Rothaarige Frau Cleomodel Vollgesichts- Und Hotelsex

0 Aufrufe
0%


Wir fahren auf der Autobahn vom Nordosten Englands, wo wir leben, in die Grafschaft Lincolnshire im Osten des Landes.
Meine Begleiterin ist Gemma. Gemma ist Lauras achtzehnjährige Tochter. Laura und ich haben eine offene Beziehung, die auf zwei Bedingungen basiert. Einer ist, dass wir Sex mit einer anderen Person nur für Sex haben, und der andere ist, dass wir es uns immer sagen. Es gibt keine Geheimnisse.
Gemma hat Spaß daran, mit ihrem Handy zu spielen, Zeitschriften zu lesen, herumzurollen und eine Zigarette zu rauchen.
Ich öffnete die Fenster. Ich werde gerne stoned, aber nicht beim Autofahren.
Nicht, seit ich auf Autopilot geschaltet und mich auf das Auto vor mir eingestellt habe. Schließlich folgte ich diesem Mann zu seinem Haus, und das Haus dieses Mannes war ein Dorf mitten im Nirgendwo. Der arme Kerl muss in Panik geraten sein, weil er dachte, er würde von einem Zombie verfolgt
Ich brauchte Jahre, um die Hauptstraße und zurück zu finden.
Das einzige, was mich heute ablenkt, sind ein Paar buschige Teenagerbeine, die sich unter einem schwarzen Jeansrock mit halber Knopfleiste bis zu einem Paar Over-the-Line-Sneakers erstrecken.
Andy, sind meine Beine schön? Sie fragt.
Ich kann diese Art von Frage nicht beantworten, ich bin ein Gentleman, ich möchte, dass Sie es wissen.
Ja richtig, antwortet er.
Und was bedeutet das, junge Dame? Ich sage.
Ihre Augen sind auf meine Beine gerichtet, seit wir unterwegs sind
Gemma, ich kann dir versichern, dass ich nicht auf deine Beine schauen muss, während ich mich auf das Fahren konzentriere – ich habe das alles schon einmal gesehen.
Du hast nicht alles gesehen. Du hast meine Brüste oder meine Taille nicht gesehen … nun, es ist sowieso nicht gerade.
Gemma hat recht, ihre Brüste und Fotzen sind die einzigen Stellen an ihrem Körper, die ich nicht gerne direkt anschaue.
Sie läuft gern nur in BH und Höschen durchs Haus, und wenn sie es trägt, trägt sie normalerweise ein dünnes T-Shirt und enge Strumpfhosen oder einen kurzen Rock, wenn sie immer so aussieht, als würde sie nach etwas suchen. In der Schublade unter dem TV-Schrank. Er bückte sich und zeigte seinen wunderschönen Arsch. Sie trägt auch nicht diese langweiligen großen Höschen, sondern immer entweder einen Tanga oder einen G-String.
Mein Favorit sind ihre weißen Spitzennummern. Gemma rasiert ihr Haar nicht, hält es aber schön getrimmt. Nichts ist besser, als dieses dunkle umgekehrte Dreieck durch Ihre fast durchsichtige Unterwäsche zu sehen. Ihre jungen, robusten, von BHs getragenen Brüste, weder lächerlich groß noch klein, sind ein unvergesslicher Anblick. Ihre BHs sind normalerweise auch durchsichtig und bedecken kaum ihre braunen Warzenhöfe und schön rauen Brustwarzen.
Ich wohne nicht bei Laura und Gemma, ich bin wahrscheinlich ein- oder zweimal in der Woche da, wenn Laura meine Zunge ficken, lutschen oder lecken möchte. Oder wenn er arbeiten will… Ich arbeite als Gärtner/Fixer.
Magst du es, meine Tochter neben Andy zu sehen, die nichts trägt? Laura hat mich einmal gefragt.
Natürlich tue ich das. Welcher rotblütige heterosexuelle Typ würde keinen wollen? Ich antwortete.
Solange es diesen kleinen Kerl glücklich macht, sagte er, als er meinen Reißverschluss öffnete und meinen harten Schwanz herausnahm.
Es schien mir, dass Laura es auch genoss, wenn ihre Tochter nur in Unterwäsche durch das Haus ging
Wie am Samstagmorgen wachte ich allein in Lauras Zimmer auf. Laura schlief im Schlafzimmer auf der Rückseite des Hauses. Ich öffnete die Vorhänge, um zu sehen, wie das Wetter war, und stieß auf zwei wunderschöne junge Pfirsiche. Gemma und ihre Freundin sonnten sich in einem sehr engen Bikini und lagen mit dem Gesicht nach unten auf den Sonnenliegen im Hinterhof. Sie hatten auch die Träger ihrer Bikinioberteile gelöst.
Ich stand da, fasziniert von der majestätischen Aussicht, und mein Werkzeug zog ebenfalls die Aufmerksamkeit auf sich.
Wunderschöne Landschaft Andy? Laura hatte mich aus dem Bett steigen hören, ging nach oben und war nun im Schlafzimmer.
Absolut? Sagte ich mit einem Grinsen im Gesicht.
Er kam hinter mich und sah mir über die Schulter.
Hmm … ich verstehe, was du meinst, ist das ein schöner Anblick? Sie sagte, sie spiele mit meinem Schwanz, während sie sich vor und hinter ihr bewegte. Nimm deinen Schwanz rein Andy, ich? Wir wollen einen guten Fick? Sind wir beide pervers zu meiner Tochter und ihrer Freundin?. Dann bückt er sich, um meinen Schwanz in die tropfende Masse zu führen.
Also gebe ich der Mutter eines dieser Jugendlichen einen gottverdammten Kickback, während ich gleichzeitig zwei wunderschönen jungen Punks dabei zusehe, wie sie die Aussicht genießen
Die Zeit, in der ich Gemmas Fanny fast ins Auge gesprungen wäre, war, als ich bei Lauras den Rasen mähte und das Badezimmer im Obergeschoss benutzte. Als ich aus dem Badezimmer kam, bot sich mir eine wunderbare Aussicht.
Da es bei Laura wenig Stauraum gab, installierte jemand eine Zwischendecke auf dem Treppenabsatz, brach die Ständerwand über den Schlafzimmertüren und verwandelte die Räume in Lagerräume. Der Lagerbereich ist nur zugänglich, wenn Sie auf einer Treppe stehen, die dem Treppenabsatz am Eingang des Schlafzimmers zugewandt ist. Genau das tat Gemma in diesem Moment.
War es Glück oder Design? Ich vermute letzteres.
Gemma musste nicht nur auf der obersten Stufe stehen, sie musste auch ihren wunderschönen Körper strecken. Sie war nur von der Hüfte abwärts sichtbar und trug ein weißes T-Shirt über einem blassrosa lockeren Minirock mit Falten, ergänzt durch weiße Kniestrümpfe und Turnschuhe. Ich ging näher heran, um eine bessere Sicht zu haben.
Ich ging auf die Stufen zu und positionierte mich so, dass ich den oberen Teil ihres Rocks sehen konnte. Als ob Gemmas‘ seidig glatte junge Beine nicht genug wären, jubelte ich meinen Augen in einem schwarzen Spitzenstring zu, der ihren wunderschön getrimmten Busch umarmte. Ich konnte auch nicht widerstehen, mein Handy herauszuholen und ein paar köstliche Upskirt-Fotos zu machen.
Hallo Andy, ich kenne dich? Du bist da, ich habe gehört, dass du hochgegangen bist, aber nie wieder heruntergekommen bist?
Hallo Gemma, keine Fliege dran? sagte ich zögernd.
Nein, aber da du hier bist, kannst du diese Schritte anheften? Sehen sie ein wenig klapprig aus? antwortete Gemma.
?Kein Problem? Ich sagte. Sie scheinen mir solide genug zu sein.
Ich spielte mit einer Hand an meinem Schwanz, während ich mich mit der anderen an ein paar Stufen festhielt.
?Auf der Suche nach meinem Rock?.
Ich würde nicht im Traum daran denken, so etwas zu tun, Gemma. Würde ich nicht davon träumen, auf ihren Rock zu schauen und einen wunderschönen Blick auf ihre kleine, schwarze, transparente Spitzenunterwäsche zu erhaschen?
Hast du gedacht, du könntest? sagte Gemma.
Natürlich schaue ich, wie Sie wissen, auf Ihren Rock. Habe ich auch fotografiert?
?Hast du Fotos von meinem Höschen???
Ja, Upskirt-Fronten und einige Ihrer entzückenden Hintern.
Bist du ein perverser Perverser? sagte Gemma lachend.
?…und es war nichts für uns Perverse, hattet ihr Exhibitionisten niemanden zum Zwinkern?
Fair Point … zweifle an dir? Wirst du ihnen später einen ordentlichen Wichser geben?.
Wahrscheinlich, aber zuerst…muss ich mit dem Wichsen fertig werden, das ich schon habe.
?Du? masturbierst du im Stehen? Glaube ich nicht
… mache ich das eigentlich?
Spielst du wirklich mit dir selbst? Gemma fügt nach einer langen Pause hinzu.
Nun, gibt es einen todsicheren Weg, das herauszufinden?
Sehr witzig, aber ich möchte Sie wirklich nicht beim Masturbieren sehen – das ist? Wenn Sie masturbieren, vielen Dank, Sir.
Es liegt an dir, aber du?
… oder stand ich nur da und redete Unsinn?
Zu wissen, dass es auch passieren könnte… und was lässt dich denken, dass meine Muschi feucht ist?
Deine Fotze ist immer feucht, wenn ich in der Nähe bin.
Ja, richtig … wenn du das sagst. Wie auch immer, was auch immer du tust, kannst du dich beeilen und gehen, denn ja, jetzt bin ich ganz nass, du? Du hast mich so nervös gemacht und ich? will privat abspritzen …
Nun, wenn du durch dein Höschen mit deiner jungen Klitoris spielst, werde ich meine Ladung viel schneller los, wahrscheinlich sofort. Dann, nachdem ich gekommen und gegangen bin, kannst du deine Finger ficken und dir eine schöne Pracht geben.
Mmm … nicht sicher … oh, okay? sagte Gemma und tat so, als wäre sie widerstrebend.
Sie zog ihren Rock hoch und spielte langsam und sanft mit ihren Fingern, massierte ihre Taille an der Vorderseite ihres engen Tangas hinunter. Der Anblick, den ich erhielt, machte seine Arbeit gut, mein Schwanz wurde fast hart und ich konnte ihn zurückhalten – ich würde meinen Dreck nicht zu früh treffen
Stören diese Röcke im Weg? Gemma sagte, als sie es aufknöpfte, drehte es sich dabei um 90 Grad. Willst du etwas von meinem Arsch sehen?
Das war alles, Gemma wichste sich gerade auf Augenhöhe in ihr Höschen und die Krümmung ihres wunderschönen Teenie-Hinterns erwies sich als zu viel.
?Schnell? Gemma sagte: Du solltest das besser verwenden, du willst es nicht wagen, den ganzen Schlafzimmerteppich zu verschmutzen, es dauert eine Weile, bis diese Flecken herauskommen … so? und er gab mir eine alte Jiffy Bag.
Oh… verdammt, Gott? Das ist alles, was ich sagen kann, indem ich meine Eier in den gepolsterten Umschlag entleere.
Nun, junge Gemma, ist das wahrscheinlich der beste Wichser, den ich je hatte? sagte ich während ich an meinem Reißverschluss zog.
Ich bin froh, zufrieden zu sein, ich wäre fast selbst gekommen. Wenn Sie jetzt freundlicherweise abhauen, werde ich mir einen ordentlichen runterholen?
?Habe Spaß? Ich sagte, ich gehe die Treppe hinunter.
Laura hatte auf jeden Fall Spaß, als ich ihr alles über die Folge erzählte.
Dann gab es eine Zeit, in der ich beschloss, etwas Spaß mit Gemma zu haben, um die Dinge ein bisschen umzudrehen.
Es war Freitagabend und ungewöhnlicherweise verbrachte Gemma eine Nacht drinnen. Zum Glück war sie im BH- und Slip-Modus.
Wir drei tranken und rauchten, lachten und entspannten uns im Allgemeinen, während der Fernseher und seine bedeutungslosen Programme im Hintergrund explodierten.
Ich ging nach oben, benutzte das Badezimmer, ging dann zu Lauras Zimmer, zog mich aus und bearbeitete meinen Schwanz, bis er schön hart war. Mir wurde gesagt, ich sei ziemlich gut ausgerüstet, eine Freundin von mir hat es einmal auf neun Zoll gemessen.
Ich ging wieder nach unten, nackt, mit einer Erektion, und ging wahllos durch das Wohnzimmer und wartete in der Küche.
Ich konnte Kichern und andere mädchenhafte Stimmen von Laura und Gemma hören. Ich ging zurück ins Wohnzimmer und stand mit meinen Händen in den Hüften vor dem Fernseher auf.
Gemma schien meine Männlichkeit zu bewundern, während Laura versuchte, ihr Grinsen hinter einem Glas Wein zu verbergen.
Hat jemand meine Socken und Sussies gesehen? fragte ich und versuchte sein Gesicht ernst zu halten.
Damit schluckte Laura fast ihren Wein.
Ich kann sie nirgendwo finden, mein Höschen scheint auch verloren zu sein? Ich fuhr fort: Du hast vielleicht Jeans darunter getragen, Laura?
Meinst du nicht, Andy? sagte Laura, aber soll ich? Er öffnete seine Jeans und zog den Hosenbund leicht herunter. Nein, hier sind keine Spuren von Frauen oder Strümpfen, und ich bin mir ziemlich sicher, dass das mein Höschen ist.
Dann richte ich meine Aufmerksamkeit auf Gemma, die kein Wort sagt und ihre Augen immer noch nicht von meinem Penis nehmen kann, als ich mich ihr zuwende.
Nun, ich kann sehen, dass Gemma sie nicht trägt, aber sie hat sie vielleicht genommen, während sie still dagesessen hat, mit einem leicht schuldbewussten Blick. Meine Höschen, Strapse und Strümpfe, weißt du etwas über die junge Gemma? Hast du sie behalten?
Nein Andy, ich weiß nichts über sie, ich habe deine noch nicht einmal gesehen … wonach suchst du? Gemma sprach schließlich in all ihrem bekifften Ernst und fragte sich, ob das, was wirklich passiert war, real war.
Hmm, soll ich noch einmal hochschauen? Auf dem Weg zur Tür: Ist alles so seltsam?
Es gibt nur eine Kuriosität, das ist die fehlende Damenunterwäsche, richtig? Laura schrie lachend auf, als ich nach oben ging.
Ich ging zu Lauras Hosenschublade und holte einen Online-Bügel, ein paar Strümpfe und ein Höschen heraus. Während Laura und ich die Sessions machten, trug ich oft meine Sachen, und manchmal nur, weil ich es wollte.
Ich trug sie und zog mich ein paar Mal, um wieder groß zu werden, mein Tanga tat sein Bestes, hielt nur meine Eier, als ich hinunterging.
?Hast du sie gefunden? Ich sagte, ich sei wieder im Wohnzimmer, als stünde ich auf einem Podium.
Was denkst du, Gemma?
Verdammt, ich kann wirklich nicht glauben, was ich sehe? Mit einem Grinsen war das alles, was Gemma sagen konnte.
Gemma sagt, du hast den größten Schwanz, den sie je gesehen hat? Laura sagte, sie scherze weiter.
Kein Wunder, Andy, das habe ich nicht gesagt, obwohl er definitiv der Größte ist, den ich je im wirklichen Leben gesehen habe. Kann ich ein Foto von dir machen? Wird Ihre Ausrüstung damit noch besser aussehen?
?Natürlich kannst du das und wenn du willst, spiel erstmal damit …es wird größer?
Danke für das Angebot, aber werde ich es verpassen?, sagte er und schaute auf sein Handy.
?Dann werde ich es selbst tun? Ich sagte, ich könne der Chance nicht widerstehen, vor Gemma mit meinem Schwanz zu spielen.
Richtig, jetzt habe ich ein paar Bilder gemacht, damit du aufhören kannst zu masturbieren? sagte Gemma nach kurzer Zeit schnell.
Ich war gerade dabei, mich darauf einzulassen. Wie auch immer, nach all der Aufregung ist es wohl Zeit für einen Funken?
?Ab wann tust du etwas Sinnvolles? Laura scherzte.
Kann ich beide zustimmen, meine Damen, dass ich hier in Frauenkleidern gesessen habe? Mit meinem Schwanz auf dem Bildschirm??? Ich sagte es etwa eine halbe Stunde später, als das Gespräch ins Stocken geriet.
?Nicht ich? Laura, die neben mir saß, sagte: Ich habe dich schon oft so gesehen, und ich mag auch deine Art, wie du angezogen bist, ich bin mir nicht sicher, warum?
?Kann ich schwer widersprechen? Gemma gesellte sich zu ihm und betrachtete ihren rosafarbenen BH und ihr Höschen. Ich finde, du siehst sehr hübsch aus. Wird King Dong noch schöner sein, wenn er erscheint? Er fuhr fort und betrachtete meine Dehnung im Ruhezustand.
Sagen Sie es nicht so, Andy ist mehr als nur ein Sexobjekt … obwohl ich nicht sagen kann, dass ich es jemals gesehen habe.
– Beim zweiten Nachdenken, Gemma, hast du recht… Mal sehen, ob Mr. Dong zum Spielen kommt?.
?Ja? rief Gemma und saß auf dem gegenüberliegenden Stuhl.
Damit bückte sich Laura mit ihrer linken Hand und begann, sie langsam an meinem Schaft auf und ab zu bewegen.
Ich? Ich werde dir helfen, wieder zu wachsen? sagte Gemma und behielt ihr Höschen an, als sie anfing, für sich selbst zu spielen und ihre Taille wie beim letzten Mal zu reiben.
Und ich ziehe meine Jeans und Hosen aus, fühle ich mich overdressed? , sagte Laura, als sie ihren Hintern hob und ihre Jeans auszog.
Jetzt muss ich nur noch meine Finger in diese nasse Fotze stecken? sagte ich, senkte meine rechte Hand zwischen seine Beine und streichelte sanft sein Rohr auf dem Weg. Meine Finger fanden ihr Ziel und betraten Lauras feuchte Höhle der Lust, und ich spürte, wie ich einen Zentimeter voraus mehr wollte.
Ich fing an, meine Finger rein und raus zu bewegen und rieb ihre Klitoris sanft mit der Innenseite meiner Hand.
Mit dem Anblick von Gemma, die ihr Freude bereitete und Laura gute Arbeit mit ihren Händen leistete und mit ihrer Taille spielte, hatte ich bald einen weiteren Fehler. Ein Fehler, dem Laura nicht widerstehen konnte, wie ihr Mund darum gelegt wurde.
?Ist es Zeit, noch ein paar Fotos zu machen? sagte Gemma und richtete ihr Telefon auf ihre Mutter, die einen Blowjob hatte.
Laura ging schließlich auf Sendung Willst du zu Gemma gehen?.
Nein danke, ich mache gerne Fotos und schmeiß mich hin. Wenn Andy mir sagt, wann er kommt, gehe ich dann auf Video?
Ich habe das Gefühl, dass es bald passieren wird, eigentlich fange ich jetzt an sagte ich, als Laura aufhörte mich zu wichsen und ihren Mund einen Zentimeter von meinem Schwanz entfernt platzierte.
Gemma näherte sich schnell, um bessere Fotos von den Eingeweiden zu machen, die aus meinem Schwanz und dem offenen Mund ihrer Mutter kamen.
Oh mein Gott, scheiß drauf, scheiß drauf, scheiß drauf, scheiß drauf… Komme ich selbst? sagte sie, als sie vor uns stand, ihre rechte Hand auf und ab bewegte, ihre Beine drückte und dieses Mal in ihrem Höschen endete.
Ach du lieber Gott schrie Laura und kam über meine ganze Hand, wo ich meine Finger ordnungsgemäß geleckt hatte.
Nun… war das schön? Ich sagte: Nun, wer? Wer ist der nächste? Habe ich den letzten geklaut?
?
Zurück im Van nutzte ich diese Gelegenheit, um meine Neugier zu stillen. Stimmt, ich habe weder ihre Brüste noch ihre Taille gesehen, aber ich habe mich immer gefragt, was das alles soll.
Worüber? Gemmas saugt an ihren Haaren und spielt die Unschuldige.
Versteh mich nicht falsch, ich liebe es, deinen Körper zu entblößen und ich schlage nicht vor, dass du damit aufhörst, aber gibt es einen bestimmten Grund dafür? Ich bin fasziniert.
Er sitzt und denkt nach.
Gemma beginnt: Ich habe als alberner Draufgänger angefangen. Ich konnte immer Treppen hinuntergehen, ohne darüber nachzudenken, was ich anziehen soll. Aber ich musste mich daran erinnern, ein Paar Strumpfhosen oder so zu tragen, während du zu Hause warst. Das war etwas, woran ich nicht gewöhnt war, weil es lange Zeit nur ich und meine Mutter waren.
Verständlich, dachte ich.
Ich habe mit meiner Freundin Caitlin telefoniert und sie sagte, sie sei überrascht, dass ich mir die Mühe gemacht habe, Unterwäsche zu tragen, um nach unten zu gehen, weil sie immer wusste, dass ich ein bisschen ein Exhibitionist bin , mein Rock vor mir, meine Hose zur Schau, für alle Männer sichtbar, ich stieg zwischen meine Beine.
Ich erinnere mich, als Caitlin mich herausgefordert hat, einen Handstand ohne Höschen zu machen.
Ich kann diesem Mut niemals widerstehen, wenn es darum geht, mich zu offenbaren. Ich werde alles mindestens einmal versuchen … solange es mich nicht in ernsthafte Schwierigkeiten bringt. Also zog ich mein Höschen aus, machte einen schnellen Handstand und zog es schnell wieder an.
Das Gefühl ohne Höschen war sogar noch besser, die Wirkung der kühlen Luft, die auf meine dünnen Lippen traf, war etwas anderes.
Ich fange an, Gemma zuzuhören, wie sie über ihre Heldentaten spricht.
Wie auch immer, Caitlin hat mich ermutigt, nur in BH und Höschen nach unten zu gehen. Ich mochte die Idee, ich war bereit dafür, aber immer noch nicht sicher. Ich glaube, meine Mutter war in den Geschäften, also saßen Sie unten. Ehrlich gesagt, Ich war mir nicht sicher, wie Sie reagieren würden, Bedenken, Sie hätten es meiner Mutter sagen sollen.
Ich erzähle meiner Mutter immer alles, manchmal ist sie etwas überrascht von einigen der Dinge, die ich erzähle, aber sie sagt mir selten etwas, gibt mir nur Ratschläge. Ich mag es nicht, ihn über irgendetwas im Dunkeln zu lassen, eine Tatsache, die er, wie er mir sagte, sehr schätzte. Als ich ihm von meinem Plan erzählte, beschloss ich zu sehen, was er sagte, dann kaufte ich etwas von dort.
Ich sagte Caitlin, dass ich es wahrscheinlich wagen würde, vielleicht nicht an diesem Abend, und hielt sie auf dem Laufenden.
Da du in derselben Nacht nach Hause gegangen bist, habe ich meiner Mutter von Caitlins Tapferkeit erzählt.
Wie war die Reaktion deiner Mutter? Sagte ich und dachte an das, was ich bereits über Lauras Einstellung zum Spaß mit ihren Töchtern wusste.
Zuerst hat er nichts gesagt, er saß nur mit einem Grinsen im Gesicht da. Dann sagt er mir, dass es sehr lustig wird und sein Gesicht ein Bild wird.
Warte, bis du deine Mutter siehst Ich lache.
Gemma setzt ihre Geschichte fort.
Die Szene war wie gesagt. Mom sagte, sie erwartet dich nächsten Freitag – nächsten Freitag, also vier Tage. Es waren vier lange Tage, ich war so aufgeregt wegen meines bevorstehenden Stunts. Endlich kam Freitagabend und ich rief Caitlin an der mir zeigte, wie man es auf meinem Handy dreht. Außerdem: Wir haben eine der Apps verwendet, mit der sie sehen konnte, was los war. Ich bat meine Mutter um ein großes Glas Wein, um mich zu beruhigen. Ich wurde etwas nervös. Dann sie ging nach unten ins Wohnzimmer, wo du warst, und wartete auf meinen Auftritt.
Ich betrachtete mich im Schlafzimmerspiegel und entschied mich für ein schlichtes schwarzes Satinhöschen, ein oder zwei Spinnenbeine zeigten nach außen und ich ließ sie abschneiden. Ein passender BH und fertig war ich.
Ich nahm das Telefon und richtete es auf den Spiegel, um mich einzufangen, und ging die Treppe hinunter, wobei ich das Telefon vor mir hielt. Ich stand mit klopfendem Herzen am Fuß der Treppe und dachte: Jetzt oder nie, also öffnete ich die Wohnzimmertür und trat ein
Mein Plan war, durch das Wohnzimmer und in die Küche zu gehen, als ob mein Handy vor mir einen Text lesen würde, aber ich könnte dich auf dem Bildschirm sehen
Und ich kann mich an diese Nacht erinnern … nicht überraschend. Ich sage.
Du hast einen beiläufigen Blick vom Fernseher abgewendet, dann wieder hingeschaut, du konntest deinen Augen nicht trauen, die schnell mein Höschen abtasteten, dann hinunter zu meinem BH, dann schnell zum Fernseher.
Ich brachte die Kamera mit der Hand vor dem Mund zu dem Mann und versuchte, nicht zu lachen oder das Spiel zu verraten.
Ich bin mir sicher, dass das alles Spaß macht, sagte ich mit einem Grinsen.
Als ich in der Küche ankam, war es ein tolles Gefühl, ich schrieb Caitlin: Ich habe es geschafft Caitlin schrieb eine SMS: Ich weiß, ich habe zugesehen Ich schickte noch eine: Es war großartig … ich habe Angst, ich werde es tun Caitlin antwortete: Komm schon, Mädchen, wirklich etwas, unten habe ich ein sauberes T-Shirt aus dem Wäschekorb geholt, damit es so aussieht, als wäre ich für die Nacht hier gewesen, und bin dann zurückgegangen. Wissen Sie. So schnell bin ich noch nie gelaufen
Ich hörte ihn die Treppe hoch rennen, was meinen Verdacht bestärkte.
Wussten Sie, dass das eine Falle ist? , fragte Gemma.
Nicht sofort, aber es war die verräterische Untätigkeit deiner Mutter, die sie verraten hat, als ob ein Mann in den Dreißigern dort sitzen würde und dich beobachten würde, wie du durch das Wohnzimmer gehst
Jamie lachte.
Ich fuhr fort. Ich habe darüber nachgedacht, wie ich mich bewegen sollte, ich konnte fühlen, wie deine Mutter mich beobachtete, sie saß so, dass sie mein Gesicht sehen konnte, aber ich konnte ihres nicht sehen. Ich stand schließlich von meinem Stuhl auf und ging zur Couch. Ich ging in die Küche und sah deine Mutter an, die sich verzweifelt bemühte, ihr Gesicht gerade zu halten. Ich konnte nur denken: Hat dieses arme Mädchen keine Kleider zum Anziehen?
Gemma sagt: Meine Mutter sagt, dass ich normalerweise einen guten Fick bekomme, wenn ich meinen Körper zeige, während sie herumläuft?
Ist das wahr? sage ich beiläufig.
Auf jeden Fall, sagt er schmunzelnd.
Wann immer er hinter einem guten Fick her ist, will er, dass du deinen Anzug ausziehst? Sagst du das?
Nein, er hat es nur erwähnt, als er über etwas gesprochen hat.
Laura war nicht nur sehr offen und aufgeschlossen, sie verhielten sich auch eher wie Schwestern als Mutter und Tochter, da sie nur sechzehn Jahre voneinander entfernt waren.
Und über welche anderen Dinge hast du gesprochen? Ich frage
Ooh, ich habe einen Eid der Geheimhaltung abgelegt, neckt sie.
Ich wusste, du würdest mir unbedingt mehr erzählen wollen.
Komm schon Gemma … es ist nicht gut, eine halbe Geschichte zu erzählen.
Wir haben ein paar Drinks getrunken, es war erst letzte Nacht, und wir haben angefangen, über Sex zu reden. Meine Mutter hat mich nach meinen Freunden und so gefragt, also habe ich beschlossen, sie nach dir zu fragen.
Äh, was ist mit mir genau?
Er kam nach einer langen Pause heraus: Ich habe ihn gefragt, wie geht es dir im Bett?.
Ich bekomme eine Erektion.
Trotz unseres 20-jährigen Altersunterschieds verstehen sich Gemma und ich wie ein brennendes Haus.
Er spielt älter und ich jünger, wir mögen die gleiche Art von Musik und wir haben einen ähnlichen Sinn für Humor. Oh, und wie ihre Mutter … ist sie besessen von Sex
Okay, sage ich, was hat deine Mutter zu dir gesagt, als du sie gefragt hast, wie es mir im Bett geht?
Das ist das erste Mal, dass ich Gemma zögern sehe.
Komm schon Gemma, gieß die Bohnen ein, ich weiß, dass du nicht schüchtern bist.
Endlich beginnt er zu reden.
Nun… du magst viel Vorspiel, anstatt schnell rein und raus.
Du willst, dass sie ihr Höschen offen lässt, während du mit ihrer Klitoris spielst, damit sie ziemlich nass werden kann. Manchmal, wenn du alleine mit dir spielst, bringst du sie dazu, an ihnen zu schnüffeln. Du magst die Art, wie es auf deinem Gesicht sitzt, während du deinen Mund öffnest und deine Taille leckst.
Er sprach über die Größe seines Schwanzes, die ich bereits kannte. Du magst es, wenn meine Mutter deine Eier mit ihrer Zunge kitzelt.
Du schaffst es normalerweise, Liebe zu machen, lange bevor sie ejakulieren, und deine Lieblingsposition, um mit ihren Brüsten zu spielen, ist Doggystyle.
Sie sagt auch, dass sie noch nie einen Mann getroffen hat, der es so liebt zu masturbieren wie du, was ihr oft zusammen macht, während ihr euch Pornos anseht.
Und schließlich trägst du gerne Dessous, das kenne ich schon.
…und ich? Mir geht es besser, wenn ich deinen Teil getan habe, unterbreche ich.
Du bist besser, nachdem ich meinen Teil getan habe, schließt Gemma.
Ich sitze eine Weile und denke nach. Nachdem sich mein Schwanz hingesetzt hatte, war es so schwer, dieser sexy jungen Verführerin zuzuhören, wie sie über ihre Mütter und mein Sexualleben sprach. Nun Gemma, das war sehr…interessant.
Ich hoffe, was sie mir gesagt haben, ist wahr sagt Gemma schließlich.
Natürlich ist es wahr, deine Mutter würde nicht lügen.
Mein Gott, sagt Gemma, es fühlt sich an, als hättest du eine gute Zeit mit meiner Mutter gehabt.
Wir schaffen das, denke ich mir. Ich machte mir auch eine mentale Notiz, dass Gemma an meinem Schlafzimmertrick interessiert war …
Wir fahren schweigend bis auf die Musik, die auf dem CD-Player läuft.
Gemma verfängt sich in ihren Haaren.
Diese Dinge kotzen mich immer an, besonders nach dem, worüber wir gesprochen haben. Was würdest du tun, wenn ich meinen Rock hochheben, meine Beine spreizen und anfangen würde, mit meiner Muschi zu spielen … flauschige Fotze? Das ärgert Gemma.
Mein Schwanz ist am Zerbrechen.
Ich konnte nicht viel tun
Ist es immer noch ein Problem?
Ich würde nicht aufgeben, aber ich wäre ernsthaft abgelenkt, was dazu führen könnte, dass ich den Van in einen Baum einwickele. Wir werden bald eine Tankstelle erreichen, also kannst du dich hinsetzen und dich hochwerfen, während ich pinkeln gehe … bis deine Hose nass ist.
Großartig … dann kannst du es für deine Sammlung haben, sagte er mit einem Glucksen.
Trotzdem sieht es nicht so aus, als wäre ich der einzige, der einen ordentlichen Wichser braucht, sagte er und blickte auf die Beule in meiner Hose.
Wir betreten die Tankstelle.
Oh mein Gott Schau dir das an? Was für ein wunderschönes Paar Ärsche Ich sage, ich versuche, Gemma abzuholen.
Die beiden Teenager gingen in einem Winkel von fünfundvierzig Grad über den Parkplatz auf die Flügeltüren des Hauptgebäudes zu.
Mit ungefähr sechzehn trugen sie beide ähnlich weiße, eng anliegende, mittelgroße T-Shirts, ihre großen Brüste, die aus unserer Sicht teilweise sichtbar waren, schmale Taillen, wunderschön geformte Hüften, die Designerjeans hielten, die die perfektesten Hinterteile umschlossen.
Sie können Geschwister oder sogar Zwillinge sein.
Ich wünschte, ich wäre zwanzig Jahre jünger, sage ich, ich würde sie beide hinten in diesem Van tragen … es ist okay.
Ein Paar blonde Hündinnen, wahrscheinlich so dick wie Schweinekot … oben in der Andys Street.
Ist das ein Zeichen von Eifersucht von Gemma? Ich frage mich. Ich bin auch sehr misstrauisch.
Lippenlose Lady, ich bringe dich zum hinteren Teil des Vans und kümmere mich gut um dich
Ist das so? Ich würde dich sowieso schlagen, bevor es heiß wird, alles was er sehen muss ist… dein Kopf.
Richtig, sagte ich, als ich aus dem Van stieg, wo sind diese beiden schönen jungen Mädchen?
Du? Lebst du auf einem anderen gottverdammten Planeten? Gemma lacht.
Ich bin auf dem Weg, die Herren zu suchen.
Gemma hatte recht, selbst um dieses Unbehagen loszuwerden, muss ich meine Eier entleeren.
schwer.
Ungewöhnlicherweise gibt es für Männer eine Schlange, für Stände gibt es bereits. Ich frage mich, wie viele der anderen Kerle, die dabeistehen, mit einem jungen, geilen Verrückten reisen und bereit sind, sich selbst abzuziehen.
Es dauert nicht lange, bis ich meine Ladung getroffen habe, wenn ich hereinkomme. Alles, was ich tun muss, ist an das Gespräch zu denken, das wir gerade hatten, und an diese sexy jungen Frauen. Es wurde ein seltsamer Tag, aber mit dem Luder Gemma bei ihr konnte es nicht anders sein.
Als ich zurückkomme, sagt Gemma das war’s und zieht ihren Tanga aus, ihren klatschnassen weißen Satin-String in meiner Hand.
Hast du dich selbst mitgebracht?
Yip.
Sitzt du hier im Van?
Nein, ich bin da hinten zum Tesco-Lastwagen gegangen… ja hier im Lieferwagen, wo denkst du, ist er?
Gemma, du könntest verhaftet werden, stell dir vor, ein Polizeiauto kommt.
Andy, ich habe das sorgfältig gemacht, es war nicht so, als würde ich hier sitzen, die Taille zur Schau stellen, die Beine offen halten und die Füße aus dem Fenster baumeln
Willst du damit sagen, dass du dich hierher geworfen hast … heimlich?
Ähm, im Gegensatz zu euch Männern müssen wir Frauen uns nicht hinsetzen und das geben, sagt sie, während sie zuschlägt und anfängt, mit einem imaginären Schwanz zu masturbieren.
Kein Grund unhöflich zu sein… Ma’am, wie haben Sie es dann gemacht?
Es war einfach, ich habe meine Luft benutzt.
Dein Mörser? Hast du einen Vibrator mitgebracht?
Ich energetisiere überall, man weiß nie, wann ein Mädchen es braucht, also ziehe ich meinen Masturbationsrock an.
Dein Masturbationsrock? Was ist das für ein Masturbationsrock?
Es ist ein Rock mit Löchern in den Taschen, ich kann je nach Anlass einfach da sitzen oder aufstehen, mit meinen Händen in meinen Taschen mit mir spielen oder meine Luft benutzen, wie ich es gerade getan habe.
Mensch, gefällt es mir?, sage ich und starte den Van.
Können wir noch nicht gehen?
Warum?
Denn jetzt brauche ich selbst die Toilette.
Lachst du? Ich sage. sehen.
Tut mir leid, es wird nicht lange dauern, sagte er, als er ging.
Ich sehe ihr nach, wie sie den Van verlässt, und denke an ihren Charme. Sie hat glattes brünettes Haar bis zur Mitte ihres Rückens, ihr Rock verbirgt ihren wunderschönen Hintern, manchmal fällt es mir schwer, meine Finger davon zu lassen.
Während er weg ist, denke ich über unsere Pläne für den Rest des Tages nach.
Der Zweck der Reise ist, einige von Gemmas Papierkram zu erledigen und einige Antiquitäten aus dem Haus ihres Großvaters mitzubringen. Eric hat sich vor langer Zeit zur Ruhe gesetzt und ist zurück in den Nordosten gezogen, um sein Haus zu mieten und in seinem stationären Wohnwagen am Strand zu leben.
Ich war maskiert, um runter zu fahren, dann beauftragte mich Gemma damit, den Papierkram an Anwälte und Immobilienmakler zu übergeben (oder hat sie sich freiwillig gemeldet?).
Nachdem ich den Schritt an meine Nase gehalten hatte, um an ihrer süßen jungen Fotze zu riechen, faltete ich Gemmas Höschen ordentlich zusammen und steckte sie in meine Hemdtasche. Obwohl ich gerade ejakuliert habe, fühle ich immer noch einen Stich. Ich wünschte, ich hätte sie 5 Minuten früher gekauft.
Sie lächelt, als sie zurückgeht und sieht mich mit diesen sexy braunen Augen an, Augen, die sie genau zu ihrem Vorteil zu nutzen weiß. Ein enges T-Shirt bedeckt ihre Brüste.
Gemma strahlt Sexappeal aus. Etwas, das einigen anderen männlichen Besuchern der Tankstelle nicht entgangen ist. Sie sehen Gemma mit Lust an und mich mit Neid.
Übrigens, deine Unterwäsche riecht wirklich gut, sage ich, als ich den Van neu starte.
Ich bin froh, dass du sie magst.
?
Wir verlassen die Autobahn und fahren weiter auf der A-Straße.
Wie geht es dir im Bett? Weil Sie alles über meinen sexuellen Missbrauch wissen? Ich frage.
Wage ich es zu sagen? Solltest du einen meiner verdammten Freunde fragen?
Fick euch Jungs? Wie viele haben Sie??
Ooh, lass uns an … ein halbes Dutzend oder so denken, schwanke ich heutzutage nach links und rechts? Antwortet Gemma.
?Nein Schatz?
?Nein, ich hatte seit etwa 3 Monaten keinen Sex mehr, seit ich mich von meinem Ex getrennt habe?
?Könnte es nicht am fehlenden Angebot liegen? Ich sage.
Ist es nicht, aber ich kann gerade nicht mit Jungs umgehen, reg sie nur nicht auf… habe ich normalerweise mehr Spaß mit meinen Fingern? Gemma antwortet mit einem Lachen.
?Und wie oft erfüllen Ihre Geschmacksfiguren ihren Dienst? Wir gehen.
Drei- oder viermal die Woche? Gemma antwortet, als würde sie mir sagen, wie oft sie joggen geht.
Benutzt du immer deine Luft oder benutzt du auch deine Finger?
Meine Finger sind besser, aber ich mag es, meine Stimmung aufzuhellen.
Noch andere Sexspielzeuge?
Ein großer schwarzer Dildo.
Ein großer schwarzer Dildo? Wie groß?
Zwölf Zoll.
Zwölf Zoll? Schaffst du es, alles hochzuheben?
Kein Problem, bis zum Schluss. Sie sagt, sie versuche, ihr Gesicht gerade zu halten. Nur ein Scherz, ich habe es nie benutzt, ich habe es auf einer Junggesellenparty in Blackpool gewonnen. Die sexyste Tänzerin?
?Die sexieste Tänzerin, huh?
?Ja?.
Weibliche Masturbation fasziniert mich, es ist mein Lieblingspornothema, fahre ich fort.
Das hätte ich nie gedacht, sagt Gemma.
Besonders ihre Selfies.
Was meinst du mit Selfie?
Nun, diese Mädchen machen Fotos und Videos von sich selbst beim Herumwerfen und stellen sie dann auf Pornoseiten.
Du machst Witze. Gemma weiß nicht, ob sie mir glauben soll oder nicht.
Ernsthaft.
Nein Liebling?
Sie sind als Spiegelmädchen bekannt, weil sie vor Badezimmerspiegeln stehen und sich mit ihren Handys fotografieren. Ich bin überrascht, dass ich dich dort nie gesehen habe.
Gemma beißt nicht.
Ich könnte meine Fotos machen, aber ich würde sie niemals online stellen.
Weises Mädchen, sage ich. Du hast also ähnliche Fotos von dir gemacht?
Vielleicht.
Schuld
Ich habe noch nie ein Video gemacht.
Würdest du gerne?
Was, wirst du ein Video von mir machen, wie ich damit spiele? Und es ins Internet stellen?
Niemand hat etwas davon gesagt, es online zu stellen, antwortete ich.
Gemma-Baumwolle.
Habe ich recht mit der Annahme, dass du mich beim Masturbieren filmen willst?
Etwas wie das.
Nach einer Weile muss ich zugeben, dass ich wütend werde, wenn ich daran denke, aber wenn es so ist, will ich dann etwas dafür?
Wie? Ich sage.
Ich werde es dich wissen lassen, antwortet er mit einem kitschigen Grinsen.
Fortgesetzt werden…

Hinzufügt von:
Datum: November 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert