Versautes Vollbusiges Mädchen Lutscht Schwanz Und Reitet Ihn

0 Aufrufe
0%


Ich stimmte zu, den Rasen eines Freundes zu mähen, während sie im Ausland waren.
Als ich es das erste Mal tat, war ihre Tochter Sue da, um zu sehen, ob alles in Ordnung ist.
Er hatte eine Freundin bei sich. Seine Freundin war schwanger.
Als ich kam, um den Rasen hinter dem Haus zu mähen, sah ich sie im Pool und sie waren beide nackt. Sue stellte mich ihrem Freund Jan vor. Ich wusste, dass Sue Single war und war ein paar Mal mit ihr ausgegangen. Er war ein guter Athlet und auf den Partys, zu denen ich ihn mitnahm, hatte er kein Problem damit, sich mit mir auszuziehen, da wir beide dünn waren. Ich habe sie einmal gefickt. Keiner von ihnen war daran interessiert, dass ich sie nackt sah. Als ich Jan fragte, erfuhr ich, dass sie im sechsten Monat schwanger war.
Ich wollte gerade gehen, als ich mit dem Rasenmähen fertig war. Während ich den Rasen mähte, fragte mich Sue, ob ich schwimmen wolle, weil es heiß sei. Sie schienen sich nicht um ihre Nacktheit zu kümmern.
Ich zog mich aus und gesellte mich zu ihnen.
Jan, ?Schöner Hahn?
Und er weiß auch damit umzugehen? Wasser hinzugefügt.
Hat er dich gefickt? er hat gefragt.
?Was machst du heute Nachmittag?? Ich habe aus Spaß gefragt.
Warten Sie darauf, dass Sie fragen? antwortete Sue.
?Wie du es versprochen hast? sagte Jan.
Es sei denn, er endet wie du? Ich bin zurück.
Sie lachten beide.
?Wer ist der Glückliche? Da ich dachte, ich könnte ihren Mann kennen, fragte ich sie.
? sagte Jan. Er war nicht mein Mann, aber wir haben Schluss gemacht. Sie wollte das Kind nicht und wollte, dass ich abtreibe, und da gehe ich nicht hin. Ich werde es haben und sehen, wie ich damit umgehe.
Verdammt, tut mir leid, das zu hören,? Ich antwortete.
?Haben Sie jemals mit einer schwangeren Frau geschlafen? er hat gefragt.
Nein, oder jemand, den ich kenne, wurde schwanger.
Warum machst du und Jan nicht einen Quickie? er hat gefragt. Ich bin sicher, es macht ihr nichts aus, sie wird nicht wieder schwanger werden können. Willst du sie ficken? sagte Sue und sah Jan an.
Wow, ich dachte, er hat dir gerade einen Antrag gemacht?? antwortete Jan.
Ich bin sicher, Sie kommen mit uns beiden zurecht. Sie hat einen schönen Schwanz, sie weiß, wie man ihn benutzt, ich mag es damit? schimpfte Sue.
Ich war im Wasser und mein Gerät begann zu steigen. Keiner von ihnen bemerkte es.
Okay, während ich spiele, habe ich seit ein paar Monaten keine mehr gekauft? antwortete Jan.
Es war, als ob ich nicht konsultiert würde.
Richtig großer Junge, jetzt ist deine Chance. Verpassen Sie nicht eine solche Gelegenheit. Sue sagte, Sie hätten mich ermutigt.
Jan saß auf der Treppe, die zum Pool führte, stand auf und ging in die Lounge am Pool. Okay, lass uns keine Zeit verschwenden, vielleicht ändere ich meine Meinung.
Ich folgte ihm und als er aus dem Wasser stieg, sagte Sue: Schau, gut gebaut, ich bin sicher, es wird dir gefallen.
Meine Erektion tauchte vor mir auf und zitterte, als ich zu Jan ging.
Jan hatte die Beine über den Flur gestreckt und sagte: Vielleicht musst du aufstehen, es ist ein bisschen unangenehm, mit der Faust gegen mich zu stoßen.
Er hob seine Beine und ich legte sie auf meine Schultern und richtete dann meinen Schwanz auf ihn.
?Oh, das fühlt sich großartig an? Sagte Jan, während er langsam meinen Schwanz in ihre Vagina schob.
Das Gefühl war großartig, mein Schwanz fühlte sich darin eng an, obwohl ich schwanger war.
Ich fing an, sie zu ficken, wie ich es normalerweise in einer Missionarsstellung tun würde, nicht sicher, wie ich das nennen sollte. Ich schätze, es war eine Art Missionar.
Am Anfang war es schwierig, da es ein bisschen niedrig war und ich mich direkt darüber beugen musste, um den richtigen Schub zu bekommen.
Warum legst du nicht ein paar Matratzen mehr unter dich, um ein bisschen höher zu kommen, sagte Sue. Das scheint so irritierend zuzusehen, wie ich Jan ficke.
Ich ging nach draußen und wir sammelten drei weitere Matratzen ein und Jan legte sich wieder hin und ich trat wieder in ihn ein.
?Thar fühlt sich viel besser? Ich sagte.
?Ich stimme zu,? sagte Jan, als er sie weiter fickte.
Als ich sie fickte, konnte ich nicht anders, als zu bemerken, wie ihre Brüste rollten. Sie waren verstopft, offensichtlich weil sie schwanger waren, und ich war mir sicher, dass ihr Warzenhof größer als normal war.
Jan sah mich suchen, ?Suck,? Ich mag es wirklich, wenn ein Mann das tut.
Oder ein Mädchen? Wasser hinzugefügt.
Was, hast du es für ihn getan? Ich fragte Sue
.
Sag es niemandem, wir haben Unfug angestellt. Wir sind beide ein bisschen Bi.
Ich beugte mich vor und saugte eine Minute lang an ihren Brustwarzen und rieb meine Zunge daran, wodurch sie sehr eng wurden. Sie fühlten sich gut auf meinen Lippen an.
Ich fickte Jan ungefähr fünf Minuten lang weiter und er hatte Spaß. ?Wie geht’s? rückt näher?? er hat gefragt.
Nicht wirklich, ich habe eine tolle Zeit, ich habe noch nie mit einer schwangeren Frau geschlafen und es hat mir überhaupt nicht gefallen. Du bist ein toller Idiot, oder? Ich sagte ihm.
Ein oder zwei Minuten später kam Kan und es war interessant zuzusehen. Offensichtlich gefiel es ihr, aber sie sagte nichts.
Ein oder zwei Minuten, nachdem sie geheilt war, sagte sie zu mir: Okay, nimm es heraus und wir können es auf andere Weise versuchen. Ich glaube, die meisten schwangeren Frauen machen es wegen des Knotens wie Hunde. sagte Jan.
Ich zog mich zurück und nahm meinen harten Schwanz aus ihm heraus. Während ich darauf wartete, dass sie die Kissen neu arrangierte und ihre Position einnahm, hockte sich Sue neben mich und ich konnte genau sehen, was sie dachte.
Jan nahm meinen Schwanz in den Mund, ganz bedeckt mit dem Wasser vom Januar.
Sue saugte eine Minute lang an mir, bis ihr ganzes Wasser weg war, und dann stand sie auf.
Das war sehr interessant, ich habe das nur einem Mann angetan, der mich gefickt hat, nicht einer anderen Frau. Es hat sehr gut geschmeckt. Ich mache das noch einmal, vielleicht nachdem du ejakuliert hast?
Ich stand einfach wortlos da, genoss meinen Blowjob-Moment und freute mich nun ein paar Minuten später auf das nächste Erlebnis.
.
Ich war im Januar wieder da und wir haben ungefähr drei oder vier Minuten mit dem Hund geschlafen und sie sagte: Das fühlt sich großartig an, ich werde das öfter machen, es ist so bequem und ich mag es, wenn meine Brüste zittern.
Nach ein paar Minuten war klar, dass ich gleich ejakulieren würde. Ich beschleunigte meine Stöße und begann tief zu atmen. Ich packte ihren Arsch an den Wangen und legte auf.
?Das ist mein Lieblingsteil? sagte Jan, als ich anfing, in ihr zu ejakulieren. ?Fühlt sich gut an.?
Ich ejakulierte weiter auf ihn und er schüttelte seinen Arsch, während ich auf ihn ejakulierte.
Sue war jetzt bei uns und sah mir beim Ejakulieren zu.
Gott, sie sieht sexy aus, Sie sagte, sie habe Jan dabei zugesehen, wie er ihr in den Arsch geschoben habe, und ich habe langsam meinen Schwanz aus Jans cremiger Fotze gezogen. Er hatte Sperma auf seinen Lippen.
Sue ging dann direkt nach unten und schaffte es, einen langen Strang Sperma, der von meiner Mundspitze tropfte, in ihren Mund zu bekommen. Dann lutschte er mich bis ich befriedigt war. Jan lag mit dem Gesicht nach unten im Wohnzimmer und atmete zurück, da er wohl wieder wie ich ejakuliert haben musste.
Sue ging dann zu Jan. Es war klar, was er vorhatte.
?Rollen,? Er sagte Jan.
Jan legte sich dann auf den Rücken und spreizte die Beine. Sue leckte ihre Vorderseite und entfernte die Creme von ihren Lippen, sodass sie auch sauber blieb.
Wir waren alle drei glücklich und Sue sagte: Das muss der außergewöhnlichste Triple-Track sein, den ich je hatte.
Jan stand auf und kam zu mir herüber und wir küssten uns. Danke, ich habe es genossen, und wann immer du es wiederholen möchtest, sag es Sue und lass uns alles wiederholen.
?Unter der Bedingung, dass er dasselbe mit mir macht? sagte Sue.
?Jederzeit wieder,? Ich habe es ihnen gesagt.
Wir saßen eine Minute in der Lounge und ich sagte, ich gehe schwimmen, dann wurde mir wieder heiß.
Die drei sprangen in den Pool und schwammen ein paar Minuten lang.
Glaubst du, du kannst mir helfen? Sue hat mich gefragt. Ich würde alles geben, um mich jetzt darum zu kümmern, euch zwei wirklich kaufen zu sehen.
?Sei mein Gast,? sagte ich. Ich bin sicher, Jan hat nichts dagegen.
Sue ging ins Wohnzimmer und legte sich hin und ich folgte ihr und wir liebten uns. Nichts Außergewöhnliches, nur ein normaler Fick. Jan sah zu und unterhielt sich mit uns, während ich Sue fickte, und es war so eine lustige Gelegenheit.
Sue kam schließlich ungefähr fünf Minuten später an und ich folgte ihr nach ein oder zwei Minuten.
Jan lutschte dann meinen Schwanz und machte dann dasselbe wie Sue mit ihm und leckte seine Fotze sauber.
Ich habe zwei verschiedene Frauen gefickt und wir haben es alle genossen, es zu tun und uns gegenseitig zuzusehen.
?Wenn Sie es nicht eilig haben, können Sie abhängen und alles nach dem Mittagessen wiederholen? sagte Sue.
Ist Bier im Kühlschrank? Ich fragte.
Es würde ein langer Nachmittag werden, und wir würden es zweifellos noch einmal machen, hoffte ich.
Sie fickten beide großartig und genossen ihren Sex genauso wie ich.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 24, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert