Mandy Ist Überbehandelt Und Doppelt Penetriert Period

0 Aufrufe
0%


HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Alle Charaktere, Umgebungen und Handlungen sind reine Fiktion und Fantasie. Dies ist eine lange Geschichte mit zehn Kapiteln. Dies ist eine Fortsetzung des ?2300 Meeting? 2018 geschrieben und veröffentlicht.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
ABSCHNITT 1: AUSBILDUNG IM AUSLAND
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Seit jener Nacht vor vier Monaten ist nichts mehr wie es war. Seit Gwen mir auf 2300 Meetups das Tabu und den verrückten Lebensstil ihrer Familie vorgestellt hat, kann ich nur noch an Sex denken. Gruppensex. Perverser Sex. Manchmal kann es ein bitteres, aber SUPER süßes Gefühl sein. Seitdem bin ich in viele Nachbarländer Englands gereist. Mein Unterricht lief gut. Ich habe unterwegs tolle Freunde gefunden. Mein bester Freund muss mein Mitbewohner Jacob sein.
Etwas älter als ich, 21. Wohin wir auch gehen, wir bleiben immer zusammen in der gleichen Gruppe. Wir arbeiten zusammen. Wir feiern auch immer Während Jacob nicht mit mir rumhängt oder mit mir studiert, ist er auch mit seiner Freundin Amy zusammen, die mit uns im Ausland studiert. Amy ist schüchtern, aber super freundlich. Sie ist Chinesin, 22 Jahre alt und hat ein süßes Gesicht. Amy hat einen sexy Körper, kleine Brüste, aber einen schönen prallen Arsch Ich habe viele Male darüber nachgedacht, sie zu bumsen und für ziemlich viel asiatischen Babe-Porno masturbiert, während ich daran dachte, wie ihr schöner molliger Arsch zum Ficken kommt.
Natürlich habe ich das nicht zu Jacob gesagt, aber er erwischt mich gelegentlich dabei, wie ich Amy ansehe, die vorbeigeht. Als ich das mache, grinst er nur und sagt nichts dazu.
Da ich mit meinen Studien und Reisen sehr beschäftigt bin, habe ich in den vier Monaten, seit ich Gwen zum ersten Mal getroffen habe, nur an zwei Meetings teilgenommen. Es war mit meinem Zeitplan beschäftigt. Gwen kontaktiert mich jeden Monat, um mir mitzuteilen, wann die Meetings stattfinden. Er spricht darüber, wie sehr mich seine Familie vermisst. Trotzdem hatte ich das Glück, Gwen an vielen Wochenenden zu sehen, weg vom Unterricht und all dem, was wir Zeit für uns selbst hatten. Normalerweise bekam Gwen eine hübsche Hotelsuite ein paar Blocks von meiner entfernt, und wir verbrachten die Nächte zusammen. Er nahm mich immer mit zu wirklich coolen Nachtclubs und Bars in der Stadt und wir tanzten die ganze Nacht durch. Und natürlich jede Menge tollen Sex danach.
Jacob fragte mich immer, wie mein Wochenende war und wo ich war. Ich erzählte ihr von Gwen und wie ich sie auf dem Flug nach London getroffen hatte. Natürlich bin ich nie in alle Details über meine tiefe Verbundenheit mit Gwen und ihrer Familie gegangen.
Zurück in der Gegenwart, ich kehre nach ein paar Tagen in Edinburgh zurück nach London. Es ist fast Wochenende und ich könnte nicht aufgeregter sein
Gwen wollte den Freitagabend mit mir in der Stadt verbringen, und dann ist es Zeit für mein drittes 2300-Meeting am Samstag Es ist zwei lange Monate her, dass ich wieder in Edwards Mansion war, Gwens Familienferienhaus von der Größe eines Schlosses
Ich freue mich darauf, jedes einzelne der unglaublich geilen Familienmitglieder zu sehen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
KAPITEL 2: PLANUNG
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Gwen beugte sich vor, ihr Körper wiegte sich hin und her, als ich sie tief in ihre Fotze drückte.
?Arrrgghhh…Fuck Yeah Baby Fick diese Möse?
Mein Schwanz geht tief in deine Fotze und springt immer wieder heraus. Innen sehr warm und eng.
Gwens Rock wird hochgezogen und ihr Höschen zur Seite geschoben, während meine Hose bis zu meinen Knöcheln reicht. Ich schlug auf seinen prallen Arsch, als ich seine rechte Schulter zur Unterstützung ergriff.
Wir befinden uns in einer dunklen Gasse hinter der Kneipe mit nur einem kleinen Laternenpfahl über uns.
?Dreh mich Baby?
Ich ziehe meinen Schwanz heraus und drehe ihn. Gwen greift nach ihren Brüsten und zieht sie aus ihrem dünnen, materialisierten Kleid. Kein BH.
Ich stecke meinen Schwanz ohne Probleme wieder in die Fotze und fange schnell an, ihn rein und raus zu schieben. Ich packte ihre Brüste, um sie zu stützen, und drückte sie fest, was Gwen dazu brachte, zu grunzen und mich anflehte, sie härter zu ficken.
Ich fühlte, wie mein Orgasmus schnell kam.
Gwens Katze war in dieser kalten Nacht so warmherzig und einladend, und ich sehe ihre Brüste im Mondlicht tanzen. Seine Augen leuchten und leuchten im Dunkeln. Sein Mund öffnete sich zu einem Lächeln und er öffnete sich weit, als ich mich tiefer in ihn hineindrängte. Es ist mir alles zu viel.
?Gwen, ich komme gleich?
Er packt seinen Arm und drückt mich zurück, zieht meinen Schwanz komplett von sich weg.
Er ging auf die Knie und fing an, an mir zu ziehen.
?Komm in meinen Mund Schatz?
Ich nahm sofort seinen Platz ein und schnappte mir mein Werkzeug und schüttelte heftig. Ich griff mit meiner freien Hand nach ihrem Nacken, und in diesem Moment fühlte ich, wie mein dicker, klebriger Schaum anfing, ihre Kehle hinunter und in Gwens Mund zu schwappen. Er nimmt meine Ladung und schluckt jeden Tropfen davon mit einem großen Schluck.
?Lecker Liebling?
Gwen steht dann auf und zieht ihren Rock herunter. Ich ziehe meine Hose hoch und wir gehen zurück zur Bar.
Habe mich mit Gwen in dieser Kneipe in der Stadt getroffen. Wir tranken ein paar Gläser Wein, während wir uns unterhielten. Mitten im Gespräch legte Gwen ihre Hand auf meinen Schoß und rieb mein Bein. Er rieb mein Bein, bis er anfing, meine Leiste zu berühren. Ich hörte auf zu reden und wir traten sofort aus dem Hinterausgang neben den Toiletten für einen schnellen Sex.
Wir gingen wieder hinein, um weiter zu trinken und zu plaudern, als wäre nichts passiert.
Also, Luke, bist du bereit für das nächste 2300-Treffen?
?Willst du mich verarschen?? Das ist alles, was mir über Gwen einfällt Das ist so lange her?
Gwen lächelt, während sie weiter an ihrem Chardonnay nippt.
Ich muss dir sagen, Luke, es wird ein bisschen anders sein. Viele meiner Familienmitglieder werden diesen Monat aufgrund anderer Verpflichtungen nicht teilnehmen können. Ich glaube, es werden nur ich, meine Mutter Lisa, Tante Margie und meine kleine Schwester Ella sein.?
Ich war ein wenig schockiert, als ich das hörte, aber ich wurde nie enttäuscht. Ich meine, diese vier Frauen alleine zu bumsen wäre mehr als befriedigend
Es ist okay für mich, Gwen. Wird trotzdem ein toller Abend voller Spaß?
Ich weiß, aber es wird nicht dasselbe sein. Wir haben normalerweise mindestens sechs Frauen bei dem Treffen. Je mehr wir haben, desto länger dauert das Gathering, denn alle Männer wollen alle Frauen ficken, auch wenn es mehr Frauen als Männer gibt.
Ich dachte eine Weile nach, während ich an meinem Wein nippte und erkannte, dass Gwen recht hatte. So wie es jetzt aussieht, nur vier Frauen und drei Männer, mich eingeschlossen.
Da ich seit zwei langen Monaten kein Meeting mehr besucht habe, möchte ich alles tun Dafür brauchen wir noch ein paar Leute
Haben Sie daran gedacht, andere einzuladen? Ich fragte Gwen.
Ich habe einen guten Freund, Riley. Er kann höchstwahrscheinlich kommen und sich uns anschließen. Aber wenn es um Männer geht, sollten wir versuchen, mindestens einen mehr zu bekommen?
Ich weiß nicht, ob ich an Wein gedacht habe, aber der erste Mann, der mir in den Sinn kam, kam mir in den Sinn und ich platzte einfach damit heraus:
Was ist mit meinem Mitbewohner Jacob? Er ist ein wirklich cooler Typ, ich denke, er wird es lieben, an dem Treffen teilzunehmen?
Gwen sieht mich mit einem seltsamen Gesichtsausdruck an. Er schweigt ein oder zwei Minuten lang, als wäre er tief in Gedanken versunken.
Hm… denkst du?
Ich schüttelte den Kopf? BESTIMMT Er liebte es Und weil er gesunden Menschenverstand hat, behält er seinen Job für sich. Ich bin sicher, es ist eine Fantasie von ihr, an einer Orgie teilnehmen zu können Verdammt, ich bin mir sicher, dass dies die Fantasie eines jeden Mannes ist?
Wieder einmal sehe ich Gwen tief in Gedanken versunken.
Okay…ich muss es mir selbst ansehen und bestätigen, ob es mir angenehm ist, ihm eine Einladung zum Treffen zu schicken.
Ich nehme drei große Schlucke von meinem Wein und trinke mein Glas aus.
?Zustimmen?
Nach einem letzten Drink verlassen Gwen und ich die Bar und gehen in mein Hotelzimmer, um meinen Mitbewohner Jacob zu treffen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
KAPITEL 3: DIE EINLADUNG GEWINNEN
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Gwen und ich kommen in meinem Hotel an. Wir nehmen den Aufzug zu meinem Zimmer und ich schließe meine Tür auf. Jacob spielt Videospiele auf seiner Xbox.
Jacob, was ist ein guter Kerl?
Er warf uns einen Blick zu und unterbrach sein Spiel, als er mich und Gwen sah.
Er stand auf, um uns zu begrüßen.
Lukas Wie geht es uns? Er begrüßt mich und reicht Gwen seine Hand.
Du musst Gwen sein, es ist mir eine Freude, dich kennenzulernen, Luke hat mir so viel über dich erzählt.
Gwen lächelt. Schön dich auch kennenzulernen, Jacob. Ich hoffe, wir unterbrechen nicht etwas sehr Wichtiges?
Jacob nickte und sagte, er sei nur herumgelaufen und Amy sei hier im Badezimmer.
Jacob holt eine Flasche Wasser für mich und Gwen und setzt sich mit uns auf das Sofa in unserem kleinen Wohnzimmer.
Was führt euch beide an einem Wochenende so spät in der Nacht hierher? Ich weiß, dass Sie beide immer Pläne haben.
Gwen räusperte sich und sah mich zögernd an. Ich nickte ihm zu und sagte, es sei in Ordnung, Jacob zu sagen, was wir zu sagen hätten.
Also Jacob, hast du jemals davon geträumt, an einer ERSTAUNLICHEN Orgie teilzunehmen? Sie fragte.
Ich bin fast in dem Wasser ertrunken, das ich getrunken habe. Er muss betrunken sein oder so, um so direkt zu sein, so direkt und genau.
Jacobs Augen weiten sich.
?Warten Sie eine Minute???
Gwen sieht ihn an und lächelt.
?Du hast mich verstanden?
Jacob ist sichtlich verblüfft über die Frage, antwortet aber.
Ähhh … ja? Sicher. Warum??
Gwen fährt fort.
Ich habe nicht die Absicht, Sie unvorbereitet zu erwischen, aber ich möchte nur, dass Sie wissen, dass Luke und ich Teil einer geheimen Gruppe sind, in der wir an einer großen Late-Night-Orgie an einem geheimen Ort teilnehmen. ein Monat. Morgen Abend lade ich Sie ein, offiziell teilzunehmen. Klingt das nach etwas, an dem Sie teilnehmen möchten?
Jacob sieht Gwen mit einem sehr fragenden Gesichtsausdruck an. Er drehte sich zu mir um.
Ähh … Luke. Ist es echt? Oder verarscht er mich?
Ich nickte. ?Dies? Absolut legitimer Typ. Bisher hatte ich das Glück, an zwei dieser Treffen teilnehmen zu können. Gwen wollte der geheimen Gruppe neue Gesichter hinzufügen, und sie ließ mich Sie offiziell einladen… als sie Sie traf, natürlich.
Aufgrund der Art der Veranstaltung kann ich Ihnen noch nicht alle Details nennen, aber es ist sehr, sehr sicher. Und wir können nicht zu viele Fragen beantworten, bis wir wirklich da sind. Sie müssen also bereit sein, offen zu bleiben und zu wissen, wo, warum, wann usw. Sie sollten nicht zu viele Fragen dazu stellen. Verstehst du?
An diesem Punkt beginnt Jacob zu begreifen, dass das, wozu wir ihn einladen, vollkommen legitim ist.
Ich vertraue dir, Luke … Ich bin gefallen? Ich würde gerne bei dieser Orgie mitmachen? Jacob lächelt und sieht uns beide an.
Ich drehte mich zu Gwen um, die direkt hinter Jacob blickte. Seine Augen werden größer, als er es ansieht.
?ORGIE?? WELCHER FREUND????
Ich und Jacob drehten uns gleichzeitig zum Badezimmer und sahen Amy, seine Freundin, an der Tür stehen.
Amy trägt enge Yoga-Shorts und ein dünnes rosa Tanktop. Sie kommt gerade aus der Dusche, ihr süßes schulterlanges Haar mit Pony ist noch nass. Wir drei sitzen schweigend da und überlegen, was wir tun oder sagen sollen.
?GUT?? Was sagst du Jakob??? Amy will es wissen.
Dann dreht er sich zu mir um.
Was hast du und Jacob mit Luke vor???
Endlich spricht jemand. Dieser Jemand ist Gwen.
Du bist morgen Abend zu einer geheimen Sexparty mit deinem Freund eingeladen.
Amy sieht Gwen an.
?Ähm?.wer bist du???
Endlich spricht Jakob.
Amy, Schätzchen. Das ist Gwen. Er ist ein guter Freund von Luke. Sie kamen vor langer Zeit, während du unter der Dusche warst. Wir haben uns nur ein bisschen unterhalten. Luke und Gwen führen einen außergewöhnlichen Gruppensex-Lebensstil. Da Luke und ich uns so nahe standen, beschloss er, Gwen zu fragen, ob sie mich einladen könnte. Oder soll ich uns sagen?
Amys Gesichtsausdruck veränderte sich von Traurigkeit zu Gedanken darüber, was Jacob gerade gesagt hatte.
Also diese Orgie … ist eine schöne Mischung aus Jungs und Mädchen?
Gwen lächelt: Es ist so eine schöne Mischung, man kann mit wem man will machen was man will. Mädchen sind genauso geil wie Jungs, vielleicht sogar noch geiler?
Amy denkt ein paar Minuten darüber nach.
Baby, wenn du dich damit nicht wohl fühlst, werde ich nicht gehen oder irgendetwas tun. Jakob sagt es ihr.
Amy blickte eine Weile zu Boden, dann sah sie Gwen an.
?Ich bin dabei. Ich bin genauso neugierig und aufgeregt wie Jacob, das auszuprobieren.
Gwen grinst. ?GUT Nun, Luke … es sieht so aus, als würde dieses Treffen großartig werden?
Jacob und ich sehen uns an und lachen. Er hat diesen aufgeregten, aber auch erleichterten Gesichtsausdruck. Wenn Amy nicht von der Idee, an einer Orgie teilzunehmen, oder der Tatsache, dass ihr Freund mit oder ohne sie teilnehmen wollte, begeistert gewesen wäre, hätten die Dinge WIRKLICH schnell gehen können
Gwen steht auf, um sich Amy offiziell vorzustellen.
Wir unterhalten uns alle ein paar Minuten, um uns kennenzulernen.
Als ob es nach der letzten halben Stunde nicht noch angespannter und unangenehmer werden könnte, begann Gwen zu sprechen.
Haben Sie Wein oder etwas zu trinken? Wir alle brauchen einen für das, was ich gleich sagen werde.
Wir alle sehen Gwen an und schweigen, ohne zu wissen, wovon sie spricht.
Ich stehe auf und hole eine Flasche Rotwein aus unserem Küchenbereich und bringe ein paar Gläser für uns alle mit.
Was musst du Gwen sagen? , fragt Jacob, während ich jedem von uns ein Glas einschenke.
Als ich mich zu den anderen auf die Couch setze und mich zu den anderen geselle, sagt uns Gwen, was sie meint.
Also… Ihre beiden Einladungen sind mit etwas verbunden, das Amy tun muss. Und sollte man zuschauen? sagt Gwen zu Jacob und zeigt auf sie.
Amy und Jacob sehen sich an und schauen mich dann an, um zu sehen, ob ich weiß, wovon Gwen spricht. Ich hatte ehrlich gesagt keine Ahnung, aber ich wusste, dass ich allem folgen würde, was Gwen zu sagen hatte. Immerhin ließ er mich Jacob zum 2300 Treffen einladen.
Was soll ich tun, Gwen? fragte Amy verwirrt.
Gwen sah sie beide an, dann mich. Dann nimmt er einen wirklich langen Schluck Wein aus seinem Glas, bevor er fortfährt.
Jacob und Amy… ihr seid beide zu einer geheimen Orgie eingeladen. Aber aufgrund der Art der Veranstaltung und meiner Umsicht, wenn es darum geht, vertraue ich nicht einfach und lade niemanden ein. Luke hat für dich gebürgt. Aber ich brauche mehr als das. Ich muss wissen, dass ich euch beiden vertrauen kann, und ich muss wissen, dass ihr beide mit der Natur und Realität der Orgie wirklich zufrieden sein werdet. Sie gehen beide miteinander aus. Ihr werdet beide bei der Orgie andere Leute schlagen. Da gibt es kein Geheimnis. Aber ich muss sehen, ob Sie beide wirklich damit einverstanden sind, dass Sie sich auf sexuelle Aktivitäten mit anderen Menschen einlassen werden.
Jacob und Amy sehen mich an, um zu sehen, ob ich weiß, was Gwen von ihnen will. Ich zucke sie ab.
Gwen… was willst du von uns? fragt Jakob.
Nach einem weiteren Schluck Wein kommt Gwen zur Sache.
Luke wird dein Mädchen Jacob ficken. Und wirst du zuschauen?
Amy und Jacob sehen Gwen überrascht an.
Ehrlich gesagt hätte ich das kommen sehen müssen. Ich hatte das Gefühl, ich würde Amy irgendwann ficken, als sie sagte, dass sie an dem Treffen teilnehmen wollte.
?Sind Sie im Ernst?? fragt Jakob.
Gwen nickt nur, während sie noch etwas Wein trinkt.
Ich sehe Amy an, wir sehen uns an.
Luke… hast du das geplant? Jakob sieht mich an.
Ich schwöre bei Gott, Jacob, ich hatte keine Ahnung, dass das passieren würde.
Gwen sieht die beiden an.
Also, was werden wir tun?
Amy und Jacob sehen sich an und zucken überraschenderweise nur mit den Schultern.
Okay, du hast recht Gwen. Das ist eine Sexparty.
Wäre das eine gute Übung für uns beide, wenn es darum geht, dass keiner von uns jemals Sex mit mehr als einer Person hatte oder andere beobachtete? Jakob antwortet.
?Tolles Benehmen Luke, zieh dich für Amy hoch. Wahrscheinlich riecht es da unten immer noch nach meiner Muschi.
Amy sieht Gwen an.
Wir hatten Sex hinter einer Bar, kurz bevor wir hierher kamen. sagt Gwen.
Amy zuckt noch einmal mit den Schultern.
Ich ging schnell ins Badezimmer, um schnell zu duschen, und ging zurück ins Wohnzimmer. Ich trage nur ein Handtuch.
Gwen und Jacob sitzen auf ihrer Bettkante, während Amy auf meinem Bett liegt und mich ansieht.
Ich kümmere mich gut um Amy von Kopf bis Fuß. Ihre Haare sind noch etwas nass. Sie ist sehr süss. Seine schmalen haselnussbraunen Augen starren mich an und studieren meinen Körper von Kopf bis Fuß. Ihre kleinen, aber festen Brüste ragten durch ihr Tanktop hervor. Ich kann sagen, dass sie jetzt wirklich geil ist, ihre Nippel sind wirklich in den Stoff ihrer rosa Kugel gepresst.
Ich nähere mich dem Bett und er spreizt seine Beine gerade so weit, dass ich auf seine Leiste schauen und einen feuchten Fleck sehen kann.
Ich spüre, wie mein Schwanz unter meinem Handtuch hart wird.
Amy starrt auf meine Beule und wartet darauf, meinen Zauberstab zu sehen.
Ich sah Jacob an, bevor ich mein Handtuch ganz nach oben zog. Er sah Amy an und dann mich. So wie es aussieht, ist es offensichtlich, dass er in dieser Jogginghose eine sehr sichtbare Erektion hat.
Gwen sah mich an und zwinkerte mir mit einem schmutzigen Grinsen zu.
Jacob… bist du sicher, dass du dafür geeignet bist?
Sie sieht Amy an, die sich über sie lustig macht und ihr verführerische Blicke zuwirft, während sie ihre Hände über ihre Brüste und ihren Körper reibt.
Luke… Ich kann nicht glauben, was ich gleich sehen werde, aber morgen Abend wird es wert sein. Und ich kann nicht glauben, dass ich das akzeptieren werde … Ich kann es kaum erwarten, dir dabei zuzusehen, wie du mein Mädchen fickst Du gibst ihm besser GUT?
Amy stöhnte, als Jacob diesen letzten Teil sagte.
Luke … gib es mir Zeig mir deinen großen Schwanz? Amy fängt an, ihre Klitoris zu reiben, während sie auf meinen Schwanz starrt. Er steckt verführerisch seinen Finger in den Mund, um ihn zu schmecken.
Kurzerhand öffnete ich mein Handtuch mit einer schnellen Bewegung und ließ es auf den Boden fallen. Mein Schwanz richtet sich mit voller Aufmerksamkeit auf, so hart, dass es wirklich weh tut
Amy hielt nur den Atem an. Er drehte sofort seinen Körper zu mir. Er schaut mich aus der Sicht von unten auf meinen Schwanz und leckt sich die Lippen. Amy fängt an, meinen Schwanz Seite an Seite vom Schaft bis zu meinen Eiern zu lecken. Dann nahm sie es und führte meinen Zauberstab langsam in ihren warmen und einladenden Mund ein.
?Hmmmm…..so lecker,? Sie schreit, als sie beginnt, meinen Schwanz langsam in ihren Mund und ihre Kehle zu schieben. Er griff um mich herum und packte meinen Arsch, zog mich näher zu sich und schob so viel von meinem Schwanz in seine Kehle, wie er konnte. Amy ist großartig Er ließ mich für eine Weile in dieser Position, bevor er meinen Schwanz aus seinem Mund hustete und eine Mischung aus meinem Vorsaft und Speichel ausspuckte.
Ich drehte mich zu Jacob um, dessen Hose gerade so tief war, dass er in seine Unterwäsche greifen und masturbieren konnte. Jacob hat einen durchschnittlich großen Schwanz. Allerdings ziemlich dick. Ich denke, es ist fair zu sagen, dass Ihnen gefällt, was Sie sehen.
Gwen nippt an ihrem Wein und sieht uns an, als würde sie sich online einen Porno ansehen.
Amy setzt das Muster fort, mich mit meiner tiefen Kehle zu lecken und zu spucken. Dann beginnt er mich schnell einzusaugen und gibt mir gleichzeitig ein Handwerk. Was er als nächstes tut, macht mich verrückt Er nimmt seine Zunge und tippt sie unter meine Eier und in den Bereich zwischen meinem Sack und meinem Arschloch. Während er das tut, benutzt er einen Finger, um die Spitze meines Schwanzes zu reiben und mich zu kitzeln.
Oh Scheiße LUKAS Lassen Sie meine Tochter diesen kleinen Trick nicht zu lange machen, sonst blasen Sie Ihre Ladung zu schnell Vertrauen Sie mir, ich weiß? Jacob sagt es mir, während er weiter seinen Schwanz streichelt.
Sobald sie mir das sagte, zog ich Amy von mir herunter. Ich zog ihr Unterhemd aus und enthüllte ihre kleinen Brüste mit vergrößerten, gehärteten Brustwarzen. Wie schön sie sind
Amy sah mich an und ich legte mich auf ihre Höhe auf das Bett. Ich streckte die Hand aus und küsste sie tief. Unsere Zungen spielen miteinander, während ich in ihre Brüste kneife. Amy stöhnte und genoss das schmerzhafte, aber befriedigende Gefühl meiner Hände auf ihren empfindlichen Brustwarzen.
Ich brach unseren Kuss ab und drehte mich sofort zu ihm um. Ich zog ihre Yoga-Shorts aus und enthüllte ihre vollen nackten Schamlippen, ihre süße Fotze und ihren schönen prallen und dicken Hintern
Amy war komplett rasiert und roch so frisch. Ich zog sofort ihren Arsch an mein Gesicht und fing an, ihre Fotze von hinten zu essen. Amy weint vor Freude, komplett mit dem Gesicht nach unten auf meinem Kissen, als ich ihre Vaginalfalten öffne, indem ich meine Zunge mit beiden Händen so tief wie möglich drücke. Ich reibe meine Hände an seinen Wangen. Dann spreize ich Amys Wangen so weit wie möglich und kreise mit meiner Zunge um und in ihrer Fotze.
Ich nehme einen Finger und reibe ihn über nasse Schamlippen, um ihn zu schmieren. Ich rieb sanft mit meinem Finger über sein enges Arschloch und schob es langsam hinein.
Amy fing an, in mein Kissen zu schreien und ihren Körper zu winden, als ich ihr Arschloch mit meinem Finger scannte.
Amy holt tief Luft, während sie versucht, vor sexueller Erregung die Luft anzuhalten.
Nach Luft schnappend beugte ich mich vor und zog ihn hoch.
Sag mir, was du drin haben willst, Amy
Luke… ich will dich… in mir Ich will deinen BIG DICK in mir FICK MICH LUKAS
Ich nehme meinen eingeölten Schwanz aus Amys Spucke und schiebe mich sofort in Amy hinein. Ich bin tief in ihrer warmen und gemütlichen Fotze.
?VERDAMMT DU BIST SEHR GROSS FICK MICH LUKAS Amy bittet mich, sie zu ficken, während ich langsam von ihr weg und wieder in sie hineingehe. Ziehen Sie es vorsichtig heraus und geben Sie Ihrer Muschi tiefe Stöße.
Als ich anfing zu beschleunigen, packte ich Amy an der Hüfte und zog sie dicht an mich auf die Bettkante. Ich klatschte auf ihren dicken, saftigen Arsch, während ich meinen Schwanz in Amy hinein- und herausschob.
Jacob reibt schnell seinen Schwanz, als könnte er jeden Moment einen Verrückten brechen. Gwen nippt weiter an ihrem Wein und sieht zu, wie ich Amy ficke.
Du fickst mich morgen besser so, Luke?
Ich zwinkerte ihr zu, als sie weiter in Amys Fotze schlug.
Oh … OHHHH … Verdammt, LUKAS VERSORGEN? Amy schrie, als ich langsamer wurde und zurücksetzte, um ihr Zeit zu geben, sich zu erholen.
Ich beobachtete, wie Amy sich hinlegte, ihr Hintern starrte mich direkt an und hielt den Atem an.
Ich sehe ihr süßes Arschloch, das mich anstarrt, und ich will meinen Schwanz in ihren Arsch schieben.
Du bekommst deinen Schwanz in deinen Arsch, Amy?
Amy hat sich gleich bei mir gemeldet.
Nein Luke, ich glaube nicht, dass ich damit umgehen kann. Du bist sehr groß?
Jacob hörte auf sich zu schütteln und sah mich an.
Alles außer Anal Luke. Es ist nur unter uns, wenn Sie das respektieren können.
Ich nickte ihm zu. Ich sehe Amy an.
Reite mich.
Ich lag auf meinem Bett und Amy legte sich auf mich.
Er versucht, meinen Schwanz mit seinem Arm hinter seinem Rücken zu ficken. Ich übernahm und packte meinen Schwanz von hinten und schob mich in Amys enge Fotze.
Oh verdammt JA JAWOHL Fick mich Ohhh LUUUUUUUKE?
Während ich Amys Arsch so hart wie möglich versohlen habe, benutze ich meine Hüften, um so tief wie möglich in ihr auf und ab zu hüpfen. Ich greife nach ihren Brüsten und kneife in ihre Brustwarzen.
Amy weint vor Schmerz, während sie weiterhin aggressiv in ihre Muschi eindringt und wieder herauskommt.
?AHHHH FICK AHH WOW?
Jacob ist gerade angekommen und als er sieht, dass ich aggressiv gegenüber seiner Freundin bin, zieht er sich zurück. Ich spüre den Rausch meines Orgasmus, der sehr bald kommt. Ich möchte wirklich tief in Amy kommen.
?Amy…ich komme bald?
Mit dem Klang meiner Prügel und meinem Schwanz, der laut auf ihre Wangen klatscht, kann ich kaum hören, wie Amy mich anfleht, hineinzukommen.
Es war zu viel für mich und ich hörte sofort auf zu drücken und stieß Amy. Ich stand auf und hob Amy hoch und schob sie auf Jacobs Bett. Er fällt mit dem Rücken auf die Bettkante, direkt zwischen Gwen und Jacob.
Beide sehen mich überrascht an. Jacob trug schon den ganzen Weg zurück seine Hose.
Amy, ich werde vor deinem Freund in ?I??
Ich öffnete ihre Beine weit und packte meinen Schwanz. Ich drückte mich tief in Amy und sprang hektisch hinein und hinaus, wobei ich das ganze Bett schüttelte, während wir alle darauf lagen.
Jacob sieht mich ungläubig an, ist aber eindeutig beeindruckt von meinen Taten.
OH VERDAMMTER LUKE ICH CASTING BABY IN MIR TIEFER RAUCH IN MIR?
Ich kann es nicht mehr ertragen. Ich schaue in Amys süßes kleines Gesicht, als die erste Explosion auftritt. Amys Augen und Mund öffneten sich weit, als wir beide gleichzeitig in der Hitze des Gefechts schrien.
?FUUUUUCKKKKK Verdammt Das ist so muuuuuchhhh Ich komme wieder LUKE? Amy schnappt nach Luft.
Ich steige langsam in Amy ein und aus, um sicherzustellen, dass mein Samen drin bleibt.
Als ich vorbeiging, machte ich einen vollen Rückwärtsgang und fiel mit dem Rücken auf mein Bett. Ach du lieber Gott Ich glaube, ich hatte schon lange nicht mehr so ​​einen starken Orgasmus
Gwen beginnt zu klatschen.
Herzlichen Glückwunsch, Amy und Jacob. Du hast meine Prüfung bestanden Und herzlich willkommen zum 2300-Meetup morgen Abend?
Amy steht auf, ihr Körper zittert und schwitzt von dem harten Sex.
?Was?? fragt Jakob.
Gwen lächelt und gibt Jacob eine Karte. Die Karte hat die London Tower Bridge zur morgigen Party eingeladen. Sie sieht der Karte sehr ähnlich, die ich von Gwen bekommen habe, als wir vor Monaten bei meiner ersten Ankunft in London aus dem Flugzeug stiegen.
In der Mitte der Karte stehen leuchtende Buchstaben, die darauf hinweisen, dass es Zeit ist, morgen Abend auf der Brücke zu sein. Gwen gibt Amy eine weitere Karte.
Nun, ihr werdet beide mit Luke zusammen sein. Er bringt Sie zu unserem Treffpunkt, wo ich Sie in der Mitte der Brücke treffe. Von dort nehmen wir ein Fahrzeug zu unserem geheimen Ort für das 2300 Meeting. Das nennen wir die Veranstaltung. Sie werden später verstehen, warum es so heißt, also stellen Sie bitte keine Fragen. Ihr habt beide die Prüfung bestanden und könnt bei uns einsteigen, das zählt. Gwen erklärt dies Jacob und Amy, während ich noch einmal bade.
Als ich aus dem Badezimmer kam, sah ich Amy in der Tür stehen.
Soll ich nochmal duschen? sagt sie mit einem glucksen.
Ich lächle: Das hat Spaß gemacht … kann es kaum erwarten zu sehen, was uns morgen bringt.
Amy lächelte mich verspielt an, als sie hinter mir ins Badezimmer ging.
Ich freue mich auf alles…besonders auf die Rückkehr meines Schwanzes ins Innere…erzähl es einfach nicht Jacob.
Ich kehre in den Wohnzimmerbereich zurück. Gwen packt ihre Tasche und steht auf.
?Sind Sie bereit, in unser Hotel zurückzukehren? Ich nickte ihm zu.
Ich sehe Jacob an. Ich werde morgen Abend zurück sein. Ich nehme dich und Amy mit und wir gehen zur Brücke. Scheint ein Plan zu sein??? Jacob lächelt und gibt mir eine Faustpumpe. ?Bis dann.?
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
KAPITEL 4: BRÜCKE
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Der Abend kam schnell. Nachdem wir unsere Hotelsuite verlassen hatten, brach Gwen am frühen Nachmittag auf. Er sollte heute Abend gehen, um sich für das Treffen fertig zu machen. Ich musste zu Mittag essen und ein paar Besorgungen machen. Ich schrieb Jacob und Amy eine SMS und fragte, ob sie bereit seien, sich auf den Weg zu machen. Jacob antwortete mir, dass sie es waren. Um sie zu holen, ging ich zurück in unser Zimmer und ging zur Brücke.
Der Verkehr war heute Nacht ruhig. Das Taxi setzte uns am Eingang zur Brücke ab. Jacob, Amy und ich nahmen den Gehweg und gingen in Richtung Zentrum der Tower Bridge.
Gwen wartete auf uns, genauso wie sie auf mich wartete, als ich zum ersten Mal am 2300-Meeting teilnahm.
Ihr seht heute Abend alle sehr schön aus?
Amy und Jacob dankten Gwen für das Kompliment, als ich zu ihr ging und sie umarmte und küsste.
Ich erinnerte mich, dass bei meinem ersten Besuch Gwens ganze Familie formelle Kleidung trug und ich die einzige war, die sich legerer kleidete. Die Frauen trugen ein weißes Button-Down-Hemd mit kurzen schwarzen Röcken und Strumpfhosen. Die Männer trugen silberne Anzüge mit einer marineblauen Krawatte und einem weißen Hemd.
Ich trug den gleichen Anzug wie die Männer, dank Gwen, der mir einen Anzug kaufte, der es mir ermöglichte, zu ihrer Familie zu passen. Amys Outfit war genau das gleiche wie das Frauenoutfit aus The Rendezvous und es passte perfekt zu ihr unter ihren anderen weiblichen Verwandten. Jacob hingegen trug nur einen marineblauen Anzug, ein weißes Hemd und eine blaue Fliege. Es sah auf seine Art immer noch förmlich aus.
Gwen trug ihre Kleider.
?Unser Fahrer wird bald hier sein.?
Wir warteten alle schweigend und blickten auf die Lichter der Stadt und den Verkehr auf der Brücke.
Nur wenige Augenblicke später hält das vertraute Bild eines dunklen Jeeps mit Warnblinkanlage in der Nähe. Gwen begleitet uns vier zum Fahrzeug. Er öffnet die Hintertür.
Hallo Charles, du kennst die Übung. Bitte bringen Sie uns zum 2300 Meeting.?
?Ja Lady,? Charles spricht mit einem starken britischen Akzent.
Jacob, Amy und ich stiegen zusammen hinten ins Auto, während Gwen vorne einstieg.
Amy und Jacob werfen einen Blick in unser Auto, als wir zu Edwards Estates fahren. Die Rücksitze des SUV zeigen zum Fahrzeugheck. Die Seitenfenster sind blockiert, sodass wir nichts sehen können.
Lukas, du weißt, was zu tun ist. Bitte leiten Sie diese an unsere Gäste weiter.
Gwen erklärt das, während sie mir drei Augenbinden reicht.
Ich hole sie ab und übergebe sie Jacob und Amy.
Okay Leute, das ist der Teil, wo ich möchte, dass ihr mir vertraut. Vertraue uns. Das ist eine geheime Party und das muss so bleiben, also müssen wir unter anderem die Augen verbinden und Gwen unsere Handys geben. Wir wissen aus Datenschutzgründen nicht, wohin wir gehen.
Jacob und Amy warfen mir einen komischen Blick zu, folgten aber dem, was ich sagte. Nachdem sie mir ihre Geräte gegeben hatte, gab ich sie Gwen und dann gab ich ihr mein Telefon. Er lächelte und küsste mich, bevor ich meine Augenbinde abnahm.
?Bis später.?
Ungefähr 45 Minuten später, als wir bergauf in Richtung Edwards Estates fahren, biegt Charles auf die bekannte Schotterstraße ab. Als wir die Spitze des Hügels erreichen, hält der SUV an. Charles ging um das Fahrzeug herum und öffnete die Tür für uns drei hinten.
Ihr könnt alle eure Augenbinden abnehmen? sagt Gwen.
Wir stiegen alle aus dem Fahrzeug und hielten am Haupteingang von Gwens Familienferienhaus. Oder sollte ich Schloss sagen. Die Augen von Jacob und Amy öffnen sich weit, als sie auf die monströse Struktur vor ihnen starren.
?Das ist dein Haus??? fragt Jakob.
Gwen lacht. Das ist das Ferienhaus meiner Familie. Wie Sie sehen, sind wir in einem guten Zustand.
Gwen dankt Charles für die Fahrt, als er wieder in den SUV steigt und losfährt.
Wir folgen ihm zur großen Eingangstür und treten ein.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
KAPITEL 5: ABENDESSEN, FAMILIE und EINTRITT
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Wir drei und Gwen gehen den langen Flur zum Esszimmer hinunter, um ihre Familie zu treffen. Wir gehen durch das GINORMOUS-Wohnzimmer. Jacob und Amy sind schockiert, als sie eine Gruppe von Birnensesseln, zufällig platzierten Stühlen und Sofas und einem großen Tisch mit Getränken auf dem Boden sehen. Diverse Sextoys, einzelne Ölfläschchen etc. quer über den Catering-Tisch. Es gibt noch einen weiteren Tisch. Gwen hält uns im Wohnzimmer auf und sieht Jacob und Amy an.
?OK. Sie beide sind so weit gekommen. Jetzt, da Sie hier sind, ist es an der Zeit, dass ich Ihnen das ?2300 Meeting?
Ich trat zurück und beobachtete, wie Gwen den beiden erklärte, woran sie heute Abend teilnehmen würden.
?2300 Sitzung? Eine monatliche Orgie, veranstaltet von meiner EXTREM perversen Familie. Wir beginnen das Meeting immer um 23:00 oder 23:00 Uhr. In meiner Familie ist es seit Jahren Tradition.
Der Grund für dieses Treffen ist durchaus ?umstritten? Laut Gesellschaft gibt es mehrere Sicherheitsmaßnahmen, die ins Spiel kommen, wenn jemand in der Familie einen Gast einlädt. Heute Abend wirst DU die glücklichen Gäste sein und so viele meiner Familienmitglieder treffen und ficken, wie du willst Sie werden auch meinen besonderen Freund Riley treffen, der sich heute Abend dem Spaß anschließen wird.
Amy und Jacob waren überraschenderweise nicht so geschockt, wie ich dachte.
Jacob und ich sind hier, um Spaß zu haben und unseren sexuellen Horizont zu erweitern. Aufgrund all der Sicherheitsmaßnahmen, die für unsere Ankunft ergriffen wurden, sind wir überhaupt nicht überrascht, dass dieses Reich von Ihrer Familie beherbergt wird. Amy erzählt Gwen.
?Fantastisch Lass uns zu Abend essen gehen und die Familie treffen? Gwen zeigt den Weg zum großen Speisesaal.
Wir vier gehen in den Speisesaal, wo Gwens Familie und ein fremdes Gesicht an der offenen Bar Spaß haben.
?Hat die Familie eine offene Bar im Speisesaal? Das ist das beste Haus, in dem ich je gewesen bin? Jacob sagt, er ist wirklich aufgeregt.
Lisa, Fred, Margie, Roger und Ella werden an der Reunion heute Abend teilnehmen, ebenso wie Gwens Familie. Lisa ist Gwens Mutter.
Fred ist Gwens Onkel (der Bruder ihres Vaters). Margie ist Gwens Tante (die Schwester ihrer Mutter). Roger ist Gwens Cousin, Onkel Freds Sohn. Und natürlich gibt es Gwens kleine Schwester, die süße und zierliche kleine Ella.
Das unbekannte Gesicht muss Gwens Freundin Riley sein. Ich habe ihn noch nie getroffen oder gesehen. Wenn Gwen ihn ohne zusätzliche Sicherheitsprotokolle zum Meeting einlädt, muss er jemand Besonderes sein.
?Hallo Mutter Hallo Familie? Gwen schreit, als sie zum Barbereich geht.
Seine Familie begrüßt jeden von uns. Jacob und Amy stellen sich vor, als Ben mit Gwens Mutter Lisa hereinkommt.
Wir sehen uns wieder, Lisa? Ich sage es, während ich ihn nett umarme.
Er lacht: Willkommen zurück, Luke Wir vermissen dich? Ich fühlte ein weiteres Paar Hände hinter mir.
Ich vermisse deinen großen, fetten Kerl
Tante Margie stand mit ausgestreckten Armen mit einem Glas Wein hinter mir und wartete auf meine Umarmung.
Ich vermisse deinen Sexkörper Margie, mach dich bereit für heute Abend
Margie umarmte mich fest und küsste mich auf die Lippen. Wir küssten uns für ein paar Momente, während unsere Zungen den Mund des anderen erkundeten. Ich schmecke köstlichen Rotwein in deinem Mund.
Ich grüße Cousin Roger, Onkel Fred und natürlich Gwens jüngere Schwester Ella.
Jacob kam zu mir herüber und sah Ella an.
?Bruder Sie ist sehr süss Wie alt???
Ich sehe ihn mit einem schmutzigen Lächeln an.
Er ist alt genug, um zu wissen, was er will. Alter ist nur eine Zahl. Aber lass mich dir sagen, Ella sieht vielleicht süß und unschuldig aus, aber sie steckt ihren Schwanz wie ein Champion in jedes Loch?
Jacob reibt sich mit einem verschmitzten Lächeln im Gesicht die Hände.
Nun denn … ich kann es kaum erwarten, es mir heute Nacht zu holen.
?Du wirst es nicht bereuen? Ich werde es ihm sagen.
Ich schaue mich um und sehe, wie sich alle unterhalten.
Also … wie heißt du, Hübscher?
Ich drehte mich um und sah Gwens Freundin Riley dort stehen. Er hat ein Glas Wein in der Hand und hält mir das andere zum Schütteln hin. Ich nehme deine Hand und küsse sie.
?Mein Name ist Luke. Und wer könntest du sein?
Er lächelt, als er einen schnellen Schluck von seinem Getränk nimmt.
Mein Name ist Riley Carlton. Du kannst mich einfach Riley nennen… oder kurz Rye?
Es ist mir eine Freude, Sie kennenzulernen, Riley.
Ich starre ihn von Kopf bis Fuß an, während ich an meinem Wein nippe.
Riley hat kurzes blondes Haar, grüne Augen und volles, detailliertes Make-up. Sie hat Verlängerungen für ihre Wimpern, kirschroten Lippenstift und passenden Lidschatten. Ihr Eyeliner ist an Ort und Stelle und hat ein wunderbares Muster von ihren Wimpern bis zur Spitze ihrer Augenbrauen.
Rileys Brüste sind mittelgroß, fest und rund. Sie hat viel Dekolleté, wodurch ihre Brüste toll aussehen, sehr rund und voll. Ich kann sagen, dass sie fröhlich sind. Ihr Arsch ist schön dick. Einfach die perfekte Größe.
Riley hat ein schönes eckiges Kinn und einen schönen Körper. Es gibt etwas anderes an Riley, das sie einzigartig macht.
Ich schaue auf den winzigen, aber kaum wahrnehmbaren Adamsapfel und erkenne, was Riley so besonders und einzigartig gegenüber all den anderen Frauen in The Meeting macht.
Ich stehe vor einem wunderschönen Transgender. Riley machte einen großartigen Übergang. Und ich kann es kaum erwarten zu sehen, was heute Abend zwischen uns beiden passiert.
Nachdem wir eine Weile mit allen gesprochen haben, erfüllt das Geräusch von Glas, das mit Besteck klirrt, den Speisesaal.
?Meine Damen und Herren, Achtung Zeit, sich zum Abendessen hinzusetzen. Wir haben 45 Minuten bis 23 Uhr? Lisa schreit uns alle laut an und hält eine Gabel und ein Weinglas in der Hand.
Er hat recht. Ich schaue auf meine Uhr.
2215
Alle gehen zum Esstisch. Unser Essen wird serviert, wenn wir alle von angestellten Köchen sitzen. Das späte Abendessen heute Abend ist Kalbsbrust mit Ofenkartoffeln und frischem Salat, Makkaroni und Käse.
Jacob und Amy unterhalten sich mit Ella und Roger und genießen ihr Essen.
Ich bin froh, dass sie gut essen, nach der Menge an Kalorien, die wir alle verbrennen werden, werden sie heute Abend ernsthaft Energie brauchen.
Wir genießen alle unsere Mahlzeiten, während die Köche kommen und uns das Dessert servieren.
Ich sitze hier, rede mit Gwen und Riley, während wir essen, und versuche verzweifelt, die Zeit totzuschlagen, damit der 2300 leer wird
Zehn Minuten vor 23:00 Uhr steht Lisa auf und stößt noch einmal mit ihrem Glas an, um alle auf sich aufmerksam zu machen.
?Aufmerksamkeit Der Moment, auf den wir alle gewartet haben, ist nahe … Da wir heute Abend ein paar nette neue Gäste bei uns haben, wollte ich nur ein paar Worte sagen.
Zuallererst … willkommen zu unserem Treffen heute Abend, Riley, Jacob und Amy Es ist uns eine Freude, Sie an unseren Abenden des Lachens, Feierns und Ausschweifens begrüßen zu dürfen?
Alle am Tisch, mich eingeschlossen, klatschen und jubeln.
Und natürlich ist es immer ein Vergnügen und eine Ehre, Luke bei uns zu haben Willkommen zurück Lukas?
Noch mehr Jubel und Applaus.
Da die meisten von uns die Regeln des ?2300 Gathering kennen und wie? Zu Beginn möchte ich klarstellen, was wir heute Abend planen.
Also… im Namen unserer Jungs hier, wenn ich Sie alle feuere, ziehen Sie all Ihre Kleider aus und nehmen Sie Ihre Pillen und schmieren Sie sich für heute Nacht richtig ein. Sie werden sich alle für den Countdown auf der Westseite der Halle aufstellen.
Nachdem unsere Männer gegangen sind, ziehen sich alle unsere Frauen aus, lassen sich gut einölen und stellen sich auf der Ostseite des Wohnzimmers auf.
Es wird jede Menge Getränke und Unterhaltung geben, um uns die ganze Nacht am Laufen zu halten
An unsere Jungs, viel Spaß, aber achtet darauf, dass ihr ALLE eure Energie für das Finale aufspart, denn ich werde heute Abend die Ehre haben, ein VIP zu sein?
Alle Männer im Raum applaudierten, mich eingeschlossen. Mein erstes Treffen, Tante Margie hatte die Ehre, ein VIP zu sein.
?Was ist VIP?? Amy, die neben mir sitzt, flüstert mir zu.
Ich flüsterte, du würdest es später herausfinden. Gwens Mutter Lisa fährt fort.
?Derzeit von 8 bis 2300 Bevor wir uns von allen verabschieden, wünschen wir allen, insbesondere unseren geschätzten Gästen, viel Spaß, viel Wasser und Happy 2300?
?Frohe 2300? Alle jubelten und applaudierten.
?An unsere Männer, ihr seid alle gefeuert? sie ruft.
Es gibt vier Männer und sechs Frauen in der Versammlung heute Abend. Jacob, Fred, Roger und ich ziehen uns in einer Ecke des Wohnzimmers aus.
Das Wohnzimmer ist mit blauer Stimmungsbeleuchtung, Stühlen, Sofas und Birnensesseln, die willkürlich im Raum verteilt sind, ausgestattet. Die dunklen Vorhänge versperren jeden Blick von außen und die Haustür ist mit Riegeln verschlossen.
Wir legen unsere Kleidung alle in unsere separaten Schließfächer.
Gerade rechtzeitig erschienen drei Diener mit silbernen Tabletts vor uns. Der erste Butler bringt uns unsere persönlichen Ölflaschen. Nachdem wir uns alle reichlich auf Penis und Leisten gerieben haben, kommt der nächste Butler. Er verteilt kleine Behälter mit grünen und blauen Pillen darin. Nachdem wir beide unsere Pillen genommen hatten, beugte sich Jacob zu mir. Was ist das, Viagra?
Es ist eine fortgeschrittene Form von Viagra, die Ihnen einen VERRÜCKTEN Sexualtrieb verleiht und es Ihnen ermöglicht, VIELE Orgasmen in kurzer Zeit zu erleben. Es bringt Sie dazu, bei jedem Orgasmus viel zu ejakulieren.
Jacob schüttelt beeindruckt den Kopf.
Es sieht nicht wirklich echt aus.
Ich grinse? Weil? nicht. Einfach schlucken und die sofortige Wirkung genießen.
Der letzte Butler kommt und gibt jedem von uns kleine Wasserflaschen zum Schlucken der Pillen.
Wir alle trinken Wasser, um die Pille zu schlucken. Sofort erwacht mein Schwanz zum Leben und dehnt sich aus und wird felsenfest
Ich schaue andere Typen an und sie sind alle gleich. Jacob starrt mit offenem Mund auf seinen Schwanz.
Luke … ich fühle mich so … lebendig Und bereit zu ficken Bin ich geil?
Roger, Fred und ich lachen, als wir sehen, wie überrascht er von der Wirkung der Zauberpille ist.
Alle vier von uns warten in einer horizontalen Reihe darauf, dass die Damen eintreten.
Genau in diesem Moment betreten die Damen das Wohnzimmer vom gegenüberliegenden Eingang und stellen sich in einer horizontalen Reihe auf. Ich sehe sechs schöne Damen auf der anderen Seite des Raumes an. Ich achte besonders auf Amy und Riley. Amys Haare sind zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Ihre Brüste und Fotze glänzen mit neuen Gleitmittelschichten. Rileys Brüste glühen auch vom Gleitmittel. Ich schaue auf seine Leiste und sehe einen kleinen, vollständig rasierten Penis. Komplett bepflanzt. Plötzlich wollte ich ihn so sehr. Am Anfang wusste ich, dass ich das nicht schaffen würde. Am Ende möchte ich es für mich behalten. Ich sehe Tante Margie an. Sie ist so eine tolle BBW. Ihr dicker Kitzler und ihre großen, schlaffen Brüste riefen nach mir. Margies Augen kleben an meinen, und in diesem Moment, als das 2300-Treffen begann, wusste ich, wen ich verfolgen musste.
Da wir auf den letzten Drücker vor 23:00 gekommen sind, verstummen alle Gespräche im Raum und alle sind vollkommen still und still.
Eine automatische Stimme taucht von der Decke auf und beginnt zu sprechen:
?Meine Damen und Herren…?Es ist Zeit, das 2300 Meeting zu beginnen.? Bitte denken Sie daran, dass der Urlaub obligatorisch ist, trinken Sie immer viel Flüssigkeit und natürlich … Happy 2300?
Lasst das 2300 Meeting beginnen…
10
ich
8
WIR
Sch
5
h
mit
2
eines
Wenn der Countdown abgelaufen ist, ertönt ein Drucklufthorn. Alle Männer und Frauen laufen aufeinander zu. Ich renne direkt zu Tante Margie.
In dem Moment, in dem unsere Körper kollidieren, kippen wir um und meine Nacht der Ausschweifungen und des Spaßes beginnt.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
KAPITEL 6: MARGIE UND LISA
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Tante Margie und ich sind eingesperrt. Ich streichle ihre riesigen Brüste mit meinen Händen, während ich versuche, meine Zunge in ihren Hals zu schieben. Er hat mich vor unserem sinnlichen Küssen gerettet.
?Vermisse mich?? Ich lächelte und packte seinen Hals und brachte sein Gesicht näher an meins heran.
Absolut … du? du gehörst heute Nacht mir, Schlampe
Ich schlug meiner Tante Margie hart ins Gesicht.
Er stöhnt nur, fragt, was er für mich tun kann.
?Leck meinen fetten Schwanz, du fette Hure?
Margie befolgt sofort meinen Befehl.
Ich bringe ihn auf die Knie und stelle mich ihm ins Gesicht. Margie öffnet ihren Mund und ich schiebe meinen Schwanz sofort wieder in ihren Hals.
Ich schaue mich um, ich sehe, was alle tun. Jacob verschwendete keine Zeit, als Gwens Mutter Lisa hinter ihrer Muschi in den Rücken schoss. Amy leckt Cousin Roger. Ella und Riley sitzen zusammen an einem Hocker. Ella, fahr deinen Schwanz nicht auf Rileys. Die beiden genießen den gemeinsamen Moment sichtlich. Gwen leckt den Schwanz ihres Onkels Fred, während sie ihren Onkel von hinten fingert.
Ich starrte Margie an und vergaß fast, dass ich meinen Schwanz in ihren Hals geschoben hatte und meine Hände um ihren Kopf lagen, um sie daran zu hindern, loszulassen. Sein Gesicht war knallrot und wurde lila, als ich meinen festen Griff um seinen Hinterkopf losließ.
Margie hustet, spuckt Speichel und schnappt nach Luft.
?war das zu bitch???
Sie sah mich an, ihr Gesicht verschwitzt, Tränen liefen über ihr Gesicht und Make-up tropfte. Margie lächelt.
?Her damit?
Ich steckte meinen Schwanz wieder und wieder in Margies Kehle. Ich ziehe mich einfach aus seinem Mund, als ich sehe, wie er verzweifelt nach Luft in seinen Lungen sucht. Margie greift dann mit ihrer linken Hand nach meinen Eiern, während sie mit ihrer rechten meinen Schaft schüttelt. Dabei leckt er in kreisenden Bewegungen an meiner Spitze.
?Mach weiter so, es fühlt sich großartig an?
Ich genieße es, wenn Margie meinen Schwanz leckt und streichelt. Dann saugt er weiter an mir, mein Schwanz geht in seinen Mund hinein und wieder heraus. Das vertraute Gefühl, ejakulieren zu müssen, beginnt sich mit ihren verbalen Fähigkeiten zu verstärken. Margie sieht mir in die Augen und sieht mich näher kommen. Er steht auf und nimmt meine Hand.
?Komm fick mich auf der Couch?
Margie bringt mich zu einem wenige Meter entfernten Sofa und wirft mich zu Boden. Sie dreht sich selbst, indem sie mir ihren molligen, saftigen Arsch auf großartige Weise zeigt Margie drehte ihren Kopf zur Seite und warf mir mit einem Lächeln im Gesicht einen Seitenblick zu. Sie beugt ihren Arsch leicht und schüttelt ihren Arsch in meinem Gesicht, damit ich einen guten Schuss von ihrer Fotze bekomme.
Lukey, gefällt dir, was du siehst?
Als Antwort packte ich seine Wangen und wackelte mit ihnen. Ich öffnete ihre Wangen weit und gab mir den perfekten Blick auf ihre Fotze und ihren vergrößerten Hintern.
Ich spuckte ein paar Mal auf ihre Muschi und nahm meine Hand, um meinen Speichel um ihre Vaginalfalten zu verteilen. Margie grunzte, als ich das tat. Ich schnappe mir meinen Schwanz und will schon drin sein.
Setz dich auf meinen Schwanz, du sexy Schlampe?
Margie öffnet ihre Arschbacken mit weit geöffneter Fotze und setzt sich auf meine Stange. Es ist nichts Falsches daran, dass Margie komplett auf meinem Schoß sitzt und 20 Zentimeter an meinem dicken Schwanz lutscht.
?Awwww….FUCK Du bist so groß Es fühlt sich sooooo SCHÖN an Fick mich Lukas?
Ich lehnte mich auf dem Sofa zurück, als Tante Margie auf meine Angel sprang und ihre Schritte beschleunigte. Jedes Mal, wenn er in meinem Schoß landet, schluckt sein heißer Mund meinen fetten Schwanz ganz.
?JA Halten Sie Sie hüpfende FETTE HURE Holen Sie sich das Werkzeug?
Margie stöhnt nur, als sie ihre Hände seitlich an meine Beine legt, um ihr Gleichgewicht zu prüfen.
Ich sah mich um, als Tante Margie auf mich sprang. Cousin Roger lässt Amy auf dem Barhocker Platz nehmen. Mit ihrem Arsch auf der Stuhlkante fickt sie ihn hart von hinten und weint, während sie um mehr bettelt. Roger zeigt Amy mit ihrer Hand über ihre rechte Schulter gebeugt. Er benutzt seine Arme, um sich gegen die Wand zu lehnen, um sein Gleichgewicht zu halten. Es fühlte sich surreal an, zu sehen, wie die Freundin meines guten Freundes von einem ihm völlig Fremden genagelt wurde.
Jacob setzt Lisa auf einen Hocker. Sie packt Lisa am Hals, indem sie sie heftig erwürgt, während sie ihren Arsch versohlt und ihre Wangen knallrot färbt. Er liebt jede Sekunde davon.
Ella und Riley liegen am Boden. Rileys Beine sind weit offen in der Luft, als die kleine Ella seinen Schwanz streichelt, wobei ihre Zunge vollständig in Rileys engen Dreck versunken ist.
Onkel Fred lehnte Gwen von hinten gegen eine Wand und knallte ihre Katze.
Tante Margie hörte auf, mich anzuspringen. Er steht langsam auf und sieht mich an.
?Du bist dran. Ich möchte, dass du den Job machst und diese Pussy fickst, Liebling
Ich stehe auf, lächle ihn an.
Sag nicht mehr, du fette Hure.
Ich drückte Marge hart auf das Sofa zurück.
Ich nehme ein Kissen und lege es für mein Knie auf den Boden. Ich greife die Baumstämme, die Margie Beine nennt, hebe sie hoch und öffne sie weit, um leichten Zugang zur Fotze zu haben. Ich spucke ein paar Mal auf den Fick. Ich stehe und halte einige meiner Beine zur Unterstützung. Ich benutze meine Hüften, um mein dickeres Glied zu den Schamlippen zu führen. Als sich mein Schwanz berührt, findet meine Spitze langsam seinen Eingang und weitet sich so weit, dass ich ganz hineingehen kann.
Awwww… ja Du bist zu tief da drin VERDAMMT?
Ihre heiße, glitschige Fotze beginnt zu pochen, als mein Schwanz tief in Margies eindringt. Gerade sehr aufgeregt. Und ganz nah am ersten Orgasmus der Nacht. Ich nehme mein linkes Knie und knie auf dem Kissen für ein schönes Kissen, da mein rechtes Knie aufrecht in einer gebeugten Position ist. Ich habe Margies dicke Beine auf meinen Schultern. Ich packte ihre Knöchel mit meinen Händen, als ich die ganze Arbeit auf meinen Hüften ließ. Ich fing an, bei Margie ein- und auszugehen. Er atmet tief ein, während ich ganz langsam einatme. Dann fing ich an, scharf in Tante Margies Muschi einzudringen. Ich stieg langsam aus und ging dann so tief wie ich konnte. Jedes Mal, wenn ich das mache, bettelt Margie um mehr. Ihre großen Brüste winden sich bei jedem scharfen Schlag, ihr dicker Bauch wackelt wie Wackelpudding.
?AH GENAU SO GENAU SO HIER IST LUKAS ICH WERDE ejakulieren
Als ich ihn das sagen hörte, packte ich seine Beine und legte sie auf den Boden. Ich stand auf und beugte meine Knie, um meinen Schwanz darin zu halten. Ich packte beide Seiten von Tante Margie und ergriff mühelos ihre dicken Brotlaibe. Ich drücke sie, während ich meine Schritte beschleunige, während ich in ihre Fotze hinein- und herauskomme.
Margie bittet mich, sie härter zu ficken, während ihre Brüste von einer Seite zur anderen schwanken.
Ich grunzte, als ich spürte, wie sich mein Orgasmus näherte. Ich will noch nicht ejakulieren. Ich möchte noch eine Weile durchhalten. Wenn Tante Margie zuerst zum Orgasmus kommt, dann ziehe ich mich raus und halte mich länger fest.
?Fick Lukas Ich bin cuhh … cuhhh … ich werde FICKEN Ich komme
Ich verlangsame mein Tempo und greife nach Margies Muschi. Ich führe leicht zwei Finger tief ein, während ich ihn schnell fingere.
Ich hörte einen weiteren Schrei, als Margie heftig in meinen Leisten- und Brustbereich spritzte. Ich drehte mich um und sah, wie Amy laut schrie, als sie zum Orgasmus kam. Roger ist hinter ihr und schiebt seinen Schwanz heftig in und aus ihrer Vorderseite. Amy ist auf allen Vieren, während Roger mit gebeugten Knien hinter ihr steht. Er grunzt wie ein wildes Tier, während er einen Orgasmus hat.
Jacob hat Gwens Mutter Lisa mit dem Gesicht nach unten auf einem Sofa. Sie liegt auf ihm, beide Hände in ihrem Hintern verschränkt, ihre Wangen weit offen. Jacob schlüpft langsam in und aus Lisas Arschloch. So wie es aussieht, ist Lisa im Himmel, ihre Augen drehen sich fast zu ihrem Hinterkopf, als sie jeden Zentimeter von Jacobs Stock zu ihrem Hintern nimmt.
Gwen ist auch auf allen Vieren und wird von Riley von hinten gefickt. Ella steht an der Spitze von Gwens verschlossener Körpersprache mit Riley und spielt mit ihren festen, runden Brüsten. Onkel Fred macht seine erste Pause, um etwas Wasser am Getränketisch zu trinken.
Tante Margie keucht. Ich spüre, wie deine Muschi pocht, als ich sie herausziehe.
Bist du mit dem fetten Arschloch zufrieden?
Sie lacht laut, als Margie anfängt, ihre Brüste zu reiben.
Oh ja Schatz ABER … du hast diesen Arsch noch nicht gefickt. Ich will die Schwuchtel ganz tief in meinem Hintern?
Ich stand auf und sah Margie mit einem schmutzigen Lächeln an.
Hmm … Ich schätze, dein Hintern braucht mehr als meinen Schwanz?
Margie sitzt immer noch aufrecht.
Ich mag den Klang davon Was hast du vor Lukas?
Ich antworte nicht einmal. Ich ging zu dem Tisch voller Sextoys und Gleitmittel und schnappte mir eine Flasche. Ich gehe zurück zu Margie.
Wenn er Anal-Action will, habe ich es ihm gegeben.
Es vergehen nur wenige Minuten. Das Wohnzimmer ist erfüllt von den Geräuschen unserer Ausschweifung. Die Schreie bevorstehender Orgasmen, das Grollen von Fleisch, wenn Vaginas und Ärsche aufgerissen werden, die widerhallenden Geräusche von Ohrfeigen und Männer, die Frauen befehlen, jeder ihrer sinnlichen Wünsche nachzukommen. Und dann wurde Tante Margies schreiendes und weinendes Geräusch natürlich von Onkel Freds Gerät tief in ihrer Kehle gedämpft und blockiert. Mein Handgelenk an Margies Arsch.
Als ich spürte, wie sich Margies Hintern fest um meine ganze Hand legte, schaute ich nach links und sah Amy und Gwen. Die beiden liegen in der 69er-Stellung auf einer Couch. Ich starrte, genoss die Aussicht und sah, wie Amy zum ersten Mal mit einer anderen Frau verlobt war.
Jacob wird schließlich mit der zierlichen und jungen Ella allein gelassen. Er sitzt mit dem Gesicht nach vorn auf einer Ottomane, während Ella ihn vorwärts treibt. Jacob hat die vollständige Kontrolle über sie, während er seine Hände auf ihre schlanken Hüften legt. Sie hebt ihren Körper auf ihrem Schwanz auf und ab, während sie ihn um mehr bittet. FUCK Dieses süße, unschuldig aussehende Mädchen ist eine dreckige Schlampe
Cousin Roger hält Riley jetzt auf dem Barhocker. Mit seinem eingeölten Schwanz schiebt er sie sanft in ihren engen Arsch. Rileys ein Arm lehnt an der Wand, der andere wedelt mit ihrem kleinen erigierten Penis. Er hat eine hohe Stimme, wenn er stöhnt, und genießt jede Sekunde davon. Lisa geht zu Gwen und Amy. Er unterbricht ihre 69er und rät beiden, aufzustehen und sich auf alle Viere hinzulegen. Gwen ist vor Amy und Lisa ist hinter Amy. Ziemlich bald geraten sie in einen vollen verbalen Zug, wobei Gwen jede Sekunde genießt, in der Amy sie von hinten frisst. Lisa packt Amys kleine Brüste von unten, während sie tiefer in Amys Schlinge gräbt. Wenn man bedenkt, was um mich herum vor sich geht, ist es ein Wunder, dass ich mich noch nicht geleert habe.
Als Tante Margie ihren Arsch ficken wollte, hatte ich die tolle Idee, etwas Gleitmittel zu besorgen und wieder zu ihr zu gehen. Ich winkte Onkel Fred zu uns. Ich befahl ihm, seinen Schwanz zu lutschen, während ich die Mineralölflasche nahm und sie großzügig auf meine rechte Hand und mein Handgelenk spritzte. Dann spritzte ich ein wenig um ihren Anus herum und fing an, ihren engen Penis mit meinem Daumen zu fingern.
Awww ja Das ist es, was ich brauche, Luke?
Als er weiter Margies Arschloch fingerte, fügte ich zusätzliche Finger hinzu und dehnte ihren sternförmigen Penis aus, als sie anfing zu klaffen.
?Hat es Ihnen gefallen??
?Hmm…ja Schatz? Margie erzählte es mir, als sie ihren Mund in Freds Schwanz stopfte.
Sobald ich alle meine Finger in ihren Arsch stecken konnte, nahm ich mehr Öl und spritze so viel wie ich konnte tief in ihren Arsch und um meine rechte Hand. Da sagte ich Margie, was ich vorhatte.
Mach dich bereit, den Zorn meiner ganzen verdammten Hand in deinem fetten Arsch zu spüren?
Freds Schwanz schoss aus seinem Mund, als er seinen Kopf zu mir drehte.
?OH SEI ROT LIEBLING?
Ich lüge Tante Margie mit einem Lächeln im Gesicht an. ?Oh, ich werde. Entspannen.?
Und die Hölle brach los.
Alle halten inne, was sie gerade tun, als Margie laut schreit.
?AHHHHHHHHHHHH OHHHH MEIN GOTT?
Sobald alle meine Finger in Margies Arschloch waren, fing ich an, meine ganze Hand tief in ihre Eingeweide zu schieben. Ich tat es bis zum Handgelenk, als Margie Freds Schwanz aus ihrem Mund nahm und vor Schmerz schrie.
Es war mir egal. Fred auch nicht.
Steck deinen Schwanz in die Kehle dieser fetten Hure?
Als Margies Körper heftig zu zittern begann, als sie versuchte, meine Hand tief in ihren Darm aufzunehmen, schob Fred sofort seinen Schwanz in ihren Hals.
Alle gingen weiter, als wäre nichts geschehen.
Als Margies Gesicht lila anlief, ließ Fred ihren Griff los.
Margie drehte sich zu mir um, Tränen strömten über ihr Gesicht. Sie erstarrte, als sie nach Luft schnappte.
Luke … Liebes. Damit habe ich definitiv nicht gerechnet Zuerst war der Schmerz zu viel, um ihn zu ertragen…..aber jetzt……..will ich, dass du mich schlagst Schlag meinen dicken Arsch Mach mir SCHMUTZIGE FORM?
Dann wendet er sich Fred zu.
Fred, mein Lieber, Luke wird von hier aus übernehmen. Komm und fick diesen klaffenden Drecksack, nachdem Lukey mich befriedigt hat.
Onkel Fred nickte und ging zu Amy hinüber.
?Zeit, eine asiatische Muschi für mich zu ficken?
Langsam nehme ich meine Hand von Margies jetzt klaffendem Hintern.
Luke Baby, wärst du so nett und bringst mir einen Vibrator vom Tisch?
Ich erfülle den Wunsch der fetten Schlampe und kaufe ihr einen großen rosa Vibrator.
Ich ging zurück und gab es Margie, und sie war hungrig. Dann beugte er sich über das Sofa und hob seinen Hintern in die Luft, was es mir leicht machte, ihn zu schlagen. Margie nimmt den Vibrator und schiebt ihn zwischen ihre Beine.
?Awwww ja Hier ist der Ort Das wird dazu führen, dass ich in NIEMALS eine schöne nasse Sauerei auf diesem Sofa anrichte Jetzt …. SCHLAG MICH FIST MEINE FETTE SAFTPISTOLE?
Ich nehme etwas mehr Öl und reibe es auf meine rechte Hand. Margie fing an, ihren Hintern herauszudrücken und machte ihren Penis schön breit, damit ich ihre Hand hineinstecken konnte.
Ich nehme alle meine Finger und schiebe sie tief in seine Hintertür.
Margie quietscht und holt tief Luft, als meine Hand von ihrem engen Arschloch verschluckt wird.
Ich kann die Intensität ihres Vibrators vollständig spüren, während sich meine Hand tief in ihren warmen und engen Pobacken entspannt. Dann packte ich ihr Haar mit meiner linken Hand und nahm meine Hand in ihr offenes Loch, ohne Eile zu nehmen. Ich drückte meine Hand fester auf Margies Hintern, als sich ihr Schließmuskel weitete, und zog meine ganze Hand zu meinem Handgelenk.
Tante Margie schüttelt ihren dicken Hintern in der Luft, bewegt ihn auf und ab, nach links und rechts.
Die Intensität des Vibrators und die Stöße meiner rechten Hand beim Schieben und Ziehen sind zu groß für ihn.
?LUKE DAS…ERRHHHH…Fuck DAS WÄHLT… ZU GUT PAUSE ICH BIN FAST DA
Ich ziehe weiter an Margies Haaren, während ich sie schlage.
Als ich mich umsehe, sehe ich Onkel Fred mit Amy auf der Couch. Er hält ihre Hüften fest, schiebt sie tief in ihre Fotze und legt sie auf ihren Rücken, während er auf ihr liegt. Amys Augen weiteten sich, als sie an die Decke starrte und ihn anflehte, sie tiefer zu ficken. Jacob beugte die kleine Ella über den Sitzsack, während er ihren Hintern hinter ihrem Rücken rieb. Sie drückte ihre Hand auf ihr schönes, unschuldiges Gesicht, als sie ihn um mehr bat. An diesem Punkt sind Gwen und Riley zusammen. Gwen sitzt auf Rileys Schwanz und reitet Riley auf der anderen Seite des Sofas, wo Onkel Fred und Amy sitzen. Cousin Roger hält Lisa auf allen Vieren, während sie sie von hinten fickt. Lisa hat jetzt einen glänzenden Analplug in ihrem Arsch, während sie ihn auf dem Boden fickt.
Tante Margie wackelt an dieser Stelle mit dem Hintern, sie hält meine Schläge nicht mehr aus.
?I?MY MEIN LEBEN LEER
Margie schreit weiter, während ich langsam meine Hand ein letztes Mal so tief wie möglich in ihren warmen, angespannten Anus schiebe. Ich spürte, wie die rektalen Wände meine Hand und mein Handgelenk drückten, als Margie den rosa Vibrator beiseite warf, als sie zum Orgasmus kam. Sie reibt ihre Fotze unter ihrer Hand weg, während sie gewaltig auf die Couch spritzt.
Ihr Körper zittert und schüttelt sich weiter, während Margies Orgasmus noch keine Anzeichen für ein Ende zeigt. Sie schreit jedes Mal, wenn eine Woge der Lust sie trifft. Mit jeder Welle sprudelt überall ein nasser und unordentlicher Wasserhahn.
Tante Margie atmet tief durch, während sie versucht, sich zu beruhigen.
Oh je…Luke. Meine Muschi pocht Du hast gute Arbeit geleistet?
Ich nahm meine Hand von seinem Arsch und stand auf.
?Wenn du bei mir bist, bist du meine Schlampe, du fette sexy Hure Und ich tue, was ich will, wenn ich dich will Ich ficke diesen Arsch, schlage ihn und zertrümmere ihn, wenn ich will Verstanden???
Tante Margie dreht sich um und bringt mich an ihre Lippen. Unsere Zungen gleiten in die Münder des anderen, während ich ihre großen Brüste ergreife und so fest zudrücke, wie ich kann. Margie stöhnt. Ich nehme meine rechte Hand und greife nach ihrer Muschi und fühle, wie nass sie ist. Ich bewege mich von ihm weg und lecke meine nassen Finger ab. Es hat sehr gut geschmeckt.
?Mach’s gut,? sage ich ihm, während ich aufstehe und zum Getränketisch gehe.
?ENDLICH? Ich sah nach links, als ich zum Tisch ging. Als Onkel Fred einen letzten Schluck von seinem Wasser trinkt, geht er zum Sofa, wo Tante Margie immer noch sitzt, um sich zu erholen.
Verdammter Lukas Marge ganz für sich behalten Du solltest etwas von diesem großen Arsch mit dem Rest von uns teilen? Fred lacht.
?Sie haben Recht Diese fette Hure gehört ganz dir?
Ich sehe zu, wie Fred auf Margie zugeht. Den Drill kennt er schon, auf dem Rücken auf der Couch liegend, breitbeinig. Fred muss nicht einmal Gleitmittel verwenden, um seinen Stock leicht in seinen Arsch zu bekommen. Fred kennt keine Gnade, wenn er Tante Margie tief in den Arsch fickt. Jacob geht an dieser Stelle auf die beiden zu. Tante Margie sieht ihn an und signalisiert ihm, sich zu nähern. Jacob steht über ihr auf der Sofakante, während er seinen Schwanz in ihren Hals schiebt. Heute Abend hat noch nicht einmal eine Pause gemacht
Kurz darauf gesellte sich der Rest von Gwens Familie zu mir an den Getränketisch für eine Pause und einen Drink. Gwen kommt auf mich zu und küsst mich.
?Wie geht es dir Schatz?? Als Amy auf uns zukommt, sage ich ihr, dass es mir gut geht und ich es kaum erwarten kann, weiterzumachen.
Also … wie geht es dir bei deinem ersten 2300-Meeting, Amy?
Ich passe gut auf ihn auf. Er ist völlig verschwitzt und sein Gesicht ist rot. Sie hat Bissspuren an ihren Brüsten und ihre Muschi sieht geschwollen aus.
Amy sagte mir: Das ist ERSTAUNLICH Er schenkt mir ein breites Lächeln, wenn er das sagt. Ich hatte noch nie so viel Sex und ich liebe es Fred und Roger haben mich so gut gefickt Und Gwens Mutter hat mich wie einen Champion aufgegessen?
Gwen und ich lachen.
Als noch junge Amy in der Nacht wirst du viele weitere epische Orgasmen erleben und neue Dinge ausprobieren, die du noch nie zuvor getan hast. Genieße sie alle?, sagt Gwen zu ihr.
Ich kümmere mich um Gwens Mutter Lisa. Er spricht mit Riley. Ich gehe beides.
? Lukas, Schatz Ich habe mit Riley über dich gesprochen? Als ich mich ihnen näherte, umarmte mich Lisa. Riley sieht mich mit Lust in ihren Augen an.
Ich hoffe nur Gutes.
Riley sieht mich an. Lisa hat mir gesagt, dass sie das Lebenselixier der Party hier ist. Vor allem beim ersten Date.?
Ich sehe Riley an und sehne mich nach ihr, betrachte ihren Körper von Kopf bis Fuß.
Lisa spricht weiter.
Lukes Energie und sexueller Appetit sind ERSTAUNLICH Kein Wunder, dass alle Frauen hier nicht genug von ihm bekommen können Meine Mutter ist Ellen, meine älteste Tochter Abbey. Nicht einmal meine süßeste süße Ella kann genug von Lukes dickem Schwanz bekommen?
Lisa lobt mich, während Riley und ich uns weiterhin anstarren.
Ich kann es kaum erwarten, es selbst zu haben, dann Luke und zu sehen, worum es bei dem ganzen Hype geht. Riley küsst mich sanft, bevor sie sich vorbeugt und weggeht, um mehr Wasser zu holen.
Ist das nicht etwas? Lisa fragt mich.
Ich starre auf Rileys schönen, prallen Arsch, während ich eine Flasche Wasser hochhebe.
Ich sehe die kleine Ella an, die gerade mit ihren Cousins ​​Roger und Amy in einem Gespräch ist. Jacob, Fred und Margie sind immer noch im Wohnzimmer. Tante Margie nimmt jetzt zwei Schwänze auf einmal. Er hüpft auf und ab, während er Jacob auf die Couch treibt, während Fred seinen Arsch von hinten fickt. Die drei machen viel Lärm, während sie all diese Empfindungen genießen.
Lisa erregt meine Aufmerksamkeit und hält meinen Schwanz. ?Mein Schreibtisch?
Lisa zieht mich an meinem Schwanz und bringt mich zurück ins Wohnzimmer.
Margie hat einen weiteren Orgasmus, als ich ihren vertrauten Schrei höre. Es sieht nicht so aus, als wäre Jacob weit von seinem Orgasmus entfernt.
Der Rest der Gruppe verlässt den Höflichkeitstisch und folgt mir und Lisa ins Wohnzimmer.
Lisa und ich entschieden uns für einen großen quadratischen Hocker in der Mitte des Raums.
Lisa drehte sich zu mir um und ließ mich für einen sanften, sanften Kuss herein.
Luke, Liebling, wärst du so nett und holst das für mich heraus? Lisa drehte sich dann um und beugte sich über den Hocker, um mir ihren Arsch perfekt zu zeigen. Darin ist noch der glänzende Analplug.
?Befriedigung.?
Dann greife ich den runden Teil des Steckers und ziehe ihn vorsichtig heraus. Lisa stöhnt, während ich das mache. Plug kommt heraus und enthüllt Lisas verwirrtes Durcheinander.
Ahh … danke. Jetzt… kannst du mir den Schwanz in den Arsch stecken, Schatz? Lisa fragt mich das, während sie ihren schön geschwungenen Hintern hin und her bewegt.
Als Antwort nehme ich meinen sehr erigierten Penis und richte ihn auf das Arschloch von Gwens Mutter. Ich reibe meinen Schwanz ein paar Mal zwischen seinen Wangen, während ich seinen Hintern mit meiner linken Hand reibe. Lisa stöhnt und bettelt um meinen Schwanz in ihrem Arsch. Ohne große Mühe geht mein Trinkgeld in sein willkommenes Arschloch. Ich beobachte genau, wie sich Lisas Loch zu erweitern beginnt und jeden Zentimeter meines dicken Schwanzes einnimmt.
?Ohhhh ja So viel Holen Sie sich diesen schönen fetten Schwanz in meinen Arsch Hmmmmmm….?
Lisa schüttelt sanft ihren Arsch von einer Seite zur anderen, während ich ihre Unterschenkel zur Unterstützung ergreife. Ich brachte seinen Körper näher an meinen heran und drückte meinen Stock höher in seine Scheiße.
Ich halte für ein paar Minuten inne, wenn mein ganzer Schwanz in ihrem Arsch steckt.
Als ich mich umsehe, sehe ich Amy mit Riley und Cousin Roger auf einem Sofa sitzen. Riley und Amy sind in der 69er Position, während Roger Amy von hinten fickt. Amy hat Rileys Schwanz in ihrem Hals, während Riley ihre Muschi unter ihr wegleckt. Tante Margie und Jacob machen endlich eine Ruhepause, indem sie viel Wasser trinken. Onkel Fred liegt am Boden, Ella reitet ihn. Sie greift nach ihren zwei zierlichen Beinen, während sie ihre Hüften auf und ab schiebt, während sie ihre Fotze fickt.
Ich zog mich langsam zurück, bis die Spitze meines Schwanzes endlich leicht hervorschaute, und dann rammte ich mich tief in Lisas heißen und engen Hintern. Ich trat zurück und rammte mich wieder hinein. Rein und raus. Intern und extern. Lisa stöhnt jedes Mal, wenn ich mich auf sie schlage. Sie greift nach ihren Armen und greift hinter sich und spreizt ihre Wangen.
Fick mich härter. Tiefer Ich will, dass du auf meinen Arsch spritzt, Liebling?
Ich fing an, meine Geschwindigkeit zu erhöhen, als Lisa ihre Wangen weit öffnete. Ich sehe zu, wie ihr Arsch bei jedem harten Stoß, den sie tief in ihre Fotze macht, wackelt. Ich habe heute Nacht noch nicht ejakuliert, aber ich weiß, dass mein Orgasmus schnell näher rückt. Diese Pille hat mir geholfen, länger durchzuhalten, da sich mein Körper daran gewöhnt hat. Es erhöht auch die Intensität und Empfindlichkeit meiner Orgasmen auf einen Schlag
Lukas … Liebes Ich werde kommen Ich will, dass du mit mir kommst Ich will dieses Sperma tief in mir spüren Ich weiß, du hast dich noch nicht geleert Ich will deine erste große Ladung spüren Ejakulation in mir Baby spritz mir in den arsch ? Lisa fleht mich an.
Ich fühlte den vertrauten Rausch des Orgasmus, der sich schnell näherte, tief in meinen Eiern, und ich wusste, dass ich nur wenige Augenblicke von epischer Glückseligkeit entfernt war.
Dann habe ich mich komplett von Lisa getrennt.
Legen Sie sich kopfüber auf den Boden und heben Sie Ihre Beine an.
Lisa gehorcht und stellt sich auf den Boden, legt ihren Unterkörper auf den Hocker, während ich aufstehe und meine Knie über sie beuge. Ich nahm meinen Schwanz und steckte ihn zurück in Lisas Arschloch. Ich hielt ihre Beine zur Unterstützung in die Luft. An diesem Punkt schiebe ich meinen Schwanz in einer schnellen Auf- und Abbewegung in Lisas Arsch hinein und wieder heraus, während sie um meine Ejakulation bittet. Das ist zu viel für mich. Ich packte ihre Beine so fest ich konnte, während mein Orgasmus explodierte.
?AAAAAAARRRGGGGGHHHHHHHHH?
Ich schrie laut vor Ekstase, als mein Schwanz meine Samen tief in Lisas Eingeweiden ausspuckte. Lisa schreit auch mit mir, als sie ihren Höhepunkt erreicht. Kontraktionen meines Schwanzes spritzen Sperma in meinen Arsch. Das Gefühl ist so intensiv, es tut weh Ich ziehe Lisas Hintern heraus, der IMMER NOCH kommt Sperma tropft heraus und sickert bei mir durch die Poritze. Lisa dreht sich dann um und steht auf. Wir legten uns beide auf den Hocker und versuchten zu Atem zu kommen.
?BEEINDRUCKEND? Das ist alles was ich sagen kann.
Lisa dreht sich um und spielt mit meinen Haaren.
Du weißt wirklich, wie man mich hart und tief fickt, genau wie eine dreckige Schlampe wie ich Danke dafür Schatz. Gehen Sie jetzt dorthin und haben Sie weiterhin Spaß Die nacht ist noch jung Und denk dran, ich bin heute Abend der VIP, also heb dir das Sperma für später für meinen Arsch auf? Lisa küsste mich auf die Wange und stand auf. Es war bisher eine verrückte Nacht
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
KAPITEL 7: ELLA UND RILEY
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ich lag ein paar Minuten auf dem Hocker und machte eine Ruhepause. Das brauche ich nach meinem intensiven Orgasmus mit Lisa gerade eben. Erster in der Nacht
Wenn ich mich hinlege, spüre ich eine Bewegung neben mir. Ich schaue neben mich und sehe die kleine Ella.
Ich weiß, du bist noch nicht müde Willst du mich schon ficken?
Ich verschiebe meinen Körper seitwärts, um ihn zu treffen. Lächelnd berührte ich sein Gesicht und brachte es nah an meine Lippen. Als sich unsere Lippen zu berühren beginnen, fühle ich, wie seine kleine linke Hand nach meinem Schwanz greift. Er fing an, mich langsam zu schütteln, als unsere Zungen in unserem tiefen sinnlichen Kuss kollidierten. Meine Hände fangen an, ihren süßen, zierlichen Körper zu erkunden, während ich mich zu ihren kleinen Brüsten bewege. Die Brustwarzen sind hart und geschwollen, einfach und macht Spaß zu spielen. Ich kniff sie beide, als Ella leise stöhnte, als wir uns weiter küssten. Ellas Hand bewegt meinen Schwanz auf und ab. Dann sitze ich aufrecht. Ella sieht mich mit einem lustvollen Ausdruck an. Seine Augen baten mich, mein Fleisch tief zu füllen.
Warte hier, ich bin gleich zurück. Ich werde es ihm sagen.
Ich bin auf dem Weg zum Catering-Tisch. Ich sehe zu, wie Amy von Riley von hinten gefickt wird. Amy lehnte sich über ein Sofa, während Riley hinter ihr stand und ihren Penis in Amy hinein und wieder heraus stieß. Roger steht hinter Riley und knallt ihr von hinten in den Arsch. Die drei waren in Harmonie. Jacob und Tante Margie sind wieder auf einer anderen Couch, sitzen auf ihm, treiben seinen Schwanz, knallen seinen Arsch. Onkel Fred hält sowohl Lisa als auch Gwen auf allen Vieren, während sie sie abwechselnd von hinten ficken.
Dann schnappe ich mir eine Flasche Schlagsahne neben der Obstschale und gehe zurück zur Zeder, wo Ella gnädig auf mich wartet.
?Was ist da drin?? Ich schüttele die Schlagsahneflasche in meiner Hand, während ich kichere.
Dreh dich um und verneige dich vor mir. Ich habe eine schöne, leckere Überraschung für dich. Ella kichert mit einem süßen Lächeln auf ihrem Gesicht und folgt der Anweisung. Sie hängt sich mit verschränkten Armen in die Luft und ihr Kopf ruht bequem auf ihren Händen, während sie ihre kleine Beute auf den Hocker legt. Ich öffnete Ellas Schamlippen und platzierte die Spitze der Schlagsahneflasche auf ihr, mein rechter Zeigefinger glitt in ihre Klitoris. Ich drücke die Kerbe und fange an, Ellas Fotze mit frischer Schlagsahne einzucremen. Zuerst schüttelte er erschrocken seinen Körper nach oben.
?Ach du lieber Gott Das fühlt sich so komisch an Schlagsahne gibt mir ein kaltes Gefühl Ich sage Ella, dass sie sich entspannen soll, während ich weiterhin so viel Schlagsahne wie möglich in ihre Muschi schiebe.
Du hast es verstanden, entspann dich und genieße das Schlagsahnegefühl in dir. Wenn ich diese Flasche herausziehe, möchte ich, dass du sofort die Schlagsahne zurückdrückst?
Ella nickte und drehte mir ihr süßes Gesicht mit diesem vertrauten Lächeln auf ihrem Gesicht zu. Ich nahm die Kiste aus seiner Katze. Sobald sie das tut, stöhnt Ella, während sie jede Menge Schlagsahne aus ihrer Fotze schöpft und eine schlampige nasse Fotze über meinen ganzen Schritt und meine Puffs macht. Ich wiederholte den Vorgang mehrmals, steckte die Schlagsahneflasche hinein und zog sie abrupt heraus, sodass die Schlagsahne über uns beide spritzen konnte. Dann bringe ich mein Gesicht nah an ihren Arsch und ergreife ihre Hüften, während sie die köstliche Schlagsahne leckt, die mit süßem Katzennektar bedeckt ist. Ella stöhnt und genießt das Gefühl, wie ihre Muschi sanft von hinten sauber geleckt wird. Ich drehe seinen Körper um und bringe ihn zu mir zurück. Wir begannen uns zu küssen, als Ella ihre Zunge in meinen Mund steckte und versuchte, den süßen Geschmack von Fotze und Schlagsahne zu genießen. Ich streichle deinen Körper, während wir uns leidenschaftlich küssen. Ella unterbricht den Kuss.
Ich will einen fetten Schwanz lutschen, der mit Schlagsahne bedeckt ist. Als er mir das sagt, verstehe ich sofort, was ich mit ihm machen will. Sie sieht jung und unschuldig aus, aber ich weiß, was eine dreckige Hure wie sie will.
Leg dich auf den Rücken und stütze deinen Kopf vom Nebel ab. Ella hört brav wie eine gute Hündin zu. Sobald sie sich an ihre Position gewöhnt hat, nehme ich die Schlagsahneflasche und schüttle sie neben ihrem Gesicht. Da er wusste, was zu tun war, öffnete er seinen Mund weit, damit ich ihm die Sahne in den Hals spritzen konnte. Ich gab so viel Schlagsahne wie ich konnte in Ellas Mund, bis sie es nicht mehr zurückhalten konnte und sie anfing zu würgen. Ich stehe direkt über ihm und schiebe meinen Schwanz hinter seine enge Kehle. Ellas Körper beginnt zu zittern, als sie nach Luft holt, und überschüssige Schlagsahne fließt aus ihren Mundwinkeln. Sein Gesicht ist rot, seine Augen sind voller Tränen, er sieht mich an und genießt diesen Moment wirklich. Ihr Körper zittert und schreit nach Luft, aber in ihren Augen ist eine tiefe Lust, die mehr will. Ich kann auch fühlen, wie seine Hände die Rückseite meiner Beine fest greifen, während ich spüre, wie er versucht, mich näher zu drücken Als Ella durch Sauerstoffmangel blau anlief, packte ich sie fest und zog meinen Schwanz aus ihrem Mund. Ella neigt ihren Kopf und spuckt viel Speichel und Schlagsahne aus, während sie tief einatmet. ??WIEDER? Diese Hure kann nicht genug bekommen Als ich hörte, wie er würgte und sein Körper wieder anfing zu zittern, nahm ich noch etwas Schlagsahne und steckte sie ihm in den Mund und schob meinen Schwanz tief in seine Kehle.
Tante Margie sitzt nun auf Amys Gesicht, während Amy verzweifelt versucht, ihre Fotze und ihren Arsch aus dem Weg zu lecken. Gwen liegt auf ihrer Seite, um von Jacob in den Arsch gefickt zu werden. Sie bewegt ihre Hüften in einer ruhigen und stetigen Bewegung, greift nach ihrer Seite, steigt in sie hinein und wieder heraus. In Anbetracht dessen, wie rot und verschwitzt sie von all den bisherigen sexuellen Handlungen war, war dies im Moment eine großartige Position für sie. Riley und Roger ficken Lisa zusammen auf einer anderen Couch. Roger lässt Lisa seinen Schwanz treiben, während Rileys Arsch gegen Lisas Arsch steht. Onkel Fred macht eine Pause und entspannt sich bei Getränken.
Ella wird weiterhin von meinem älteren Mitglied in die Kehle gefickt. Er schluckte seinen Speichel und seine Schlagsahne und verschluckte sich daran, während ich meinen Schwanz in seinen Mund hinein und wieder heraus schob. Ich spüre, wie dein Körper von der Intensität unserer Deepthroat-Sitzung müde wird. Ich nahm meinen Schwanz aus meinem Mund, während ich Schlagsahne und Speichel hustete.
?Küss mich Hure? Ella bückte sich und drehte ihren Körper zu mir. Sie nahm ihre Hände und brachte mein Gesicht zu ihrem und küsste mich, als ich anfing, die Fusionsmischung ihres Speichels mit der übrig gebliebenen Schlagsahne zu schmecken. Dann drücke ich sie zurück auf den Hocker und zwinge sie, sich flach hinzulegen. Ich schnappe mir die Schlagsahneflasche und spritze sie ihr von hinten wieder in die Fotze, was Ella dazu bringt, laut zu grunzen.
Fick mich Papa Fick diesen engen Nebel-ahh?
Bevor sie ihren Satz beenden konnte, packte ich sie an den Haaren und zog ihren Kopf zurück. Ich klettere auf seinen zierlichen Körper, während ich mein Werkzeug ergreife und es mit seinem Greifer ausrichte. Ich beobachte, wie sich ihre Fotze ausdehnt und jeden Zentimeter meines dicken Schwanzes nimmt, während ich mich über ihren ganzen Körper lehne. Ella schob ihren Körper unter mich, als sie versuchte, sich an meine Angelschnur anzupassen. Ich bekomme dieses wunderbare Gefühl, wenn ich die Schlagsahne in meinem Werkzeug spüre. Als ich auf Ella lag und sie vollständig dominierte, fing ich an, meinen Arsch hochzuheben und ihn hart nach unten zu drücken. Er hält die Seiten der Ottomane fest und bittet mich, ihn härter zu ficken, während er seine Arme ausstreckt. Ich ergriff ihre Hände und spürte, wie sie jedes Mal fest zudrückte, wenn ich sie noch tiefer schlug.
?AHHH FICK LUKAS JA MEIN VATER?. ICH WERDE ERKLÄREN? Die überschüssige Schlagsahne und das erdrückende Gefühl meines Schwanzes tief in Ella waren einfach zu viel für sie. Ich spürte, wie die Vaginalwände meinen Schwanz umgaben und ich wusste, dass er explodieren würde. Mit zehn weiteren kräftigen Stößen stieß ich ein letztes Mal gegen Ella, tiefer und so hart ich konnte. Ich hatte das Gefühl, ich hätte ihm mit der schieren Kraft dieser letzten Bewegung die Rippen gebrochen. Ella weint hysterisch, als sie nur wenige Minuten vom Abspritzen entfernt ist. Ich ziehe mein Körpergewicht von ihm, während ich mich von der Rückenlage umdrehe.
FINGER MICH VATER ICH WILL MICH FÜR DICH CASTING SPÜREN? Ella ist verschwitzt und hat einen hilflosen Gesichtsausdruck, der sich nach einem Orgasmus sehnt. Als ich zwischen ihnen stehe, hebt er beide Beine in die Luft und stößt meine vier rechten Finger tief in seine Klitoris und schiebt sie schnell rein und raus. Ellas Augen beginnen, in Richtung ihres Hinterkopfs zu rollen, während ihr Körper heftig zu zittern beginnt.
?UHHHHHHHHHHHHHHHH Ich habe Ellas Katze aggressiv gefingert, weil jetzt unsere Schlagsahne aus ihrer Muschi gespuckt und über meinen ganzen Körper und mein Gesicht gespritzt ist. Als sie die Kontrolle über ihre sich selbst reibende Fotze übernahm, fing sie an, auf mich zu pissen und zu spritzen. Ella schreit weiter mit der Kraft und dem Druck ihres Orgasmus. Um uns herum und auf dem Hocker entsteht eine riesige Slick. Nach gefühlten fünf Minuten senkt Ella ihre Beine, die noch eine Weile zittern, während sich ihr Körper zu erholen beginnt. Ella atmet tief durch und versucht, sich zu beruhigen.
?Mit Abstand der beste Orgasmus der Nacht?
Du machst mich verrückt, kleine Schlampe Ich werde es ihm sagen. Wir standen beide auf, um Wasser zu holen.
Ich höre das Geräusch multipler Orgasmen auf einmal, als ich zurück zum Tisch mit den Getränken gehe. Gwen schreit, als Jacob sie in der Missionarsstellung fickt. Lisa schreit, als sie von Roger von hinten gefickt wird. Und Tante Margie schreit, während sie von Onkel Fred von hinten bedrängt wird.
Amy und Riley kamen an den Tisch und gesellten sich zu uns.
?Wie geht es uns?? Riley fragt uns alle am Tisch, als sie eine Flasche Wasser bekommt.
Meine Muschi kribbelt immer noch von dem verdammten Ding, das Luke mir gegeben hat? Ella ruft.
?Ich weiß nicht, was es ist, aber ich war NIE in meinem Leben so geil? sagt Amy aufgeregt.
Wir sprechen alle über unsere bisherigen Erfahrungen. Ella spricht über die Erfahrung mit Schlagsahne, die ich ihr gegeben habe, Riley spricht darüber, wie sehr sie es genießt, zwischen Amy und Roger eingeklemmt zu sein.
Es war etwas sehr Befriedigendes, als ich vorher mit dir geschlafen habe, Amy, mit einem Schwanz in meinem Arsch? Riley schrie auf. Das ist nur einer der vielen einzigartigen Vorteile, die ich als Transfrau genieße. Amy nickte, Ich muss dir zugeben, Riley, es war sehr befriedigend. Von einer schönen Frau wie dir so dominiert zu werden, hast du mich so sehr geleert Besonders, als ich mich innerlich leer fühlte?
Sofort bildete sich ein schmutziges, obszönes Bild in meinem Kopf, als ich daran dachte, Riley zu vögeln, bis sie zum Orgasmus kam. Ich stecke in ihren Hintern hinein und wieder heraus, während ich ihren Damenschwanz wichse und wichse, während ich tief in sie komme.
Ella und ich standen auf und hörten zu, wie Amy und Riley über ihre gemeinsamen sexuellen Erfahrungen sprachen, und es war so heiß. Beiden zuzuhören taucht in die saftigen offenen Details ihrer Begegnung ein. Weißt du, Amy, früher habe ich es genossen, deine Muschi zu ficken, aber ich würde dich liebend gerne in deinen Arsch schieben. Dein Arschloch ist so klein und niedlich. Sieht perfekt aus?
Amy errötet. Danke Riley, ich würde mich auf jeden Fall von dir aus meinem Arsch ficken lassen. Ich habe meinem Freund Jacob gerade versprochen, dass mein Arsch nur sein Eigentum sein wird.
Ich breche vor Lachen zusammen
Amy, ich gehe jetzt eine Wette mit dir ein. Neben Jacob werde ich eine weitere Person sein, die dich in den Arsch fickt. Heute Abend. Bevor das Meeting endet.
Amy zog eine Augenbraue hoch und schüttelte zögernd den Kopf. Ich kenne ihn nicht, Luke. Jacob kann sehr stur sein. Ich zuckte nur mit den Schultern.
?Es wird. Ich meine, schau nach, wo ihr beide seid auf einer Sexparty Ihr fickt jeweils verschiedene Leute. Jacob fickte Gwen buchstäblich in den Arsch und fickte auch ihre Mutter UND ihre Tante. Alles anal?
?Erinnere dich an mich,? Sie sagt. ??UND Ella? Ich sage es Amy. Amy nickt zustimmend. ?Fair point?.dann müssen wir abwarten und sehen.?
Ich rollte mit den Augen und trank etwas Wasser.
Ich komme für dein enges Arschloch Amy? Ich werde es ihm sagen.
?MITTELZEIT?..Ich denke, es ist an der Zeit, gut auszusehen? Riley kommt herüber, nimmt meine Hand und begleitet mich zu einem leeren Sofa.
Ich gehe mit Riley auf die Couch. Wir sehen uns an und ich berühre seine Wange mit meiner Hand. Er lehnt sich zu mir, als wir uns küssen. Rileys Hände erkunden meinen Körper, reiben meinen Nacken und landen dann auf meiner Brust. Während ich Riley weiter küsse, fühlen sich meine Hände auf ihren wunderschön geformten, schönen und lebendigen Brüsten gut an. Ihre Warzenhöfe sind nicht riesig, aber ihre Nippel sind so hart, dass sie nur darum betteln, gelutscht zu werden. Ich fing an, Rileys Nacken zu küssen, als sie ihre Brüste senkte. Sie steht auf und stöhnt, genießt jede Berührung, die ich ihr mache. Ich fing an, ihre Brustwarzen zu lecken, während ich ihre harten Brüste drückte.
?Mmmmm…ohhhh mein….ja das ist ein tolles Gefühl?
Dann fing ich an, an ihren erigierten Nippeln zu knabbern und mit meinen Zähnen zu spielen, was Riley dazu brachte, sich zu winden. Nachdem ich ihre Nippel ein paar Minuten lang genossen hatte, ließ ich sie los und sah mir ihren schönen Körper genau an. Sein Penis ist vollständig erigiert. Ich nehme meine rechte Hand und beginne damit zu spielen. Ein schöner Hahn. Klein, etwas dick. Riley ist komplett wachsartig und hat keine Schamhaare. Riley schließt ihre Augen und legt ihren Kopf zurück, während ich weiter mit ihrem Schwanz spiele, einem sensiblen Bereich, der sie unglaublich geil macht. Ich streichelte seinen Schwanz und packte seine Eier. Sie sind schön und robust und haben viel Entladungsfähigkeit.
Du hast die Wunderpille genommen, oder? frage ich und beziehe mich dabei auf die gar nicht so illegale grün-blaue Pille, die alle Männer nehmen, bevor das Meeting beginnt.
Riley kichert. Verdammt, ja Liebling Ich möchte die ganze Nacht freundlich und hart bleiben und den stärksten Orgasmus wie möglich haben?
Ich lache mit ihm, während ich weiter mit seinem Schwanz spiele. Dann nehme ich meinen Schwanz und richte ihn neben seinem aus und vergleiche. Mein Schwanz ist daneben zu groß Mein dicker 20-Zoll-Stab ist mehr als doppelt so groß wie sein Damenpenis.
Hmm … ja gutaussehend Wirst du dieses MONSTER in mich schieben? fragt Riley, während sie ihre Lippen leckt und anfängt, seinen Schwanz auf und ab zu streicheln.
Wirst du jeden Zentimeter dieses Biests absorbieren? sage ich ihm, während ich ihm über die Lippen lecke. Ich sehe deine Augen vor Aufregung leuchten.
Ich gehöre jetzt dir, Liebling. Sagen Sie mir, was Sie wollen,? sagt Riley.
Damit schob ich ihn hinter sich auf das Sofa.
?Kehr um Ich will deinen schönen Arsch schmecken?
Riley drehte sich um und lehnte sich auf dem Sofa nach vorne, wobei sie mir ihren Hintern entgegenstreckte.
Drücke dich aus. Ich will deinen offenen Mund sehen?
Riley stöhnt, als ihr dicker Arsch in der Luft zu schwingen beginnt. Dann schiebt sie ihren Arsch heraus und klafft, als ich sehe, wie sich ihr wunderschönes Loch in einen wunderschönen kleinen Kreis verwandelt. Ich gehe auf meine Knie und packe deinen Arsch. Ich ziehe ihn in mein Gesicht, während ich meine Zunge nehme und anfange, seinen befleckten Bereich von unter dem Hodensack bis zu seinem Anus zu lecken. Riley stöhnt leise, während meine Zunge weiterhin ihren Makel und ihren Anus leckt, während sie weiterhin mit ihrem Arsch in meinem Gesicht wackelt. Während sie Rileys Arsch von hinten leckte, spreizte ich ihre Beine ein wenig mehr, damit ich zwischen ihnen liegen und ihren schönen harten Schwanz packen und anfangen konnte, ihn zu streicheln.
?VERDAMMT DU MACHT MICH MAD LUKE Ja Mach weiter so Streichle meinen Schwanz Baby leck meinen Arsch Ja, Schatz Spucke in mein Arschloch Spuck Baby
Ich tue ihr Gebot und spucke tief in ihren Arsch, während ich weiterhin ihren Schwanz streichle und mit meiner Zunge an ihrem Anus spiele.
Ich lecke weiter Rileys Arsch, bis sie sich nach vorne zieht.
Ich bin an der Reihe, mein Hübscher? er sagt es mir.
Ich zucke nur mit den Achseln.
Riley steht vom Sofa auf.
Setz dich hin, Luke, lehne dich zurück, Beine hoch.
Ich tue, was Sie sagen, und nehme meine Position ein.
Als ich mit erhobenen Beinen und dem Gesicht nach vorne auf dem Sofa saß, machte sich Riley sofort an die Arbeit.
Er nahm etwas Gleitmittel und rieb einige seiner Hände, während er es über meine Leiste goss. Riley fing dann an, sich in schnellem Tempo mit beiden Händen auf die Angelrute zu verlassen. Er tut dies in einer Drehbewegung, während sich seine Hände auf und ab bewegen.
Ich stöhnte, als ich saß und das Gefühl genoss, und Riley nahm seine Zunge und drehte sie an der Spitze meines Penis. Ohne Vorwarnung nimmt er den Zeigefinger seiner rechten Hand und fängt an, mein Arschloch zu kitzeln, wobei er meinen GANZEN Schwanz in seine Kehle schiebt.
?VERDAMMT? Ich schrie laut, ohne es zu erwarten.
Riley schockt mich noch mehr, als sie zwei Finger nimmt und sie langsam meinen Hintern hinuntergleiten lässt.
Ich stöhnte laut auf, als meine Beine anfingen zu zittern, und wusste nicht, was ich tun sollte. Das alles passiert und Riley schiebt meinen Schwanz immer noch in ihren Hals. Dann befreite er sich und spuckte meinen Schwanz aus, hustete und spuckte Auswurf aus.
?Zu schön??
Meine Augen öffnen sich weit und ich versuche, meine Atmung zu regulieren. ?Nein überhaupt nicht Ich… habe das einfach nicht erwartet?
Riley kichert und wiederholt den Vorgang dann noch ein paar Mal, während sie zwei Finger in meinen Arsch einführt, während sie meinen fetten Schwanz deep throatet.
Ich hatte das Gefühl, ich könnte genau dort ejakulieren, aber ich wusste, dass ich länger durchhalten könnte.
Dann steht Riley auf. Dabei legt er meine Beine auf den Boden, während ich aufrecht sitze.
Wenn dir das gefällt… gefällt dir vielleicht ein anderer Trick, den ich habe.
Als neugierige Person und geschockt von früher, sage ich ihm, lass es uns tun
Riley sagte mir, ich solle mich mit dem Gesicht nach unten auf die Couch legen, während sie das Öl nahm. Anfangs war ich etwas nervös, da ich nicht wusste, was mich erwarten würde, aber ich entschied mich dafür. Riley reibt etwas Gleitmittel auf ihre Hände, gießt es auf meinen Rücken und beginnt, mich kurz zu massieren, indem sie ihre Hände über meine Schultern und meinen unteren Rücken reibt. Dann legte er sich auf mich und rieb sanft meinen Rücken von unten nach oben und dann meine Schultern. Als er zu meinen Schultern kam, lehnte er sich an meinen Hals und begann mich sanft zu küssen. Mein Körper schließt sich bei seiner sinnlichen Berührung. Riley küsste dann sanft mein linkes Ohr und begann dann daran zu nagen, was mich leise stöhnen ließ. Er nahm seine Zunge und führte sie in mein Ohr ein, während er die Innenseite und Außenseite meines Ohrs leckte. Er tut dies kurz und bewegt sich dann zu meinem rechten Ohr und wiederholt den Vorgang. Ich stöhnte und genoss den Moment, als Riley mich weiter neckte. Dann nahm er beide Brüste und fing an, sanft meinen Rücken hinunter zu reiben. Ich stöhne, als ich spüre, wie ihre harten Nippel meinen Rücken kitzeln.
?mmmmmm…das fühlt sich ERSTAUNLICH an? Ich werde es ihm sagen.
Dann stand Riley von mir auf.
Öffne deine Beine Liebling? Ich mache es wie angewiesen. Dann lässt er sich auf meinen Arsch nieder und spreizt meine Wangen.
?VERDAMMT Ach du lieber Gott JA? Ich schreie.
Riley fing an, mein Arschloch zu essen, wirbelte seine Zunge um meinen Anus herum und schob sie in mein Arschloch hinein und wieder heraus. Riley fuhr damit fort, während ich versuchte, mich zurückzuhalten.
Gerade als dieses Gefühl der sexuellen Euphorie nicht besser werden konnte, setzte sich Riley wieder gerade hin.
Okay Luke… ich habe eine nette Überraschung für dich. Wenn Ihnen das zu viel ist, lautet Ihr sicheres Wort STOP?
Uhhh… okay Riley.
Ich war so aufgeregt, nervös zu sein, nicht zu wissen, was kommen würde.
Riley nahm die Mine und seifte ihre Hände mit Öl ein und goss dann etwas über meinen Arsch.
Wieder einmal fühlte ich das vertraute Gefühl seiner Finger, die in meinen Arsch kamen, und dann stieß ich einen Schrei aus, als ich spürte, wie er sie tief drückte. Das war eine neue Sensation. Es war ein seltsames, aber sehr befriedigendes Gefühl.
?Hölle Was ist los? Es fühlt sich so gut Was machst du??
Riley kichert.
Ich spiele mit deiner Prostata. Hatten Sie schon einmal eine Prostatamassage?
Als ich spürte, wie seine Finger tief in meinem Hintern steckten, nickte ich nur und ließ ihn sein Ding machen. Es schiebt sie für eine Weile rein und raus. Es ist ein ERSTAUNLICHES Gefühl. Mein Schwanz fühlte sich tatsächlich an, als würde er härter werden Ich spürte, wie mein Schwanz unter mir pochte, als ich das Bedürfnis verspürte, einen langen Arsch zu pinkeln
VERDAMMTER RILEY Wirst du mich über die ganze Couch pissen?
Riley machte ein paar Minuten weiter und nahm dann ihre Finger aus meinem Arsch.
Nun … wie? Gefällt es dir, Liebes?
?ERSTAUNLICH ist gelinde gesagt eine Untertreibung?
Riley lächelt: Ich habe ihn im Auge, seit er hier ist. Ich wusste, dass ich unsere gemeinsame Zeit zu etwas Besonderem machen wollte. Ich bin froh, dass Sie Spaß hatten.
Dann setze ich mich gerade hin und stehe vom Sofa auf. Ich schaue auf meinen Schwanz und sehe, wie meine Spitze vor Sperma trieft. Riley hat mich mit dieser intensiven Prostatamassage definitiv dem Orgasmus näher gebracht.
Ich schätze, es ist an der Zeit, dieses Biest in mich hineinzustecken, findest du nicht, dass es hübsch ist? Riley erzählt es mir, als sie mir die Mineralölflasche überreicht.
?Definitiv?
Riley setzt sich dann auf die Couch und beginnt es sich bequem zu machen, während sie sich bequem auf die Couch fallen lässt und ihre Beine für mich spreizt. Er nimmt seinen rechten Zeigefinger und bedeutet mir, zu ihm zu kommen. Ich bekomme reichlich Öl und reibe es an meinem Schaft auf und ab. Ich sehe zu, wie Riley seinen Schwanz streichelt und dann langsam ihren Arsch fingert und sich für mich vorbereitet. Ich packe ihn an der Hüfte und steige auf seine Höhe ab. Als sie stöhnte, drückte ich ihre Brüste, nahm ihre Hand und zog mich für einen tiefen Zungenkuss zu mir. Dann distanziere ich mich von ihrem wunderschönen Gesicht, während ich mich darauf konzentriere, wie mein Schwanz ihren berührt. Ich packte uns beide, als wir anfingen, uns beide gleichzeitig sanft auf und ab zu streicheln.
Riley sieht mich stöhnend an. Er leckt sich über die Lippen, während seine Augen mich mit tiefer Lust anstarren. Seine Körpersprache schrie mich an, ihn zu ficken.
Bist du bereit, sexy Schlampe?
Riley nickte nur und öffnete ihre Beine weiter für mich. Ich greife ein Bein mit meiner linken Hand, während ich meine rechte Hand nehme und sie benutze, um meinen fetten Schwanz mit seinem Arschloch auszurichten. Riley macht es mir leicht, als sie ihren Anus herausdrückt, wodurch ihr Mund offen hängt. Ich nahm beide Hände von ihren Beinen, als die Spitze ihr offenes Loch berührte. Zieh mich sanft näher, als er anfängt, meinen Monsterschwanz Zentimeter tief in ihre enge Fotze zu schieben.
Rileys Augen werden groß und ihr Mund fällt mit jedem Zentimeter ihres Arsches herunter.
?OHHHH…OHHHH…FUUUUCKKKK?
Riley beginnt, ihre Hüften zu schütteln, während sie versucht, sich an das Monster zu gewöhnen, das in die Tiefen ihrer Eingeweide eindringt.
LUKE FICK MICH FICK MICH MEHR? Riley schreit. Er fing an zu schwitzen von der Intensität meiner Schläge, die in seinen Arsch ein- und ausgingen. Zuerst ziehe ich mich langsam heraus, bis zu dem Punkt, an dem nur noch meine Spitze in seinem Arsch ist, und dann drücke ich mich aggressiv zurück in ihn, wobei mein Schaft den ganzen Weg in den Dreck rammt.
Ist mein Monster zu viel für dich? Ich werde ihn fragen. Riley sieht mich an, während ich sie weiter ficke und ihre Beine als Stütze benutze, während ich mich in sie hinein und wieder heraus schlage. Dann greift er hinter mich und packt meinen Arsch, während ich versuche, meinen Schwanz tiefer zu schieben. Ich schlage weiter auf seinen Arsch, während ich ein Knie auf dem Boden beuge, um mehr Halt zu finden. Zuerst hatte ich meine Knie gebeugt, aber meine Beine begannen von der Intensität unseres Sex müde zu werden.
Riley fleht mich an, sie härter zu ficken, während ich so hart wie möglich in sie hinein- und herauskomme. Jedes Mal, wenn ich meinen Schwanz in ihren Arsch schob, zitterte ihr ganzer Körper heftig. Ich greife nach ihren Brüsten und fange an, sie hart zu schlagen, während ich sie ficke.
Behandle mich wie eine Hure, du sexy Biest Ja, das ist richtig Schlag diese Titten Fick meinen Arsch Riley ist weiterhin obszön und ermutigt mich, sie so hart wie möglich zu ficken und zu schlagen. Ich schlage ihr ins Gesicht, spucke sie an, beuge mich vor und beiße in ihre Nippel und kneife in ihre Brüste. Riley kann nicht genug von mir bekommen.
?VERDAMMT IST DAS ALLES, WAS DU HAST? BEHANDELN SIE MICH WIE EINE HURE? Irgendwann fing ich an, ihn zu würgen, während ich ihn weiter in den Abschaum hinein und wieder heraus stieß. Rileys Gesicht wurde rot, dann blau, bis ich für ein paar Sekunden nach Luft schnappte und sie dann weiter würgte. Schließlich rutscht mein Schwanz aus seinem Arsch und springt heraus.
ich stehe später auf
Dreh dich um und verneige dich vor mir.
Riley gehorcht und kehrt zurück. Sie sitzt aufrecht mit angewinkelten Knien auf der Couch, ihre Arme baumeln von der Rückenlehne der Couch und ihr Hintern in der Luft. Riley wackelt für mich mit dem Arsch.
Lege das Biest in mich zurück, gutaussehend Ich griff nach seinem Hintern, als ich meinen rechten Fuß neben ihm auf das Sofa stellte, um das Gleichgewicht zu halten. Ich öffnete ihre Wangen weit und führte meinen fetten Stock leicht wieder in sie ein.
Ich verprügelte Rileys große Arschbacken, während ich sie in den Rücken schlug. Riley bittet mich, sie härter zu verprügeln, als sie nach unten greift und sich aufrichtet. Ich stehe hinter ihm, während ich meinen Schwanz so fest ich kann rein und raus schiebe. Ich nehme meine Hand und spiele mit seinen Eiern und drücke sie sanft, während ich beobachte, wie mein Schwanz tief hinein und dann wieder heraus geht.
?JA Fick mich TIEFER….HÄRTER?
Riley tat ihr Bestes, um ihren Kopf zu mir zu drehen, während ich ihren Arsch von hinten dominierte.
Wie unter Schock sind ihre Augen weit geöffnet und ihr Mund starrt mich ehrfürchtig an.
Dann fange ich an, meine Schritte zu verlangsamen. Ich spürte bald, wie sich der Orgasmus näherte. Ich ertappe mich dabei, wie ich langsam in Rileys Arsch hinein- und herauskomme und den Moment genieße. Er ist so eng Das ist unglaublich Riley spürt, wie ich langsamer werde.
Du…du bist so nah dran, mich zum Abspritzen zu bringen, Luke Ich will auf dem Rücken liegend gefickt werden. Ich will, dass du mich masturbierst, während ich meinen Arsch ficke?
Als er mir das sagte, löste ich mich sofort von ihm und wich zurück.
Na dann… ist es Zeit zu kommen, du sexy Hure?
Riley drehte sich um und nahm, wie eine gute, gehorsame Schlampe, eine Position auf dem Rücken auf der Couch ein, während sie ihre Beine weit für mich spreizte.
Ich packte seine Beine und legte sie auf meine breiten Schultern, während ich mein Biest tief in sein enges, saftiges Arschloch schob. Ich greife beide Seiten von Rileys Hüfte mit meinen Händen und gleite in sie hinein und heraus.
?Ohhhh ja So viel Scheiß Lukas Fick dieses enge Arschloch?
Riley beginnt mit ihrem Schwanz zu spielen und masturbiert, als sie sich dem Orgasmus nähert.
?Fick mich JA OHHH GOSSSHHH ICH KANN ES NICHT MEHR AUFHÖREN? Riley schreit.
Als ich ihn so schnell und hart wie möglich ficke, nimmt er meine rechte Hand und führt sie in seinen Schwanz ein.
Schüttle mich Liebling wichs mich, während du mich fickst Ich bin dabei zu ertrinken Richtig, Luke? Riley sieht langsam verzweifelt aus, als mir klar wird, dass sie es nicht länger ertragen kann. Ich packte den Schwanz ihrer Dame und rieb ihn auf und ab, während ich meine Arschherrschaft fortsetzte, indem ich sie zertrümmerte. Ich spüre, wie sein Schwanz anfängt zu zucken, als ich ihn masturbiere. Kurz darauf beginnt Riley zu schreien.
?AHHHHHHHHH…JASSSSSS?
Rileys Gerät schoss in die Luft und fünf oder sechs Seile landeten auf Rileys Bauch und setzten köstliches Sperma frei. Etwas in deinem Gesicht
Riley schreit weiter, während der Orgasmus sich schnell nähert.
Ich packte ihre Beine und öffnete sie weit, während ich mich in Vorbereitung auf das Orgasmusvergnügen in ihren Arsch drückte und hochzog.
FICK?RILEY du wirst mich zum abspritzen bringen?
Riley nimmt ihre Hand und wischt ihr den Samen von Gesicht und Bauch und leckt ihre Finger ab, um selbst zu schmecken.
?Komm in meinen Mund Luke Ich will diesen Monsterschwanz probieren?
Meine Beine fangen an zu zittern. Meine Augen beginnen nach hinten zu rollen. Ich schwitze wie verrückt. Als ich Riley verlasse, spüre ich, wie die elektrische Energie von meinen Hoden zur Spitze meines Penis fließt.
Ich stand auf und fing an, meinen fetten Schwanz zu schaukeln. Geh auf die Knie, du gottverdammte Schlampe?
Riley geht auf den Boden und auf die Knie, damit ich einen vollen Orgasmus habe. Schwer Laden nach Laden, Laden nach Laden.
Meine erste Explosion landete direkt in seinem Gesicht, zwischen seinen Augen. Meine zweite Explosion trifft auf seine rechte Wange. Riley öffnet ihren Mund weit für die letzten paar Fäden meines Samens. Er schluckt jede Ladung und leckt die Spitze meines Schwanzes wie einen Eisportionierer.
?ahhh Lecker? Er lächelte, als er den Rest meiner Sauerei von seinem Gesicht wischte und seine Finger leckte.
Ich helfe ihr aufzustehen.
Lass mich unseren Samen schmecken. ich erzähle ihm
Riley beugte sich zu mir, als sie mich tief küsste und mit meiner Zunge spielte. Ich rieb seinen Rücken an seinem dicken Hintern und verprügelte ihn mit meinen Händen. Rileys Geschmack war so gut in meinem Mund. Wir unterbrechen unseren Kuss und kehren zum Getränketisch zurück, um etwas Flüssigkeit zu holen. Ich bin immer noch sexuell aufgepumpt und geil
Ich war so tief in Riley vertieft, dass ich nicht darauf achtete, dass der Rest der Menge sah, was sie taten.
Jacob und Ella sind wieder zusammen, als er sie darauf liegend fickt. Onkel Fred ließ Gwen über einen Sitzsack beugen. Sie schiebt sich einen Knebel in den Arsch und bittet ihn, sie hineinzuschieben. Cousin Roger fotzt Tante Margie auf einer Ottomane, die auf ihrer Seite liegt und die Beine von der Seite baumelt. Amy und Gwens Mutter Lisa ist sprachlos, als sie sich gegenseitig scheren. Es ist so befriedigend, diesen beiden dabei zuzusehen, wie sie sich wie lesbische Liebende verhalten.
Danach begann ich darüber nachzudenken, mit wem ich spielen würde. Als ich mich vorbeugte und Gwen mit geknebeltem Arsch anstarrte, wusste ich, dass es der richtige Zeitpunkt für mich war, etwas Zeit mit ihr zu verbringen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
KAPITEL 8: GWEN UND AMY
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
?Wow JA ONKEL FREDDY IN DIE TIEFE?
Gwen bittet ihren Onkel lautstark, den Analplug tiefer in ihren Arsch zu stecken. Fred beugte sich über sie und drückte einen Arm in ihren Rücken, als sie den Stecker in ihren Hintern schob.
Gwen genießt den Moment.
Ich gehe und sehe zu, wie Fred sich über seinen Neffen lustig macht. Gwen sieht mich an und lächelt.
Luke … uhhhh … mmmm … Baby, willst du übernehmen? fragte mich Onkel Fred, als er sich umdrehte.
Ich übernehme es von hier, Fred? Ich helfe ihr beim Aufstehen, während sie sich streckt.
Es gehört alles dir, Luke. Es ist wunderschön, geölt und bereit für Sie. Er tippte mir auf die Schulter, als ich auf Amy und Lisa zuging, die sich ihrer Aktion anschließen wollten.
Bist du bereit Baby?? fragt Gwen und lehnt sich mit ihrem Hintern zu mir mit einem süßen Analplug, der so sexy aussieht, wie er nur sein kann.
?Absolut lieb.?
Ich schnappte mir meinen Schwanz und brachte Gwen näher zu mir. Ich beschloss, den Plug in ihrem Arsch zu lassen, während ich meinen Schwanz von hinten in ihre Muschi schob. Oh was für ein gutes Gefühl Ich habe heute Nacht so viel in den Arsch gefickt, dass meinem Schwanz eine köstliche Muschi vorenthalten wurde. Ich spürte, wie ein Orgasmus in meinem Bauch zu wackeln begann. Ich fing an, Gwens Wangen hinter ihrem Rücken zu klatschen, als sie mich anflehte, sie härter zu ficken. Tiefer.
?LUKE FICK MICH JA LIEBES FICK DIESE ENGE PUSSY ICH BIN ZU NASS?
Gwen ist wirklich SEHR nass Mein Schwanz rutscht mehrere Male aus seiner Feuchtigkeit, ich schiebe ihn mit roher Gewalt zurück und jedes Mal, wenn ich ihn stecke, bringe ich deine Fotze zum Furzen. Es ist so sexy, sie weinen zu hören, das Geräusch in meinem Schritt. Ich stieß gegen ihre Arschbacken, als ich mich tiefer in sie drückte. Das vertraute Gefühl, einen Orgasmus an meinem Schwanz zu haben, ist unglaublich befriedigend.
?Ich?Ich komme VERDAMMT BABY ICH LEERE FICK MICH WEITER JAWOHL? Als Gwen aufschrie, streckte ich meine Hand aus, packte sie an den Schultern und zog sie näher an mich heran. Ich küsste ihren Hals und leckte ihr linkes Ohr, während ich meine tiefen Stöße in und aus ihrem Liebesloch fortsetzte. Gott, ich liebe ihn so sehr Ich liebe es, an diesen Zusammenkünften teilzunehmen, die von ihrer wilden, geilen Familie veranstaltet werden. Sie fickt all ihre geilen Verwandten, egal ob es ihre Tanten, Mutter, Großmutter, Schwestern, Cousine oder sexy Transvestiten-Freundin sind. Sie alle machen mich verrückt und verbessern meinen intensiven Sexualtrieb Aber es gibt eine besondere Sache, die ich an Gwen liebe Seit ich ihn vor Monaten auf diesem Flug nach London getroffen habe, gab es Spaß und Abenteuer ohne Ende Sie zu ficken war wie Liebe mit ihr Obwohl wir guten, obszönen Sex haben Und gleich wird es noch schmutziger
Ich schlage immer wieder von hinten auf Gwens nasse Muschi, als ich plötzlich nach draußen gehe.
?was ist mein schatz?? Gwen schnappte nach Luft und sah mich an.
?Ich muss dringend pinkeln? Ich werde es ihm sagen.
Und das stimmt. Ich hatte den Drang zu pinkeln, kurz bevor Riley mir eine verdammte Prostatamassage gab Es war eines der befriedigendsten Gefühle, die ich die ganze Nacht hatte, aber als er seine Hand auf meinen Hintern legte, fühlte ich mich, als würde ich gleich pinkeln. Das und tonnenweise Wasser, das ich heute Abend bisher getrunken habe.
Geh zur Arbeit Luke, ich warte hier auf dich.
Mit einem Lächeln im Gesicht sage ich ihm, dass ich eine bessere Idee habe.
Ich strecke die Hand aus, während du den Stecker nimmst und ihn aus deinem Arsch ziehst. Gwen schließt die Augen und grunzt, als der Stöpsel herausspringt.
Stört es Sie, wenn ich Ihren Arsch beruhige?
Gwen dreht sich um und streckt ihre Beine auf dem Birnensofa aus. Sie packt ihre Pobacken darunter und spreizt sie weit für mich.
Füll mich auf Baby In meinen Hintern pissen?
Da mein Drang zu pinkeln mit jeder Sekunde zunahm, fiel ich direkt vor der Birne auf die Knie. Ich packte Gwens Beine und öffnete sie weit, um zwischen sie zu kommen. Ich nehme mein Werkzeug und ziele auf den Schließmuskel. Ich beobachtete, wie sich Gwens Arschloch ausdehnte, als ich meinen ganzen Schaft in ihren Arsch schob. Gwens Augen schließen sich, als sie laut schreit.
?BEEINDRUCKEND?
Zuerst blieb ich bewegungslos, begann mich aber langsam hin und her zu ziehen, als ich spürte, wie Gwens Arschmuskeln sich zu spannen begannen, um zu versuchen, mit dem Biest in ihr mitzuhalten. Ich hatte es bis jetzt nicht bemerkt, aber das ist das erste Mal, dass ich in Gwens Arsch bin
Gwens Augen öffneten sich und sie sah mich an, während sie langsam nickte und mir erlaubte, sie zu schlagen. Zuerst mache ich langsame Stöße, wenn ich ein- und aussteige. Als ich schneller wurde, packte und drückte ich ihre schönen Brüste, während Gwen stöhnte.
?Ja, Schatz Fick dieses enge Arschloch Oh ja Gib mir Lukas Fick mich?
Ich beschleunige weiter, während ich ihren Arsch ficke, bis der Drang zu pinkeln zu viel für mich wird. Der Fluch begann zu explodieren, als ich langsamer wurde und mich so weit wie möglich in seine Eingeweide schob. Ich schließe meine Augen und entspanne mich, als ich spüre, wie sich Gwens Arschloch in meinem Schwanz zusammenzieht. Ich spüre, wie Gwens Körper ein wenig zuckt, als ich anfange, tief in sie zu pinkeln.
?Oh So warm? Gwen fing an zu kichern und genoss offensichtlich den unangenehmen Moment.
?Es gefällt dir?? Ich werde ihn fragen.
Sie lehnt sich zurück und beginnt ihre Brüste zu reiben.
Mmmmm Baby … das ist genau hier … das ist die Art von Scheiße, bei der ich mich wie eine schmutzige Schlampe fühle Eine schmutzige Hure Ich liebe es? Gwen lächelt mich an, während ich weiterhin ihren Arsch tröste. Das ist toll Sehr sexy Als ich mich langsam herausziehe, spüre ich, wie die schwere Strömung in ihm überzufließen beginnt. Als ich meinen Schwanz vollständig aus Gwens Arsch herauszog, wurde ich sofort von ein paar großen Spritzern meiner Pisse getroffen, die wie eine Flut von Dreck sprudelte.
?Oh? Gwen schnappte nach Luft, als sie sah, wie meine Pisse aus ihr herausströmte. Da ich es aber noch nicht ganz fertig habe, wartet noch eine Überraschung auf ihn.
Ich stand auf und griff nach Gwens Arm, der sie hochzog.
?Ich bin noch nicht fertig. Geh auf die Knie und bitte mich, dir ins Gesicht zu pissen?
Gwen zuckt nur mit den Schultern, als sie vor mir kniet und auf meinen Schwanz starrt. Sie greift nach ihm und beginnt ihn sanft zu streicheln. Er sieht mir in die Augen und streichelt weiter mein großes Organ.
Piss mir ins Gesicht Lukas Gib mir alles?
Dann übernehme ich die Kontrolle und schnappe mir meinen Schwanz und fange an, ihn zügig zu streicheln, bis meine Pisse leicht auf sein Gesicht zu fließen beginnt. Ich halte ihr Haar mit meiner anderen Hand, die meinen Schwanz hält, und pisse auf Gwens schönes Gesicht. Zuerst schloss sie ihre Augen, weil es zu viel für sie war, aber schließlich öffnete sie ihre Augen weit und sah mich an, als ich ihr eine goldene Dusche gab. Er öffnet sein gottverdammtes Maul und beginnt meinen heißen Urinstrahl zu schlucken. Das ist eine gute Minute, da ich immer noch SO VIEL Urin in mir habe. Ich habe heute Abend viel Wasser getrunken und es ist offensichtlich Als ich mit dem Pinkeln fertig war, war Gwen komplett mit meiner Pisse bedeckt, komplett durchnässt Ihre Haare sind nass und ihr Gesicht ist nass, meine Pisse läuft von ihrem Mund zu ihren Brüsten. Aus Gwens Arsch tropft noch etwas Pisse Ich half ihr auf die Füße, als sie herüberreichte und mich küsste. Er steckte seine Zunge in meinen Mund, als ich spürte, wie sein nasses Haar auf meinem Gesicht nach Urin roch. Ich küsste sie zurück, als unsere Zungen in unseren Mündern rangen. Gwen grunzt und stöhnt, während ich mit ihren Möpsen spiele und ich spüre ihren nassen Körper, während sie einen guten Geschmack meiner Pisse in ihren Mund nimmt. Wir lösen beide gleichzeitig den Kuss.
Es war … so dreckig Sehr sexy Du erstaunt mich immer wieder damit, wie obszön du sein kannst, Liebling? Gwen erzählt.
Er küsst mich schnell, bevor er ins Badezimmer geht, um sich zu reinigen. Ich liebe ihn
Zu diesem Zeitpunkt in der Nacht fühle ich mich etwas müde von den intensiven Sextouren, die ich bisher hatte. Mein Körper ist von Schweiß und Körperflüssigkeiten durchtränkt. Es war mir egal, da ich immer noch geil war Mein Herz pocht und mein Schwanz pocht, um sich auf mehr Action vorzubereiten Ich starre auf das riesige Wohnzimmer und suche jemanden, den ich noch nicht machen konnte. Schließlich blieben meine Augen bei Amy. Das letzte Mädchen, das ich bei dem Treffen nicht gefickt habe. Im Moment liegt sie auf Roger und reitet seinen Schwanz, während sie sich bequem auf ein riesiges Sofa kuschelt. Mein Durst, diese Hure aus meinem Arsch zu ficken, beginnt mich zu überwältigen, da ich weiß, was ich als nächstes tun will. Ich ging auf sie beide zu, während Amy weiter auf Roger ritt. Sie schlägt sich von hinten auf den Arsch, während sie ihre Hüften kontrolliert auf und ab schwingt.
?Oh ja Ja Roger Ja Fick diese Fotze? Amy grunzt mit geschlossenen Augen und offenem Mund, während sie auf und ab springt.
?Gibt es Platz für eine weitere Person? frage ich, während ich auf der Sofakante sitze, direkt neben den beiden. Roger dreht sich zu mir um, streckt die Hand aus und schlägt mich.
Das fühlt sich ein bisschen wie Dejav an, ja Luke?
Ich dachte eine Sekunde nach und erinnerte mich fast augenblicklich daran, wovon er sprach. Bei meinem ersten Treffen saß ich mit Rogers und Gwens Großmutter Ellen auf derselben Couch für eine epische Kinematografie. Ich habe diese alte Hexe in ihren Arsch geschoben, während Roger sie verprügelt hat.
Ich hatte Roger noch nichts von Amy und DP erzählt, und irgendwie wusste er schon, was ich wollte.
Ich denke, das ist Dejav,? sage ich ihr, als Amy langsamer wird und sich auf ihren Schoß stellt.
Willst du mich als nächstes, Luke? fragt sie mit einem süßen Lächeln auf ihrem Gesicht.
Roger zieht Amy von sich, als er aufsteht und anfängt zu gähnen.
Eigentlich … wollen wir beide dich. Zusammen. Und ich habe dir schon vorher Bescheid gegeben… Ich will diesen engen Arsch?
Amy hielt den Atem an.
Uhh… also ja, ich weiß, dass du es Luke angetan hast… aber ähm… meinem Freund… wird es nicht gefallen?
Amy ist mir egal Du wirst zwei große Schwänze in deinen beiden Löchern genießen und Jacob kann nichts darüber sagen
Um ehrlich zu sein … geh und hol sofort Jacob, Roger … er muss das sehen.? Ich zeige auf Jacob, während ich Roger sage, er soll ihn für uns halten. Jacob liegt gerade flach auf einer anderen Couch auf Tante Margies Bauch, mit weit geöffneten fetten Beinen, während er seine Fotze von hinten fickt. Ich beobachtete, wie Roger zu den beiden hinüberging und Jacobs Aufmerksamkeit erregte.
?Brunnen…..? Amy beugte sich zu mir herunter.
Willst du mich wirklich in den Arsch ficken? Fragt er mich mit einem schmutzigen Lächeln im Gesicht. Tief im Inneren war das Gefühl, dass er mich wirklich in seinem Arsch haben wollte. Seine langweilige, ermüdende Entschuldigung dafür, sich über Jacobs Missbilligung Sorgen zu machen, war sehr lückenhaft.
?Du liegst absolut richtig Beug dich über Amy… sollen wir dich fertig machen?
Ich nehme eine Flasche Mineralöl, die auf dem Sofa liegt, und gieße sie mir über die Hand. Dann nehme ich die Flasche und gieße eine Menge Öl aus Amys Arsch über ihren ganzen Anus. Er war so gebogen, dass sein Hintern oben war. Ich nehme meine beiden fettigen Finger und erreiche langsam das Arschloch und führe sie tief ein. Amy hielt kurz den Atem an, was dazu führte, dass sich ihr Schließmuskel in meinen Fingern zusammenzog. Sie fing an zu grummeln, als sie sie langsam in ihren Arsch hinein und wieder heraus zog.
Jacob kommt mit einem ungläubigen Gesichtsausdruck zum Sofa.
?Bruder Ich dachte, wir hätten einen Deal Du kannst Amy ficken so viel du willst, aber absolut NICHT anal Ist das nur für uns beide? Jacob sah tatsächlich ein wenig angepisst aus.
Ich fingere weiter Amys Arsch.
Jacob … Ich liebe dich, Bruder. Aber das ist eine Orgie. Sie und Amy haben sich dafür angemeldet. Du bist so weit gekommen… und hattest die Gelegenheit deines Lebens, andere Frauen, jung und alt, in jedes Loch zu ficken, das du wolltest. Jetzt ist meine Zeit mit deiner Freundin. Und wie du sehen kannst, ist es mein Verlangen, sie in den Arsch zu ficken. In der Zwischenzeit wirst du wie ich dasitzen und zusehen, wie Roger es von der Muschi nimmt.
Jacob sieht mich geschockt an. Dann bei Amy.
?Geht es dir gut mit diesem Baby???
Amy stöhnt leise und genießt das Gefühl, wie meine Finger ihren Arsch von hinten necken.
?Mmmmm….uhhh ja meine Liebe……mmmm…ich würde gerne zwei Schwänze auf einmal bekommen. Ich möchte wirklich, dass Luke und Roger mich jetzt ficken … und ich werde nass, wenn ich nur daran denke … mmmm … besonders während du zusiehst?
Dann stand ich von der Couch auf, als Roger mit mir die Plätze tauschte, und setzte mich hin. Amy klettert in derselben Position wie zuvor auf ihn, während sie sich langsam auf seinen Schwanz setzt. Als ich anfing, auf und ab zu streicheln, während ich mich auf Amys enges Arschloch vorbereitete, nahm ich etwas extra Fett und spritzte über meinen ganzen fetten Schwanz.
Jacob sieht mich an, wie ich meinen Schwanz streichle. Er weiß, dass er nicht aufhalten kann, was passieren wird. Schließlich holt er tief Luft und zuckt mit den Schultern.
Nun, Luke… du hast ein stichhaltiges Argument. Was gerecht ist, ist gerecht. Ich werde einfach dasitzen und zusehen. Ich nickte Jacob zu, als ich mich Amy und Roger näherte. Amy lehnt sich zu Roger zurück und öffnet ihre Wangen.
Okay Luke… ich bin bereit für dich. Er sagt es mir.
Ich stehe zwischen Rogers Beinen, als er meinen Schwanz nimmt und ihn langsam in Amys unglaublich enges Arschloch schiebt. Sie schreit laut, als sie jeden Zentimeter tiefer geschoben wird.
?AHHHHHHHHHHHHHHHHH SIE? DU BIST SEHR GROSS VERDAMMT? Amy schreit.
Ich sah Jacob an, der auf der anderen Seite des Sofas saß und seinen Schwanz streichelte. Sie schaut auf meinen Schwanzarsch und Amy, während sie von Rogers Intensität schreit? In ihrer Muschi. Ihm gefällt, was er sieht. Es ist Zeit, ihm eine Show zu bieten.
Als ich das Gefühl hatte, dass ich genug gähne, damit Amy sich an das Biest in ihr gewöhnen konnte, gab ich Roger einen Daumen nach oben. Er beginnt langsam, ihre Hüften auf und ab zu drücken und fickt sie unter der Muschi. Ich fange an, einen guten Rhythmus zu finden, als ich Amys Arme ergreife und sie hinter ihren Rücken ziehe. Amy schreit und weint mit schrillem Grunzen. Es war nett Endlich schob ich die Tochter meiner besten Freundin in ihren Arsch und behandelte sie wie eine Hure Als Roger und ich Amy weiter fickten, bemerkte ich, dass der Großteil der Familie uns anstarrte. Vielleicht mochten sie es zu sehen, wie Jacob vor ihren Augen zu einem Idioten wurde, während Roger und ich unsere Stöcke tief in Amys Löcher steckten.
Ahhhh….arrrrgghh….Fick mich JA SIE BEIDE…AHHHH?
Amys Schreie wurden lauter, als wir unser Bestes taten, um unseren Rhythmus zu verbessern. Ich halte ihre Arme immer noch fest hinter ihrem Rücken. Ich will immer noch dein Gesicht sehen. Ich möchte, dass Amy mir in die Augen sieht, während ich jeden Zentimeter meines Schwanzes in ihren Arsch schiebe. Ich möchte, dass er sieht, wie sich seine Augen weiten und sein Mund sich überrascht öffnet, als ich meine Bestie tiefer in ihn schiebe. Besser Ich will alle deine Löcher auf einmal gefüllt Seine Schreie wurden langsam nervig und er konnte tatsächlich einen fetten Schwanz in seinem Mund gebrauchen.
Ich löste mich von Roger, als er weiter auf ihm auf und ab sprang.
Fred Herkommen Diese Schlampe braucht einen verdammten Schwanz in ihrem Mund?
Onkel Fred, der neben Jacob steht und uns beobachtet, kommt und gesellt sich zu uns.
Amy steigt von Roger ab und sieht uns drei an.
Hmm… ihr drei? Ich denke, ich bin bereit für die Herausforderung. Ist es ok für dich Baby? Willst du zusehen, wie ich drei Schwänze auf einmal bekomme? Amy sieht Jacob an, der weiterhin von der anderen Seite des Sofas zuschaut und mit einem breiten Lächeln im Gesicht seinen Schwanz streichelt.
Nimm es raus, Jungs. Es ist alles Deins. Pass nur auf, dass du es ihm nicht zu leicht gibst?
Amy klettert dann auf die Couch und geht auf alle Viere. Ich klettere auf das Sofa und stelle mich darauf. Ich griff unter mich, packte meinen Schwanz und versuchte, seine enge Fotze mit dem Ende meines Stocks zu finden. Auftrag erledigt Zurück in Amys Eingeweiden spüre ich, wie Rogers Körper sich gegen meinen drückt, als er seinen Penis von hinten tief in ihre Fotze stößt. Von der Ecke des Sofas aus packt Fred Amys Gesicht und schiebt seinen ganzen Penis in ihren Hals, während Amy erneut quietscht und versucht, sich daran zu gewöhnen, zwei große Schwänze in sich zu haben. Wir drei ficken diese Schlampe jetzt zusammen und durchbrechen alle ihre Löcher auf einmal. Amy würgt und hustet in Freds Stange, Roger schlägt sie in und aus ihrer Fotze, während ich mit meinem Körpergewicht ihren Arsch auf und ab schlage und mein Monster tief in ihren Arsch schiebe.
?Ja So viel fick ihn Fick meine Schlampen-Freundin, ihr alle drei?
Als wir drei gleichzeitig seine Freundin ficken, schreit Jacob und ermutigt uns, weiterzumachen. Onkel Fred knallt Amy in die Kehle und aus ihrem Mund, während sie um Luft bettelt. Ich spüre, wie Roger seinen Stock heftig hinter mir in seine Fotze stößt. Und als ich spürte, wie sich mein Orgasmus näherte, fing ich an, meine Schritte zu verlangsamen. Amys Arsch ist zu eng und zu empfindlich, also kann mein Schwanz nicht mehr. Es fühlt sich so gut Roger zieht sich schließlich aus Amys Mund, während Amy hilflos schreit und hustet.
?VERDAMMT OHHHH ICH GEHE ICH?
Sie schreit, als sie uns anfleht, sie zu ficken und gleichzeitig in sie zu kommen.
?Pum in mir SIE BEIDE ICH BRAUCHE IHN JETZT?
Amy schreit, als der Orgasmus sie hart trifft.
Ich kann sagen, Roger war nicht weit dahinter, als er anfing zu murren und zu stöhnen.
?Ich bin da Fast Luke, du musst mit mir abspritzen, Bruder? Roger beginnt, sich zu verlangsamen, während sich sein Orgasmus nähert.
Ich schließe meine Augen und atme tief durch. Ich möchte, dass wir beide in diese Schlampe reinrutschen. Mein Schwanz kann die Zärtlichkeit von Amys unglaublich enger Fotze nicht mehr ertragen. Meine Schritte wurden langsamer, als ich anfing zu murren.
?ahh… FICK Ich schreie während ich einen Orgasmus habe. Roger schreit auch. Wir erreichen beide den Gipfel.
Amy ist zu diesem Zeitpunkt hysterisch, schwitzt, weint und schreit.
?VERDAMMT VERDAMMT AHHHHHHHHHH LASST UNS WIEDER LEEREN MÄNNER VERDAMMT?
Wir alle schreien, während wir versuchen, unsere Orgasmen so lange wie möglich herauszuholen. Mein Schwanz pumpt, als Roger seine Ladung auf seine Möse knallt und meine Ladungen auf seine Fotze kotzt. Wir bleiben etwas länger in unseren Positionen, um die Intensität unserer Spitzen loszuwerden. Dann spüre ich, wie Roger sich zurückzieht. Dann steige ich von Amy ab. Dann dreht er sich um und legt sich völlig erschöpft auf das Sofa. Dabei verschüttet sie Sperma über die ganze Couch, das von ihrem Arsch und ihrer Muschi tropft.
Ich höre Applaus. Ich schaue mich um, um zu sehen, was los ist, und Jacob, Gwen und der Rest der Familie feuern Amy an.
?Herzlichen Glückwunsch Amy Du hast deinen ersten DP wie ein Champion? Tante Margie ruft ihn stolz an.
?Vergiss nicht, dass du einen dritten Schwanz in deinem Mund hast Es gibt kein verlassenes Loch mehr? Lisa spricht mit einem breiten Lächeln im Gesicht.
Wenn die Familie ihr applaudiert und zujubelt, könnte man meinen, Amy hätte einen Oscar gewonnen.
Amy lächelt und hebt stolz die Faust, als sie sich völlig erschöpft auf das Sofa legt.
Wir alle brauchten eine Pause. Es ist fast Zeit für das VIP-Finale.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
ABSCHNITT 9: SUCHE
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Alle stehen für eine letzte Pause um den Catering-Tisch herum. Wir reden alle nur über die bisherigen Ereignisse der Nacht.
Als ich Freds Gespräch mit Tante Margie zuhörte, kam Jacob auf mich zu.
Was für eine Nacht, Luke?
Verrückt, oder? Ich werde es ihm sagen.
Das klingt alles wie eine Unschärfe Wie eine Art VERRÜCKTER, intensiver, feuchter Traumphantasie? Er erzählt aufgeregt.
Bro … Gwens Familie ist ein Haufen Freaks. Sie bekommen es alle in den Arsch wie Champions. Jeder?
?Alter, hier beim 2300 Meet, diese sexy schönen Frauen lieben Penisse in all ihren Löchern? ?Je schmutziger der Sex, desto besser? Ich werde es ihm sagen.
Du warst ziemlich ruhig, als ich und Roger deine Freundin gefickt haben. Das war großartig.?
Jakob kichert.
Alles, was ich sagen kann, ist … ich war anfangs wirklich zögerlich, aber ihr habt beide gute Arbeit geleistet … darüber kann ich mich nicht beklagen. Das war eine Nacht, die ich NIE vergessen werde?
?Das Beste daran?.es ist nicht die ganze Familie Warte, bis du Gwens ältere Schwester Abby und Großmutter Ellen triffst Komplette FEAKS?
Während Jacob und ich uns ausruhen, reden wir weiter. In diesem Moment kehrt ein Butler mit einem silbernen Tablett mit blauen und grünen Wunderpillen zurück. Ich bin froh, das zu sehen, da ich immer noch überraschend erigiert bin, nachdem ich alle Frauen in diesem Wohnzimmer gefickt habe, aber ich fühle mich ein wenig erschöpft.
Alter … ist diese Wunderpille sicher? Ich bin nach all diesen Stunden immer noch hart UND meine Orgasmen werden jedes Mal stärker, wenn ich mit großen Ladungen abspritze?
Ich sah zu Jacob, der dann zu dem Butler, der auf Roger zuging, dann zu Fred, dann zu Riley, um ihnen jeweils eine Pille zu geben.
Ich sage, mach es einfach Man lebt schließlich nur einmal. Dies ist mein drittes Mal, dass ich am 2300-Meeting teilnehme, und es geht mir gut Du willst Gwens Mama zum Finale auch noch eine schöne Sahnetorte schenken Nimm die Pille und du wirst Lisa eine riesige schmutzige Ladung auf den Arsch legen.
Der Butler kommt auf uns beide zu.
?Die Pille für das Finale von Miss Lisa.?
Wir bekommen jeder einen. Ich schnappe mir eine Flasche Wasser, nehme meine Pille und gebe die Flasche an Jacob weiter, als er seine bekommt.
?Auf geht’s,? sagt.
Ich spüre sofort einen Adrenalinstoß in meinem Körper und mein Schwanz erwacht mit unglaublicher Anstrengung wieder zum Leben, während sich der Blutfluss in meinem Penis intensiviert, während die Venen meinen Schaft hinauf und hinunter laufen. Ich bin genauso geil wie zu Beginn der Nacht.
Minuten später hörte ich das Klirren von Glas und Silberbesteck. Alle hören auf zu reden und sehen Lisa an, die mitten im Wohnzimmer steht.
Okay Leute, es ist soweit. Der Moment, auf den wir alle gewartet haben. MEIN großes Finale als VIP?
Wir alle applaudieren und jubeln, als Gwens Mutter versucht, uns zum Schweigen zu bringen.
Okay, ihr kennt den Deal, ich werde mich auf den Zweisitzer legen, der bereits in der Mitte des Raums steht, und einer nach dem anderen werdet ihr alle eure Ladungen auf meinen Arsch legen … und es ist NUR mein Arsch, egal wie viel Sperma überläuft?
Noch eine Runde Applaus und Jubel.
?Es war eine großartige Nacht für alle Besonderer Dank geht an die heutigen Gäste Riley, Amy und Jacob und natürlich an unseren zurückkehrenden Champion … Luke? Noch ein Applaus.
Okay Leute, stellt euch an. Luke, du wirst der Letzte in mir sein, der fertig wird. Riley auch, ich will, dass du dich den Jungs anschließt und mich fickst?
Ich sah Riley an, der mir zuzwinkerte. Es war definitiv eines der besten Highlights meiner Nacht bisher.
Lisa nimmt ihren Platz auf dem Doppelsofa in der Mitte des Wohnzimmers ein. Wir Männer und Riley standen Schlange, um ihn zu ficken. Erst Fred, dann Roger, Riley, Jacob und dann ich. Wir haben alle eine kleine Flasche Gleitmittel zur Hand, während wir uns darauf vorbereiten, Lisa in den Arsch zu ficken.
?Okay allerseits…Positionen? Lisa schreit von ihrem Platz. Sie machte ihre Beine bereit für den Creampie-Zug, der auf sie zukam. Tante Margie ist bei Roger, Amy bei Jacob und Riley und Ella und Gwen bei mir.
?Okay….wir sind GO? Lisa schreit, als wir das VIP-Finale beginnen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
KAPITEL 10: SCHLUSS
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Onkel Fred geht auf Lisa zu und macht die Beine breit. Er schiebt seinen Schwanz mühelos in ihren Hintern und beginnt Lisa mit aller Kraft zu ficken.
?JA JA Fick meinen Arsch FRED Sahne meinen engen Arsch OHHH FICK JA?
Während Fred Lisa fickt, bereiten die anderen Frauen den Männern Gänsehaut. Margie bückte sich, um ihre fette Katze aufzuheben, die von Roger von hinten gefickt wurde. Amy wird von Riley auf dem Boden in den Arsch gefickt, während Jacob hinter Riley steht und sie von hinten schlägt.
Ich wandte mich an Gwens kleine Schwester Ella.
Komm nicht runter, ich reiß dir deine Fotze auf.
?Ja Vater? sagt Ella mit einem Lächeln.
Als sie sich bückte, kniete ich mich hinter sie, packte mein Monster und stieß gleichzeitig 20 Zentimeter in sie hinein.
?OHHHH JA VATER? Ella schreit.
Gwen steht dann über ihrer jüngeren Schwester, die über mir steht. Sie spreizt ihren Arsch aus ihren Wangen und drückt sich zurück in mein Gesicht.
?Friss meinen Arsch, während du meine kleine Schwester fickst? er befiehlt mir.
Meine Zunge in Gwens Arsch, ich bumse sie weiter, während Ella mich anfleht, sie härter zu ficken.
?AHHH… FICK? Fred und Lisa schreien gleichzeitig, als er ankommt. Nachdem ihr Orgasmus abgeklungen ist, trennt sie sich von Lisa und geht weg, setzt sich auf ein Sofa und sieht sich den Rest des Finales an.
Roger steht als nächster in der Reihe, als er aufsteht und Tante Margie zurücklässt, die auf Lisa zugeht.
Komm Liebling, schieb es mir in den Arsch
Als Roger anfängt, sich mit aggressiver Kraft in ihren Arsch hinein und wieder heraus zu bohren und sie zu würgen, gleitet sie leicht tief in Lisa hinein.
Lisa versucht zu stöhnen, als Roger die totale Kontrolle über sie hat.
Dann ziehe ich es aus Ellas Muschi und weg von Gwens Arsch.
Ich sage Gwen, sie soll sich auf den Boden legen und sich auf den Rücken legen und sich zu Ella beugen. Gwen folgt meinen Anweisungen, während sie auf dem Rücken liegt. Ich packte ihre Beine und hob sie in die Luft, als sich ihr Hintern hob. Ich nehme meinen Schwanz und schiebe ihn langsam in deinen Arsch.
?OH….FICK JA BABY? Gwen schreit, als ich langsam in und aus ihrem Arschloch gleite. Ich griff nach Ella und legte meine Hand auf ihren Hintern. Ich nehme meinen Daumen und stecke ihn in seinen Hintern.
Mmm … ja, Papa Finger mein Arschloch?
Während Roger Lisa fickt, knalle ich Gwen weiter in den Arsch und komme dem Ziel näher.
Fuck yeah Hündin Hol meinen Schwanz in deinen Arsch? Sie schreit.
?das?ist richtig Roger Fick diesen Arsch Ich liebe es? Lisa schreit.
Augenblicke später schreit Roger laut auf, als er seine Arbeit in Tante Lisa beendet.
Er legte sich auf sie, um kurz zu Atem zu kommen, bevor er sich mit Fred und Margie auf der Couch traf, um zuzusehen.
Als nächstes kommt Riley. Als Jacob sich von Amy löst, zieht er sich von hinten aus dem Arschloch und lässt sie aufstehen. Riley geht zu Lisa und beginnt sie zu küssen. Sind sie beide Zungen an den Kehlen des anderen, während Riley nach ihrem Schwanz greift und ihn mit Lisa ausrichtet? Der Arsch drückt seinen kleinen erigierten Penis tief.
Lisa und Riley stöhnen zusammen, als Riley anfängt, sich in Lisa zu pumpen. Während sie sich leidenschaftlich küssen, massiert Lisa Rileys Brüste.
Jacob beugt sich jetzt über Amy und Fotzen von hinten, während er darauf wartet, dass er an der Reihe ist, Lisa zu ficken.
Währenddessen stieg ich aus Gwens Arschloch aus und positionierte mich über Ella, hob mein Biest auf und steckte meinen Stock in ihr zierliches Arschloch.
Ella schreit. ?AH SCHEISSE JA VATER Fick dieses enge Arschloch?
Gwen liegt vor ihrer kleinen Schwester und schiebt Ella ihre Fotze ins Gesicht.
?Iss meine Muschi, während Luke deine Arschschwester fickt?
Ellas Schreie werden gedämpft, als sie Gwens Fotze isst. Ich klammere mich an Ellas schlanke Taille, während ich beobachte, wie mein Monster in ihr Arschloch hinein und wieder heraus springt. Jedes Mal, wenn ich mich in ihren kleinen Arsch schiebe, fühle ich mich, als würde ich sie auseinander reißen.
Riley fickt Lisa weiter und bricht ihren Kuss ab, als der Höhepunkt naht. Riley fängt an, auf Lisas Arsch zu schlagen und hält ihre dicken Beine fest, um sich abzustützen.
?Ja Fick mich in den Arsch Schatz JA MÄDCHEN Fick diesen Arsch Zeig den Kindern wie’s geht?
Riley ejakuliert dann tief in Lisa und schreit, als sie einen Orgasmus erreicht.
Als sie herauskommt, sehe ich eine unordentliche Spur von Sperma, die aus Lisas Arschloch über ihr Bein und auf den Boden läuft.
?NÄCHSTE? Lisa schreit, während sie versucht, ihre Atmung zu regulieren. Sie schwitzt unglaublich und ihre Beine zittern, da sie von der langen Position in der gleichen Position absolut müde sind.
Jacob steht auf und macht mit Amy Schluss. Amy gesellt sich zum Rest der Familie auf die Couch.
Dann zog ich es aus Ellas Arsch.
?Leck meinen Schwanz? Ich befehle ihm. Ella steht auf. Ich sehe deine Knie zittern. Wahrscheinlich von meiner Kraft in deinem Arsch. Nach dem Fluch, den ich ihm gegeben habe, wird er einen Rollstuhl brauchen. Und andere Jungs heute Abend.
Gwen stand auf und gab mir einen kurzen Kuss. Er schließt sich der Familie auf der Couch an, um den Rest des Finales zu sehen.
?ÄHHH VERDAMMT VERDAMMT VERDAMMT AH JA LIEBE
Lisa schreit laut, als Jacob sie mit aller Kraft fickt und ihr alles gibt.
Ella verschluckt sich an meinem Schwanz, als ich meinen ganzen Schaft in ihren Hals schiebe. Als ihr Gesicht blau anlief und Tränen über ihr Gesicht strömten, befreite ich sie aus meinen Armen und gab ihr die Möglichkeit, den Atem anzuhalten. Dann wirbelte ich seine Zunge herum und ließ ihn sanft zu mir sein, als er die Spitze meines Schwanzes leckte. Seine kleine Hand griff nach meinem Sack darunter. Dann fängt er an, mich zu masturbieren, während er meinen Eiersack leckt. Ich fühlte ein Zucken in meinem Schwanz, als ich wusste, dass mein Orgasmus nicht weit entfernt war.
Okay Ella … das reicht. Vielen Dank.? Ich ziehe mein Werkzeug von ihm weg, während ich aufstehe. Jederzeit Papa? Er stellte sich auf die Zehenspitzen, um mich auf die Wange zu küssen, und ging zum Sofa hinüber, um zuzusehen.
?ARRGGGGHHAAAHHHHHHH?
Jacob beendete tief in Lisas Arsch.
Er zieht sich zurück und fällt hinter sich zu Boden, während er versucht, seine Atmung zu regulieren.
?DAS WAR ERSTAUNLICH Jacob? Lisa sagt, sie sei erschöpft und versuche, ihre Atmung zu regulieren. Jacob kichert und geht zum Sofa. Meine Zeit ist gekommen.
Okay Luke… es ist Zeit für das große Finale? ALLE HABEN SICH VERSAMMELT? Lisa schreit.
Die Familie umkreist uns dann, während sich alle Augen auf Lisa und mich richten.
Ich gehe auf Lisa zu. Ich kann sehen, wie Sperma ihren Arsch und ihre Beine hinunterläuft.
Erledige mich, Luke Füll mich mit deiner Milch?
Ich stieg auf Lisa und packte sie am Hals.
Öffne deinen Mund, du Hure?
Lisa gehorcht und öffnet ihren Mund. Ich spuckte ihm in den Mund und schlug ihm hart ins Gesicht.
?Lass deinen Mund offen?
Lisa öffnete ihren Mund wieder, während sie weiter in ihre Kehle spuckte und ihr grob ins Gesicht schlug.
Er grummelte.
?Mmm…..?
Dann griff ich nach seiner durchnässten Muschi. Ich muss nicht viel tun, da ich spüre, wie es über meine ganze Hand und Brust spritzt, während ich schnell ihre Fotze fingere.
?JAWOHL VERDAMMT JETZT EINFACH EINFÜGEN ICH BRAUCHE DEINEN ARSCH AUF MEINEM ARSCH? Lisa fleht mich mit diesem verzweifelten Ausdruck in ihren Augen an. Er wollte mich so sehr. Ich werde ihm geben, was er will. Ich schnappte es mir und drehte es im Zweiersofa um. Ich möchte, dass er meinen Schwanz so tief wie möglich spürt.
Während die Familie uns anfeuerte, machte ich Lisas Wangen breiter und mehr Sperma floss aus ihr heraus. Ich nehme meinen fetten Schwanz und ziele auf seinen Arsch. Als Lisa aufschrie, bekam ich auf einmal meinen ganzen Schaft vollgeschissen.
?Ich?Ich komme MEIN AM pocht SO VIEL?
Ich fing an, Lisa so schnell ich konnte von hinten zu ficken. Ich griff nach ihren Brüsten, als ich spürte, wie sie mit der Kraft meiner Stöße aggressiv schwankte. Lisa bittet um mehr, während die Familie herumsteht und mich unterstützt. Ich spüre, wie viel Sperma in deinem Arsch ist, denn mein Schwanz ist unglaublich glitschig. Jedes Mal, wenn ich meinen Schwanz zurückziehe, spüre ich, wie Sperma aus der Fotze und meinen Schaft hinunterläuft. Ich kann es nicht mehr ertragen. Zwischen dem Fick, den ich Gwen und Ella nur gegeben habe, der Intensität von Lisas Orgasmus, ihren Schreien, den Eingeweiden, die auf meinem Schwanz verweilten, als ich ihr enges Loch fickte, und dem Jubel … Ich wusste, ich war nahe dran.
Als Lisa noch drei weitere Pumpstöße abgibt, schlägt mein Orgasmus hart zu. Der Stärkste der Nacht. Größte Ladung der Nacht
?AWWWWWWWWW….Scheiße ARRGGHH Ich schreie. er ruft.
?VERDAMMT ACH DU LIEBER GOTT ICH FÜHLE ZU VIEL….ZU GIESSEN?
Wir schreien zusammen, während meine Milch tief in ihre Eingeweide springt.
Meine Beine beginnen zu zittern, als ich mich von Lisa zurückziehe und fast nach hinten falle. Jacob fing mich buchstäblich auf, bevor ich zurückfiel.
Lisa packt ihren Arsch und öffnet ihre Wangen weit, als wir beginnen, all unsere Lasten von ihr abzuwerfen. Es ist ein großes Durcheinander, da eine Menge Sperma aus ihrem Arsch strömt.
?Schau dir DIESE ALL DIESE MILCH an NUR FÜR MICH danke Leute Und Riley?
Wir fangen alle an zu jubeln und zu klatschen.
Nun, meine Damen und Herren … dies schließt das heutige 2300-Meeting ab.
Noch ein Applaus.
Lisa steht von ihrem Zweiersofa auf, während sie an uns allen vorbeigeht, und dankt jedem von uns für die Teilnahme heute Abend.
Das Treffen endet nach Lisas Finale. Alle fangen an zu putzen. Gwen kommt auf mich zu und gibt mir einen dicken Kuss.
?Ich gehe duschen. Wir können die Nacht hier verbringen, wenn Sie wollen. Ich habe ein Schlafzimmer, das groß genug für uns, Jacob und Amy, ist.
?Das klingt nach einer großartigen Idee Wir treffen uns bald dort.
Gwen gab mir noch einen Kuss und ging dann mit dem Großteil ihrer Familie unter die Dusche.
Jacob geht auf Riley zu und sagt ihm, dass er bereit für eine weitere lustige Tour ist. Offensichtlich konnte er nicht genug von ihr bekommen, da er Gänsehaut hatte, als er darauf wartete, Lisa zu ficken. Riley kichert und nimmt ihre Hand, als wir Jacob zu der Couch führen, auf der wir geschlafen haben. Die zweite Pille war definitiv für beide wirksam, da sie beide steinharte Erektionen behielten. Ich beobachte, wie Riley auf Jacob klettert und beginnt, ihn zu reiten, während er in sinnlicher Glückseligkeit auf dem Boden liegt.
?Ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass Sie dieses Treffen wirklich genossen haben.? Amy sagt, sie steht neben mir.
?Das denke ich auch,? Ich lache ihn an.
?Du bist ABSOLUT hart?
Ich schaue nach unten und dann zurück zu ihm.
Ich bin immer noch sehr geil. Die zweite Pille, die ich nehme, wirkt definitiv Glaubst du, Jacob würde es stören, wenn ich diesmal deinen Arsch ganz für mich nehme?
Amy kratzt sich am Kinn, ?Hmmmm…..mal sehen…..Ist mir egal?
Und einfach so ging Amy ein paar Minuten später zu einer Wand und beugte ihre Knie und öffnete ihre Wangen weit für mich. Jung in der Nacht … warum nicht?
Ich gehe auf Amy zu, schnappe mir meinen Schwanz und ziele damit auf das Arschloch, um sie zu begrüßen.
Das Treffen ist offiziell vorbei und ich habe das Gefühl, dass meine Nacht gerade erst begonnen hat, da Jacobs Freundin tief in ihrem Arsch Durst nach meinem Schwanz hat.
Nun …. los geht’s. Amy schreit laut, als ich meinen Stumpf hineinzwänge.
ENDE.
Danke an alle fürs Lesen Bitte hinterlassen Sie eine Bewertung, wenn Sie den Rest meiner ursprünglichen 2300 Gathering-Geschichte lesen möchten. Entschuldigung, dass die Fertigstellung so lange gedauert hat Kommentiere unten, denn ich liebe Feedback Weitere Artikel in Arbeit

Hinzufügt von:
Datum: November 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert