Versaute Ehefrau Mit Doppelter Faust In Ihr Klaffendes Loch Gefickt

0 Aufrufe
0%


Ich habe in dieser Nacht SEHR gut geschlafen. Etwas mehr als 8 Stunden und ich bin kein einziges Mal aufgewacht, was für mich selten ist. Nachdem ich aus meinem friedlichen Schlaf aufgewacht war, sah ich, wie Jerry und Lance sich für die Arbeit fertig machten. Ich war ein wenig enttäuscht, aber auch aufgeregt, mehr Zeit allein mit Shane zu verbringen. Etwa 30 Minuten später machten sich Jerry und Lance an die Arbeit. Shane war immer noch begeistert, also beschloss ich, ihn mit etwas Enthusiasmus aufzuwecken.
Ich ging in sein Zimmer. Ich öffnete die Tür und ficke sie, was für eine Seite Sie war nackt. Nichts bedeckt seinen nackten Körper. Er trat sogar gegen die Decke. Mein Blick fiel sofort auf seinen teilweise schlaffen Penis. Ich leckte meine Lippen und vermisste den Schwanz in meinem Mund. Ich habe mich dafür entschieden, dieses Mal gibt es keine Angst in meinen Handlungen.
Ich legte meine Lippen um seinen Kopf und schluckte langsam seinen Kopf und Schaft. Mühsam saugend, weckte ich ihn aus seinem friedlichen Schlaf. Als Shane sah, was los war, zeigte er mir wieder dieses breite Lächeln.
Mmm, dir auch einen guten Morgen. Sie machte einen Witz.
Ich stieß ein Glucksen aus, das sofort von seinem harten Instrument zum Schweigen gebracht wurde. Sein Stöhnen war jetzt etwas lauter. Er fing an, mit seinen Händen durch mein Haar zu fahren. Ich dachte, es würde mir helfen, meinen Mund wieder zu orientieren. Stattdessen hob er meinen Kopf vollständig von seinem Werkzeug. Ich war verärgert, bis ich wieder sprach.
Ich will wirklich duschen, Mann. Willst du dort enden?
Ich lächelte und sagte: Verdammt, ja.
Wir stiegen aus dem Bett und gingen in ihr Badezimmer. Shane stellte die Dusche an, wärmte sie auf und sprang, immer noch nackt, direkt hinein. Ich zog meine Shorts und mein Hemd aus und gesellte mich zu ihm. Shane schnappte sich die Seife und fing an, mich einzuseifen, um sicherzustellen, dass ich jeden Zentimeter davon bekam. Natürlich verbrachte er viel Zeit in meiner Schwanzzone.
Nach ein oder zwei Minuten legte Shane die Seife weg und streichelte meinen harten Schwanz, jetzt seine volle Aufmerksamkeit. Ich stieß ein leises Stöhnen aus. Dann fing er an, sich mit seiner Zunge über mich lustig zu machen und leckte spielerisch immer wieder den Schaft. Dann habe ich meinen Schwanz ganz geschluckt, indem ich wirklich hineingekommen bin. Wow, es fühlte sich genauso gut an wie letzte Nacht Ich stöhnte jetzt lauter und wünschte mir, dass dies nicht enden würde. Aber leider endete auch diese, wie alles andere, viel zu früh. Ein paar Minuten später warnte ich ihn, dass ich ejakulieren würde. Das hielt Shane natürlich nicht auf. Im Gegenteil, er lutschte meinen harten Schwanz immer härter und schneller. Gerade als ich spürte, wie mein Sperma meinen Schaft hinaufstieg, zog Shane meinen Schwanz heraus und streichelte mich wütend, spritzte meine Ladung über sein ganzes Gesicht und seine obere Brust.
Als ich fertig war, schluckte er alle Rückstände, die in und auf meinem Schwanz verblieben waren. Die Dusche entfernte den größten Teil des Spermas von ihrem Gesicht, aber sie wischte den Rest mit ihrem Finger ab und leckte ihn ab. Er setzte sich und küsste mich, was mich dazu brachte, wieder mein eigenes Sperma zu schmecken.
Nachdem ich ein paar Minuten Liebe gemacht hatte, revanchierte ich mich. Ich nahm die Seife, schäumte sie auf und reinigte seinen ganzen Körper. Ich gebe zu, ich habe mich beeilt, es aufzuräumen, wollte nur zu deinem großen Schwanz kommen und beenden, was ich im Schlafzimmer begonnen habe.
Ich habe keine Zeit verschwendet. Kein Streicheln, kein Necken. Ich legte meinen Mund auf seinen harten Schwanz und saugte so viel ich konnte ein. Shane stöhnte laut auf. Ich streichelte diejenigen, die nicht in meinen Mund passten. Ich war zu schnell, um den Preis am Ende zu erreichen. Nach nur ein oder zwei Minuten gab er bekannt, dass er ejakulieren würde. Ich hielt es in meinem Mund und spürte, wie sein Gewicht meinen Hals traf. Es hat nicht so viel geschossen wie letzte Nacht, also habe ich es dieses Mal geschafft, alles in meinem Mund zu behalten.
Nachdem ich seinen Schwanz gereinigt hatte, setzte ich mich hin und küsste ihn erneut. Ich kann es nicht erklären, aber ich habe es wirklich genossen, Shane zu küssen. Ich hätte nie gedacht, dass es mir Spaß machen würde, Männer zu küssen, ganz zu schweigen von meiner besten Freundin, aber ich konnte nicht genug von deinen Lippen und deiner Zunge bekommen.
?Willst du ausgehen? Wir sollten gehen und ein neues Viertel kaufen, eine Zigarette rauchen und das Natürliche tun? sagte er und zwinkerte mir zu.
Ich lache und stimme zu. Wir gehen raus und trocknen es. Ich wühlte in meiner Tasche und zog eine Jeans und ein Hemd heraus. Shane trägt dasselbe und wir gehen zu seinem Auto. Als wir reinkommen, muss ich ihn etwas fragen.
Also, ich verstehe, dass dies nicht dein erstes Mal ist?
?Nein.? sagt Shane. Es tut mir leid, dass ich dir das noch nie gesagt habe, aber ich bin schwul. Ich war bisexuell, aber ich stand mehr auf Jungs als auf Mädchen, und in letzter Zeit war ich schon seit einiger Zeit nicht mehr auf Mädchen. Ich hätte es dir gesagt, aber ich war mir nicht sicher, wie du es aufnehmen würdest.
Ich war erstaunt. Nicht weil Shane schwul ist, sondern weil er es mir verheimlicht hat.
Alter, komm schon. Wir sind seit Jahren beste Freunde. Du solltest wissen, dass es mir scheißegal wäre, wenn du schwul wärst. Du bist immer noch mein bester Freund. Das ändert sich nie.
Shane sah aus, als würde er gleich weinen, aber er blieb cool und zeigte mir wieder dieses Lächeln.
Danke Alter. Das bedeutet mir mehr, als du weißt. Also gebe ich wenigstens zu, bisexuell zu sein?
Nun, ich sagte, ich mache keine Etiketten drauf. Ich fühle mich sehr zu Frauen hingezogen, aber zu Männern fühle ich mich nicht so hingezogen, abgesehen von ihren Schwänzen. Ich habe sie mir in meinem Mund und in meinem Arsch vorgestellt und es macht mich wirklich an. Aber wenn wir zusammen waren, habe ich es genossen. Zu viel. Ich habe es sogar geliebt, dich zu küssen. Ich mochte es einfach sehr. Aber ich habe keine Ahnung, um Ihre Frage zu beantworten.
Ich lachte nervös und wusste nicht wirklich, was ich sagen oder tun sollte. Shane lacht mit mir und antwortet:
Großartiger Mann. Sie werden verstehen, wie Sie gehen. Und wenn es nicht schon offensichtlich ist, ich habe es auch genossen, zusammen zu sein. Wollten Sie fortfahren oder haben Sie die Erkundung abgeschlossen?
Verdammt ja, ich will weitermachen Es fühlt sich so gut an aufzuhören.
Shane lächelte wieder. Okay, gut und vielleicht können wir auch neue Dinge ausprobieren.
Ich war fasziniert, ich war besiegt. Woran denkst du??
Darüber reden wir später. Wir sind jetzt hier.?
Shane parkte das Auto und fuhr in ein wunderschönes Haus. Er kam ein paar Minuten später mit medizinischem Scheiß zurück. Auf dem Rückweg haben wir noch etwas zu essen. Als wir bei ihm ankamen, rauchten wir 2 Schalen und aßen dann. Nachdem wir fertig waren, tranken wir noch eine Schüssel und chillten auf der Couch.
Wir saßen da und amüsierten uns, als Shane seine Hand auf meinen Oberschenkel legte und ihn sanft drückte. Ich verstand den Hinweis, bückte mich und küsste ihn und steckte sofort meine Zunge in seinen Mund. Er willigte ein und versuchte wie vereinbart meine Jeans aufzuknöpfen. Er zog sie auch mit meinen Boxershorts aus. Er zog mir mein Shirt aus und ließ mich nackt vor sich zurück.
Diesmal war es ihm direkt scheißegal. Er küsste langsam meinen Körper, beginnend an meinem Hals. Bei seiner Berührung fing ich an zu frieren. Er machte sich auf den Weg zu meiner Brust, leckte meine Brustwarzen und biss leicht hinein. Dann bewegte er sich zu meinen Bauchmuskeln, leckte und küsste sie. Endlich erreichte meinen Schwanz an diesem Punkt, es hätte nicht härter sein können. Shane platzierte überall kleine Küsse auf ihr. So langsam zu fahren, machte mich wahnsinnig, und er wusste es.
Mmm bitte saugen. Ich halte es nicht mehr aus?
Er kicherte, als er seinen Kopf in seinen Mund steckte und leicht daran saugte. Ich stieß ein leises Stöhnen aus. Verdammt, das fühlte sich großartig an. Langsam nahm er Zentimeter für Zentimeter mehr von meinem Penis in seinen heißen Mund. Mit seinen freien Händen massierte er meine Eier, was das wahnsinnige Vergnügen, das ich empfand, nur noch verstärkte. Ein paar Minuten später nahm er mein Werkzeug heraus. Ich jammerte, wollte mehr.
Ich möchte eines dieser neuen Dinge ausprobieren. Macht es dir etwas aus?
Ich habe mich gefragt, was wird passieren? Ich nickte. Er lächelte wieder und bückte sich und leckte meine Eier. Ich stöhnte erneut und liebte deine Zunge an meinem Körper. Er leckte mein Loch und fuhr dann mit seiner Zunge über mein Loch. Ich sprang auf diese neue Sensation. Damit hatte ich sicherlich nicht gerechnet.
Er leckte weiter mein Loch und ich fing an, das Gefühl zu mögen. Ich stöhnte lauter als damals, als Shane meinen Schwanz lutschte Er brachte seinen Finger zu meinem Mund. Ich nahm die Spitze und fing an, daran zu saugen und es gut aufzusaugen. Er brachte es zurück und fing an, es in meinen Arsch zu schieben. Ich zuckte vor Schmerz zusammen, da ich noch nie mit meinem eigenen Arsch gespielt hatte. Es war wirklich eng, aber nach einer Minute fing es an, sich gut anzufühlen. Wirklich gut.
Shane fingerte weiter an meinem Loch, nahm es dann in seinen Mund und saugte wieder an meinem Schwanz. Ich stöhnte jetzt so laut. Es war mir egal, ob irgendwelche Nachbarn uns hörten. Ich war in diesem Moment. Es war, als ob das Einzige auf der Welt direkt vor meinen Augen wäre.
Ich sprang aus meiner Begeisterung heraus und merkte, dass ich gleich wieder ejakulieren würde, aber diesmal brachte ich die Worte nicht heraus. Alles, was herauskam, war ein dünner Atemzug. Endlich kam ich und FICK Ohne Zweifel war es zu diesem Zeitpunkt der beste Orgasmus, den ich je hatte. Es war unbeschreiblich. Shane nahm wie immer alles in den Mund. Es fühlte sich an, als hätte es ewig gedauert. Ich wünschte, ich könnte durch diese Wolke des Vergnügens wandern.
Nachdem er mich gesäubert hatte, zog er langsam seinen Finger von meinem Arsch zurück. Er bewegte sich auf mich zu und küsste mich, drückte sein eigenes Sperma in meinen Mund. Wir haben mit dem herumwirbelnden Sperma mit der Zunge gekämpft. Das Wetter war so heiß, dass ich schon anfing, rau zu werden.
Gerade als ich an seiner Hose arbeitete, hörten wir eine Autotür. Verdammt, es war einer seiner Mitbewohner Ich schnappte mir schnell meine Klamotten und rannte ins Badezimmer. Ich zog mich an und ging hinaus, nur um zu sehen, wie Jerry hereinkam und mich und Shane begrüßte. Er hatte keine Ahnung, was vor Sekunden passiert war. Ich seufze erleichtert auf und lächle Shane an.
Lance erschien kurz darauf. Wir chillten alle im Wohnzimmer und rauchten für den Rest der Nacht. Mittendrin schickte mir Shane eine Nachricht.
Möchtest du heute Nacht in meinem Zimmer bleiben? Vielleicht kannst du mir das Gras zurückzahlen? ;)?
Teil 3 kommt bald

Hinzufügt von:
Datum: Januar 24, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert