Mia Khalifa Solomasturbation

0 Aufrufe
0%


Kapitel 3
Im Whirlpool wurde es langsam heiß. Diane hatte sich bewegt, um an Deck zu kommen, und ließ ihre Füße im Wasser baumeln. Phil stieg aus der Wanne, ging herum und setzte sich neben meine Mutter ins Wasser. Meine Mutter und Betty gingen auch herum, weil Betty mit ihrer Fußmassage an meinem Schwanz und meinen Eiern aufhörte. Mein Vater ging zur Wanne. Sein Schwanz schwang auf Gesichtshöhe. Er setzte sich neben Betty auf den Rand des Whirlpools, direkt gegenüber von Julie. Meine Mutter kam zurück und setzte sich neben mich. Harry ging nach unten und setzte sich neben meinen Vater. Betty ging dorthin, wo Diane war. Er spreizte Dianes Beine und fing an, lange an seiner Muschi zu lecken.
Dann sagte Julie zu Phil, er solle sich neben meinen Vater setzen. Er stand auf, trat vor Harry, bückte sich und drehte seinen Schwanz mit seiner Zunge. Er hat dasselbe mit meinem Vater und Phil gemacht. Dann trat er vor meinen Vater, spreizte seine Knie, kniete sich auf die Wannenbank, schaute auf seinen Schwanz und die Eier, die vor seinem Gesicht hüpften, und zerschmetterte seinen Schwanz in seinem Mund. Meine Mutter packte mich an der Hüfte. Wir sahen zu, wie sich Julies Wangen kräuselten, als sie einen schnellen Soda-Strohhalm auf Dads Schwanz auftrug. Er versuchte, Harry und Phil gleichzeitig ein Handwerk beizubringen.
Mike drehte sich zu mir um und sagte: Es sieht so aus, als ob Julies Mund voll ist und sie Hilfe braucht. Als ich antwortete, sagte Mike: Das ist unsere kleine Schwester. Sie beißt immer mehr ab, als sie schlucken kann. Mike sah zu Harry auf, schob einen Finger unter den Kopf des Hahns, hob ihn in seinen Mund und schluckte ihn fast bis auf den Grund. Diane setzte sich hin, um zuzusehen, aber Betty schob sie zurück und leckte weiter ihre Fotze.
Ich stellte mich vor Phil. Sein Schwanz begann sich zu erheben. Ich legte meine Hand auf seinen Schwanzschaft und fing an, seinen Schwanzkopf zu lecken und zu küssen. Ich fuhr mit meiner Zungenspitze über den Rand und kitzelte das untere V. Ich leckte seine Eier, dann saugte ich seine Eier nacheinander in meinen Mund. Ich habe deinen Eiern ein schönes Zungenbad verpasst. Die Eier waren zu groß, um gleichzeitig in meinen Mund zu gehen. Ich ging zurück zu seinem Schwanzkopf und führte seinen jetzt harten Schwanz in meinen Mund. Phil hatte einen dicken Schwanz. Ich massierte den unteren Teil seines Schwanzschafts mit meiner Zunge, während ich lutschte.
Ich fühlte eine Hand zwischen meine Beine gleiten. Hand drückte meinen Schwanz und meine Eier. Meine Mutter legte ihr Gesicht neben meins und küsste mich auf die Wange. Ich nahm Phils Schwanz aus meinem Mund und schlug meiner Mutter vor. Mama steckte es in den Mund und nickte mehrmals mit dem Kopf auf und ab. Er gab ihn mir zurück und ich lutschte weiter an Phils dickfleischigem Schwanz, während meine Mutter sich hinter Julie bewegte. Er muss einen Finger in Julies Fotze gesteckt haben, denn ich hörte seinen Atem. Ich wollte gerade Phil einen Blowjob geben, als mir jemand auf die Schulter klopfte: Lass ihn nicht fallen. Ich nahm seinen Penis aus meinem Mund und sah auf. Es war Betty. Ich sah Julie und Mike an. Mike rieb sich den Nacken, und Julie grinste mich böse an, als sie aufstand und Dad mit einem Zungenkuss überraschte.
Danach verließen fast alle den Whirlpool, sammelten ihre Kleidung aus dem Gras und gingen zu ihren Kabinen. Mama und Papa wurden im Whirlpool zurückgelassen. Julie, Mike und ich schnappten uns unsere T-Shirts und Shorts und gingen zu unserer Familienhütte. Als wir hereinkamen, wandte sich Mike an Julie: Gott, ich hätte fast meine Last abgeblasen, als Dad auf mir zusammenbrach. Was hat dich dazu gebracht? Nun, als Betty anfing, Diane zu essen, wusste ich, dass jemand anderes handeln musste. Also beschloss ich, etwas zu tun, was ich schon immer tun wollte. Du wolltest schon immer den Schwanz meines Vaters lutschen? Ja, genauso wie du die Muschi meiner Mutter essen und sie ficken wolltest. Ich werde sie ficken.
Julie hat uns dort gehalten, oder zumindest mich. Schon der Gedanke daran, einen Deal mit meiner Mutter zu machen, machte mich verrückt. Schau, lachte Julie, du wirst hart, wenn du daran denkst, eine Mutter zu werden. Wir werden sehen, was heute Abend passiert. Danke, dass du es aufgenommen und mir geholfen hast. Gern geschehen, Julie, erwiderte Mike, ich hatte Spaß und Harry hat es auch genossen. Wie war Phils Schwanz, Mark? Phil hat einen schönen, dicken, fleischigen Schwanz und mollige Nüsse. Sie mag es, an ihren Eiern gelutscht und ihre Zunge gekitzelt zu werden, erwiderte ich. Wir ziehen uns besser an und helfen beim Abendessen in der Großen Halle, sonst denken sie, dass wir uns hier gegenseitig ficken. Keine schlechte Idee, , erzählte uns Mike grinsend.
Wir waren die letzten, die die Große Halle erreichten. Diane sagte: Was habt ihr die ganze Zeit gemacht? sagte. Habe ich es dir nicht gesagt? Julia lachte. Wir halfen beim Aufbau und bereiteten das Abendessen vor. Zum Abendessen gab es viel Eistee, Bier, Soda und Wasser zu trinken. Während des Abendessens verwandelte sich das Gespräch in eine nachmittägliche Aktion im Whirlpool. Wann und wo habt ihr drei gelernt, einen Schwanz zu lutschen? fragte Papa. Bevor einer von uns antworten konnte, sagte Phil: Ich weiß nicht, wer es Mark beigebracht hat, aber er weiß wirklich, wie man Walnüsse lutscht und das Brötchen seines Großvaters poliert. Mike hat bei mir auch gute Arbeit geleistet. Viel enthusiastisches Zungenlecken und Lecken, was ich mag, sagte Harry. Nun, sagte mein Vater, ich weiß nicht, wo meine kleine Tochter es gelernt hat, aber nicht von ihrer Mutter. Wo hast du es gelernt? fragte die Mutter. Diane sagte: Es ist mir egal, wo sie es gelernt haben oder wer es damals gelehrt hat. Ich hoffe, sie essen so viel Muschi, wie sie Schwänze lutschen
Wir sahen uns an. Lange Geschichte. Erzähl uns.
Kapitel 4
Es begann vor ein paar Jahren. An einem Wochenende, nachdem wir 18 geworden waren, haben Mike und ich einige Pornovideos ausgeliehen. Mama, Papa und Julie waren übers Wochenende weg. Ich glaube, es war einer von Julies Cheerleading-Wettbewerben. Jedenfalls gehörte das Haus ganz uns.
Wir wussten nicht viel über Pornos, also haben wir einige Klassiker mit Linda, Constance und Marilyn und einige neue mit Tiffany und Jenna ausgewählt. Und zur Abwechslung haben wir uns eines der schwulen Videos von Higgins ausgeliehen.
Nachdem wir einige von ihnen mit Blowjobs und Deep Throat beobachtet hatten, hatten wir beide große Fehler. Ich brauche etwas Entspannung, sagte Mike, also öffnete er seine Jeans und zog seinen Schwanz aus seiner Shorts. Er fing an wegzulaufen. Das schien mir eine gute Idee zu sein, also zog ich meine Schuhe und Socken aus, zog meine Jeans und Shorts aus und gesellte mich zu ihm.
Wir wurden verprügelt, als Mike sagte: Ich habe mich gefragt, wie es wäre, Handwerk von jemand anderem zu bekommen. Lass es uns herausfinden, sagte ich und ging zu ihm hinüber und tauschte seine Hand gegen meine. Ich habe noch nie einen anderen Hahn gehalten. Mike fühlte sich gut in meiner Hand an. Ich drückte leicht und streichelte. Mike zog sein Hemd aus, um nackt zu sein. Ich habe seinen Schwanz gefickt und mit seinen Eiern gespielt. Ich spürte, wie sie die Nuss drückte, als sie stöhnte, dass sie komme. Ich packte seinen Schwanz, als ich die Presse in seinen Bauch und seine Brust warf.
Mike sagte, das Fahrzeug fühle sich großartig an und er wolle sich für den Gefallen revanchieren. Ich zog mein Shirt aus, als Mike meinen Schwanz packte. Es dauerte nicht lange, bis er mich entließ.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert