Unschuldiger Thailändischer Teenie-Blowjob Und Amateursex Vor Der Kamera Mit Einem Sehr Alten Mann

0 Aufrufe
0%


TEIL 1 WIEDERHOLUNG:
Vince verließ sein Hotelzimmer auf dem Weg zu einer Konferenz, als ihm auffiel, dass er seine Brieftasche in seinem Koffer in seinem Zimmer vergessen hatte. Als sie zurückkam, um es zu holen, Amys? Hotelangestellte? Er öffnete seinen Koffer und stahl Geld aus seiner Brieftasche. Vince fing an, nach dem Manager zu suchen und Amy zu feuern, aber Amy hielt ihn auf und Vince gab ihm stattdessen einen Blowjob, indem er ihm seinen Mut ins Gesicht und in die Brust sprengte. Vince war immer noch aufrecht und geil, weil Amy völlig unterwürfig und sauer war, damit er seinen Geschäften nachgehen konnte, also fickte er sie von hinten, während sie im Badezimmer putzte. Dann sagte sie ihm, er solle nach der Arbeit in sein Zimmer gehen und die Nacht bei ihr verbringen, bevor er am nächsten Tag die Stadt verlasse.
KAPITEL 2:
Nach der Konferenz kehrte Vince gegen 17:30 Uhr in sein Zimmer zurück. Er zog sich aus und wollte gerade duschen, als es an seiner Tür klopfte. Sie warf sich ein Handtuch um die Taille und schaute durch das Guckloch. Wie erwartet war es Amy. Sie hatte sich wie gewünscht umgezogen und eine Abendtasche mitgebracht.
Vince öffnete die Tür und Amy betrat den Raum, den Blick gesenkt und mit einem mürrischen Ausdruck auf ihrem schönen Gesicht an ihm vorbei.
Gut, du bist hier? sagte Vince. Beginnen wir damit, dich aus diesen Klamotten zu holen?
Mit einem Grinsen zog Vince sein Handtuch heraus, während Amy langsam damit begann, sich auszuziehen. Sein Schwanz war bereits halbhart und schoss aus seinem Oberkörper heraus, lehnte sich leicht nach unten, als sie ihn über ihren Kopf zog und ihn auf den Teppich fallen ließ, während sie beobachtete, wie er von ihren Brüsten abprallte.
Komm schon, Amy? Lass uns gehen. Du brauchst zu lange? sagte er, trat vor und schnappte sich eine Handvoll Meise. Vince war immer noch wütend darüber, dass er Amy dabei erwischt hatte, wie sie in ihrem Koffer wühlte und ihr Geld stahl, aber dieses Mal, als er Amys Brüste drückte und ihre Brustwarzen kniff, war es etwas sanfter und hatte nicht die Absicht, wirklich Schmerzen zu verursachen.
Vince half ihr, sich fertig auszuziehen, und brachte sie dann unter die Dusche. Als das Wasser über die beiden lief, drehte Vince sein Gesicht zur Wand und forderte Amy auf, ihren ganzen Körper zu waschen, beginnend mit ihren Haaren. Amy shampoonierte ihr Haar, nahm dann die Seife und fing an, ihren ganzen Körper einzuseifen. Sie hat ihren Rücken ganz eingeseift und dann ihre Hände über ihre Pobacken und zwischen ihre Beine gerieben? Während ihr Rücken immer noch mit Seife bedeckt war, drückte Amy ihre schweren Brüste gegen ihn und ließ sie gleiten, sodass sie spüren konnte, wie ihre Brustwarzen über ihre Haut glitten. Dann lehnte sie sich immer noch an ihn gelehnt vor, fügte ihren Händen mehr Seife hinzu und begann, Vinces steif werdenden Schaft zu pumpen, während sie ihre Fotze und Hüften an seinem Arsch rieb.
Verdammt, Amy? Du weißt wirklich, was du tust. Das fühlt sich großartig an, oder? Vince stöhnte.
Amy fuhr fort, Vinces Schwanz von hinten zu streicheln, wobei sie ihn mit einer Hand an ihrem Ständer entlang gleiten ließ, während sie mit der anderen sanft den Hodensack zwischen ihren Beinen massierte.
Plötzlich schwang Vince seine Hüften in Amys pumpende Faust und stöhnte laut, als er etwas Sperma auf die Duschwand vor sich warf. Amy schaukelte weiter mit ihrem stickigen Schwanz, während sie weiterhin Sperma auf die Duschwand spritzte, bis ihre Eier leer waren und ihr Schaft endlich in ihrer Hand weicher wurde.
Vince spülte sich nach etwa einer Minute ab, um wieder zu Atem zu kommen, dann ließ er Amy in der Dusche zurück, um die Wand von den Eingeweiden zu befreien und sich zu waschen, bevor er zu ihm ins Zimmer kam.
Während sie sich nach einer Dusche abtrocknete, hörte sie, wie Vince den Zimmerservice bestellte. Er streckte seinen Kopf aus dem Badezimmer und sagte: Kann mich der Zimmerservice nicht hier sehen? Ich werde meinen Job verlieren, weil ich mich mit Kunden angefreundet habe.
Okay, du kannst auf die Toilette gehen, wenn sie das Essen liefern. Vince schaltete den Fernseher ein und legte sich aufs Bett? Im Moment kannst du herkommen und mit meinem Schwanz spielen, während du fernsiehst und darauf wartest, dass das Essen kommt, sagte er barfuß.
Amy trocknete sich fertig ab, ging dann nackt ins Zimmer, griff dabei nach Vinces schlaffem Penis und kroch aufs Bett. In der nächsten halben Stunde spielte Amy mit Vinces Schwanz, tätschelte ihn und lutschte daran, während sie auf den Zimmerservice warteten.
Als es an der Tür klopfte, eilte Amy ins Badezimmer, und als sie die Tür schloss, zog Vince eine kurze Hose an und ließ den Zimmerservice das Essen bringen. Nachdem der Zimmerservice gegangen war, zog Vince seine Shorts aus, und er und Amy saßen auf dem Bett, lehnten sich an das Kopfteil, aßen Club-Sandwiches und sahen fern. Während sie fernsahen und aßen, ließ Vince Amy mit seinem Schwanz spielen. Nachdem das Essen weg war, entfernte Amy die Reste und nahm dann ihre Position wie zuvor ein? Lehnte er sich gegen Vince, streichelte und lutschte er seinen Schwanz? … Er spielte mit Vinces Brüsten und sie sahen fern.
Schließlich verhärtete sich Vince wieder und Amy bemühte sich noch mehr um das Zucken und Saugen, wobei sie ihre Zunge an der Seite ihres Schwanzes benutzte, während sie mit ihrer Hand über die gesamte Länge seines Penis pumpte. Währenddessen massierte Vince Amys Brüste und wackelte mit ihren Brustwarzen, was Amy veranlasste, leise um seinen Schwanz herum zu stöhnen. Als sie ihre Hand zu ihrer Katze bewegte, sah sie, dass sie ziemlich nass war, und sie schüttelte sanft ihre Hüften an Vinces Fingern, während sie mit ihrer Klitoris spielte.
Als sie völlig gerade war, zog Vince Amy auf die Knie, damit Amy auf ihre Hüften kam. Sie richtete die Spitze seines Penis mit ihren Fotzenlippen aus, dann griff sie nach ihren Hüften und zog ihn über ihren harten Penis, ließ ihn ihren Schaft hinuntergleiten, bis ihre Pobacken gegen den Nusssack drückten. Er hielt sie dort, während sie ihre Hüften vor und zurück wiegte und zuerst eine Brustwarze, dann die andere in ihren Mund zog.
Amy schloss ihre Augen und warf ihren Kopf zurück, drückte ihre Klitoris gegen die Unterseite von Vinces Schwanz. Hatte sie das nicht erwartet? … aber es fühlte sich großartig an. Plötzlich verwandelte es sich in einen Ganzkörperorgasmus, der sie von ihrer Brustwarze bis zu ihrer Klitoris durchströmte. Er stieß ein Stöhnen aus und ? mit geschlossenen Augen? Er fing an, seine Hüften an Vinces Schaft auf und ab zu bewegen und ihn von einem Ende zum anderen zu treiben, während Vince begann, seine Hüften mit jedem Stoß nach unten zu drücken. Gerade als ihr Höhepunkt erreicht war, stieß Vince ein Grunzen aus und stieß seinen Schwanz tief in ihre Fotze, wodurch eine riesige Ladung Sperma über ihre ganze Fotze freigesetzt wurde.
Als Amy weiter auf Vinces harter Stange ritt, entleerte sich Vince in Vince und sein Tempo verlangsamte sich, als sein Orgasmus endlich nachließ.
Amy legte ihren Kopf auf Vinces Brust, während sie den Atem anhielt. Als Vinces weicher werdender Schwanz schließlich aus seiner Fotze glitt, glitt er vom Bett und ins Badezimmer. Nachdem sie ihre Fotze mit einem Handtuch abgewischt hatte, hielt sie einen Waschlappen unter warmes Wasser und brachte Vince dann ins Bett, wo sie sanft seinen schlaffen Körper abwischte. Dann ging er wieder ins Bett und Kopf auf Vinces Brust? Er spielte mit seinem Penis und massierte den Nusssack, während er mit ihren Brüsten spielte und schließlich schliefen die beiden ein.
Vince wachte morgens als erstes auf. Lächelnd streichelte sie das Morgenholz und drehte sich dann zu Amy um, die auf der Seite lag und ihn ansah. Er rieb seine Härte an ihren Arschbacken, dann glitt er zwischen ihre Beine und die Muschi lief ihre Lippen auf und ab. Amy hielt ihre Augen geschlossen, als sie langsam aufwachte. Als sie Vinces Schwanz zwischen ihren Beinen spürte, schob sie ihr rechtes Bein für einen besseren Zugang nach oben, stöhnte dann leise, als sie spuckte, um das Ende ihres Schafts zu schmieren, und schob ihn dann von hinten in ihre Muschi. Sie stöhnte lauter, als sie herumlag und anfing, ihre Brüste zu streicheln und ihre Brustwarzen zu kneifen, dann drückte sie ihren Hintern gegen die Hüftschläge zurück, die ihren Schwanz tief vor sich drückten.
Amy griff mit ihrer Hand zwischen ihre Beine und begann, ihre entblößte Klitoris zu reiben, Vince erhöhte seine Geschwindigkeit und rammte seinen Penis wiederholt in sie. Zwischen ihren Fingern an ihrem Kitzler und Vinces Schwanz tief in ihrer Fotze von hinten stöhnte Amy laut auf, als ein köstlicher Orgasmus ihren ganzen Körper erfüllte. Sie schlang ihre Beine fest um ihre Hand, aber als sie ihre empfindliche Klitoris weiterhin sanft mit ihren Fingern anstupste, überredete sie einen weiteren Höhepunkt, dann einen weiteren, um ihre Sinne mit einem prickelnden, glühenden Wirbel zu füllen. Währenddessen hämmerte Vince seinen Schwanz weiter in seine Fotze hinein und wieder heraus, bis er schließlich explodierte und Amys Fotze mit einer riesigen Ladung heißem Sperma füllte.
Ein paar Minuten später sagte Vince, es sei Zeit zu duschen, bevor er ging. Amy stimmte zu, da sie zur gleichen Zeit mit der Arbeit beginnen musste. In der Dusche streichelte Amy Vinces eingeseiften Schwanz, um eine volle Erektion zu bekommen, Vince seifte Amys schwankende Brüste ein, drückte und kniff ihre Brustwarzen, dann drückte Vince sie gegen die Duschwand und schob ihre harte Stange in ihre Muschi. Ihre Brüste hüpften frei zwischen ihnen hin und her, als ihr harter Knüppel in ihre nasse Fotze ein- und ausfuhr, und sie schlugen sich gegenseitig von Vinces Stoß. Aus diesem Winkel wurde Amys Kitzler bei jedem Schlag von Vinces Schaft gerieben und sie spürte bald, wie ein weiterer köstlicher Orgasmus sie übermannte. Ungefähr zur gleichen Zeit griff Vince mit beiden Händen nach Amys Pobacken, stieß ein kehliges Stöhnen aus und drückte seine Hüften so weit er konnte nach vorne und spritzte eine weitere Ladung Sperma in Amys Fotze.
Als Vince endlich mit dem Ejakulieren fertig war, hörte er auf zu drücken und blieb zwischen Amys Beinen stehen – er hob sie mit seinen Händen unter ihrem Arsch hoch, sein Schwanz immer noch in ihrer Fotze?
Nachdem er sich angezogen hatte, nahm Vince seinen Koffer und machte sich auf den Weg zum Flughafen. Nachdem Vince gegangen war, zog Amy ihre Dienstmädchenuniform an und fing an, das Zimmer aufzuräumen, bevor sie zur Arbeit ging. Während sie das Bett machte, war sie überrascht, die 200 Dollar auf dem Nachttisch neben dem Telefon zu sehen. Offensichtlich hatte Vince es ihr hinterlassen. Lächelnd nahm sie das Geld, faltete es in zwei Hälften und steckte es in ihren BH, direkt neben ihre Brustwarze. Als er das Bett fertig gemacht hatte, dachte er bei sich? Ich hatte Glück mit Vince, sollte ich das nächste Mal vorsichtiger sein? Und dann kam ihr ein anderer Gedanke?..?Vielleicht habe ich einen Weg entdeckt, wie ich als Dienstmädchen mehr Geld verdienen kann…..hmmmm.?

Hinzufügt von:
Datum: Januar 24, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert