Warnung Graph Xtreme Close Up Periodplay

0 Aufrufe
0%


Als jemand, der vor einer Woche gerade achtzehn geworden ist, war ich jetzt besorgt darüber, meine neuen Freiheiten als legaler Erwachsener zu testen, und wie könnte ich das besser tun, als in einen echten Erotikladen zu schauen. Ich ging sehr nervös in den Laden und wurde natürlich, da meine Jugend so offensichtlich war, sofort gescannt. Als Spätreifer sah ich noch viel jünger als achtzehn aus. Ich war mir auch einigermaßen bewusst, dass mein Körper im Vergleich zu den meisten Männern in meinem Alter etwas glatter und jungenhafter aussah.
Wie ich weiß, meine Identität. Ich checkte gut ein und wurde begrüßt und ausdrücklich gefragt, ob ich etwas suchte. Ich sagte dem Mann, ich wollte nur sehen, was sie anbieten. All dies war neu für mich, da ich in einem konservativ-religiösen Haushalt aufgewachsen bin, und das war die ganze Idee. Ich hatte vor langer Zeit aufgehört, an all diese Dinge zu glauben, aber ich wusste, dass meine Familie mich niemals als Ungläubigen betrachten würde. Daher hatte ich kaum Bilder von nackten Menschen gesehen und hatte trotzdem nur das gröbste Verständnis von Sex.
Jetzt stand ich in einem großen Raum, umgeben von allerlei äußerst anschaulichen Sexszenen, Sexspielzeugen, Videos, Kostümen und Produkten, die ich mir nie hätte vorstellen können. War es das Kind aus dem Süßwarenladen? Ich wusste nicht viel über das Drehbuch und wo ich anfangen sollte. Es gab ein paar andere Männer, die herausspähten und sich nur vor sich selbst versteckten. Manchmal gehen sie zur Theke und dann? Arcade? über dem Eingang. Ich hielt meine Augen vorsichtig offen, aus Angst, von jemandem bemerkt zu werden, den ich kannte. Ich beschloss, mit den Videos zu beginnen. Meine Augen sprangen aus meinem Kopf, als ich herumwanderte und fast endlose Auswahlen aufnahm. Ich bewundere Typen, die dicke Mädchen ficken, Typen, die zierliche Mädchen ficken, Typen, die alte Frauen ficken, Männer, die Schwarze ficken, Lesben, die Sex haben, und Männer, die Jungs ficken, die Vielfalt war unglaublich. Ich hatte keine Ahnung, dass es so viele Arten von Sex gibt
Ich verließ diesen Raum und wanderte durch einen anderen Flur voller Vibratoren, Dildos und Analspielzeug. Sie reichten in der Größe von sehr groß und ich konnte mir nicht vorstellen, wie einige von ihnen platziert werden könnten. Ich hatte nie daran gedacht, mir zum Vergnügen etwas in den Arsch zu stecken, und der Gedanke faszinierte mich. In den Produkten, vor denen ich jetzt stand, waren Bilder von nackten Männern, die von hinten aufgenommen wurden. Dies waren eindeutig anale Spielzeuge, mit denen Männer spielen konnten. Mit zitternder Hand fange ich an, nach einem realistisch geformten, mittelgroßen, vibrierenden Dildo zu greifen. Nichts fühlt sich besser an als das Original, das du kennst. sagte eine tiefe Männerstimme hinter mir. Überrascht und verlegen blickte ich über meine Schulter, um zu sehen, wer mit mir sprach. Und da stand ein großer, erstickter Mann, viel älter als ich. Ich war so überrascht, dass ich über Worte stolperte und sagte? Ich, äh, ich weiß nicht, ich weiß nicht. Fortsetzung: Du weißt es nicht? Ich meine, du hattest noch nie einen Schwanz im Arsch? Ich sagte, ich mache es nicht zu schüchtern. ?Ist dort jemals ETWAS passiert? Ich nickte nur. Sie wissen nicht, was Sie verpassen. Das ändere ich gerne für Sie. Können wir da rübergehen und dir zeigen, wie gut sich das anfühlt? sagte er und deutete auf den dunklen Korridor. Ich garantiere, Sie werden es lieben Fast jeder tut es, nachdem er es versucht hat.? Ich war mir seines Angebots immer noch nicht sicher. ?Befinden Sie sich zum ersten Mal an einem solchen Ort? fragte er und änderte seine Taktik. ?Ja.? Also, warum genau bist du hier? Ich dachte über die Frage nach und antwortete: Ich bin nur neugierig und ich glaube, ich will eine neue Erfahrung. Ist es nicht das, was ich dir anbiete? Er hat mich dort behalten. ?Ja, ich denke schon.? antwortete ich aus Angst vor den Konsequenzen. Also, ist das ein Ja, willst du es versuchen? Ich hatte Angst, aber ich konnte mich der Logik Ja nicht entziehen. Schön Komm mit mir.
Wir gingen zum Tresen, dem ich wenig Aufmerksamkeit schenkte, da sie gerade eine kleine Operation durchführte und ein wenig Angst hatte, und wir folgten ihr den dunklen Korridor hinunter, der von mit Vorhängen gesäumten Schränken gesäumt war. Wir betraten die erste leere Kabine, die wir finden konnten. Es war sehr dunkel, aber ich konnte erkennen, dass es sich um einen Videobildschirm mit einem Player und einem Stuhl handelte. An den Wänden der düsteren Kabine hingen eine Rolle Papierhandtücher, ein Handdesinfektionsmittelspender und andere wichtige Dinge. Der Mann öffnete ein Video und übertrug es auf eine Szene, in der zwei Männer Liebe machen. Ich zitterte, als er sagte: Es ist Zeit, sich auszuziehen, ich will dich nackt sehen. Allerdings hatte er sein Hemd bereits ausgezogen. Bald lagen wir beide in unserer Unterwäsche und ich konnte nicht umhin, die riesige Beule in ihrer zu bemerken. Lass mich sie für dich holen. sagte sie, als sie hinter mir stand und beide Seiten meines Hosenbundes ergriff. Er ließ sie langsam über meine Hüften gleiten, dann über meine Hüften, bis sie auf den Boden fielen. ?Mein Gott Du hast einen tollen Arsch Ich kann es kaum erwarten, in DAS einzusteigen Aber vor allem umdrehen.
Das tat ich und ich sah meinen großen, stämmigen, haarigen Partner nackt dastehen, mit einem großen, langen Penis, der vollständig erigiert war Ich konnte nicht glauben, dass es in mich passen könnte. Mach weiter, hast du das Gefühl, damit zu tun, was du willst? Zitternd berührte ich die Gummispitze, strich mit der Hand über den Schaft und bemerkte im flackernden Licht des Videobildschirms die wulstigen grünlichen Adern auf seiner Oberfläche. Nachdem er einige Minuten lang auf diese Weise herumgeforscht hatte, sagte er ja, er sei an der Reihe, und er bückte sich und legte meine Hände auf den Stuhl, um mich abzustützen. Dadurch fühlte ich mich sehr verwundbar.
Seine Hände fuhren über den glatten Hintern meines Babys, kneteten meine Brötchen und zogen sie manchmal auseinander. Dann hörte es plötzlich auf. Dann fühlte ich etwas zwischen meinen Wangen und drang langsam in mein Rektum ein. Ich wusste, es war sein Finger Es fühlte sich gut an. Überraschend schön ?Wie geht es ihm? Magst du das? Er wollte, dass es rein und raus gleitet. ?Ja? Ich bin außer Atem. Gut, versuchen wir es mit zwei. Wenn du zwei bekommen kannst, bist du bereit für meinen Schwanz. Das nächste, was ich weiß, ist, dass zwei Finger in mir etwas entdecken. Während ich mich anfangs etwas unwohl fühlte, genoss ich jetzt das Gefühl, seine Finger zu untersuchen. Nach ein paar weiteren Minuten sagte er: Jetzt bist du bereit, lass mich ein Kondom und ein Gleitmittel holen.
Ich lehnte mich immer noch und stützte mich ab, indem ich mich an die Rückenlehne des Stuhls klammerte, und ich spürte, wie das knollige Ende, gut mit dem schleimigen kalten Gleitmittel überzogen, meine Arschbacken hinab glitt und gegen mein Loch drückte. Löse dein Arschloch und atme tief durch. Als er anfing, stärker zu drücken, gab er Anweisungen. Ich tat, was er sagte, und spürte, wie ich breiter und breiter wurde, während er weiter drückte und sich manchmal etwas zurückzog. Ich holte tief Luft und atmete langsam wieder aus. Als ich das tat, fühlte ich, wie der Kopf explodierte und die gesamte Länge seines Penis nach unten zu meinem heißen, dampfenden Rektum glitt Er hatte Recht, es fühlte sich so gut an Bist du in Ordnung? Als wäre ich in dir? Sie sagte, sie fing an, meinen Teenager-Hintern zu ficken. ?Oh ja Gott JA? Ich schnappte nach Luft, als sein Unterleib hart gegen meine Hüften stieß.
Ich war so gefangen in dem, was mir passiert war, dass ich fast vergessen hatte, dass das Video abgespielt wurde. Als ich meine Augen öffnete, meistens von der Seite, sah ich, wie der Hintern eines Mannes wie verrückt von einem großen Schwanz gefickt wurde. Der Standort, den sie benutzten, war fast der gleiche wie der, den wir benutzten. Ich wusste fast, dass ich so aussehen musste. Der Schwanz, der im Hintern des Mannes hin und her schwang, sah fast hypnotisch aus, und ich achtete kaum darauf, wie der Mann mich fickte, abgesehen von den großartigen körperlichen Empfindungen.
Seine Hände umfassten fest meine Hüften und zogen sie für ein oder zwei Momente vollständig zurück. Dann drang es wieder in mich ein. Irgendwie fühlte sich das Instrument anders an, aber ich konnte nicht verstehen wie und ich fing an, mich daran zu gewöhnen, obwohl es nur seine Technik war. Er zog bald den ganzen Weg wieder zurück, kehrte aber bald zurück. Dieses Mal war ich ein wenig überrascht, als sein Schwanz nicht mühelos zurückglitt. Mein Loch schien größer zu werden Dann sank es tiefer in meinen Hintern als je zuvor und ich fragte mich, warum er sich zurückhielt. Ich fühlte mich so am Arsch, dass ich dachte, die Spitze deines Schwanzes würde aus meinem Mund springen Es pumpte mich und drückte immer härter wie eine hart arbeitende Maschine. Seine Hand griff nach unten und begann, meinen erigierten Schwanz zu wichsen, der bald explodierte und meinen Samen zu Boden warf. Dies führte dazu, dass sich mein Schließmuskel zusammenzog und sein Organ komprimierte. Es war eine kraftvolle letzte Bewegung, seine Hände waren angespannt, und ich hörte ihn laut grunzen. Dann zog er ihn ein letztes Mal aus meinem nicht mehr jungfräulichen Arsch.
Ich fühlte mich plötzlich so leer und leer ohne sein Werkzeug in mir Ich bin froh, dass du es endlich abgenommen hast, da mein Rücken anfing, müde zu werden. Er sieht immer noch von ihr weg. Bist du in Ordnung? sagte. Wie hat es Dir gefallen? Ich habe mich gefragt, ob ich es gut gemacht habe. Du hast es SUPER gemacht Kehren Sie um; Ich habe eine kleine Überraschung für dich. Ich tat es und war überrascht, drei nackte Männer zu sehen. Einer war der Mann, mit dem ich in die Kabine ging, einer war ein stämmiger Mann in den Sechzigern, und der letzte war ein sehr großer, dünner Schwarzer mittleren Alters mit einem extrem langen Schwanz Du wurdest gerade von uns allen gefickt ?Bei euch allen? Ist er überhaupt?? schrie ich und deutete auf den Schwanz des Schwarzen. Der Mann nickte, Ja Junge, ich habe das alles in deinen kleinen weißen Dreckssack gesteckt. Du bist ein toller Idiot
Ich bin auf der Suche nach einer neuen Erfahrung in den Laden gekommen, dank dieser Jungs war es das sicher

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert