Hot Big Ass Milf Stiefmutter Mehrere Orgasmen Von Stiefsohn Für Analsex

0 Aufrufe
0%


Stripper
Dominique war einfach bezaubernd. Er kam in meine Bar und bat mich um eine Bewerbung. Natürlich habe ich ihm gesagt, dass er mindestens achtzehn Jahre alt sein muss, damit es bei mir funktioniert. Obwohl er aussah, als wäre er etwa elf oder zwölf Jahre alt, zeigte er mir seinen Führerschein, der bewies, dass er achtzehn Jahre und zwei Monate alt war. Alles klar Ich habe ihm eine Bewerbung gegeben. Ich hatte mich bereits entschieden, ihn einzustellen. Verdammt, es war mir egal, ob es die ganze Nacht dauerte, ich musste dieses kleine Mädchen nackt auf der Bühne sehen, das versuchte, für all die Betrunkenen zu tanzen, die in meine Bar kamen.
Dominique sagte in ihrer Bewerbung, dass sie 1,60 Meter groß sei, 90 Pfund wiege und einen 30-A-BH trage. Laut Statistik war sie fast perfekt für ein dreizehnjähriges Mädchen.
Dann war da noch das Vorsingen für Dominique für mich auf der Bühne. Wir waren allein an der Bar, weil ich früher kam, um etwas Papierkram zu erledigen. Ich gab Dominique drei Viertel und sagte ihr, sie solle drei Lieder aus der Jukebox auswählen, zu denen sie tanzen möchte. Es fiel ihm schwer, sie auszuwählen, da er noch nie einen der Songs gehört hatte. Ich betreibe in den Fünfzigern und frühen Sechzigern eine Stripbar. Das war wahrscheinlich auch vor der Zeit seiner Mutter. Also half ich Dominique, indem ich Mellow Yellow wählte. ?lucy im Himmel mit diamanten? und dann ?Wipe Out.? Ich sagte ihm nur, er solle es sein lassen und sein Bestes geben.
Dominique betrat die Bühne und begann herumzutanzen. Er war nicht der schlechteste Tänzer, den ich je gesehen habe, aber er war ziemlich schlecht. Ich musste lachen, als ich versuchte, seine Röhrenjeans auszuziehen, während er noch tanzte, aber als er sein Hemd auszog, liebte ich es absolut. Da stand nur dieses süße kleine Mädchen in ihrem kleinen weißen BH und ihrem Baumwollhöschen auf meiner Bühne. Ich wusste sofort, dass ihre Schauspielerei einen Trainings-BH, ein Höschen für ein kleines Mädchen und eine katholische Schulmädchenuniform erforderte. Als Dominique ihren BH auszog, zeigte sie mir die wahrscheinlich kleinsten Brüste, die ich je bei einer Tänzerin gesehen habe. Als ihr Höschen zu Boden fiel, sah ich ihre kleine Fotze mit flauschigen Schamhaaren und wusste sofort, dass sie gehen musste. Dieses kleine Baby brauchte wirklich eine kahlköpfige Katze, um wie ein kleiner Junge auszusehen. Er würde ein Vermögen mit Trinkgeldern machen. Bühnenvorsprechen ?Wipe Out? fertig mit. immer mein Favorit. Er brachte seinen kleinen Hintern zum Tanzen, während er versuchte, mit dem Rhythmus der Musik Schritt zu halten. Es war auf jeden Fall eine sehenswerte Show.
Dann bat ich Dominique um einen Lapdance. Dann musste ich ihm natürlich erklären, was ein Lapdance ist. Ich sagte ihm, Kunden sollten ihn nicht anfassen, aber er könne sie so oft anfassen, wie er wolle. Ich sagte ihr, dass sie zumindest G-Strings tragen sollte, wenn sie von der Bühne kommt. Es war ein Gesundheitsministerium. Ich lachte, als Dominique fragte, ob sie das Bein eines Mannes auspeitschen könne, indem sie sein Höschen zur Seite schiebe und einen dünnen Fleck auf seiner Hose hinterlasse, den seine Frau finden könne. Ich sagte ihm, dass er mit der Klientin alles machen könne, was er wolle, einschließlich die Klientin zu masturbieren, ihren Schwanz zu lutschen und sich sogar von ihr ficken zu lassen. Jetzt war es an ihm zu lachen und mich anzulächeln.
Dominique machte sich nicht die Mühe, ihr Höschen wieder anzuziehen und sagte, dass es immer noch ihr Vorsprechen sei und sie den Job wirklich wollte. Ich wusste, dass mir ein wahrer Leckerbissen bevorstand. Dominique, Donovans ?Mellow Yellow? Er sang zwei Lieder. noch einmal und dann ?There is a Mountain.? Es waren zwei sehr langsame und sanfte Melodien.
Als das erste Lied anfing, beugte Dominique mein Knie, wie sie sagte, dass sie es wollte. Dann öffnete dieses kleine nackte Mädchen meine Hose und nahm meinen Schwanz heraus. Er saugte ungefähr fünf Zentimeter meines Schwanzes in seinen Mund und setzte sich dann auf meinen Schwanz, während er mich ansah. Sein verdammtes Loch war überhaupt nicht tief. Mein Schwanz erreichte den Tiefpunkt und sie saß mit ihren Beinen außerhalb meiner auf meinem Schoß. Dadurch wurde mein derzeitiger Schwanz wahrscheinlich nur etwa vier Zoll lang und immer noch unten.
Dominique drehte sich wie eine kleine Puppe vor einem Auto auf meiner Liebesstange. Sein Kopf zitterte, sein Körper zitterte und er fing wirklich an, in den Rhythmus der Musik zu geraten. Ich dachte, ich hätte mindestens zwei Orgasmen, bevor ich anfing, mein Sperma in ihre enge kleine Fotze zu pumpen. Als die Musik endlich aufhörte, brach Dominique erschöpft auf meiner Brust zusammen. Ich küsste sie auf die Stirn und umarmte sie, als wäre sie meine Tochter.
Ich sagte Dominique, sie solle an diesem Abend zur Arbeit gehen. Dann sagte ich ihr, sie solle sich den Kopf ihrer Fotze rasieren und es so belassen, damit die Kunden denken, dass sie wirklich ein junges Mädchen ist. Ich gab ihr etwas Geld und sagte ihr, sie solle eine katholische Schulmädchenuniform, einen Trainings-BH und ein paar Unterhosen für kleine Mädchen für die Rolle kaufen. Er wusste genau, was ich dachte. Er war sehr aufgeregt, als er ging.
Dominique war so aufgeregt, dass sie am ersten Abend zwei Stunden früher zur Arbeit erschien. Er konnte es kaum erwarten, mir seine Kleider zu zeigen. Sie trug das alte Schulmädchen-Outfit von Saint Mary, bestehend aus Faltenrock, weißem Oberteil, Krawatte, Schuhen und Strümpfen. Sie kürzte sogar ihr weißes Baumwollhöschen ein paar Zentimeter, um zu zeigen, dass alle unter ihrem Saum sitzen. Sie liebte es, auf der Bühne Dinge tragen zu können, die ihre Mutter ihr nicht erlaubte, sie in der Öffentlichkeit zu tragen. Sie hat auch ein paar Röcke und Oberteile für ihre Schauspielerei gekürzt. Ich zeigte ihm die Umkleidekabine der Tänzerin und gab ihm ein Schließfach, um seine Kleider aufzubewahren.
Dominique hat mich gefragt, ob ich sie ficken könnte, bevor ich auf die Bühne gehe. Er war einfach so geil und konnte es keine Minute länger aushalten. Ich schlug vor, dass einige meiner Kunden ihn auch für ein paar große Trinkgelder ficken lassen. Dominique lächelte über meinen Vorschlag, wollte aber immer noch, dass ich sie zuerst ficke. In den Umkleidekabinen gab es ein Bett, weil einige Mädchen ein Nickerchen machen, wenn sie nicht auf der Bühne sind oder auf dem Boden arbeiten oder was auch immer. Dominique war genauso geil wie ich, also warf ich sie aufs Bett und kletterte auf sie. Ich steckte meinen Schwanz hinein und vergaß, wie flach er war. Ich traf ihn und landete zwei Zoll früher als erwartet auf dem Boden. Verdammt, ich hätte fast meinen Schwanz in zwei Hälften gebrochen. Also habe ich versucht, seinen Liebestunnel zu einer neuen Tiefe zu öffnen. Ich entschuldigte mich dafür, dass ich ihr wehgetan hatte, aber Dominique lächelte mich an und sagte, dass es jeder bei den ersten paar Malen getan habe, als sie sie fickten. Er hat sogar damit gerechnet. Dominique legte ihre Hand um die Basis meines Penis, sodass es sich wie eine normal lange Fotze anfühlte. Ich habe sie mit einem neuen Gefühl gefickt. Er übte den richtigen Druck auf seine Finger aus, um mich zur Hölle zu treiben. Ich habe es wirklich genossen, Dominique zu ficken und in ihr zu ejakulieren, die meisten von ihnen gezwungen durch meinen Schwanz und ihren Arsch auf das Bett zu spucken.
Etwas mehr als eine Stunde bis zum Beginn der Show nahm ich Dominique mit in mein Büro und zog meine Matratze auf das Doppelbett. Ich fragte ihn, ob er sich von ein paar guten Kunden ficken lassen würde, bis er an der Reihe wäre, auf der Bühne zu tanzen. Dominique war sehr kooperativ.
Ich ging los und fing an, Dominique-Stücke für hundert Dollar pro Person zu verkaufen. Ich schickte zehn Männer, bevor ich ihr sagte, sie solle aufräumen und das Schulmädchen-Outfit anziehen. ?bezahle ihn? Kunden.
Als sie die Bühne betrat, drehte das Publikum durch und dachte, sie sei wirklich ein dreizehnjähriges Mädchen. Nicht einmal die anderen Tänzer hatten sie gesehen und dachten, Dominique sei ein dreizehnjähriges Mädchen. Beim Tanzen wurden mehr Dollars auf die Bühne geworfen als je zuvor. Dominique tanzte auf der Bühne, wie ich es ihr für das erste Lied sagte, und zog sich dann während des zweiten Liedes aus. Für das dritte Lied tanzte Dominique völlig nackt und kam nah genug an den Rand der Bühne, damit die Männer ihre winzigen Brüste und ihren kahlen Kater einfangen konnten. Als Dominique ihren Tanz beendet hatte, sagte ich ihr, sie solle ihr Höschen anziehen und zwischen den Kunden auf dem Boden gehen. In der Zwischenzeit räumte ich sein Geld und seine Kleidung auf, damit der nächste Tänzer beginnen konnte. Ich sah zu, wie jeder Mann sein Geld überreichte und seine Brüste, seinen Arsch oder seine Fotze rieb. Als Dominique sich bei mir meldete, nahm ich sie mit in mein Büro. Es war unglaublich spannend. Diese kleine Schönheit flog und war nicht auf Drogen wie die meisten anderen Mädchen.
Wir zählten das Trinkgeld zusammen. Er hatte siebenundfünfzig Dollar erhalten, als er auf der Bühne getanzt hatte, und weitere zweiundachtzig Dollar, als er auf dem Boden gelaufen war. Ich sagte ihm, dass ich die Hälfte des Fickgeldes als Provision behielt und er sagte, es sei in Ordnung für ihn. Also zeigte ich Dominique die sechshundertneununddreißig Dollar, die sie gerade in den ersten drei Stunden verdient hatte. Er war sehr glücklich
Ich schickte ihm an diesem Abend zwischen den Auftritten drei oder vier Sexkunden. Stripperinnen arbeiten nur vier Stunden von neun Uhr abends bis ein Uhr morgens und danach jede Stunde etwa zehn oder fünfzehn Minuten. Sie verdienen viel Geld, um sie jeden Abend wieder an die Arbeit zu bringen, aber wenn sie wüssten, was Dominique gerade bekommen hat, hätte ich einen Aufruhr in den Händen.
Dominiques erster Arbeitstag hatte ihr zweitausend Dollar eingebracht. Ich habe ein paar Dollar hinzugefügt, nur um das Ganze für ihn abzurunden. Immerhin habe ich ihn an diesem Tag zweimal gefickt und dann auch noch die Hälfte seines Fickgeldes bekommen. Ich habe selbst fast tausend Dollar zusätzlich verdient.
Als ich sie fragte, ob ich sie morgen wiedersehen könnte, antwortete Dominique: Horizontal Mambo? mit ihm. Ich wusste, dass sie es tun würden
Ich liebte Dominique und freute mich auf morgen
Ende
Stripper
103

Hinzufügt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.