Two Girls Commatwo Sadists Mit Celeste Star Sinn Sage

0 Aufrufe
0%


Kein Mädchen hat mich so sehr beeinflusst wie meine Freundin Jessie, und keine sexuelle Erfahrung hat mein Leben so sehr beeinflusst, wie ich sie am 26. Dezember 2013 mit ihr geteilt habe. Ja, wir haben einen Fehler gemacht, als ich ihn Anfang des Jahres während eines Schneesturms mitgenommen habe. . Das war nicht unsere Absicht, aber wir hatten Sex in dieser Nacht als Ergebnis von fast 10 Jahren ungelöster sexueller Spannungen. Zu diesem Zeitpunkt war Jessie erst kürzlich verheiratet, also wussten wir beide, dass das falsch war, und wir schworen uns, das nie wieder passieren zu lassen. Wir meinten es auch ernst, also dachte ich, dass meine Beziehung mit dem heißesten Mädchen, das ich je getroffen hatte, mit diesem traurigen Ereignis ihren Höhepunkt erreicht hatte.
Was keiner von uns erwartet hatte, war, dass Jessies Ehemann Brian jemand sein würde, mit dem wir teilen konnten. Dann kam das schicksalhafte Rendezvous des Paares, das kurz nach dem Schlafen mit Jessie auszog, als sie ihre Familien in den Ferien besuchten. Es war sechs Monate her, seit Jessie ein Baby bekommen hatte, und das schien zumindest die Möglichkeit auszuschließen, dass wir wieder stolperten. Es gab wahrscheinlich kein Drehbuch, das etwas Besseres leisten würde, als jemandes Leben zu ruinieren.
Trotzdem blieben Jessie und ich auch nach der Veranstaltung beste Freunde, aber die Dinge berührten und berührten für eine Weile. Aber es dauerte nicht lange, bis wir uns wieder vertrauten, und bald fühlten wir uns wieder wohl beim Sex. Ein solches Thema war eine Fantasie, die ich seit ein paar Jahren hatte, und Jessie hat eines Nachts per SMS mit mir gerungen, als ich einfach zu müde war und nicht mein bestes Urteil fällen konnte. Natürlich hätte ich mir nie vorstellen können, was das Ergebnis sein würde, wenn ich diese Fantasie teile. Wenn ich das gewusst hätte, hätte Jessie nicht so hart arbeiten müssen, um mein Geständnis zu bekommen, und vielleicht wäre unser absurdes Ereignis Anfang des Jahres gar nicht passiert.
Vor dreieinhalb Jahren, am Tag nach Weihnachten, saß ich im Wohnzimmer eines fremden Hauses, in dem Brian und Jessie Haushälterinnen waren. Das Baby war bei Jessies Eltern, also war es wirklich die perfekte Vorbereitung auf etwas so Unglaubliches. Neben mir in diesem Wohnzimmer war Brian, mit dem ich mich nie wirklich wohl gefühlt habe, und das war vor dem letzten Winter. Ich erinnere mich, dass ich mich fragte, ob er eine Ahnung hatte, dass ich mit seiner Frau schlief. Diese Schuld und Scham plagten in diesem Moment mein Gewissen, aber das war nicht der Hauptgrund, warum ich nervös war. Die Aufregung zu wissen, dass sich zwei Männer darauf vorbereiteten, in Jessies Schlafzimmer am Ende des Flurs im Mittelpunkt zu stehen, ging mir auf die Nerven. Es war eine Sache, darüber zu träumen; Die Erwartung echter Action war mit einer ganzen Reihe neuer Emotionen verbunden.
Keiner von uns hatte jemals zuvor Gruppensex gehabt, und keiner von uns hatte zugegeben, daran gedacht zu haben, bis wir es in jener Nacht vor ein paar Monaten mit Jessie gemacht hatten. Das war etwas, das ich niemandem außer Jessie eingestehen würde, und ich bin immer noch ein wenig schockiert, dass ich so viel getan habe. Um ehrlich zu sein, wenn ich daran denke, dass dieser Moment der Schamlosigkeit mich ein paar Minuten gekostet hat, um meine wildeste Fantasie zu erfüllen Kein anderer Umstand hätte mich in diesem Zustand halten können. Es mussten zwei Männer sein, es musste hetero sein und es musste Jessie sein.
Schließlich, nach einer gefühlten Ewigkeit im Wohnzimmer mit dem Ehemann der Frau, von der ich seit Jahren besessen war, schwang die Schlafzimmertür auf und das rechte Bein meiner besten Freundin sprang heraus. Es war genug, um mich sofort abzuhärten. Das Bild dieser 15-Zoll-schwarzen hochhackigen Schuhe, dieser wunderschönen, pedikürten Zehennägel mit rotem Nagellack und nichts, das dieses sexy, leicht gebräunte Bein bedeckte, war alles, was ich brauchte, um mein Herz in meiner Brust rasen zu lassen. Ab da wurde es nur noch besser.
Es verschlug mir den Atem, als die schlanke 1,60-Fuß-Puppe in voller Sicht kam. Ich habe noch nie in meinem Leben etwas Heißeres gesehen, und es würde nur noch besser werden. Er war auf einem roten Knie gelandet. Ein langer Bademantel mit flauschigem weißen Rand und eine Weihnachtsmütze waren so eine sexy Kombination der Feiertage. Ich wollte unbedingt sehen, was darunter war. Außerdem trug sie schwarze Absätze und zwei Armbänder – eins aus Silber, eins aus Gold, eins um ihren linken Knöchel, und ihre Fingernägel passten zum Rotton ihrer Zehennägel.
Sicher, Jessie hätte einen Sack tragen können und mich trotzdem bereit gehabt, sie zu ficken. Zunächst einmal war ihr schulterlanges braunes Haar leicht gelockt und perfekt frisiert. Ihr Make-up war ebenso perfekt, genau die richtige Menge, um ihr Gesicht aufzuhellen, ohne übertrieben zu wirken. Ihre wunderschönen dunkelbraunen Augen durchbohrten meine Seele, und ihr vielleicht sexystes Wesen, ihr makelloser Mund mit strahlend weißen Zähnen und roten Lippen, kräuselte sich zu dem auffälligsten und dämonischsten Lächeln, das ich je gesehen habe. Manche Mädchen sind so sexy, dass sie um einen Schwanz betteln. Dann gibt es Mädchen wie Jessie, die so sexy sind, dass ein Fick nicht ausreicht, und das war der Sinn dieser Fantasie.
Meine Kehle wird trocken, als Jessie ins Wohnzimmer kommt, wo wir Männer sitzen. Das Knallen ihrer High Heels auf dem Hartholzboden war das einzige Geräusch in dem normalerweise ruhigen Haus. Ich konnte sehen, dass Jessie genauso nervös war wie ich, aber sie verbarg es ziemlich gut. Sobald wir den Teppich vor uns betraten, zog sie ihren Morgenmantel aus und enthüllte, verdammt noch mal ihre Nerven, die sexy Dessous, die ich je gesehen habe.
Der weihnachtliche Teddybär hat den umwerfenden Look sicherlich nicht verdorben, da sie einen roten String mit flauschigem weißen Rand und einen passenden BH trug, der nur die Hälfte ihrer Brüste bedeckte und mehr Dekolleté kreierte, als ich für möglich gehalten hätte. Ihre Brüste waren nicht riesig, aber sie hatten die richtige Größe für ihren Körper. Die beiden Hälften des BHs liefen auf ihrer Brust zusammen und bildeten eine festliche Schleife, die darauf wartete, entwirrt zu werden. Ihre leicht gebräunte Haut leuchtete prächtig im Deckenlicht.
Zu diesem Zeitpunkt hatte ich vergessen, dass Brian überhaupt da war. Meine ganze Aufmerksamkeit war auf Jessie gerichtet, die ein wenig nervös lächelte, da wir alle zu nervös waren, um uns zu bewegen. Schließlich schlug Jessie vor, dass wir uns alle ausziehen sollten. Es gab keinen Grund für eine weitere Verzögerung, da wir uns alle darauf freuten, zum Main Event zu gehen.
Jessie wartete darauf, dass Brian und ich aufstanden und uns auszogen. Ich hatte mich noch nie vor einem anderen Mann nackt ausgezogen, besonders wenn ich Holzsportler war, aber überraschenderweise war es für mich nicht so unangenehm. Wie ich schon sagte, ich war so beeindruckt von Jessie, dass ich die Anwesenheit eines anderen Mannes kaum bemerkte. Außerdem war es meine Fantasie, also musste ich liefern.
Nachdem Brian und ich uns ausgezogen hatten, tat Jessie vorerst dasselbe und zog nur ihren Tanga aus. Ich zitterte buchstäblich, als seine Hände das kleine Stück Stoff von ihren Hüften weg und über ihre schlanken Beine schoben und es schließlich um ihre Knöchel fallen ließen. Dann stieg er aus dem Tanga und führte uns zum Sofa, sodass wir uns zu beiden Seiten von ihm setzten. Brian saß rechts von Jessie, während ich links von ihr saß. Nur ihr Körper trennte uns Jungs, Jessie nahm jeden unserer Schwänze, streichelte sie auf und ab und hielt zum ersten Mal in ihrem Leben beide Schwänze gleichzeitig.
Jessie beschleunigte ihr Tempo und ließ uns beide zurück, während sie von einem Ohr zum anderen grinste. Ich konnte nicht glauben, dass meine beste Freundin für mich masturbierte, während ihr Mann auf ihrer anderen Seite saß Aber er hielt seine Hand nicht lange auf mir, als Brian sie zu sich zog, seinen Kopf zu seinem Schwanz führte und seine weiche Hand von meiner Männlichkeit wegzog. Als sie unterwürfig anfing, an dem Schwanz ihres Mannes zu lutschen, war ich nicht verärgert, dass sie kein Interesse mehr an mir hatte. Stattdessen nutzte ich die Gelegenheit, um mit anderen Teilen von Jessies unglaublich sexy Körper zu spielen.
Jessie lag jetzt auf ihrer rechten Seite und blies Brian an, und ich hob ihr linkes Bein, während das andere auf dem Sofakissen blieb. Ich überlegte, in ihre schöne rosa Muschi zu kommen, aber so seltsam es auch klingen mag, was ich wirklich tun wollte, war, ihre Füße zu lecken. Ich habe Jessie vor Jahren gesagt, dass ich ihre Füße mit den richtigen Schuhen sexy finde und dass die offenen Absätze, die sie trägt, definitiv geeignet sind. In Anbetracht der Umstände dachte ich, jetzt wäre meine beste Chance, dies zu tun, ob ihr Mann da war oder nicht.
Ich zog Jessies linken Fuß an meinen Mund und begann, die Spitzen ihrer perfekten Zehen zu lecken. Ich strich mit meiner Zunge ein paar Mal hin und her, berührte jeden Zeh, bevor ich ihrer Fußspitze folgte und mich langsam zu ihrem Knöchel bewegte. Währenddessen wippte der Kopf meines Freundes auf und ab, während ich Brians Brötchen polierte, als hätte er keine Ahnung, was ich ihm am anderen Ende antat.
Mein Mund erreichte Jessies Knöchel, dann ihr Bein und schließlich ihren Oberschenkel, und ich kam meinem Preis immer näher. Jessie saugte weiter geschickt an ihrem Mann, aber ihr Körper zuckte immer mehr, als ich an ihrem Bein hochkletterte. Schließlich erreichte ich ihre glühende Vagina und beschloss, ihre Klitoris mit einem Finger zu reiben, während ich weiter den Körper meiner besten Freundin schmeckte.
In dem Moment, als ich anfing, Jessies Fotze zu lecken, zog sich Jessie leicht von Brians Schwanz zurück und stöhnte laut, als sie ihr linkes Bein in die Luft stieß, Armbänder klapperten, als Jessie vollen Zugang zu ihrer Fotze gewährte. Sein Stöhnen war so sexy, dass es mich ermutigte, sein Wasser schneller und inbrünstiger zu trinken. Dann nahm Jessie Brians Schwanz wieder in ihren Mund, ihr Kopf wippte wieder auf und ab, so dass sie gleichzeitig gab und nahm.
Schließlich ging Jessie auf die Knie, richtete sich auf und ging versehentlich von mir weg. Er drehte sich um, sodass sein Kopf auf meiner Seite lag, bevor er zu seiner süßen Katze zurückkehrte. Mit diesen perfekten Augen auf mich fixiert, lutschte meine schöne Freundin meinen Schwanz, während der Pusteball in ihrer Weihnachtsmütze hin und her schwang. Währenddessen versteckte sich Brian hinter seiner Frau und fing an, sie mit den Fingern zu ficken, während er einem anderen Mann einen bläst.
Ich konnte mein Stöhnen kaum zurückhalten, als Jessies ziemlich nasser Mund meine Männlichkeit verstopfte. Als ihr Mann seinen Finger härter und schneller in sie hinein- und herausgleiten ließ, fing Jessie an, um meinen Schwanz herum zu stöhnen, fuhr aber unvermindert fort. Endlich, nach ein paar weiteren Minuten des Vorspiels auf der Couch, stand Jessie von den Möbeln auf und ging in die Mitte des Raums, wo die Erste Hilfe für das Hauptgericht serviert wurde.
Im Moment blieben der Morgenmantel und der Tanga die einzigen Kleidungsstücke, die Jessie wegwarf, während sie darauf wartete, dass Brian zu ihr auf den Boden kam. Ich stand natürlich auch auf und freute mich auf das, was kommen würde, aber Jessie hatte vor, mit ihrem Mann anzufangen. Brian lag mit dem Rücken auf dem Boden und Jessie tat, was sie tat, so gut, dass sie sich neben ihn kniete und an seinem Schwanz lutschte. Ich war sowohl aufgeregt als auch eifersüchtig, als ich sah, wie mein bester Freund einen anderen Typen fickte.
Dann stieg Jessie auf Brian, sah ihrem Mann mit dem Rücken zu mir in die Augen und legte ihm die Hände auf die Brust. Die gleichen Gefühle der Erregung und Eifersucht erfüllten mich, als meine hinreißende Freundin ihren Mann weiter vor mir hertrieb. Einen Moment später dreht Jessie ihren Kopf zu mir, ihre Augen starren direkt unter die Weihnachtsmütze und füllen mich bis zum Rand mit Verlangen nach ihm. Während sie ihren Mann noch bumste, rief sie mich zu sich und lud mich ein, mitzumachen.
Zuerst, als ich in den Double trat, packte mich Jessie und schlug mich, während sie ihren sexy Körper weiter auf und ab am Schwanz ihres Mannes pumpte. Ich stand nur da und seufzte vor Freude, als ich sah, wie meine heiße Freundin mich streichelte, während sie stetig auf ihrem Ehemann ritt. Er schlug mit seinem Hintern gegen Brians Fleisch, bewegte sich wiederholt auf und ab, während er die ganze Zeit mit seiner Hand an meinem Schaft auf und ab glitt und gelegentlich seinen Daumen an meiner Spitze rieb.
Dann bückte sich Jessie und schob mein Glied wieder in ihren Mund. Um sich darauf zu konzentrieren, mich richtig zu lutschen, hörte Jessie auf, Brian zu berühren, der die Hüften seiner Frau packte und anfing, gegen ihn zu drücken, während Jessie ihren Kopf auf meinem Schwanz hin und her bewegte, was mich noch lauter stöhnen ließ. Jessie nahm ihre Hand von meinem Penis und griff nach unten auf ihren Rücken und zog schließlich ihren BH aus, befreite ihre Brüste und ließ das Kleidungsstück auf den Boden fallen. Jetzt waren ihre besten Teile freigelegt und der Rest der Schuhe, Fußkettchen und der Hut trug nur zu ihrem Sexappeal bei.
Jessies Haare und Brüste hoben sich jedes Mal, wenn ihr Mann sie von unten schlug, aber der Körper der Dame blieb an Ort und Stelle, als sie weiter auf mich blies, ihre Hand wieder auf meinen Hoden. Schließlich hob er seinen Kopf von mir weg und kehrte schnell und entschlossen dazu zurück, meinen Schwanz zu streicheln, diese Augen blitzten mich teuflisch an, als er Worte sagte, die mir einen Schauer der Erregung über den Rücken jagten: Fick meinen Arsch
Endlich war es an der Zeit, meine geheimste und unmoralischste Fantasie zu erfüllen, die ich bis zu dem Abend, an dem ich sie mit Jessie geteilt hatte, mit niemandem geteilt hatte. Für mich gab es nichts Heißeres als die doppelte Penetration eines heißen Mädchens, und kein Mädchen war heißer als Jessie. Jetzt, da er gut trainiert war, war er bereit, uns das Hauptgericht zu servieren, ein köstliches Jessie-Sandwich.
Brian stand unter Jessie und half ihr, ihre Brüste in ihre Brust zu senken. Währenddessen ließ mich Jessie los und ich sattelte an ihrer Stelle auf, meine Augen auf das leere dunkle Loch gerichtet, das ich füllen musste. Direkt unter ihrem Arschloch war ihre Fotze bereits von ihrem Ehemann gestopft, also konnte sie wirklich nirgendwo anders hingehen. Mit meinem Herz, das bereit zu explodieren schien, ließ ich mich auf die Knie fallen, führte meinen Schwanz zwischen diese wunderschönen Arschbacken und bereitete mich darauf vor, Jessie die Leckerei zu geben, die sie immer gebraucht hatte.
Bis dahin war ich noch nie in einem Mädchenarsch gewesen, also war ich mir nicht sicher, was mich erwarten würde. Jessie und Brian standen still, und Jessie streckte die Hand aus, um ihren Hintern für mich zu knallen, während ich die Spitze meines Schwanzes in ihr dunkles Loch drückte. Als ich anfing festzustecken, zwitscherte Jessie und ich hörte auf zu atmen. Es war eine enge Passform, nicht nur, weil sie einen Arsch hatte, sondern auch, weil die Muschi ihrer Nachbarin bereits gestopft war. Glücklicherweise war es nicht so nervig, den anderen Typen dabei zu haben, wie ich es mir immer vorgestellt hatte. Ich war zu aufgeregt, um Jessie gegenüber heuchlerisch zu sein und mich von anderen Bällen ausspielen zu lassen.
Zentimeter um Zentimeter meiner Männlichkeit drang in Jessies Arsch ein, was dazu führte, dass das Mädchen lauter weinte, als sie ihren Ehemann begrub, der sie weiterhin festhielt. Ich schwitzte schon ein wenig und drückte so hart ich konnte, ich schaffte es endlich bis zum Ende. Ich fühlte mich, als würde ich träumen, und diesen Traum hatte ich definitiv schon einmal. Diesmal war es das wirkliche Leben; Sowohl Brian als auch ich waren eigentlich die Eier seiner Frau
Ich weiß nicht, wie lange wir still und bewegungslos verharrten. Ich bin mir sicher, dass es nicht so groß ist, wie es sich anfühlt, aber zumindest weiß ich, dass ich ein bisschen Angst vor dem habe, was vor sich geht. Bevor ich irgendetwas anderes tat, fuhr ich fort, Jessies unglaublichen Körper von Kopf bis Fuß zu scannen, insbesondere ihre ausgestopften Löcher und ihren länglichen Fleck. Ich schwöre, als ob es möglich wäre, wurde ich bei diesem Anblick noch härter.
Irgendwann fing ich an, mich so weit zurückzuziehen, dass nur die Spitze meines Schwanzes in Jessie war. Dann trat ich langsam vor und fing an, ihren Arsch sanft zu ficken, um dieses Doppelpenetrationstrio zu aktivieren. Brian folgte direkt hinter mir und glitt sehr langsam in seiner Frau hin und her, während ich dasselbe mit ihrem Arsch tat. Als Reaktion auf den Doppelfick fluchte Jessie laut und grub ihre Nägel in die Brust ihres Mannes und drückte sich dann hoch, um genau den richtigen Winkel einzustellen, während wir uns langsam zwischen den beiden Männern zu einem gemeinsamen Tempo bewegten. Immer noch stöhnend, vielleicht vor Lust, aber wahrscheinlich vor Schmerz, tritt Jessie mit ihrem linken Bein nach hinten, ihr Knie ruht auf dem Teppich, während der Absatz ihres Schuhs zur Decke zeigt. Ich hielt ihre Hüften weiterhin fest, während Brian ihre Schultern ergriff und die heiße Frau zwischen uns hielt, während sie sich an diese brandneue Position gewöhnte.
Gerade als ich fühlte, dass ich bereit war, Jessies Arsch zu schlagen, fing Jessie an, ihren Körper hin und her zu schaukeln, stattdessen fing sie an zu ficken, während Brian und ich reagierten, indem wir still standen. In nur einer Minute fing Jessie überraschend schnell an, unsere beiden Schwänze gleichzeitig zu ficken. Die junge Dame lachte tatsächlich ein wenig, hatte ihren Spaß, fickte zwei Schwänze gleichzeitig und brachte uns beide an die Ärsche ihrer Löcher. Mein Verstand wusste nicht einmal, was er denken sollte, da er mit all den Gefühlen dieser wirklich unwirklichen Erfahrung schwamm.
Jessie wurde immer schneller, bis ihre Weihnachtsmütze schließlich herunterfiel und sie ihr wunderschönes Haar bewegen ließ, während sie hin und her schwang und jedes Mal tief in ihren Arsch und ihre Fotze eindrang, wenn sie zurückrutschte. Ich konnte sehen, dass er bereits schwitzte und seine Atmung unregelmäßig war, als er diese beiden Schwänze entschlossen bestieg. Währenddessen schweifte ihr Blick zwischen den beiden Jungs hin und her, diese freundlichen Augen und dieses teuflische Lächeln, die beide mein Herz zum Schmelzen brachten und Brian und mich lustvoll verrückt machten, als sie Brian und mich mit außergewöhnlicher Ausdauer fickten.
Obwohl ihre Leistung bewundernswert war, kam Jessie schließlich zum Stehen, da das Unbehagen zu viel für sie schien. Sie wimmerte, als sie sich nach unten senkte und über ihren Mann griff, während sie und ich vollständig in ihr blieben. Als die Brünette ihren schönen Atem anhielt, ließ meine Lust sie nicht allzu lange ruhen.
Ich startete es neu, indem ich langsam in Jessies Arsch ein- und ausstieg, und Brian kam direkt hinter mich und drückte die Fotze seiner Frau. Aber erst als Jessie einen Positionswechsel forderte, begannen wir, unser Tempo zu erhöhen. Meine erste Reaktion war, mir Sorgen zu machen, dass Jessie sich sehr unwohl fühlte und dass die Anstrengung scheitern würde, aber ich war auch begierig darauf, eine andere Position auszuprobieren.
Ich zog mich zuerst zurück und Jessie sprang über ihren Mann. Als sie aufstand, stolperte sie ein wenig, ihre High Heels trugen nicht dazu bei, dass ihre beiden Löcher gerade hart gefickt worden waren. Nachdem sie ihr Gleichgewicht wiedererlangt hatte, machte sich Jessie auf den Weg zum Sofa und sah sehr sexy aus, nur in ihren Schuhen und Knöchelriemen um ihren linken Knöchel. Wieder nahm Brian seine erste Position ein und setzte sich auf die Couch, während Jessie sich von Brian abwandte, der die Taille seiner Frau hielt und sie zu ihrem immer noch erigierten Schwanz führte.
Brian und Jessie packten Brians Schwanz und Jessie senkte sich langsam, um ein leichtes Einsinken in ihrem Arsch zu akzeptieren, als ihre Füße auf dem Boden landeten. Für einen Moment saß sie auf dem Schoß ihres Mannes, ihr Arsch voller Schwänze. Dann, als ihre Hände sie auf der Couch stützten, grinste Jessie mich bedrohlich an und hob ihr linkes Bein direkt in die Luft, öffnete ihre Fotze und bat mich herein. Er sah in dieser Position so heiß aus, dass ich schwöre, ich wäre fast ohnmächtig geworden.
Ich eilte zu dem Paar, das auf der Couch saß, sprang schnell über Jessies rechtes Bein und drückte ihre Hüfte zwischen meine und Brians. Dann, als Jessie sich aufrichtete, ihre Arme auf den Kopfkissen des Sofas ausgestreckt und ihr linker Knöchel auf meiner Schulter ruhte, sahen sie und ich mit unbeschreiblicher Erregung zu, wie ich meinen Penis in seine enge Öffnung schob und zu sinken begann. .
Es war ein enger Sitz, der diese Gefühle noch unglaublicher machte, dank Brians Schwanz auf der anderen Seite der Membran, die Jessies Arsch und Vagina trennte. Jessie und ich stöhnten alle zusammen, als meine Eier sich Brians Sack auf Jessies Klecks anschlossen, Schlampe jetzt wieder doppelt gestopft, aber dieses Mal denke ich, dass sie in der heißesten Position ist, die man sich vorstellen kann. Worte reichen nicht aus, um die Realität meiner Erfahrung in diesem Moment zu beschreiben.
Der folgende Moment war erfüllt von schwerem Atmen und Stöhnen, als wir uns alle einen Moment Zeit nahmen, um uns an unsere Positionen zu gewöhnen. Als wir unsere Körper ein wenig bewegten, hatten wir Jessie bald fest zwischen uns beiden, bereit, ihr den harten Doppelfick zu geben, den ihr Sexappeal erforderte. Mit Brians Händen auf Jessies Taille lege ich einen Arm um mein Bein über meiner Schulter und lege meine andere Hand auf Jessies rechten Arm, der sich über das Sofa erstreckt. Wir waren alle bereit zu gehen.
Jetzt können wir sie ficken, verkündete Brian. Das war der einzige Hinweis, den ich brauchte, als ich auf Jessie stieg und wieder auf sie stieg. Direkt hinter mir fing Brian an, Jessies Arsch zu schlagen, was dazu führte, dass sie sich zwischen uns windete und wir begannen, uns zu verdoppeln Jessie fing sofort an zu stöhnen, er legte seinen Mund an mein Ohr, als ich mich über seine rechte Schulter lehnte, Brian unter seiner anderen Schulter Couch.
So sehr ich das Gefühl von Jessies Brüsten liebte, die gegen meine Brust gedrückt wurden, ich konnte nicht umhin, das gelegentliche Sex-Sandwich zu bewundern, das wir kreierten. Ich starrte ungläubig auf diese wunderschönen Augen und wunderschönen Lippen, ihre wogenden Brüste und vor allem auf diese beiden harten Schwänze, die in ihre beiden Löcher ein- und ausgingen. Wie ich jahrelang hoffnungslos geträumt hatte, wurde mir fast schwindelig, als ich merkte, dass ich tatsächlich meinen besten und heißesten Freund kniff. Nichts ist sexier, als dieser Göttin zuzusehen, wie sie zwei harte Schwänze in ihre beiden Löcher nimmt.
Jessie legt ihren rechten Arm um mich, gräbt ihre Nägel in meinen Rücken, während ich mich an sie lehne, und sägt sie ein und aus, bildet einen Rhythmus mit ihrem Ehemann. Brian und ich arbeiteten im Wesentlichen in seiner Frau, während ich gerade ausging, während Brian unterging, und umgekehrt. Während der ganzen Sache schien sie wirklich Spaß zu haben, als ihr Körper sich zwischen uns wand, in sie hinein und aus ihr heraus schwankte und Jessie kicherte und quietschte. Ihre sexy Beine sprangen heraus und ließen ihre Fußkettchen klirren, was zu dem Stöhnen der Lust, dem Schmatzen des Fleisches und dem Knarren des Sofas unter uns beitrug.
So sehr Jessie aussah, als würde sie Spaß haben, sie hätte nicht mehr sein können als ich. Die Geräusche, die Bilder, die Empfindungen, die Gefühle, sogar die Wärme waren mehr, als ich zugeben wollte. Als wir auf Hochtouren waren, war das Trio unglaublich heiß und machte jede Menge Spaß, wir alle drei machten dasselbe. Brian und ich betraten Jessies Haus wie Kolben in einer gut geölten Maschine. Schließlich kam Jessie zuerst oben an und schrie, als sie kam, ein Beweis dafür, als ihre Fotze um mich herum zuckte, der Absatz ihres Schuhs sich in meine Seite grub und ihre Nägel tief in meinen Rücken kratzten. Er biss mir sogar ein bisschen ins Ohr, während Brian und ich ihn durch seinen Orgasmus fickten.
Wir haben beide auf der gleichen Schlampe hin und her gepumpt, wir haben sie rein und raus bekommen. Ich konnte ihren Mann unter ihr grunzen hören, und mir wurde klar, dass ich gelegentlich lachte und stöhnte, als Jessie sich zwischen uns wand und quietschte, ihr Kopf und ihre Beine zwischen zwei abstoßenden Körpern schwankten. Ich konnte spüren, wie der spitze Absatz seines rechten Schuhs meinen Rücken ziemlich beständig anstupste, als er darauf reagierte, von uns beiden gequetscht und gekniffen zu werden. Am Ende sah Jessie so aus, als würde sie ihre Situation wirklich genießen. Ein Arm hielt ihn immer noch auf der Couch, aber die andere Hand krallte und packte meinen Rücken, seine Beine flatterten so stark er konnte, als ich immer wieder in ihn glitt.
Ich erinnere mich genau, wie heiß das Zimmer wurde. Ich zog mich kurz zurück, um Jessie noch einmal zu bewundern, und sah Schweißperlen auf ihrer Stirn und zwischen ihren Brüsten. Die Zeit schien sich wieder zu verlangsamen, als sein ganzer Körper im schwachen Licht vor Schweiß schimmerte. Ihr schweißgetränktes Haar klebte an ihrem Nacken und ihren Schultern und hing über das Gesicht ihres Mannes, ihre Arme stützten sich ab, als sie die doppelte Penetration hinnahm. Währenddessen trafen sich unsere Blicke wieder, und während ich es genoss, das Fleisch unseres Sandwichs zu sein, war ich erstaunt über ihren wunderschönen Mund, der weit offen stand. Ein leises, zufriedenes Stöhnen erhob sich, als ihre Brüste ihrer Kehle entkamen, und gesellte sich zu unzähligen anderen Stimmen, darunter das Knarren des Sofas unter uns, das uns bei dieser sinnlichen Aktivität unterstützte.
Trotzdem verging der Moment der Zeitlupe schnell, und ihr Mann und ich hielten Schritt, als sie Jessie schneller hinein- und herausholte. An diesem Punkt gesellten sich zu unseren stöhnenden Geräuschen das Verstummen ihrer nassen Fotze und ihres vergewaltigten Arschlochs. Ich hörte auch ihre Knöchel wild gegen meinen Arm klappern, als ihr Bein im Rhythmus unseres Liebesspiels hüpfte. Der Geruch von Schweiß, gemischt mit Jessies Parfüm, kombiniert mit den Bildern und Geräuschen unseres Gruppensexes, wurde fast überwältigend.
Ich war so konzentriert darauf, meinen Rhythmus mit ihrem Mann fortzusetzen, der ihren Arsch noch tiefer drückte und meinen Schwanz mit jedem Stoß so tief wie möglich in Jessies Muschi drückte, nur eine dünne Membran trennte von meinem Schwanz in ihrer Muschi. Wir beide hielten sie fest und fest zwischen unseren Körpern, also lag die verschwitzte, keuchende Schlampe da, ihre Beine flatterten in der Luft, gefangen in einer Masse, krümmte sich mit jedem Schlag auf sie und schrie vor glückseliger Qual. Menschenfleisch.
Ich habe mich in meinem ganzen Leben noch nie so lebendig gefühlt. Das unglaubliche Gefühl, meinen Schwanz neben einem anderen Schwanz in dieser heißen Frau gleiten zu fühlen, sollte bald mehr sein, als ich ertragen konnte. Wir Männer grunzten immer mehr, als Jessie an dieser Stelle fast aufschrie. Er öffnete sich nur mehr und wir sahen, wie die sich windende, schwitzende, stöhnende Brünette unter uns seinen ganzen Körper härter und schneller schüttelte, als er hilflos in diesem heißen, nassen, köstlichen Sandwich gefangen war.
Wir fickten sie weiter zusammen auf dieser Couch, die jetzt wahrscheinlich kurz vor dem Zerbrechen stand und wahrscheinlich mit Schweiß befleckt war, weil die Temperatur 90 Grad überschritten haben musste. Wir konnten nur hoffen, dass die hier lebende Familie nicht zu Schaden kam. Natürlich glaube ich nicht, dass es jemanden in diesem Moment weniger interessieren könnte. Wir hatten die Zeit unseres Lebens.
Wenn die Bedingungen nicht wären, wäre die Hitze für mich unerträglich, da mir der Schweiß vom ganzen Körper sickerte. Ich würde sogar gelegentlich in Jessies feuchten Körper gleiten, aber ich würde mich schnell zusammenreißen und mich wieder daran machen, ihre Fotze zu schlagen und meinen Teil in diesem Trio zu tun. Jessies Körper war natürlich glitschig von dem Schweiß von uns dreien, aber sie hatte die Hitze schon immer gemocht, also passte sie besser zu ihr. Sie schrie weiter, als ihre Beine wild auf beiden Seiten von mir hüpften, ihre Fußkettchen wild klapperten und mich irgendwie noch mehr anmachten, als sie das Sofa und meinen Rücken umklammerte. Wenn er vorher keine Doppelpenetration mochte, tat er es jetzt ganz bestimmt. Ich weiß genau, dass ich es bin. Ich wollte nie, dass es endet.
Das Trio machte noch ein paar Minuten weiter und die Geräusche von feuchtem Fleisch, das klatschte, knarrende Löcher, klappernder Schmuck und knarrende Möbel gesellten sich zu unseren Schreien und Stöhnen intensiver Lust, die den Raum erfüllten. Wir machten weiter, bis wir es nicht mehr aushielten. Lass uns in dein Gesicht spritzen schrie ich mit einem neu gefundenen Selbstvertrauen. Meine Fantasie einer doppelten Penetration bei Jessie wäre nicht vollständig, ohne ihr eine doppelte Gesichtsbehandlung zu verpassen. Jetzt, wo ich diese Fantasie erfüllt habe, hätte ich keine Chance, die Top-Kirsche zu verpassen. Wir lösten uns alle schnell auf und standen von der Couch auf, Jessie ejakulierte plötzlich, nachdem sie ihre beiden Löcher gefüllt hatte. Sie kniete nieder und Brian und ich standen zu beiden Seiten von Jessie, als sie Schwänze in ihr grinsendes Gesicht zeigte.
Jessie schloss ihre Augen und ihren Mund, während sie auf ihre fleißige Belohnung wartete. Ich stöhnte laut auf, als mein Schwanz endlich losging, zuerst Jessie auf die Wange sprengte und dann über ihr schönes Gesicht ejakulierte. Als ob die Erfahrung nicht nah genug wäre, um perfekt zu sein, begann Jessies Ehemann ein oder zwei Sekunden nach mir zu ejakulieren. Er zielte auf dieses schöne grinsende Gesicht. Ihr Mann und ich malten gemeinsam ihr Gesicht, als wir Jessies Körper fickten.
Die Zeit schien sich wieder zu verlangsamen. Ich sah mit absoluter Befriedigung nach unten, als das Sperma gleichzeitig aus unseren beiden Schwänzen spritzte und über Jessie spritzte. Meine Ejakulation bedeckte zuerst ihre Wange und ihr Kinn, während ihr Mann auf ihr Kinn, ihre Nase, ihr Augenlid und andere Wangen spritzte. Während sie immer noch ejakulierte und meine Verlobung bewegte, um ihr anderes Augenlid und dann ihre Stirn zu knallen, fuhr meine Kollegin fort, die Seite ihres Gesichts zu verputzen und bewegte sich dann zu ihrem Hals hinunter. Ein paar meiner Fehlzündungen trafen sein Haar. Als wir mit der Ejakulation auf sie fertig waren, hatten wir ihr gesamtes Gesicht bedeckt, wobei einige Rückstände in ihrem Haar zurückblieben, und noch mehr Sperma tropfte von ihrem Hals hinunter zu ihren Brüsten.
Sobald ich zufrieden war, holte ich tief Luft und ließ mich in den bequemen Sitz hinter mir fallen, während Jessies Mann wahrscheinlich ins Badezimmer ging, um aufzuräumen. Ich nehme mir einen Moment Zeit, um zu Atem zu kommen und mich abzukühlen, lehne mich völlig ungläubig zurück und bewundere eine weitere heiße Szene, die ich heute Abend mitgestaltet habe, und grinse von einem Ohr zum anderen, während Jessie langsam aufsteht und sich den Samen von den Augenlidern wischt. zuzuhören wie er. Gerade als sie in High Heels, Juwelen und ihrem sperma- und schweißgetränkten Lächeln auf mich zustolzierte, versicherte sie mir, dass heute Abend alles war, was sie sich erhofft hatte, und dass wir dasselbe wieder tun würden.
Ich wusste nicht, wie sich mein Leben verändert hatte, da ich an diesem Abend genug davon hatte, meinen gefickten, vollgespritzten Freund zu bewundern. Mein Sexualleben hätte in den nächsten Jahren ganz anders ausgesehen, wenn es nicht Jessies Antrieb gegeben hätte, meine Träume wahr werden zu lassen. Seitdem hatte ich das Selbstvertrauen, das es mir ermöglichte, unglaubliche Erfahrungen mit anderen Frauen zu machen; Dazu gehörten ein Gangbang mit einer jungen Freundin, zwei Dreier mit einer reifen Frau, die einst mein Chef bei der Arbeit war, und sogar eine unglaubliche Nacht, in der zwei Leute gefickt wurden. Schwestern Rücken an Rücken. Trotz all dieser Ausschweifungen bleibt mein erster Dreier mit Jessie eine meiner schönsten Erfahrungen.
Diese erste Folge mit Jessie war alles, was ich mir erhofft hatte. Ich wünschte mir so sehr, dass Jessie niemals weggehen würde. Vielleicht würde es dann nicht mehr als ein Jahr dauern, bis Brian und ich ihn erneut hintergangen haben, diesmal in einem Motel. Ungefähr sechs Monate später ergriff ich die Initiative, zu ihrem Haus zu gehen, um mich ihnen für sinnliche Unterhaltung anzuschließen. Wir haben an diesem Wochenende zweimal doppelt gefickt, es war ihr erstes Mal, dass sie eine doppelte Vaginalpenetration durchführte, was ein großer Schritt für uns alle war.
Dann, es gab Thanksgiving und Weihnachten im selben Jahr, kam das Paar in die Stadt und nahm sich Zeit für mehr irreligiösen Gruppensex. Danach waren sie erst im Juli wieder in der Gegend und wir trafen uns wieder in einem Motel für eine besonders heiße Session. Es war die Woche, in der wir uns das Boot meines Onkels ausgeliehen und versucht haben, mitten auf dem See einen Dreier zu machen. Während Brian und ich es schafften, Jessie dort doppelt zu penetrieren, war Jessie sehr nervös und die Wetterbedingungen waren zu hart für uns Männer, um sie richtig zu ficken. Ansonsten wäre es eine tolle Geschichte zu erzählen.
Bei all der Ausschweifung vergaß man leicht, dass Jessie Ehefrau und Mutter war. Wir wussten, dass es nicht ewig dauern konnte, und es sollte auch nicht dauern, besonders da sich das Paar küsste. Nachdem wir fast ein Jahr lang versucht hatten, uns am See nicht zu sehen, wurde mir klar, dass unsere Dynamik auf dem richtigen Weg war. Das Thema kam nicht wirklich zur Sprache und es war, als wären wir alle wieder in unserem normalen Leben.
Es stellte sich heraus, dass wir mindestens eine weitere Sitzung unter uns hatten. Letztes Frühjahr, als ich Jessie einige persönliche Probleme mitteilte, um meine Stimmung aufrechtzuerhalten, schlugen sie und Brian vor, dass sie mich besuchen könnten. Ich dachte definitiv, er mache Witze, zumal wir seit Monaten nicht mehr über unsere Sexualgeschichte gesprochen haben. Aber ehe ich mich versah, fragte er mich, welches Wochenende gut für mich sei
Dieses Mal hatte ich meine eigene Wohnung, damit ich sie beherbergen konnte. Ich schlug vor, dass sie das Wochenende bei mir zu Hause verbringen, aber sie beschlossen, etwa 40 Minuten von Jessies Elternhaus entfernt zu bleiben, damit sie keinen Verdacht schöpfen. Außerdem war es der kostenlose Kindergarten, den ich vergessen hatte. Unmoralischer Sex würde nicht funktionieren, wenn ein Kleinkind in der Nähe wäre.
Aber am Samstagabend war die Entschuldigung, die Jessie ihren Eltern gab, dass sie und ihr Mann die Nacht bei einem Freund verbringen würden. Eigentlich war es die Wahrheit, nur nicht die ganze Wahrheit. Das Paar erschien um 20 Uhr. Jessie sah so gut aus wie immer, obwohl sie seit unserem ersten Dämonen-Trio ein oder zwei Pfund zugenommen hatte. Es war heiß, also trug sie ausgeschnittene Jeansshorts und ein braunes Tanktop, beide ziemlich lässig, aber sie trug auch braune High Heels, offene Zehen, sicher, nur für mich, da bin ich mir sicher. Ihre Nägel waren sowohl an ihren Zehen als auch an ihren Fingern hellrosa. Ihr Haar hing ihr um den Kopf, etwas kürzer als das letzte Mal, als ich sie vor fast einem Jahr gesehen hatte, und dieses Mal mit einem deutlichen Rotton. Natürlich waren ihre Augen und ihr Mund wie immer wunderschön.
Wir hingen ein bisschen im Wohnzimmer herum, aber bald eskalierte die sexuelle Spannung und sie führte uns ins Schlafzimmer. Innerhalb von Minuten waren wir alle nackt, nur Jessie ließ auf Wunsch von Brian und mir die Absätze fallen. Dann legte Brian seine heiße Frau auf mein Bett, bereit, sie noch einmal zu teilen. Wieder fragte ich mich, ob er immer noch nichts von den Zeiten wusste, in denen ich ohne ihn Sex mit seiner Frau hatte. Ja, es gibt inzwischen mehrere Zeiten. Ich konnte mir in der Nähe von Jessie nicht helfen.
Wir Kinder brauchten einen Moment, um Jessie aufzuwärmen, wie wir es immer tun. Ich begann mit ihren Zehen und arbeitete mich bis zu ihrer Fotze hoch, während Brian von ihrem Mund aus begann und sich bis zu ihren Brüsten hocharbeitete. In kürzester Zeit wand sich meine beste Freundin in meinem Queensize-Bett und bettelte um unsere beiden Schwänze.
Ich legte mich auf meinen Rücken und Jessie legte sich auf mich und fickte meinen Schwanz. Sie lehnte sich ein wenig an mich, ihre Brüste und ihr Haar hingen mir entgegen. Dann kam Brian hinter sie und spießte ihren Arsch auf, so sehr, dass Jessie zum ersten Mal seit langer Zeit in beiden Löchern steckte. Brian und ich stiegen langsam in seine Frau ein und aus, während Jessie zwischen uns stöhnte.
Nach einiger Zeit war es fast unser zehntes Mal, doppelt einzudringen, also konnten Brian und ich ziemlich schnell zusammenarbeiten und Jessie verschiedene Moves geben. Bald darauf begannen wir, ihn hart und schnell herauszuschneiden, unser Fleisch schlug ständig und konsequent auf sein Zischen, während er zwischen uns lachte und stöhnte. Jessie hielt sich die ganze Zeit aufrecht, während wir sie in dieser Position fickten, was wir ein paar Minuten lang taten, bis sie kam. Als Jessies Orgasmus nachließ, beschlossen wir alle, das Sandwich umzudrehen und es so zu beenden.
Wir Kinder haben uns entschieden, in unseren entsprechenden Löchern zu bleiben, um Zeit und Mühe mit der Hygiene zu sparen. Unser Setup funktionierte gut für uns, weil Brian es liebte, den Arsch seiner Frau zu ficken, ich denke, seine Frau ließ ihn einfach in die Doppelpenetration. Andererseits könnte ich diese Muschi den ganzen Tag stopfen. Wie auch immer, jetzt lag Brian auf dem Rücken auf Jessies Arsch, während Jessie ihre sexy Beine direkt in die Luft hob, die Absätze zur Decke zeigten, als ich zwischen ihnen auf Jessies Brüsten lag und die Schlampe drückte, als ich meinen Schwanz gleiten ließ. in ihre verengte Muschi.
Brian und ich kamen gleich wieder zum Thema zurück und drückten beide Jessies Löcher hart und schnell, als wir alle auf die knarrende Matratze sprangen. Wir stöhnten alle, aber niemand stöhnte lauter als Jessie, die mit einer Hand das Laken unter Brian und mit der anderen meinen Rücken hielt. Ihre Beine oszillieren zwischen dem Wickeln um meine Taille und dem Treten in die Luft, während sich ihr Körper zwischen zwei männlichen Rahmen windet, die sich gegeneinander drücken. Seine High Heels kratzten an meinem Rücken, aber das war mir egal. Unser Schweiß vermischte sich, als sich der Raum mit dem Duft und der Wärme von drei Körpern in den Wehen des Liebesspiels füllte, das Geräusch von Jessies Schalldämpferlöchern gesellte sich zu den zahllosen anderen sexy Stimmen, die jetzt an meine Ohren kamen.
Am Ende hielt ich es nicht mehr aus. Ich ging nach draußen und Jessie las meine Gedanken und sagte: Du willst mir ins Gesicht spritzen, nicht wahr? sagte. Dieses böse Grinsen breitete sich auf seinem Gesicht aus. Ich lächelte und nickte und hätte nie gedacht, dass ich Jessie in den ersten zehn Jahren unserer Freundschaft so etwas sagen hören würde. Inzwischen hatte Brian seine Frau von ihr heruntergezogen und sie auf den Rücken zum Bett gelegt. Ich kniete mich neben ihren Kopf und Brian beschloss, ihre Brüste einzucremen, während ich ihr Gesicht neben ihrer Brust tätschelte.
Brian ejakulierte diesmal, ich beobachtete, wie sein Sperma in Jessies Brüste spritzte. Es war das letzte, was ich ertragen konnte, zu sehen, wie Jessie etwas auf ihre Brüste ejakulierte. Ich stöhnte laut auf, als mein Penis explodierte und eine riesige Ladung auf Jessies Nase, Lippen, Kinn und Wangen legte. Als ich fertig war, grinste Jessie, wodurch etwas von meinem Sperma in ihren schönen Mund sickern konnte. Ich war seinen Augen erfolgreich ausgewichen, damit er sie öffnen und zwischen Brian und mir hin und her schauen konnte, und lächelte weiter, nachdem er von zwei Männern befriedigt worden war, wie eine heiße Schlampe wie sie.
Jessie, ihr Haar und Make-up ein verrücktes Durcheinander, zog ihre Schuhe aus und stand auf, um zu putzen und sich anzuziehen, während Sperma über ihr Gesicht und ihre Brüste floss. Es war definitiv ein guter Look für ihn, ein Look, von dem ich dachte, dass ich ihn nie wieder sehen würde. Als ihr Name von mir hin und her schwang, konnte ich nur daran denken, dass ich dieses unwiderstehlich leckere Jessie-Sandwich noch einmal probieren könnte.
Kommentare sind willkommen und Sie können mich gerne kontaktieren.

Hinzufügt von:
Datum: November 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert