Heißer Und Schmutziger Pov-Doppelbj

0 Aufrufe
0%


Vor ein paar Jahren hatte ich es schwer, einen Job zu finden und lebte damals noch bei meiner Familie, ich war 25 Jahre alt und wollte da unbedingt raus.
Das Leben zu Hause war hart und ich ging an einen Ort, an dem das Leben keine Rolle mehr spielte, es immer noch schwer ist, mit einer 25-jährigen Jungfrau umzugehen, und ich hatte damals nicht einmal eine Freundin.
Eines Tages fragten mich meine Eltern, ob ich mit ihnen zu meinem Cousin nach Hause gehen wolle, der viel älter ist als ich und eine Tochter hat, die vor zwei Wochen gerade achtzehn geworden ist.
Ich habe früher mit ihm rumgehangen, aber ich habe ihn seit ungefähr zehn Jahren nicht mehr gesehen.
Ich entschied mich für einen Samstagabend, da ich nichts Besseres zu tun hatte.
Ja, so erbärmlich war ich.
So kamen wir kurz nach sieben Uhr abends bei meinem Cousin an.
Sie gingen alle nach oben und ich wollte gerade dasselbe tun, als mein Cousin aus dem Schlafzimmer spähte.
Hallo Jason
Er schrie fast vor Begeisterung.
Ich drehte mich um und sah ihn in einem engen blauen Hemd und engen Jeans dastehen, sein langes braunes Haar streichelte seinen zerbrechlichen Rücken.
Er konnte nicht größer als 1,70 Meter sein und muss nass 150 Kilo gewogen haben, ein winziges Ding mit großen braunen Augen.
Mein Herz begann in meiner Brust zu schlagen, da ich noch nie in meinem Leben eine so schöne junge Frau gesehen hatte.
Hey Myriam, lange nicht gesehen.
Ich lächelte ein wenig schüchtern.
Er kam zu mir und umarmte mich fest und sah mich mit diesen wunderschönen Augen an.
Ich habe dich seit Jahren nicht gesehen, wie geht es dir?
Ich denke, mir geht es gut, ich stecke immer noch im Haus meiner Eltern fest.
Ich lachte.
Dann fragte er mich, ob ich immer noch Videospiele spiele und ich sagte ja, also gingen wir in sein Schlafzimmer, setzten uns auf sein Bett und spielten eine Weile ein paar Spiele.
Nachdem er ungefähr zwanzig Minuten gespielt hatte, unterbrach er das Spiel und sah mich an, und ich wusste, dass er etwas im Kopf hatte und dass es ernst war.
Kann ich dir etwas sagen, Jason?
Sicher, du kannst mir alles erzählen, ich meine, so haben wir das früher gemacht, oder?
Ich schenkte ihm ein herzerwärmendes Lächeln, das seine Nerven beruhigte und ihn ein wenig beruhigte.
Ich… ich habe noch nie einen Mann geküsst.
Ich sah sie aus zwei Gründen geschockt an, erstens, warum hat sie mir das überhaupt gesagt, und zweitens, es fiel mir schwer, es zu glauben, ich meine, ich weiß, dass sie meine Cousine und so ist, die Tochter meiner Cousine, aber sie ist es so heiß.
Okay, warum erzählst du mir das?
In Ordnung….
Dann blieb er stehen und betrachtete seine Füße auf dem Bett.
Kann ich dich küssen?
Ich dachte, ich wäre vorher unter Schock, ja, es war nichts im Vergleich zu dem, was ich damals fühlte.
Ich bekam sofort eine Erektion bei dem Gedanken, ihn zu küssen, ich wusste, dass es falsch war, als ich ihn das erste Mal sah, aber der Gedanke an Inzest war völlig außerhalb des logischen Teils meines Gehirns und ich sagte …
Um ehrlich zu sein, habe ich auch nicht viel Erfahrung, Myriam
Ich glaube nicht, dass du langes braunes Haar hast, schöne grüne Augen, groß und stark, komm schon, keine Frau hätte das Glück, dich zu haben.
Du magst den Rocker-Typ, huh?
Ich fing an zu lachen und er stimmte mir von ganzem Herzen zu.
Sie versuchte wieder, ihr Lächeln zu verbergen, aber ich sah sie schnell, als würde ich nach ihnen suchen und verzweifelt nach Zeichen sehen wollen.
Nun, was sagst du?
Okay, aber sag es niemandem, sonst stecken wir in großen Schwierigkeiten.
OK
Er bückte sich und küsste mich auf die Lippen, was sich wie eine Ewigkeit anfühlte, aber auch kurz, sehr kurz.
Er lehnte sich zurück und fragte mich dann…
Wie war es?
Okay, aber ich habe nach etwas mehr in der Art gesucht…
Ich legte meine rechte Hand auf ihre linke Wange und beugte mich hinunter, schloss meine Augen und küsste sie leidenschaftlich auf die Lippen, denn was mir jetzt wie Minuten vorkam, als es vorbei war, tanzte meine kleine Freundin im Süden vor sich hin. Unterwäsche nass.
Also, war es besser so, Myriam?
Er saß nur da, seine Augen waren für eine Sekunde geschlossen, dann öffnete er schließlich langsam seine Augen.
Gott ja, das war das Beste, was es je gab, Jason.
Ich weiß, du bist ein großartiger Küsser, du bist eigentlich das Beste, was ich je hatte.
Sie errötete daraufhin und fuhr dann fort, mich etwas anderes zu fragen.
Möchtest du… mehr tun?
Wie was?
Ich weiß nicht… Zungenkuss?
Wieder unter Schock, aber es ging zu weit.
Ich weiß nicht, Myriam …
Oh bitte.
Also ist dein Cousin nicht das Ende der Welt
Ich wollte ihm sagen, dass Inzest illegal ist und als ekelhaft falsch angesehen wird, aber ich war zu geil, um es zu sagen.
Nun, ich schätze, es würde nicht schaden, es zu versuchen.
Die Wahrheit ist, ich habe noch nie jemanden mit einem Zungenkuss geküsst und war zu aufgeregt, um nein zu ihm zu sagen.
Also beugten wir uns vor und küssten uns zum dritten Mal, dieses Mal steckte ich meine Zunge in ihren Mund, ich rollte mich in leidenschaftlicher Raserei um sie herum, obwohl es nur ein kleines Problem gab, mein Penis begann in meiner Hose zu schmerzen, er wurde geschwungen hart und sie brauchte frische Luft zum Atmen.
Ich rollte meine Zunge in seinen warmen, einladenden Mund und versuchte, von ihm wegzukommen, aber er folgte mir, bis ich fast vom Bett fiel.
Ich legte mein Bein auf den Boden und stand auf, und er stand auf dem Bett auf, und ich entfernte mich schließlich von ihm.
Ich… war ich nicht in Ordnung?
Nein, es ist das Gegenteil, Mimi
Ich habe sie damals Mimi genannt.
Was bist du…
Er schaute auf meinen Schritt und sah die Beule in meiner Jeans, die für jeden deutlich zu sehen war.
Habe ich das getan?
Ich erwartete eine Art Glucksen, aber es kam nie, es war wirklich eine Bitte.
Für eine Achtzehnjährige hatte sie sicher nicht viel Ahnung von Männern.
Nun ja.
Um ehrlich zu sein, lachte ich ein wenig über ihn, weil ich nicht wusste, dass ein Zungenkuss einen 25-jährigen jungfräulichen Mann dazu bringen würde, eine Erektion zu bekommen, was mir komisch vorkam.
Da sagte er das, was mich fast in Ohnmacht fallen ließ.
Kann ich sehen?
Heilige Scheiße mit einem Hut.
Er wollte meinen Schwanz sehen.
Ich stand einfach neben seinem Bett, während er noch darauf lag, und erstarrte, als hätte man ihm gerade eine hysterische Taubheit ins Gesicht geohrfeigt oder so.
w-was?
Nun, tut es weh?
Ja, das ist es wirklich, deshalb bin ich von dir weggegangen, wollte mich ins obere Badezimmer schleichen, und weißt du …
Verpiss dich?
Ja auf jeden Fall.
Er konnte nicht aufhören, die ganze Zeit, während er mit mir sprach, auf meinen Schritt zu starren, und irgendwann erwischte ich ihn sogar dabei, wie er sich auf die Unterlippe biss.
Und wenn jemand herunterkommt?
Keine Sorge, ich habe die Tür hinter uns abgeschlossen, als wir mein Zimmer betraten.
Okay, aber du solltest besser die Klappe halten, was bedeutet, dass du es weder meiner Familie, deiner noch deinen Freunden erzählen wirst, okay?
OK.
Ich schnallte meinen Gürtel ab, knöpfte und öffnete meine Jeans, senkte und zog meine Hose aus.
Ich zog meine Socken aus und blieb in meinem Megadeth-T-Shirt und schwarzer Unterwäsche zurück.
Es… es sieht groß aus.
Nein, nur sechs Zoll.
Verdammt, das ist zu groß für mich.
Es war das erste Mal, dass ich den Fluch meines Cousins ​​hörte, und der Gedanke, dass es um meinen Schwanz ging, erregte mich genug, um all den Mut aufzubringen und mein Hemd und meine Unterwäsche auszuziehen.
Zum ersten Mal in meinem Leben nackt vor einer Frau zu sein, die meine Cousine ist, die Aufregung, etwas falsch zu machen, die Aufregung, zum ersten Mal für ein Mädchen nackt zu sein, und dieses Mädchen bin ich. Die Cousine aus Fleisch und Blut hat mich an einen anderen Ort geschickt, wo ich nie wieder mit deiner gewöhnlichen Frau hingehen werde.
Nachdem er es lange betrachtet hatte, fragte er…
Willst du meine Muschi sehen?
Wieder schockiert, aber sehr schnell erschüttert, lass mich dir von meinen Brüdern erzählen und kam mit der offensichtlichen Antwort.
Ja, ich will alles sehen, du bist so sexy.
Sie lächelte mich an und zog sich schnell aus, zerzauste dabei ihr Haar, aber als sie fertig war, steckte sie jedes Teil wieder an seinen Platz.
Oh mein Gott, sie war höllisch sexy, ihr enger kleiner Körper, wunderschöne kleine Brüste, die in einem winzigen Körper wie ihrem riesig aussahen, und ein enger kleiner Arsch, der dazu gehörte.
Er setzte sich und spreizte seine Beine und zeigte mir seine enge kleine rasierte Fotze.
Ach du lieber Gott
Ich heulte.
Ich ertappte mich dabei, wie ich ein wenig masturbierte, während ich sie ansah, und sie tat dasselbe.
Mein erster Gedanke war, ihn zu fragen, ob er Lust hätte, mit mir zu masturbieren und uns dabei zuzusehen, wie wir mit uns selbst spielen, bis wir zum Orgasmus kommen, aber ich sagte mir, ich hätte vielleicht eine Chance bei ihm, aber ich hatte keine. Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht.
Möchtest du etwas anderes ausprobieren, Myriam?
Mhm.
Er bückte sich und legte eine Hand auf meinen Penis, der ohne Ejakulation bereits durchnässt war.
Er leckte die Spitze ab, um sie zu genießen.
Wie schmeckt es?
Ich weiß nicht, salzig.
Kannst du noch tiefer gehen?
Was?
So was?
Er schob die Hälfte meines dicken Schwanzes in seinen Mund, saugte langsam und Gott sei Dank, während er mit seinem kleinen Kitzler spielte.
Mmmm, fick Myriam.
Geht es mir gut, Jason?
Verdammt ja, es fühlt sich so gut an.
Er lutschte weiter an meinem Schwanz, als würde er zum ersten und letzten Mal einen lutschen.
Wenn ich langsam hin und her gehe, möchte ich bei jeder Hin- und Herbewegung ejakulieren.
Etwa 5 Minuten nach dem ersten Blowjob unseres Lebens löste ich mich langsam von ihm und packte ihn unter seinen Armen und hob ihn hoch und legte ihn sanft auf das Bett.
Ich fing wieder an, ihn zu küssen, während ich seine kleine jungfräuliche Muschi rieb, es war so nass und heiß dort und ich war nicht einmal darin.
Ich küsste weiterhin ihren Hals, saugte dann weiter an ihrem Ohrläppchen und fand ihre schwache Stelle, als sie über meine ganze Hand kam.
Ich hob meine Hand, um das Sperma aus meiner Hand zu lecken, aber er fing es auf, lächelte mich an und streckte die Hand aus, um es selbst zu lecken.
Ich gesellte mich zu ihr und wir fingen beide an, meine Hand zu lecken, was sich dann in einen dicken Zungenkuss verwandelte, als sie mir einen runterholte, während ich gleichzeitig ihren Kitzler rieb.
Ich wollte gerade wieder ejakulieren, als ich sie auf den Rücken drückte und ihren Körper weiter erkundete.
Dann fing ich an, mit ihren Brüsten zu spielen, drückte zuerst, dann fuhr ich fort und saugte hart.
Ach du lieber Gott.
Er flüsterte.
Halt Jason nicht auf, das fühlt sich so gut an.
Ich hielt sie in meinem Mund und begann, mit meiner Zunge über ihre Brustwarzen zu streichen, während ich so fest saugte, wie ich konnte.
Gott, ich komme gleich wieder.
Ich merkte nicht, dass sie mit sich selbst spielte, als sie an ihren prallen, weichen Nippeln saugte, und sie kam zurück, aber vorher packte sie mich an den langen Haaren und zog mich hoch, um sie zu küssen, damit sie sich verstecken konnte. der Schrei, den er gerade ausstoßen wollte.
Ich ging sofort nach unten und steckte meine Zunge in ihre enge kleine Muschi, das Wasser lief immer noch herunter und auf meine Zunge, gerade genug, um in meine Kehle zu gelangen und mich ein wenig zum Würgen zu bringen.
Aaaaah, oh mein Gott
Er sagte es fast schreiend.
Ich sah ihn an und machte ihm klar, dass Schreien das Schlimmste war, was er im Moment tun konnte.
Steck deine Finger in mich hinein.
Nummer.
Bitte
Nein, das fällt mir als erstes ein…
Ich ging auf meine Knie und schlug mit meinem Schwanz auf ihre Klitoris, packte sofort ihre Laken und hielt sie fest, als ich meine nasse, harte Schlange in ihre enge, nasse Höhle stieß.
Ich war fast genau dort und ich konnte ihn fast kommen sehen, aber wir standen eine Weile nur da, bewegten uns nicht und versuchten, uns ein wenig zu entspannen, bevor wir weitergingen.
Fick mich Jason, bitte, ich will, dass du mein Erster bist, ich wollte immer, dass du mein Erster bist.
Fick dich, Myriam.
Damals fing ich mit dem guten alten Hin und Her an, aber dieser Scheiß fühlte sich so viel besser an als ich dachte und musste wieder aufhören.
Bitte, fick mich, jetzt fick mich.
ich sagte zu mir
Fuck it, wenn es 2 Sekunden dauert, dauert es 2 Sekunden
und fing an ihn zu schlagen.
Seine Fotze war so eng, dass seine Lippen bei jedem Stoß rein und raus gingen.
In diesem Moment packte ich seine Beine fest und fing an, ihn zu schlagen, dachte an Hockey, nannte die Spieler Namen und versuchte, die Zahlen und Positionen nicht in meinem Kopf zu leeren.
Es ist ein kleiner Trick, den ich gelernt habe, als ich zu Hause lange wichsen wollte und ja, es hat funktioniert, aber das erste Mal wichsen und ficken war wie Äpfel und Orangen.
Das war, als es mein ganzes Werkzeug bekam.
Ich zog und packte sie vorsichtig an den Haaren und ließ sie auf mich blasen, sie hatte fast keine Energie mehr und sie blies mich langsam.
Mmmm, du schmeckst großartig, Myriam, findest du nicht auch?
Mmm mein Sperma schmeckt und dein Schwanz ist am besten vor deinem Sperma.
Ich küsste ihn, steckte meine Zunge in seinen Mund, um zu sehen, wovon er sprach, und er hatte Recht, es schmeckte wie ein Stück Himmel.
Ich drückte sie auf den Rücken und fing an, sie mit zwei Fingern zu fingern, ließ sie wieder ejakulieren, aber dann hörte ich nicht auf.
Ich hatte in einem Buch gelesen, wie man den G-Punkt einer Frau bekommt, und entschied, dass dies der beste Zeitpunkt sei, es zu versuchen.
Ich drückte mit meiner rechten Hand nach unten, wo seine Blase war, und mit meinen Fingern darin, ging ich nach oben und berührte etwas darin, das sich wie eine kleine Bohne anfühlte, ich konnte nicht glauben, dass ich es gefunden hatte und es war so einfach, was ist mit dem Geheimnis des G-Punktes?
Ich habe es in 10 Sekunden gefunden …
Ich fing an, sie hart und schnell zu reiben, da nahm sie das Kissen und schob es ihr ins Gesicht, sie kam zurück und schrie aus voller Kehle, aber dieses Mal explodierte sie überall.
Ich wusste damals nicht, dass manche Frauen beim Sex mehrmals ejakulieren, und ich konnte nicht glauben, was für ein Sperma er bisher freigesetzt hat.
Ich ging nach unten und trank gierig, so gut ich konnte.
Okay, geh runter auf deine Hände und Knie, Baby.
Ich hielt an und merkte, dass ich meinen Cousin Baby nannte.
Er war so beschäftigt, dass ich nicht einmal bemerkte, dass er nur schwer atmete und seine Brust sich auf und ab hob.
Myriam?
Noch am Leben?
Ich lachte.
Ich kann nicht… ich kann nicht weitermachen.
Ich bin noch nicht angekommen.
Du musst auf mich abspritzen.
Gott, bitte
Okay ich werde es versuchen.
Was soll ich tun?
Geh runter auf deine Hände und Knie.
Er tat es, aber er sah mir ins Gesicht, er blies mich wieder ein wenig.
Ich ließ ihn das eine Minute lang tun, dann hielt ich ihn auf und trat zurück.
Umkehren.
Nein… bitte Jason, ich habe Schmerzen.
Ein bisschen okay?
Ich lasse mich gehen, ich kam fast in dem Moment, als ich hineinkam, es wird nicht lange dauern, okay?
Mmmm, ich denke, ich könnte noch ein bisschen weiter gehen.
Er lächelte mich an, drückte mir einen kleinen Kuss auf die Lippen und wandte sich ab.
Er legte seine Hände neben ihre Fotze und öffnete dieses kleine Loch, indem er es mit etwas Mädchensaft und etwas Blut mischte.
Ich streckte die Hand aus und packte sie fest, ließ dann meine linke Hand los, griff nach meinem Werkzeug der Willenskraft und platzierte es langsam dort, wo es hingehörte, hinein.
Ich ging den ganzen Weg und dann hielt ich sie fest.
bist du bereit?
Ich werde so hart und schnell gehen, wie ich kann, damit ich schnell ejakulieren kann, okay?
Okay, sei schnell, deine Familie bleibt normalerweise nicht sehr lange und ich bin sehr müde.
Ok mein Baby.
Wieder mit dem Baby, aber dieses Mal war es mir egal, ich fing an, ihn so schnell und hart wie ich konnte zu schlagen, lauschte dem Geräusch meines Körpers, der seinen Arsch traf, und das brachte mich auf eine Idee.
Ich schlage ihm hart auf den Arsch, was ihn zum Bellen brachte.
Schlag nochmal … Schlag nochmal
Sie schrie und ich schrie heftig auf beide Wangen ihres nackten, jungen, perfekten, runden, sprudelnden Arsches.
Später hörte ich meine Familie oben lachen, zum Glück hat dieses Haus dicke Mauern.
Ich habe ihn drei Minuten lang verflucht und dann konnte ich es nicht länger zurückhalten.
Myriam dreh dich um, schnell
Er sammelte seine ganze restliche Kraft und drehte sich um, blies mich wieder weg, aber nach nur zehn Sekunden packte ich meinen Schwanz und fing an zu wichsen.
Sperma in mein Gesicht, nein, in meinen Mund, ich will es schmecken.
Also tat ich es und ich kam wie ein Pferd, nun ja, vielleicht nicht, aber ich kam trotzdem wie nie zuvor.
Mein Schwanz fühlte sich an, als würde er explodieren und ich bekam ihr ganzes Gesicht und ihren Mund, so sehr, dass sie würgte und hustete, aber immer noch dort auf weitere Ejakulation wartete.
Mmmmmmmmm fick Myriam
Er schluckte alles und packte sogar meinen Schwanz, rieb ihn an dem Teil seines Gesichts, der Sperma darauf hatte, und saugte ihn aus meinem Schwanz.
Magst du den Geschmack?
Nicht wirklich, aber es macht mich an.
Dann fielen wir auf unsere Rücken, lagen nebeneinander, atmeten schwer und drehten unsere Köpfe und küssten uns leidenschaftlich.
Er sah mich an und sagte…
Weißt du, das erste, was ich dachte, als ich hörte, dass er kommen würde, war: ‚Ich muss seinen Schwanz probieren.‘ Ich hätte nie gedacht, dass wir so weit kommen würden.
Ich hätte nie gedacht, dass ich meinen eigenen Cousin ficken würde.
… Bereust du es?
Ich lächelte ihn nur an und sagte…
Kein Jota und ähm, wenn du es jemals wieder tun willst, hey, ich habe keinen Job und bin die meiste Zeit zu Hause, also …
Er umarmte mich und legte seinen Kopf auf meine Brust.
Ich würde mit dir ausgehen, wenn du nicht mein Cousin wärst, weißt du?
Klar, wir müssen es niemandem erzählen, den du kennst, wenn du willst.
Danach nahm er ein altes Hemd, das er nicht mehr benutzte, und wir putzten uns so gut wir konnten, zogen uns an, gingen nacheinander ins Badezimmer und gingen zurück ins Schlafzimmer und kuschelten uns für den Rest der Nacht .
Seit dieser Nacht gehen Myriam und ich fast jeden Tag aus und haben Sex, da sie den ganzen Sommer über bei uns gewohnt hat und niemand etwas davon weiß.
Das ist unser kleines Geheimnis.

Hinzufügt von:
Datum: November 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert