernen. Die Limousinen werden in ein paar Minuten hier sein. Lasst mich euch die Bande vorstellen, sagte ich, als ich begann, sie im Raum vorzustellen.
Als ich die drei Männer vorstelle, sehe ich, wie Belinda auf Miguel zukommt und ihr einen kurzen Kuss auf die Wange gibt. Als ich in die Nähe der C&C-Zwillinge komme, können sie ihre Augen nicht von ihnen abwenden. Beide Frauen gehen ohne zu zögern, legen ihre Arme darüber und küssen jeden Mann schnell auf die Lippen. Glücklicherweise lächelte ich und dachte, dass es besser lief, als ich erwartet hatte. Ich sehe Dakota an und sie lächelt.
Zwei schwarze Stretchlimousinen fahren in den Hof ein.
Die Autos sind da, sollen wir gehen? Ich sage es allen.
John und Diane und die sechs von Ihnen fahren in einem Auto und der Rest von uns wird in dem Auto Ihres Onkels Fred sein, befehle ich.
Alle gehen zu ihrem Auto.
Ich bemerke die Frau, die das zweite Auto fährt, aber ich kann nicht herausfinden, wer es ist.
Ich ging zu ihm und fragte, ob wir uns schon einmal getroffen hätten. Sie stellt sich als Margaret vor, die ich kennengelernt habe, als ich der Chauffeur war. Sie erinnert sich an mich als die Person, die Sasha kaputt gemacht und mich in ein quengelndes kleines Mädchen verwandelt hat. In meinem Kopf glaube ich, dass das ein Kompliment sein sollte, aber war es das wirklich?
Ich bedanke mich und kehre zu meinem eigenen Auto zurück, wo Fred geduldig die Tür aufhält.
Ich gehe hinein und es ist keine Überraschung für mich, Dakota und Jennifer haben den Raum zwischen ihnen für mich gelassen.
Ich saß glücklich da und die Hand jeder Dame lag fast sofort auf meinem Oberschenkel. Ich höre, wie ein Auto in den Hof rast. Donna bemüht sich sehr, uns nicht zu vermissen. Sie springt aus ihrem Auto und trägt ein leuchtend rotes Cocktailkleid und wunderschöne 9-Zoll-schwarze Stilettos.
Ich fragte, wo Marcus sei, da ich mich nicht erinnern kann, ihn gesehen zu haben. Dakota hat mir gesagt, dass sie in der Luft ist und sich uns nicht anschließen wird. Ich zuckte mit den Schultern und sagte zu niemandem ausdrücklich Sein Verlust.
Nachdem Donna eingestiegen ist, schließt Fred unsere Autotür und Margaret schließt die Tür der anderen Limousine und wir fahren zum Staples Center.
Die Fahrt war nicht wirklich so schlimm, wie ich erwartet hatte, aber der Verkehr nach Hause fing gerade erst an, also hatten wir eine ziemlich gute Zeit, um zum Staples Center zu gelangen.
Alle in meinem Auto waren freundlich und aufgeregt und unterhielten sich über viele Dinge. Ich lehnte mich einfach zurück und genoss es, zuzusehen und zuzuhören. Dakota kam auf der einen Seite auf mich zu und Jennifer tat dasselbe mit der anderen. Amy machte einen Witz darüber, dass ich das Fleisch in dem geilen Lady-Sandwich sei. Alle lachten, einschließlich Dakota und Jennifer.
Obwohl es offensichtlich war, fühlte es sich trotzdem gut an, geliebt zu werden.
Wir kamen kurz vor 18 Uhr im Staples Center an. Ich ging hinaus und ging zur Abendkasse, um meinen Freund zu sehen. Er kam heraus, um mich zu begrüßen, und sagte, dass die Suite fertig sei und dass das Essen dort hingestellt werden müsse, während wir sprachen. Er gab mir einen Umschlag mit 18 Tickets, darunter 6 Backstage-Pässe. Diese Backstage-Pässe, der Gedanke an John, machten mich plötzlich nervös.
Fred hielt die Tür auf, damit alle aussteigen konnten, und Margaret tat dasselbe.
Ich habe Tickets an alle verteilt. Ich habe noch zwei Karten übrig. Ich bot sie Margaret und Fred an, aber beide lehnten höflich ab.
Die Bande trat durch den Eingang der Suite ein. Ich bemerkte ein Paar, das zwei Finger hielt. In meiner Zeit suchte dieser nach zwei Tickets für diese ausverkaufte Veranstaltung. Ich verließ die Gruppe und ging zu ihnen. Ich sah sie an. Er sah wie ein normaler Mensch aus, sauber, gepflegt und mit gekämmten Haaren.
Ich fragte, ob sie nach zwei Tickets suchten.
Ja, Sir, das sind wir, antwortete die Frau.
Der Mann unterbricht: Sir, wir haben nicht viel Geld, aber heute ist unser Jahrestag, also dachten wir, wir hätten die Möglichkeit zu sehen, ob jemand zwei Tickets zu einem vernünftigen Preis zu verkaufen hätte.
Ich sah sie an und gab ihnen die zwei zusätzlichen Tickets, die ich sie eingeladen hatte, sich meiner Gang in der Suite anzuschließen.
Die Augen der Dame füllten sich sofort mit Tränen und der Mann umarmte mich, nicht Johns Mannumarmung, sondern eine echte Umarmung mit zwei Armen um mich. Die Frau küsste mich auf die Wange.
Oh mein Gott, das ist so hübsch, sagt die Frau.
Sitzen wir bei deiner Gruppe oder woanders? fragte der Mann.
Ich sagte: Du bist in meiner Gruppe. Komm schon, folge mir. Ich schaute zum Eingang der Suite und sah Jennifer und Dakota, die auf mich warteten.
Ich kann sehen, dass sie ein wenig unsicher waren, ob sie durch den Eingang der Suite kommen sollten. Der Sicherheitsdienst am Gate kontrolliert die Tasche der Frau und sieht sich ihre Tickets an.
Wir betreten den Suiteneingang und warten geduldig im Fahrstuhl. Das Paar sieht nervös aus, als ob ich ihnen die Beine ziehe oder es ein Scherz ist.
Wie heißen Sie, wenn ich fragen darf? Ich sage.
Ich bin James und das ist meine Frau Nadia, sagt er.
Ich bin David Greene, das ist meine Assistentin Dakota und eine enge Freundin, Jennifer, sage ich ihnen.
Mir ist bekannt, dass ich kein FedEx-Paket habe. Ich habe es im Auto gelassen. Ich habe Fred geschrieben, dass ich Dakota dafür geschickt habe. Sie sagt, sie werde auf ihn warten. Ich erkläre es Dakota und sie willigt ein, es Fred abzunehmen.
Als sich die Tür auf der Etage unserer Suite öffnete, standen alle und warteten auf mich. Ich bekomme Umarmungen von allen, einschließlich Belinda und den Zwillingen, und Küsse von allen Damen.
John hat mir gesagt, dass es eine Änderung im Zeitplan gibt. Die Menace-Tribute-Gruppe wurde durch eine aufstrebende lokale Band und einen Stand-up-Comic namens Jim Bauer ersetzt. Ich rief Mike Booker an. Sein Telefon ging auf Voicemail. Ich dachte, es funktioniert und ich würde es ein anderes Mal nachholen.
Sobald sich die Tür zur Suite öffnete, sagte John sein Lieblingswort Scheiß drauf.
Ich sah zu, wie die Augen all unserer neuen Gäste wuchsen. Die Küstenwache stand einfach nur da, die Arme um die Zwillinge geschlungen. Miguel umarmte Belinda von hinten. John hatte seine Arme von hinten um Diane gelegt. James hatte das eindeutig nicht erwartet, da er die Hand seiner Frau hielt, während sie beide mit großen Augen auf die Suite und den Blick auf die Bühne starrten. Amy, Tina, Jennifer und Donna umarmten und küssten mich alle. Sogar Allison kam und küsste mich.
Ich kündigte allen an, dass sie sich einen Teller mit Essen zubereiten, etwas trinken und sich ausruhen sollten.
Ich möchte, dass alle die Gesellschaft des anderen genießen und lasst uns heute Abend alle eine gute Zeit haben, sage ich zur gesamten Gruppe.
Zuerst machte ich mir Sorgen darüber, dass John einen Teller repariert, aber er reparierte den Teller für Diane. Das brachte mich zum Lachen.
Alle stellten sich an, um Essen auf ihre Teller zu legen und Getränke zu bekommen. Ein Teil der Gruppe saß zum Essen auf dem Balkon. Einige saßen an der hohen Theke mit hohen Barhockern, um zu sitzen, zu essen und Kontakte zu knüpfen. Trotzdem fielen einige auf eines der Sofas in der Suite.
Dakota ist zurück mit meinem FedEx-Paket. Er reichte es mir und küsste mich leidenschaftlich, bevor er sich anstellte, um sich einen Teller zum Essen vorzubereiten. Als ihr Teller voll war, bedeutete Amy ihr, sich neben sie an die lange Theke mit Barhockern zu setzen. Ich saß auf einem großen Stuhl und starrte nur alle an, die den anderen genoss. Sogar das neue Paar, Nadia und James, saßen neben Jennifer und Tina und unterhielten sich darüber, dass es ihr Hochzeitstag war.
Donna entschuldigte sich und nahm Paulas Hand und brachte sie zu mir. Paula sitzt auf meinem Schoß. Er fing an, mich zu küssen und umarmte mich, legte seinen Kopf auf meine Brust. Ich sehe, wie mich das neue Paar seltsam ansieht. Ich glaube, sie verstehen die Dynamik unserer Spielgruppe nicht.
Als ich Paula bat, sich zu bewegen, stand ich auf, weil die meisten ihrer Teller fertig waren.
Kann ich alle auf mich aufmerksam machen? Bitte kommt her, sage ich zu der Gruppe.
Jeder findet einen Platz zum Sitzen, an den meisten Orten, oder in den meisten Fällen sitzen sie mit den Frauen auf dem Schoß eines Mannes.
Amy, könntest du bitte die Glastür schließen, damit wir etwas Privatsphäre haben?, frage ich.
Als sich die Glastür schließt, sage ich: Nun möchte ich allen für ihre harte Arbeit in letzter Zeit danken.
Ich weiß, dass ich die Messlatte bei Lady Gagas letztem Konzert ziemlich hoch gelegt habe, aber heute Abend wird niemand von Metallica kommen. Ich erinnere mich, dass ich letztes Mal Umschläge verteilt habe. Weißt du? Ich habe wieder Umschläge, sagte ich mit mehreren Gesichter, die erwartungsvoll lächelten wie beim letzten Mal, als sie Geld in ihren Umschlägen hatten.
Ich greife in mein FedEx-Paket und ziehe eine beeindruckende Anzahl brauner Umschläge heraus, auf denen jeweils ein Name steht.
Ich ging durch den Raum, verteilte die Umschläge und bat alle, sie nicht zu öffnen, bis ich es versprach.
Außer James und Nadia überraschte ich die Neuankömmlinge sogar mit einem Umschlag. Leider hatte ich nichts für sie.
Sobald jeder einen Umschlag hatte, lehnte ich mich in meinem Stuhl zurück und stimmte zu, ihn zu öffnen.
Unerwarteterweise herrschte Stille. Ich erwartete Schreie, Schreie, sogar Quietschen, aber leider passierte nichts.
Ich glaube, da war Enttäuschung auf meinem Gesicht.
Dakota und Amy kamen zu mir und fragten, ob es echt oder ein Witz sei. Ich habe es für wahr erklärt. Alles versank in den Köpfen aller, bis er enthüllte, dass die Papiere in den Umschlägen echt waren.
John stand auf und sagte: David, meine Zeitung sagt, dass ich derzeit 500 Aktien von Jaxson Inc. besitze, gefolgt von mehreren Deals von anderen.
Ich höre mehrere Ich auch-Stimmen, die John zustimmen. Aber Jennifer, Paula, Donna und Dakota kamen auf mich zu und umringten mich.
Jennifer leitete die Gruppe, meine Zeitung sagt, dass ich 2500 Aktien von David Jaxson Inc. besitze, fährt Paula fort, das bin ich auch, Donna ist die letzte Frau, die Jennifer zustimmt. Ich lächelte, als die Überraschung, die ich wollte, nicht so lief, wie ich geplant hatte.
Dakota kam auf mich zu und küsste mich leidenschaftlich und sagte Danke Daddy in mein Ohr.
Paula nahm die Aktie aus dem Umschlag der Dakota, um zu sehen, dass 10.000 Aktien abgeschrieben worden waren. Ich sah, wie das ganze Blut sein Gesicht verließ. Schließlich musste er sich hinsetzen und schaffte es direkt auf den Boden, wo er stand.
Einer der Männer der Küstenwache sagte Carol, dass Bearer kein Fehler sei, das sei nicht ihr Name, dass die Person, die dieses Zertifikat besäße, Jaxson Inc. Ich hörte ihn sagen, das bedeutet, dass er 100 Aktien besitzt. Jackson Inc. Google suchte den aktuellen Schlusskurs der Aktie. Er war überrascht, als er sah, dass die Aktie um 1,50 $ auf einen Schlusskurs von 265,25 $ pro Aktie gesenkt wurde.
Der CG-Typ fragte, ob das echt sei. Ich versicherte ihnen, dass es so war. Jill und ich waren dankbar für die Hilfe der Spielgruppe. 100 Shares of 7 war meine Art, sie in die Gruppe einzuladen.
Jennifer zog ihr Handy heraus, indem sie den Taschenrechnerteil des Handys benutzte. Als er den Aktienwert erfuhr, wurde er vor Kälte ohnmächtig, als er das Telefon fallen ließ und ein Chaos anrichtete.
Allison hielt immer noch ihr Zertifikat und sah völlig verwirrt aus. Er kam ziemlich schüchtern auf mich zu: Du machst mir ein Geschenk von mehr als 26.000 Dollar? Ähm, darf ich fragen, ‚bist du verrückt?‘ Ich lächelte nur darüber.
Amy zückte ihr Handy und versuchte herauszufinden, was ihr gegeben worden war. Ich hörte ihn vor sich hin murmeln: Das ist gleich 265,25 mal 500 Aktien pro Aktie?? WAS? Sie schreit. Er zeigt John die Summe. Dann Diana. John enthüllte, dass der Gesamtbetrag auf Amys Telefon 132.625,00 $ beträgt
Dies veranlasste Donna und Paula, ihre eigenen Berechnungen anzustellen. Donna und Paula kamen zu mir und sagten, es sei ein sehr großzügiges Geschenk.
Paula erklärt, warum Jennifer ohnmächtig wurde. Er hat uns 2.500 Aktien im Wert von je 663.125,00 $ gegeben, sagte Donna mit Tränen in den Augen.
Dakota lehnte sich an mein Ohr und sagte: Ist das nicht für unser Baby? flüstert sie. Ich nickte nur mit dem Kopf, ja. Er küsst mich auf die Wange und flüstert mir ein Wort ins Ohr.
Nadia und James saßen da und sahen zu. Es hat mich ziemlich gestört, dass für die beiden nichts dabei war. Ich bat Dakota, ihre Kontaktinformationen zu bekommen. Er sagte, er würde sich um sie kümmern.
John unterbrach die Feier, um alle auf sich aufmerksam zu machen.
Er ging zu Diane hinüber, ging auf ein Knie und hielt eine schwarze Samtschachtel in der Hand. Er öffnete die Schachtel und behielt sie einfach, ohne etwas zu sagen.
JA, JA, JA, du Idiot, rief Diane.
John lächelte. rief Diane wiederholt. Alle Damen drehten sich zu Diane um, um den Ring anzusehen. John hinderte alle daran, den Ring aus der Schachtel zu nehmen und an den Finger zu stecken. Er küsste sie leidenschaftlich und umarmte sie fest.
Es gab eine Menge Oooh und Ahhh, als alle auf den Ring starrten. Die CG-Mitarbeiter gratulierten John ebenso wie Miguel. Belinda ging zu John hinüber und sagte ihm: Das war eine viel bessere Art, es zu tun. John küsste sie und ging weg.
Ich ging zu Allison, nahm ihre Hand und bat sie, mir auf den Balkon zu folgen.
Wir saßen nebeneinander. Ich fragte ihn, was wir seiner Meinung nach bezüglich Tulip Productions unternehmen sollten. Er zuckte mit den Schultern und sagte, er wisse nicht, was er mit der Firma machen solle.
Wollen Sie der Eigentümer der Firma sein? Ich fragte.
Sicher, aber ich habe wenig oder gar kein Geld außer dem Geld, das Sie mir gerade gegeben haben. Ich bin erst vor etwa einem Jahr aus der Insolvenz gekommen, erklärte er.
Ich bin mir nicht sicher, ob Tulip Productions die richtige Wahl für Jaxson Inc. ist. Er.
Ich glaube, Sie haben recht, sagt er.
Was würden Sie tun, wenn Sie die Kontrolle über das Unternehmen hätten? Ich fragte.
Hmm?. Ich weiß es wirklich nicht. Ich habe nie daran gedacht, eine Firma zu besitzen. Ich denke, Gonzo-Pornos sind der richtige Weg. Die alten albernen Handlungen und schrecklichen Schauspielerei mit kitschigen Zeilen sind weg, Gott sei Dank Die am schnellsten wachsenden Pornoproduktionsfirmen sind zu Nischenunternehmen geworden. Ich denke, sie haben vielleicht die Gelegenheit zum Einkaufen verpasst. Aber Ihr Partner, den ich noch nicht getroffen habe, liebt BDSM-Videos. All dies kann aus derselben Produktion gemacht und vertrieben werden Unternehmen. Es gibt vielleicht eine Reihe von Websites, die gegen eine monatliche Gebühr einen Online-Zugang anbieten. Dieses Geld wiederum finanziert die Produktion weiterer Videos. Allison dachte tief nach.
Sind Sie daran interessiert, Tulip Productions zu leiten?
Sicher, aber was ist mit dem Preis? Geld, Sex, beides? Oder mehr? Sie fragte.
Ja, antwortete ich, ohne ihm einen wirklichen Hinweis darauf zu geben, was mein Gehirn dachte.
Ich bin mir sicher, dass der Preis zu hoch ist. Wir werden dieser Fantasie nicht ein Ende bereiten, dass ich das Unternehmen leite, nur weil Sie zu viel wollen, sagte Allison.
Du weißt nicht einmal, was ich will, und du bist sowieso bereit, den ganzen Deal über den Haufen zu werfen. Wenn du ein Multi-Millionen-Dollar-Unternehmen leiten willst, musst du etwas geduldiger sein und dir alles anhören Stücke vorher, ich entscheide mich, sage ich ihm.
Okay, dann mach dein Angebot, sagt sie, ein wenig enttäuscht in ihrer Stimme.
Nehmen wir an, Sie übernehmen Tulip. Ich denke, drei Millionen Dollar, verteilt auf 10 Jahre, wären ein angemessener Preis. Ihre erste Zahlung erfolgt in einem Jahr von heute an. Das ist Jaxson’s Inc. Bis die vollen 3 Millionen Dollar in den nächsten 10 Jahren gezahlt werden . Das wäre ein zinsloses Darlehen, etwas, das Sie niemals von einer Bank oder jemand anderem bekommen können, der Ihnen Geld leiht, sagte ich ihm und gab ihm den ersten Teil meines Deals.
Ich kann vorerst mit diesem Deal leben, sagte er zögernd.
Zweitens muss ich wissen, dass ich Ihnen voll vertrauen kann. Jaxson’s Inc. sollte keine Zugehörigkeit zu Tulip Productions haben, wenn jemand fragt, dass sie nichts miteinander zu tun haben, sage ich ihm, was wirklich wichtig ist.
Ich habe es wieder
Drittens, und das ist mein Teil des Deals. Ich möchte, dass Damen, einschließlich Sie und Belinda, unserer Spielgruppe beitreten. Es ist 100% einvernehmlich. Nichts ist obligatorisch. Nein bedeutet IMMER Nein. Dieser dritte Teil des Deals ist kein Deal. Zu diesem Teil des Deals. Es ist verletzend, wenn du dich entscheidest, nein zu sagen. Ich liebe euch vier, meine Damen, ich denke, die Zwillinge sind manchmal etwas intensiv, aber sie sind immer noch süß, erkläre ich Teil drei.
Mir ist aufgefallen, dass du nichts über Belinda gesagt hast. Ich glaube, sie mag dich sehr. Sie konnte nur sagen, wie nett du zu allen dreien warst. Natürlich ist dir klar, dass du die Jüngste der drei bist. Sie sagte mir.
Wie alt seid ihr alle? Ich war ein bisschen besorgt, um sicherzustellen, dass alle alt genug sind, um zu trinken, erklärte ich.
Der Zwilling ist 23, Belinda ist 21 und ich bin 28, die ältere Dame der Gruppe, sagt sie jetzt mit einem Lächeln.
Weißt du, ich dachte an eine vierte Klausel, die uns helfen würde, damit klarzukommen, fügte ich hinzu.
Seine Augen drehen sich, als ob er sagen wollte: Hier fällt der andere Schuh.
Lassen Sie uns die Ausrüstung aus meinem Haus holen und das andere Poolhaus für Ihre Produktionsstudios nutzen. Das kostet mich 5.000 Dollar pro Monat, die direkt an mich zu zahlen sind. Sie geben mir am ersten Tag des Monats eine Zahlungsanweisung oder einen Bankscheck. Von Ihnen? Nicht Tulip Productions, sondern an mich persönlich für die Nutzung des zweiten Poolhauses, sage ich zu ihm.
Damit kann ich leben, sagt sie heute lächelnd.
Ich strecke ihm meine Hand aus und er schüttelt meine Hand. Wir haben einen Deal. Ich schreibe den Vertrag an die Anwälte.
Dakota kommt jetzt hinter mich und flüstert mir ins Ohr: Daddy, du wirst gefickt und gelutscht, bis du dich nicht mehr bewegen kannst, und selbst dann werden Frauen heute Abend deinen Körper ruinieren.
Genau in diesem Moment gingen die Lichter im ersten Teil des Konzerts aus. Ich stand auf und ging zurück in die Suite. Der Rest der Bande ging größtenteils auf den Balkon hinaus.
Drinnen saß Dakota auf meinem Schoß, während ich auf der Couch lag.
Daddy, ich liebe dich so sehr, sagte Dakota liebevoll und sah mir direkt in die Augen.
Wenn wir nicht mitten in einer Arena wären, würde ich meinen Schwanz gerne tief in mein süßes Mädchen schieben, sage ich ihr.
Weißt du, es macht mir nichts aus, wir können es sofort tun, sagte Dakota.
Hmm, lass uns nicht so sehr aus der Arena geschmissen werden, das klingt für mich sexy, sage ich.
Du gehörst mir im Auto, flüsterte er mir ins Ohr.
Ich lächle nur. Mein Telefon klingelt, Mike Booker.
Hey Mike, was ist mit der Menace Tribute Band passiert?
Ihr Rückflug aus Japan wurde von schlechtem Wetter getroffen und sie mussten auf Hawaii landen. Ich arbeite an den Organisatoren und ich glaube, ich habe vielleicht drei Leute mit einer stabilen Gruppe gelandet, die sie benutzt hat, sagt er.
Großartig, machen Sie weiter so. Ich bin etwas enttäuscht von dieser ganzen Threat-Sache, lassen Sie es mich wissen, wenn sie den Termin verschieben, sagte ich und beendete das Gespräch.
Jennifer kam herüber und setzte sich neben mich auf das Sofa.
Möchtest du eine Überraschung wissen?
Sicher, wegen Nacktsein? Ich frage.
Nein, Dummkopf Ich habe unseren neuen Gästen erklärt, was die After-Party werden würde, und weißt du was? Sie sind Swinger Ist das nicht aufregend? Also suchst du dir ein zufälliges Paar vom Parkplatz aus und sie herauskommen. Swinger sein. Das ist cool, sagte er mir aufgeregt. mit Stimme.
Haben Sie ihnen die Adresse der Kommune gegeben? Ich frage.
Nein, noch nicht. Ich wollte sichergehen, dass Sie sich wohl dabei fühlen, diese hinzuzufügen, sagte er mir.
Ihnen geht es gut. Ich sehe normale Menschen, sie achten auf gute Hygiene und verstehen die Regeln, die nein bedeuten, wenn sie ihren Partner rocken, sage ich Jennifer.
Weißt du, wie sehr dich alle hier lieben? Dein Geschenk war so großzügig. Es macht mir Sorgen, dass du dein ganzes Geld gegeben hast, sagt sie offen.
Danke, Schatz, aber die Aktie war ein Geschenk von Jaxson Inc. Es war nicht mein persönliches Geld. Aber ich liebe euch alle und ich weiß, dass alle hart arbeiten und spielen, sage ich. Er.
Küss mich.
Können wir ein bisschen über John reden? Ich werde ihn fragen.
Sicher. Ist das eine ernsthafte Sorge? Bist du zufrieden mit Johns Argument oder seinem Vorschlag, mit Diane zu streiten?, fragt er.
Beides. Ich sehe, wie John reift und wirklich als Mann wieder zum Leben erwacht. Aber was mich beunruhigt, ist, dass er diese Woche keinen einzigen Tag gearbeitet hat. Wenn Donna Freiwillige bittet, früher zu gehen oder sich frei zu nehmen, ist er immer der Erste sich freiwillig zu melden. Jetzt hat er ein Baby auf dem Weg. Ich mache mir Sorgen, dass Sie nicht für die finanzielle Flut planen, die auf Sie zukommt, sagte ich ihm.
Er hat Geld. Das weißt du nicht, aber als mein Vater starb, hinterließ er Geld für John. Voraussetzung war, dass John seinen 22. Geburtstag erreicht oder das College mit mindestens einem AA-Abschluss abschließt. Vor ein paar Wochen Wir waren alle in Vegas, er wurde 22. Als wir zurückkamen, rief der Anwalt an und erklärte John, dass sein Großvater ihm 1,3 Millionen Dollar hinterlassen hatte, erklärte Jennifer.
Weiß Diane das? Ich fragte.
Nein, John wird es mir auch nicht sagen lassen, sagte sie.
Er wird von Tag zu Tag schlauer. So weiß er, dass sie ihn um seiner selbst willen liebt, nicht wegen eines Preises, sage ich.
Absolut. Allerdings hat er nicht sofort die volle Summe bekommen. Der Anwalt schickt ihm jeden 15. jeden Monats einen Scheck über 5.000 Dollar, sagt er.
Weißt du, wie schön und sexy du bist, wenn Geld spricht?
David, alles, was du tun musst, ist mir zu sagen, was du willst. Du weißt bereits, dass ich alles für dich tun werde, mich oder Sindee, natürlich ist es deine Wahl, sagt er und sieht mir in die Augen.
Und was ist mit deiner Vormundin Anabelle, werden du und ich dieses Wochenende mit ihr spielen oder versuchst du, mich zu verkuppeln? frage ich mit einem Lächeln.
Oh, denk nicht einmal darüber nach. Baby Dakota hat teuflische Pläne für deinen Körper. Du solltest vielleicht anfangen, wie verrückt Ananassaft zu trinken, sagt sie mit einem kitschigen Lächeln.
Ich schüttle nur den Kopf. Ich wusste, dass er etwas vorhatte. Ich hatte nur keine Ahnung, in welchem ​​Umfang.
KAPITEL 5
Als Metallica auf der Bühne war, kam Nadia und setzte sich neben mich.
Sir, mir wurde gesagt, dass Sie eine Party in Ihrem Haus schmeißen. Die nette Dame dort hat James und mir eine Vorstellung davon gegeben, was die Party bedeuten würde. James hat mich geschickt, um herauszufinden, ob wir hierher eingeladen sind. Alle Richtig, das ist dein Haus und wir wollen nicht stören, aber das klingt nett, klingt nach einer Party, sagte er mir offen.
Ich lehnte mich zu ihm, küsste seine Wange und landete auf seinem Hals. Ich leckte seinen Hals, dann biss ich in Richtung seines Ohrs in die Brustwarze. Ein fast unhörbares leises Stöhnen beginnt. Ich flüsterte ihm ins Ohr: Ich möchte, dass du meine Regeln für die After-Party kennst. Erstens, alle Spiele sind einvernehmlich und das bedeutet nicht nein. Zweitens, du kannst jederzeit aufhören. Oh, und noch etwas, meine Mädels … kann gehen. Ich möchte, dass James ihn wie Brezeln fesselt und dich besser warnen lässt, dass sie für alles, was sie ist, melken werden, sage ich mit einem breiten Lächeln auf meinem Gesicht.
Ich fühlte, wie er seine Hand zu meinem Schwanz an meinem Oberschenkel bewegte. Er sah mich mit hoffnungsvollen Augen an. Nadia, mach dir keine Sorgen, du und ich werden Zeit zum Spielen haben. Verdammt, wenn du interessiert bist, wirst du wahrscheinlich mit jedem Typen spielen, den du siehst, und ein paar Damen, wenn du willst, sagte sie, während sie überlegte, ob Wir haben eine nicht-bisexuelle Dame.
Ähm, ich habe gerade mit einer Frau gespielt. Es war nicht wirklich gut, weil es sauer schmeckte und sich nicht erwidern wollte, sagte Nadia fast verlegen.
Liebling, diese Damen sind alle süß.
Ich sehe, wie Jennifer uns beobachtet. Das ermutigte ihn, zu uns zu kommen und sich uns anzuschließen.
David, versuchst du unseren neuen Gast zu belästigen oder bist du nur du selbst. Extrem freundlicher Typ? fragt er in rhetorischem Ton.
Beides, schätze ich, sagte ich lächelnd zu Jennifer.
Hast du nicht im Auto gesagt, dass wir nicht im Zimmer spielen dürfen? Hast du nicht gesagt, dass wir warten müssen, bis wir wieder bei den Autos sind, um das Spiel zu beginnen, sagte er zu mir.
Ich atme enttäuscht aus. Nadia ist eine schöne Frau. Eindeutig spanisch. Olivgrüne Haut, 5’6 groß, definitiv C-Cup-Brust. Winzige Taille, vielleicht 28. Kurze brünette Haare. Es roch köstlich. Aus irgendeinem Grund sind mir deine Füße aufgefallen. Sie sahen sehr klein und zart aus. Es war sauber und hatte keine Probleme. Es war ein perfektes Paar Beine von dem, was ich gesehen habe. Die Fußnägel waren sauber, lackiert, poliert und ohne Mängel. In meinem Kopf wollte ich nur ihre Zehen lutschen, während mein Schwanz in ihrer Muschi war.
Ich schaue über meine Schulter zu ihrem Ehemann James, der von Amy belästigt wurde. Er legte seine Lippen auf ihre und drückte sie gegen die Wand. Seine Hände hielten ihren Arsch.
Als Metallica endete, gingen die Hauslichter wieder an und alles in der Suite schien stehen geblieben zu sein.
Ich habe Nadia gefragt, ob sie sich ein eigenes Auto kaufen oder mit uns in die Limousine steigen möchten. Er sagte, er halte es nicht für angebracht, ihre Autos in der Arena zu lassen, was für mich einen Sinn ergab. Ich fragte nach seiner Handynummer. Er gab es mir. Ich habe ihm die Adresse der Kommune per SMS geschickt. Es dauerte ein paar Minuten, bis ihr Telefon ankam.
Dakota kam auf mich zu und streckte ihre Hand aus. Ich küsste ihn und er fasste mich an die Nase, um lustig zu sein. Ich stand von der Couch auf, beugte mich vor und küsste Nadia auf die Lippen und sagte, wir würden bald zu Hause auf sie und James warten.
Mir ist aufgefallen, dass Zwillinge den Mann wechseln. Die Person, mit der sie jeweils angefangen haben, war jetzt bei der anderen Schwester. Ich lächelte nur.
Belinda kam mit ihrem Kopf auf Miguels Schulter und ihrem Arm um seine Taille vom Balkon herein.
Ich fragte, ob allen das Konzert gefallen habe, und ich hörte nur Lob. In meinem Kopf lief das Konzert besser als mein Aktiengeschenk.
Dakota kam zu mir. Vor Nadia fragt er: Daddy, bist du bereit, heute Nacht deine Welt zu rocken? Wir alle wollen ein Stück von dir, aber ich werde dich zuerst kriegen, sagt er mit einem großen, wunderschönen Lächeln auf seinem Gesicht. Er beugt sich zu mir und küsst mich leidenschaftlich.
Ich war ein wenig besorgt um Allison. Niemand schien ihn zu beachten. Ich bat Nadia, sich über ihr Ohr zu beugen und sie zu bitten, James mitzunehmen und vielleicht mit ihr zu spielen. Er stand von der Couch auf und ging direkt zu James, packte seinen Arm und führte ihn zu Allison. Ich sah, wie die drei sich für ein paar Momente unterhielten, bevor James sich zu ihr beugte und sie vollständig auf die Lippen küsste. Sie lächelte und schlang ihre Arme um James als Gegenleistung für den Kuss. Nadia sah mich an und gab mir ein Daumen hoch-Zeichen.
Ich drehte mich um und Dakota Arm in Arm mit mir und Amy, die jetzt meine andere Hand hielt, als wir alle die Suite verließen. Während wir alle auf den Fahrstuhl warteten, verkündete Nadia, dass sie ihre Tasche in der Suite gelassen habe. Jennifer ging mit ihr zurück in die Suite, um ihre Tasche zu finden. Als der Aufzug öffnete, blieb ich draußen, um auf die Rückkehr von Nadia und Jennifer zu warten. Dakota stieg aus dem Aufzug, um mit mir zu warten. Alle anderen habe ich nach unten geschickt.
Es dauerte Minuten, bis Nadia und Jennifer die Suite verließen. Ich bemerkte, dass Jennifer einen roten Lippenstiftfleck auf ihrem Hals hatte. Ich lächelte sie an, als sie sich Dakota anschlossen und auf den nächsten Aufzug warteten. Ich beugte mich zu Nadia hinüber und sagte ihr, wie schön der Lippenstiftabdruck auf Jennifers Hals war. Er lächelte ein wenig schüchtern.
Der Aufzug dauerte ein paar Minuten, da es nur zwei Aufzüge gab, die alle Suite-Kunden abfertigten. Endlich öffnete sich der Fahrstuhl und wir traten mit einem Dutzend anderer Suite-Gäste ein.
Obwohl der Aufzug direkt darunter war, war er ungewöhnlich langsam, oder ich habe es dann wieder gespürt, vielleicht war ich ungewöhnlich geil und wollte die Party fortsetzen.
KAPITEL 6?..After-Party
Ich beobachtete aufmerksam, wie Allison sich zu Nadia und James in ihr Auto gesellte. Nadia setzte sich auf den Fahrersitz, während Allison und James auf den Rücksitz stiegen.
Es dauerte nur wenige Augenblicke, bis Allisons Kopf verschwand. Ich lächelte nur.
Margarets Limousine war voll und sie fuhr zuerst zur Kommune.
Ich saß kaum in Freds Limousine, als Dakota meinen Schwanz abnahm und ihr Kleid hochzog. Zu niemandes Überraschung hatte sie kein Höschen. Er griff nach unten und rieb seine Fotze, bevor er sich auf meinen Schwanz setzte und sich in mich stach. Mit seinen Knien kontrollierte er die Auf- und Abbewegungen meiner Männlichkeit. Ich fühlte schnell seinen Orgasmus. Es kam das zweite Mal, dann das dritte Mal, und als ihr vierter Orgasmus durch sie rollte, erklärte sie, dass sie komme und ihr Vater es so schwer mache, zu ejakulieren
Ich sah mich in der Limousine um. Ich sah Jennifer und Amy ineinander verschlungen. Ich habe gesehen, wie Tina, Donna und Paula sich geküsst und gefingert haben. Die Kleidung wurde hochgehoben, die Unterwäsche entweder entfernt oder beiseite geschoben, und der Orgasmusfluss begann.
Als wir in der Kommune ankamen, hatte Jennifer bereits zweimal ejakuliert. Amy nur einmal, aber es war riesig. Dakota meldete drei Orgasmen, während ich sie fickte. Er hat nie aufgegeben. Den ganzen Weg nach Hause ritt er mich weiter und melkte meinen Schwanz, bis ich fast auf mir zusammenbrach.
Fred senkte den Sichtschutz ein paar Zentimeter, um anzukündigen, dass wir etwa zwei Minuten von zu Hause entfernt waren.
Als Fred die Limousine parkte und die Hintertür öffnete, war Dakota kaum lange genug von mir gerutscht, damit ich meinen Schwanz wieder in meine Hose stecken konnte.
Margaret war bereits angekommen. Nadia, Allison und James betraten den Hof.
Alle waren um die Vordertür versammelt und warteten entweder darauf, dass Dakota oder ich die Tür öffnete. Dakota war zuerst dort und öffnete die Tür.
Ich habe Fred zwei Sätze Geld gegeben. Eine für Margaret und eine für sie. Er versuchte noch einmal abzulehnen, aber ich hörte es nicht und ging weg.
Nadia kam auf mich zugerannt. Er wirbelte mich herum, küsste meine Lippen und steckte seine Zunge in meinen Mund. Ich kaufte es. Er schlingt seine Beine um meinen Rücken und zieht mein Gesicht für einen weiteren köstlichen Kuss zu sich.
Ich trug es vom Hof ​​zur Haustür. Während er noch um meinen Körper gewickelt war, trat ich vorsichtig ein. Als ich hereinkam, kam einer der CG-Jungs auf mich zu.
Entschuldigen Sie, Sir. Wir wollen nur sicherstellen, dass wir Ihre Definition von Afterparty verstehen. Es ist im Grunde eine Orgie, richtig? Fragt er mit einem breiten Lächeln im Gesicht und einem durchsichtigen Zelt in der Hose.
Ja, du hast recht. Es gibt nur zwei Regeln. Erstens, es geht nur um Zustimmung. Zweitens, nein heißt nein. Ich fragte.
Ja, Sir, sagte er mir.
Er drehte sich um und ging zu einem der Zwillinge, wobei er sowohl Miguel als auch seinem CG-Partner einen Daumen nach oben gab.
Ich sah mich um und bemerkte, dass kaum jemand in der Halle war. Ich ließ Nadia auf den Boden fallen, ging zu den sechsen und sagte ihnen, sie sollten mir folgen. Als ich Orgasmusgeräusche hörte, ging ich den Flur hinunter. Ich sagte der Gruppe, sie solle sich einen Raum aussuchen, irgendeinen Raum. Habe Spaß. Wechseln Sie den Raum, wechseln Sie die Partner, laden Sie andere ein, sich Ihnen anzuschließen, nehmen Sie Einladungen an, wenn Ihnen danach ist. Die ganze Nacht und wann auch immer morgen, wird eine Nacht voller Ausschweifungen sein, die du noch nie zuvor gesehen hast.
Einer der Computeringenieure fragte zögernd, ob Onkel Fred jemals an einer solchen Party teilgenommen habe. Ich sagte ihm, er habe nicht angedeutet, dass er an so etwas interessiert sei, obwohl ich nie daran gedacht hätte.
Die CG-Männer der Zwillinge brachten sie in einen Raum, ich sah, wie sie sich beide mit einer schnellen Bewegung auszogen.
Nadia forderte jetzt erneut meine Aufmerksamkeit. Ich nahm ihre Hand und führte sie zu meiner Suite. In der nächsten Suite konnte ich hören, wie Dakota wieder oben ankam. Ich wusste nicht, wer neben dir sein könnte, aber ich war froh, Zeit zu haben, um mit anderen zu spielen.
Als wir meine Suite betraten, stand Nadia an der Tür. Ich war fast auf dem Weg ins Bett, bis ich bemerkte, dass sie immer noch an der Tür stand. Ich kam zurück, nahm ihre Hand und führte sie in die Suite. Als wir in der Mitte des Zimmers ankamen, fing ich an, ihn auszuziehen. Ich ließ alle ihre Kleider zu ihren Füßen fallen. Ich griff hinter sie und band ihren BH mit einer Hand auf und ließ sie ebenfalls zu Boden fallen. In nur wenigen Minuten stand diese schöne Spanierin völlig nackt da. Er wollte unbedingt aus seinen verdammten Grenzen herauskommen. Er sah das Zelt auf meiner Hose und fing an, meinen Gürtel zu öffnen, meine Hose aufzuknöpfen und mich loszubinden.
Ich ließ die Hose auch auf den Boden fallen. Ich zog mein eigenes Hemd und T-Shirt aus. Wir standen beide einen Moment lang da und bewunderten uns gegenseitig. Ich beugte mich zu ihm und er sagte: Was soll ich dir tun? Ich flüsterte.
Fick mich sanft. James mag es immer hart und hart, aber ich mag ihn hin und wieder sanft und sanft, sagte sein Herz in seinen Augen.
Meine Liebe, dein Wille ist mein Befehl, sage ich.
Im Stil der Flitterwochen nehme ich sie in meine Arme und trage sie zu einem der drei Betten in der Suite. Ich legte ihn auf die Matratze. Ich gehe neben dir rein. Mein Schwanz ist steinhart und spritzt auf ihren Schenkel. Ich fange an, ihn zu küssen. Ich lecke deine Lippen mit meiner Zunge. Ich beiße auf seine Unterlippe und ziehe sie langsam weg. Ich leckte es gegen seine Schultern, was ihn dazu brachte, ein leises Stöhnen auszustoßen.
Ich spüre, wie er meinen Schwanz ergreift, ihn sanft streichelt und den ganzen Schaft mit Sperma beschmiert, um mich noch mehr zu schmieren.
Ich lecke weiter zu seiner Brust. Ich lecke die gesamte Brust, unter jeder Brust, beiße sanft in die Brustwarze und lecke um den Warzenhof herum. Es fängt an, lauter zu stöhnen, jetzt, wo es vollständig geöffnet ist. Ich greife nach unten und berühre ihr Geschlecht. Sehr feucht. Ich führte sanft zwei Finger in ihn ein und drückte tief in seine Knöchel. Als ich sie zurückziehe, stecke ich sie in meinen Mund, was ein wunderbares Stöhnen hervorruft, als er zusieht, wie ich seinen weiblichen Saft aus meinen Fingern sauge.
Ich grub meine Finger wieder in die tiefen Knöchel. Als ich sie dieses Mal herausnehme, biete ich sie seinem wartenden Mund an. Sie leckt und saugt gierig ihren ganzen eigenen Spermasaft von meinen Fingern und stöhnt laut, während sie meine Finger reinigt.
Es erhöhte meine Männlichkeit, indem es es streichelte. Ich war wirklich erregt, nicht genug zum Orgasmus, aber ich hatte das Gefühl, dass es nicht lange dauern würde.
Ich küsste ihn die ganze Zeit. Ich stellte mich zwischen ihre Beine, mit meinem Gesicht und meiner Zunge nur wenige Zentimeter von ihrer feuchten, nassen, mutwilligen Weiblichkeit entfernt. Ich holte tief Luft, bevor ich mit meiner Zunge über ihn fuhr.
Er hob seine Beine und schlang sie um meine Schultern und klemmte seine Knöchel hinter meinen Kopf. Er versuchte sein Bestes, um sein Becken mehr in meinen Mund zu bekommen.
Ich leckte und saugte weiter, ich hörte, wie sich ihr Atem veränderte. Ich fing an, mit meinem Daumen um die Klitoris herum zu reiben. Jetzt kam es wieder von vorne. Es kam selten vor, dass sie ihre Orgasmen nicht wirklich ankündigte und nicht viel Lärm machte, wenn sie ejakulierte.
Als seine Hüften meinen Kopf fest drückten, klopfte es an meiner Tür. Belinda unterbrach, um zu fragen, ob sie sich uns anschließen könnte. Ich lege ihn aufs Bett, da meine Zunge gerade beschäftigt ist.
Ich fühlte, wie du ins Bett gehst. Ich sah, wie Belinda ihre riesige Brust in Nadias wartenden Mund und Zunge fütterte. Ich leckte und lutschte weiter an allem Wertvollen und versuchte verzweifelt, ihn zu einem großen Orgasmus zu bringen, anstatt zu den kleinen Orgasmen, die er hatte.
Ich beschloss, die Taktik zu ändern. Ich stecke meine beiden Finger nach oben in die Muschi. Der Daumen meiner linken Hand wackelte und drückte weiter auf ihre Klitoris, und meine Zunge leckte weiter über die weiblichen Rundungen. Nach ein paar Minuten fing sie wirklich an sich zu winden. Wieder einmal hörte ich, wie sich sein Atem veränderte.
Ich krümmte meine Finger und kratzte weiter an seinem G-Punkt. Meine Zunge, mein Daumen und meine Finger arbeiteten harmonisch zusammen und brachten schließlich das hervor, wonach ich suchte. Er kam laut heraus: Oh mein Gott. WAS TUN SIE FÜR MICH?
Mein Mund war mit Frauensaft gefüllt, den ich sofort leckte und aus meinem Mund kam.
Nur ein paar Minuten später kam er laut zurück, OH FICK MICH DU MACHT MICH SO HART?. SOOOOO HARD
Nach ihrem zweiten lauten Orgasmus beschloss ich, mit Belinda zu spielen. Obwohl ich Nadia nicht gefickt hatte, sah sie zumindest für den Moment satt aus. Als ich anfing, an Belinda zu arbeiten, leuchteten ihre Augen und ihre Atmung war immer noch unregelmäßig.
Ich kniete mich hinter sie und streckte die Hand aus, um mit ihren Brustwarzen zu spielen. Ich habe sie sanft korrigiert. Er griff nach hinten und packte meinen Schwanz mit seiner Hand und wickelte ihn um die Sohle. Ich drückte sie nach vorne, sodass ihre Brust in Nadias Gesicht war, was dazu führte, dass Nadia ihre Brüste leckte und daran saugte.
Ich bewegte mich hinter sie und rieb meinen harten Schwanz an ihrer Muschi. Ich hörte ein tiefes Stöhnen aus ihrem Mund, als mein Schwanz ihren Kitzler versohlt.
Er fing an, sich vor mir zu winden und ließ meinen Schwanz den ganzen Weg zu Belinda gleiten. Ich fing an, ihn zu schieben, bis mein ganzer Schwanz in ihm vergraben war. Mein Kolben begann auf seine nasse Muschi einzuwirken. Ich fühlte ein paar Mal den Krampf der Weiblichkeit in meinem Schwanz, während ich darin war. Ich spürte, wie es mehr als einmal auf meine Schenkel spritzte, wegen der Feuchtigkeit, die ihre Vagina absondert, wenn sie immer wieder zum Orgasmus kommt.
Ich spürte, wie Nadia aus dem Bett stieg und zur Tür ging. Jennifer und Paula kamen herein, als er ging. Als ich die beiden sah, lächelte ich mit einem breiten Lächeln. Ich beschleunigte mit mehr Kraft, als ich die gottverdammte Belinda zu ihr schob. Belinda stöhnte jetzt in einem langen Stöhnen. Ich habe gehört, dass Dakota wieder einmal den Höhepunkt des Orgasmus erreicht hat.
Kurz nachdem sich die Damen zu uns ins Bett gesellt hatten, erreichte Belinda den Höhepunkt des Orgasmus.
Oh, fick mich, DAVID. DU BIST ERSTAUNLICH. ICH DENKE SO SCHWIERIG. ICH WILL DICH WIEDER FICKEN, sagte sie.
Ich spürte, wie ihre Feuchtigkeit gegen meine Schenkel spritzte, als sie immer und immer wieder kam. Als ich mit Belinda fertig war, rief ich Jennifer und Paula an. Ich führte Paula dazu, sich auf Belindas Gesicht zu setzen, während Jennifer begann, ihre Weiblichkeit verbal anzugreifen. Ich nahm meinen Platz hinter Jennifer ein und stieß meinen Schwanz so tief in ihren Arsch, wie ich mit einem Schlag finden konnte.
Er war schon nass und stopfte seinen Arsch. Es fühlte sich komisch an, die zweite Person auf deinem Arsch zu sein. Es war voller Fr. Ich beugte mich zu Jen hinüber und fragte, wer mich dort geschlagen habe. James, sagte er. Das war gut zu wissen.
Hat er dich hart und schnell gefickt? Ich fragte.
Hmm, ja, das war es. Woher wusstest du von meiner Freundin? Sie fragte.
»Nadia hat es mir erzählt«, sagte ich.
Er lächelte nur und machte sich wieder daran, Belinda zu lecken und zu saugen. Ich beobachtete, wie Paula ihre nasse Fotze auf Belindas Gesicht und ihre wartende Zunge drückte.
Als ich anfing, Jennifer hart zu schlagen, sah ich, dass jeder Schlag auf Jen dazu führte, dass ihr Gesicht tiefer in Belinda eindrang. Belinda stöhnte nun ständig in Paulas Fotze. Ich beobachtete, wie Paulas Katze auf Belindas wartende Zunge ejakulierte. Verdammte Jennifer, ich habe mein Tempo erhöht.
Aber das Durcheinander von Jennifers Arsch lenkte mich ab. Ich änderte die Taktik und forderte Paula auf, mit Jennifer die Plätze zu tauschen. Während sie das tat, senkte Jennifer ihre Weiblichkeit in Belindas Gesicht und James‘ Ejakulation sickerte in Belindas wartenden Mund.
Ich stecke meinen Schwanz in Paula und beginne hart zu drücken. Da ich noch nicht ejakuliert hatte, wusste ich, dass es nicht zu lange dauern sollte, bis ich meinen eigenen Orgasmus erreichte. Ich habe meine Freundin immer wieder eingeführt und sie hatte immer wieder Orgasmen. Dann erreichte sie ihren großen Orgasmus: Oh, fick mich, Daddy. Ich liebe dich so sehr. Ich bin deine Schlampe.
Ich habe nicht einmal meinen eigenen Orgasmus erklärt. Stattdessen spürte ich, wie der Männersaft von meinen Eiern zu meinem Schaft kam und auf Paulas köstliche Fotze ejakulierte. Ich lehnte mich zu ihm, Spürst du, wie dein Vater auf dich kommt?
Er nickte nur, ohne ein Wort zu sagen.
Als meine Atmung regelmäßiger wurde, beschloss ich, aufzustehen und mich umzusehen.
Wo gehst du hin, Papa? fragte Paula mit geschlagener Stimme.
Ich sagte: Ich bin gleich wieder da. Ich wollte nur sehen, wie es allen geht.
Ich ging aus dem Zimmer und in Dakotas Zimmer. Ich bin reingekommen, als ich gesehen habe, wie du Miguel einen geblasen hast. Ich ging zu seinem Bett hinüber und legte meinen Schwanz von hinten hinein, was Miguel dazu brachte, laut auf seinem Schwanz zu stöhnen. Dieses Stöhnen ließ Miguel an Dakotas akzeptierendem Mund zum Orgasmus kommen. Ich fuhr fort, meine Tochter von hinten zu ficken. Als Miguels Schwanz zu entleeren begann, zog er ihn aus Dakotas Mund und beugte sich hinunter, um ihn zu küssen.
Er stieg aus dem Bett und stolperte.
Ich schlinge meine Arme um Dakotas Hüfte. Ich wurde ihn los, indem ich ihn zu mir zog. Ich lächelte ihn nur an.
Ich hoffe, du weißt, dass ich dich liebe, Liebling. sagte ich liebevoll zu ihm.
Papa, ich liebe dich so sehr. Ich kann dir nicht einmal ansatzweise für alles danken, was du für mich getan hast. Unser Kind wird so sehr geliebt werden. Ich liebe dich. Ich liebe unser Baby. Das Leben ist so schön. Ich Ich bin für immer dein Daddy, sagte sie mir aufrichtig.
Ich küsse sie leidenschaftlich. Unsere Sprachen sind miteinander verflochten. Ich spüre, wie du nach meinem harten Schwanz greifst. Er schob mich auf meinen Rücken und in einer schnellen Bewegung zügelte er meinen Schwanz wie ein Profi.
Sie sagt: Daddy, du bist der einzige, den ich in mir ejakulieren lasse. Mir ist langweilig, aber nur für eine kleine Weile. Ich wollte nicht, dass jemand in das Loch deines Babys ejakuliert. Ich liebe dich so viel, Papa, sagt sie.
Er fängt an, auf meinem Schwanz zu hüpfen, als würde er auf einem Pogo-Stick reiten. Ich spürte, wie mein Orgasmus anfing, in Richtung meines Schwanzes zu steigen.
Liebling, dein Dad wird dich total auslachen wegen NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEuch                     Ihr Dad wird dich total auslachen, sage ich, während ich für meine schöne, liebevolle Dakota ein Seil nach dem anderen ziehe.
Ich habe das Gefühl, dass Dakota auch ihren Orgasmus erreicht: Fick mich, VATER. DU ERFÜLLST MICH SO VIEL MIT DEINEM RIESIGEN FUCK.
Ich lag einfach da und versuchte, den mächtigen Orgasmus loszuwerden, den Dakota mir mit ihrem köstlichen, geschmeidigen Körper immer beschert.
Wir lagen ein paar Minuten zusammen, bevor ich mich hinsetzte, ihre Hand nahm und ihr sagte, sie solle mitkommen.
Während wir im Flur sind, hören wir mehrere Orgasmen aus verschiedenen Räumen. Ich war der erste, der den Raum mit dem lautesten Geräusch von der Dakota betrat. Dort sahen wir, wie John den Hahn des Pferdes bei einem der Zwillinge gut nutzte. Diane wurde von James geschlagen. Beide Frauen waren mitten im Orgasmus.
Dakota und ich trennten uns nach ein paar Minuten Voyeurismus. Die ganze Zeit sahen wir zu, wie Dakota meinen Schwanz streichelte.
Wir gingen nach draußen und durchquerten den Flur in einen anderen Raum, wo wir hörten, dass der Höhepunkt des Orgasmus erreicht war.
In diesem Raum schlug einer der Computeringenieure brutal auf Amy ein. Sie wand sich und stieß obszöne Worte aus, als sie immer wieder zu seinem Schwanz kam. Dakota bat mich, meinen Schwanz in ihren Mund zu stecken, was ich auch tat. Der Mann, der sie fickte, hatte definitiv ihre Aufmerksamkeit erregt. Ich musste seine Nase kneifen, damit er wusste, dass mein Penis auf seinen Lippen war.
Er öffnete seine Lippen und versuchte sein Bestes, um seine Mission fortzusetzen, mich zu blasen. Es ist kläglich gescheitert. Dakota lachte, als ich sie aus ihrem Mund zog. Ich bin gerade weg gegangen.
Wir verließen diesen Raum.
Wir hörten einen weiteren Krach im Nebenzimmer. Als Dakota und ich hereinkamen, sahen wir, wie die andere Computeringenieurin Allison schlug und Donna sich fingerte, während sie die beiden beobachtete. Ich konnte an Donnas Augen und Gesichtsausdruck erkennen, dass sie wirklich nah dran war. Ich ging zu ihm und tauschte seine Finger gegen meinen harten Schwanz. Fast in dem Moment, als er spürte, wie mein Schwanzorgasmus seinen Höhepunkt erreichte.
OH FICK MICH DAVID. DU FÜHLST SICH SO GUT MIT DIESEM FAT CIRCUS, sagte er, als er immer wieder zurückkam.
Ich fing an, auf ihn zuzugehen. Ich drückte mich so tief wie ich konnte. Ich habe Dakota zu uns gerufen. Ich drückte Donna auf den Rücken und bedeutete Dakota, auf ihr Gesicht zu klettern und dort zu sitzen, bis sie in Donnas wartendem Mund zum Orgasmus kam.
Ich fickte Donna weiter, während ich zusah, wie Allison verprügelt wurde. Er erklärte einen zweiten Orgasmus. Ich sah eine Fontäne aus Sperma vom Bett hinter ihr über die Schulter ihres Freundes fallen.
Ich bückte mich und versuchte, den Samenerguss der Frau aufzufangen, aber leider war unsere Position dafür nicht richtig. Ich sah, wie CG seinen Schwanz aus Allisons Fotze nahm und ihn wieder in ihren Arsch schob. Er war nett. Ich hatte erwartet, dass es sofort knallen würde, aber das tat es nicht. Er steckte es ein paar Zentimeter hinein und erlaubte seinem Körper, sich an seine Größe anzupassen. Dann drückte er ein paar Zentimeter weiter und wartete darauf, dass sich sein Körper anpasste. Als ich Donna brutal fickte, machte sie weiter. Er kam immer und immer wieder laut und erklärte mir seine Liebe in Dakotas nasser, mit Sperma gefüllter Muschi.
Nachdem ich bei Donna angekommen war, zog ich mich zurück und ging weiter zu Allison, steckte meinen immer noch harten Schwanz in ihren Mund und wartete darauf, dass sie mich sauber machte, was sie wie ein Profi tat.
Der Typ, der sie fickte, erklärte, dass sie einen Orgasmus hatte, was sie dazu veranlasste, einen Orgasmus zu erreichen.
Ich saß auf der Bettkante und sah zu, wie mein geschmeidiges kleines Mädchen ihren eigenen Orgasmus erreichte. Ich sah Donna lecken und saugen, alles, worauf Dakota verzweifelt wartete und in ihren akzeptierenden Mund strömte, war es wert, bekommen zu werden.
Nachdem Dakota von ihrem Orgasmus zurückgekehrt ist. Ich nahm meine Freundin mit und trug ihren Flitterwochenstil in meine geräumte Suite. Ich legte ihn aufs Bett und kletterte neben ihn. Ich konnte überall um uns herum Höhepunkte von Orgasmen hören, als Dakota und ich uns wie zwei zufriedene Liebende aneinander kuschelten.
Ich hörte ihn einschlafen, bevor meine Augen schwer wurden.
Dakotas Kopf lag auf meiner Brust und ihre Hand hielt mein Werkzeug. Während ich im Schlaf zuckte, kam ich immer wieder fast an seine Hand.
Endlich bin ich eingeschlafen.
Alles, woran ich denken konnte, war, wie glücklich ich war, diesen Job als Fahrer an diesem Tag angenommen zu haben.
Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass es mich bitte wissen, indem du einen Kommentar hinterlässt. Vielen Dank für Ihre fortgesetzten Leser. PABLO DIABLO.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert