Heiße Milf Im Motelzimmer Gefickt

0 Aufrufe
0%


Eins, zwei, drei, vier, wir sind Wildkatzen, also werden wir ihnen noch mehr in den Arsch treten Wir haben alle gesungen, während wir in der Turnhalle getanzt haben.
Warte, warte Hannah, ‚Also lass uns deine Ärsche quetschen?‘ hast du gesagt? , fragte er und ging ein wenig auf und ab.
Ich ging nach vorne und sah ihn an, hob meine Arme und senkte meine Augenbrauen. Zum letzten Mal, Miranda, habe ich mich nicht geirrt. Ich mache diese Routine seit Wochen.
Uh huh, gut, lass es uns noch einmal versuchen, schlug er vor und kehrte zu seiner Position zurück.
Du dumme Schlampe, denkst du, du kannst nur Pussy-Zilla sein, nur weil du eine Cheerleaderin bist? murmelte ich vor mich hin, als ich meine Startposition einnahm.
Ich bewegte meine Arme wie gewohnt auf und ab.
Hannah, nimmst du das überhaupt ernst? , fragte er und sah mich wieder an.
Ja ich bin es , rief ich ihm grinsend zu. Deshalb arbeite ich seit über zwei Monaten jeden Tag an meinen Bewegungen. Ich wage zu fragen: Warum nervst du so?
Nun, hör auf mit deiner beschissenen Einstellung und probiere einfach diese einfache Routine aus. Schwinge deine Arme, trete und singe, sagte er, als er auf mich zuging.
Dann blieb er vor mir stehen und grinste. Es ist wirklich so einfach, aber ich denke, dein einziger Zweck hier ist, mich zu verärgern. dachte sie, die Hände in die Hüften gestemmt.
Ich biss auf meine Zähne und ballte meine Fäuste. Hier ist eine bessere Frage: Warum bin ich die Einzige, mit der du deine Axt zermalmst? Nur weil du so beliebt bist, Miss Perfect? ​​Jetzt glaubst du, du kannst machen, was du willst? fragte ich und sah ihm ins Gesicht.
Du hast langes blondes Haar, freche Brüste und alles andere hier. Popularität ist nicht genug, musst du dich mit Frauen anlegen, die nicht so attraktiv sind? Also befragte ich ihn, kontrollierte seinen Körper und fühlte auch ein wenig.
Ich bin nicht schlechter als diese Damen, aber aus welchem ​​Grund willst du mir eigentlich den Kopf abbeißen? rief ich und stampfte mit den Füßen auf.
Was ist los mit dir Hannah? Hast du eine Krise?
Wir sahen uns eine Weile an und hoben unsere Augenbrauen.
Hast du ein Wort gehört, das ich gesagt habe? Nein, du hörst nur, was du hören willst. Ich schätze, dieser Körper spricht und hört dir zu, huh? fragte ich kopfschüttelnd.
Ich habe andere Frauen angeschaut. Niemand kann mich überhaupt ansehen? Will sonst niemand etwas sagen? Shawna, Tina, Stacy? Sogar du, Barb? , fragte ich und hob die Arme.
Ich seufzte. Nun, es scheint, ich bin hier eine Frau ohne Heimatland, sagte ich und sah alle an.
Setz dich einfach zehn Minuten hin, Hannah. Wenn dein Missgeschick vorbei ist, kannst du zurückkommen und weiter üben.
Ich studierte sein Gesicht. Ehrlich gesagt konnte ich dich nicht erreichen.
Nun, versuchen Sie einfach herauszufinden, was hier vor sich geht. Sie werden verrückt, weil Sie Ihre Routine ruinieren.
Ich hob meine Hand. Weißt du, vergiss diesen Bullshit und fick dich auch, Miranda, ich höre auf Ich brüllte und schnappte ihn weg.
Ich ging in Richtung Umkleidekabine. Oh, verdammte Miranda, ich laufe nicht wie eine Dame. Du solltest mich besser verfolgen und mir wieder mit dieser Axt den Kopf abschlagen, jammerte ich, schüttelte meinen Hintern, wedelte mit den Armen und stampfte mit jedem Schritt auf den Boden. .
Ich ging sofort in die Umkleidekabine und erreichte mein Schließfach. Wow, wie blöd. Verdammt, ich will mir jeden Trainingstag die Ohren abreißen, damit ich sie nicht klagen hören muss. Warum habe ich nicht schon vor Wochen aufgehört? Bevor ich meine Cheerleader-Uniform auspackte, stellte ich mich in Frage.
Ich holte es heraus und warf es in den Schrank.
Ich presste meine Hände gegen die Wand und atmete tief durch. Beruhige dich, Frau. Lass dir nicht das Herz brechen.
Nachdem ich mich etwas ausgeruht hatte, zog ich meinen BH aus, schob mein Höschen herunter und steckte es in meinen Schrank. Ich ging zum Handtuchhalter und nahm einen. Ich wickelte es mir um die Taille und stieg unter die Dusche. Ich ging nach hinten und warf das Handtuch beiseite.
Ich drehte die Dusche auf und ließ sie meine Brüste und meinen Bauch berühren. Ja, mach den Gestank der stinkenden Hexe weg.
Innerhalb einer Minute war ich durchnässt und dann hörte ich Schritte.
Ich sah zum Duscheingang. Du machst wohl Witze, ich kann hier nicht gewinnen, Cunt-Zilla ist überall, gluckste ich leicht und tätschelte meinen Kopf.
Sie war in ein Handtuch gewickelt, das ihre Brüste bis zu ihren Schenkeln bedeckte. Er sah mich mit hochgezogenen Augenbrauen an, sagte aber nichts.
Hast du nichts zu sagen, Hexe? Wirst du mich ansehen, als wäre ich ein nackter Fremder in einer öffentlichen Umkleidekabine? Auch nach dieser Szene?
Ich wollte gerade meinen Mund öffnen, aber ich biss mir auf die Zunge. Nein, das ist es nicht wert.
Er nahm das Handtuch heraus und ließ es auf den Boden fallen.
Diese Gestalten haben große Melonen, einen flachen Bauch, breite Schultern und einen kurzen Haarbüschel am Kater. Ich gebe es nur ungern zu, aber sie ist ziemlich attraktiv, dachte ich, als ich ihren Körper betrachtete.
Mach ein Foto, das hält länger, sagte er mir, als er zum anderen Ende des Duschbereichs schlenderte.
Er blieb stehen und drehte die Dusche auf.
Ich zog meinen Kopf zurück zur Dusche und neigte sie ebenfalls nach unten. Wie kann eine große Schlampe wie sie so einen Körper haben? Wo in aller Welt gibt es Gerechtigkeit? Ich flüsterte.
Ich hielt meinen Kopf für einen Moment gesenkt, aber dann hob ich ihn wieder. Ich drehte mich zu ihm um und sah, dass er sich wusch. Ich leckte mir über die Lippen, unfähig, meine Augen abzuwenden.
Verdammt, zischte ich und ballte meine Fäuste. Hör auf, diese Hure anzusehen, murmelte ich und zwang mich dazu, wegzuschauen.
Meine rechte Hand fiel in meine Spalte und ich spürte tatsächlich, wie mein Wasser herausfloss. Ich weiß, es ist kein Duschwasser. Hurensohn, wie passiert mir das? murmelte ich und senkte meinen Kopf wieder.
Ich rieb meine Arme und Beine wieder und wieder und versuchte, ihn nicht anzusehen. Was ist los mit mir? Warum läuft aus meiner Muschi Sperma raus? Ich stöhnte durch meine Zähne.
Es fühlte sich an, als hätte mein Blutfluss plötzlich aufgehört und ich begann auch ziemlich laut zu atmen. Nach ungefähr fünf Minuten stellte sie ihre Dusche ab. Ich hielt meine Augen so weit wie möglich von ihm fern, und dann hörte ich Schritte.
Ich konnte nicht anders, ich lehnte meinen Kopf zurück.
Ich sah ihn anderthalb Meter vor mir stehen, ein Handtuch um die Hüfte gewickelt. Wer spielt jetzt, Schlampe? fragte ich.
Ich schlafe nicht und stehe nicht auf, ich habe Selbstachtung, vielen Dank, sagte sie, die Hände in die Hüften gestützt.
Kein Respekt vor mir, sagte ich und drehte die Dusche ab. Du hast es bewiesen. Für mich eine Schlampe zu sein und dann zu versuchen, mich vor allen verrückt aussehen zu lassen, erklärte ich, bevor ich sie aus den Augen ließ und mein Handtuch aufhob.
Ich wickelte sie um meine Taille und begann zu laufen.
Er packte mich am Arm, als ich an ihm vorbeiging. Was zum Teufel, Miranda? Lass meinen Arm los, du Punk
Seine Lippen öffneten sich und er sah auf meine Brüste. Er leckte sich ein paar Sekunden lang über die Lippen, aber dann fiel sein Blick auf mein Gesicht, da ich ungefähr 15 cm kleiner war als er.
Was? Hast du es satt, dich nackt anzustarren? Musst du dir die Brünette ansehen, die du jeden Tag fickst, mit nur schulterlangem Haar und kleineren Brüsten? fragte ich mich und zwang meinen Arm zurück.
Ich starrte noch ein paar Sekunden auf ihr Gesicht, während ich meine Brüste untersuchte. Du hast wunderschöne Brüste, die perfekt passen, Hannah.
Du bist der Verrückte hier, sagte ich, bevor ich zurück in meinen Spind trat und mein Handtuch entfernte.
Ich zog meinen BH und mein Höschen aus und zog beides an.
Während ich meinen BH anzog, sah ich einen Schatten vor mir, der nicht zu mir gehörte. Was willst du, Miranda? Ich bin aus dem Team, ich kann mir vorstellen, was du willst, fragte ich und griff nach meinem Shirt.
Oh, ein sexy Set aus marineblauem Seiden-BH und Slip, sagte sie, als sich ihre Hand um meine Schulter legte. Du bist so heiß Hannah.
Ich schob seine Hand von meiner Schulter. Welches Spiel spielst du mit mir? fragte ich und drehte mich um.
Nichts, antwortete sie, als sie ihr Handtuch löste. Ich bewundere einfach den Körper einer bezaubernden Frau.
Als sie völlig nackt vor mir stand, spürte ich sofort ein paar Tropfen Sperma von meinen beiden Beinen tropfen.
Lass mich raten, du machst mich an. Du kannst es aber nicht ertragen, weil ich so eine Schlampe bin. Habe ich Recht? Du musst mich attraktiv finden, warum würdest du mich sonst immer ansehen?
Er verringerte den Abstand zwischen uns nur um wenige Zentimeter. Berühre sie, wenn du willst, oder vielleicht willst du, dass ich deine Brüste berühre. Vielleicht können wir uns gegenseitig fühlen, was denkst du?
Ich zitterte und biss mir auf die Lippe. Er muss mich verarschen.
Bleib weg von mir Miranda schrie ich und stieß ihn am Bauch.
Ich ziehe mein Shirt und meine Shorts an, während er mich anstarrt. Im Ernst, verpiss dich. Jetzt machst du mir Angst.
Vielleicht möchte ich dich weiter ausspionieren, Hannah. Seien wir ehrlich: Du bist immer noch im Team.
Ich drehte mich mit meiner Uniform um. Nun, nicht mehr. Ich ziehe tatsächlich auf eine andere Schule, also treffe ich dich nie. Auf Wiedersehen zu Rot und Weiß, sagte ich und sah ihm ins Gesicht.
Nein, komm schon, können wir die Dinge nicht richtig machen? dachte sie, senkte ihren Kopf und faltete ihre Hände. Gut bitte?
Nein, das können wir nicht, das Schiff ist weg. Versuchen Sie das nächste Mal, Ihren Mund weniger zu verkrampfen, vielleicht verspüre ich nicht das Bedürfnis, wegzulaufen und niemals zurückzublicken. Klingt gut?
Nummer.
Schade, Schlampe, sagte ich, bevor ich zum Ausgang ging.
Er folgte mir schnell und seine Hand knallte gegen die Tür. So kannst du nicht gehen, willst du nicht zuerst mit mir reden?
Worüber? Ich bin raus, also gibt es nichts anderes zu reden schrie ich und schlug gegen die Wand. Stell dir vor, ich bin aus dieser Schule raus. Ich bin schon in einer anderen Schule eingeschrieben, also lass mich in Ruhe und lass mich gehen Ich warf meinen Kopf zurück und schrie.
Moment mal. Ich frage nicht als Prostituierte, sondern als eine andere College-Studentin hier, die versucht sicherzustellen, dass Sie nicht gehen.
Ich seufzte. Beeil dich, sagte ich, bevor ich mich wieder zu ihm umdrehte.
Findest du wirklich, dass ich attraktiv bin? Neugierig rieb sie ihre Brüste.
Ich warf ihm fünf Sekunden lang einen bösen Blick zu. Auf Wiedersehen für immer, Miranda, sagte ich und brach die Tür auf.
Ich ging nach draußen und trat in den Flur hinaus. Hurensohn bekommt wirklich den Kuchen. Oh, warte, sie ist eine magersüchtige Hure, die noch nie einen Kuchen angerührt hat, beschwerte ich mich, bevor ich das Ende des Ganges erreichte.
Warte Hannah Ich habe versucht, dir etwas zu sagen
Sie können nicht ernst sein. Ich stöhnte durch meine Zähne, bevor ich mich umdrehte.
Miranda, was machst du hier nackt?
Er rannte auf mich zu und blieb direkt vor mir stehen.
Was zum Teufel willst du von mir?
Das, antwortete er, bevor er seine Hände auf meine Arme und seine Lippen auf meine legte.
Ich legte sofort meine Hände auf seine Brust. Miranda, bleib weg von mir schrie ich und schob ihn weg.
Er atmete schwer, lächelte aber. Ich möchte mit einer Frau zusammen sein und ich möchte, dass du es bist.
Meine Hände gingen hoch und mein Kopf war nach hinten geneigt. Du bist ein Psychopath, Miranda, sag kein Wort mehr zu mir, riet ich ihr, bevor ich mich umdrehte. Schreib mir keine SMS, schreib mir keine Facebook-Nachrichten, vergiss einfach meine Existenz, warnte ich sie, bevor ich die Haustür öffnete.
Ich ging am Nachmittag in der Sommerhitze aus. Fick mich rief ich, bevor ich zu meinem Auto ging. Bin ich in einem lesbischen Horrorfilm?
Ich ging zum Parkplatz auf der anderen Straßenseite.
Hey, in Torte gewickelte Schlampe, ich habe mit dir geredet
Ich blickte zur Haustür und sah sie wieder auf mich zukommen.
Wir sind draußen, warum machst du das? Ich schrie mit meinen Armen vor mir.
Er rannte hundertfünfzig Meter auf mich zu und hielt wieder an. Er sagte nichts und stemmte die Hände in die Hüften.
Ich lächelte, zeigte meine oberen Zähne und schloss meine Augen. Ich fühle mich vielleicht ein wenig zu dir hingezogen, aber jetzt frage ich mich, was du tun würdest, wenn ich einfach ‚Auf Wiedersehen‘ sagen würde, erklärte ich, bevor ich meine Augen wieder öffnete. Du läufst hier schon mit deinem nackten Körper herum, damit dich zwanzig Schüler sehen können. dachte ich und hob meine Handflächen.
Ja, so wichtig ist es für mich, dir das zu sagen. Sag aber ‚Auf Wiedersehen‘ und finde heraus, was zu tun ist, schlug er vor und rieb sich die Spalte.
Ich konnte nicht anders, als seinen Körper noch einmal zu untersuchen. ‚Was ist meine Schuld? Warum fließt mir wieder Sperma über die Beine?‘ dachte ich und rieb mir mit der rechten Hand die Stirn.
Ungefähr dreißig Sekunden später brachte er seine Lippen wieder auf meine. Ich hielt meine Arme unten und ließ es geschehen. Zehn Sekunden bevor wir uns küssten, spürte ich, wie ihre Brüste näher zu mir kamen, ihre Hände wanderten zu meinem Hintern.
Fuck, er streichelt meinen Arsch und ich zittere auch ein bisschen.
Nach etwa einer Minute lösten sich seine Lippen von meinen. Er sah mich nur mit gesenktem Kopf an. Ich schaute wieder auf ihre Brüste und dann schlang sie ihre Arme um mich. Die rechte Seite meines Gesichts war direkt über ihren Brüsten und sie erzeugte auch Vibrationen.
Entschuldigung, ich habe mich wie eine Schlampe verhalten, aber ich möchte meine Zunge so sehr in die Kirsche stecken, dass ich sie nicht wieder herausbekomme, gab er zu und schob seine Hände unter mein Hemd.
Warum? Ich hasse dich und du hasst mich. Wir sind das Gegenteil von Streichhölzern.
Nun, weil du wirklich hübsch bist, gab sie zu, bevor sie mein blaues Top auszog. Und egal, was du von dir selbst denkst, es ist, als würdest du jeden Tag meine Unterwäsche nass machen. Du bist wunderschön und du musst es dir wirklich eingestehen.
Schöne, sexy Lesben auf dem Parkplatz nach der Schule, sagte ein männlicher Schüler und hielt uns sein Telefon hin.
Er ließ sofort mein Oberteil fallen und sah sie an. Fick du Arschloch, wir sind hier mitten in etwas.
Nein, endlich ist etwas Interessantes an dieser Schule passiert.
Mit zusammengebissenen Zähnen ging er auf sie zu. Mach ein mentales Foto, masturbiere, riet er, bevor er sein Telefon nahm und es auf den Boden warf.
Schade, kicherte er. Jetzt geh weg, mein neuer bester Freund und ich versuchen zu reden.
Ihr seid beide Psychopathen schrie vor dem Laufen.
Dann scannte er den Radius. Alle anderen, verschwinde , murmelte er und hob die Arme.
Wir haben beide die Umgebung überprüft. Ja, das hat nicht funktioniert, Miranda. Wenn du gefeuert werden willst, ist das deine Sache. Ich gehe jetzt, sagte ich und hielt mir den Kopf.
Ich steckte es wieder ein und ging zur Fahrertür.
Nein, bitte bleib hier bei mir. Ich war eine Schlampe, aber ich habe nur eine Schlampengeste gemacht, um dir meine Liebe zu gestehen, flehte sie, vergoss ein paar Tränen und legte ihre Arme auf das Dach des Autos. Du musst mich hören.
Wäre es nicht einfacher für dich, es in der Umkleidekabine zu sagen, wenn du die Aussicht hast, dich aus irgendeinem Grund in mich zu verlieben?
Ich habe es versucht, aber du wolltest nie zuhören. Du hast mich einfach aufgeschrieben, rief er und krachte in mein Auto.
Weil du hier eine in Kuchen gehüllte Schlampe bist, Miranda Früher habe ich Cheerleading geliebt, bis der Kapitän gewählt wurde. Du hast es schlimmer gemacht als Migräne. Jetzt bin ich weg und ich schwänze diese Schule für immer. Auf Wiedersehen, Miranda, , erklärte ich, bevor ich in mein Auto stieg.
Ich steckte den Schlüssel ins Zündschloss und startete den Motor. Aus dem Augenwinkel sah ich ihn am Fenster auf der Beifahrerseite stehen.
Ich biss mir auf die Unterlippe und mein rechter Arm kam nicht an mein Schalthemd. Warum beeilst du dich nicht? Ich habe mich selbst gefragt.
Dann schaute ich zum Fenster und sah ihre Brüste gegen das Glas gepresst. Komm schon, lass diese feststeckende Fotze sein Herz vor all diesen Schülern ausschütten. Ich habe gesehen, dass du mich auch kontrollierst, Hannah, also weiß ich, dass du mich willst. Das kannst du nicht leugnen.
Ich schloss die Augen, holte tief Luft und stellte den Motor ab. Vielleicht beruht meine Liebe auf Gegenseitigkeit. Verdammt, ich werde das so sehr bereuen, murmelte ich, bevor ich meine Augen öffnete und aus dem Auto stieg.
Er ging zur Vorderseite des Autos und ich traf ihn dort.
Sobald ich gesehen habe, dass du mich untersucht hast, wusste ich, dass das passieren musste, sagte er und legte seine Hände auf meine Brüste. Weißt du, mein Höschen war durchnässt, als du im Fitnessstudio aufgetaucht bist. In diesem Moment habe ich ernsthaft darüber nachgedacht, dich zu küssen. Ich habe dich dutzende Male nackt gesehen und du bist wunderschön. Wie alt bist du? Neunzehn oder zwanzig?
Ich bin neunzehn, Miranda. Jetzt nimm deine Hände von meinen Brüsten.
Seine Handflächen glitten von mir ab, aber sein Gesicht beugte sich zu mir. Kann ich noch einen Kuss haben? fragte sie, bevor sie ihre Lippen schürzte.
Ich biss mir auf die Unterlippe. Ich schwöre, wenn mein Höschen nicht nass geworden wäre, wäre ich gerannt. Ich brach den Rekord, bevor ich ihn zu mir zog und ihn küsste.
Meine Hände machten einen Ausflug zu ihrem Arsch und sie tat dasselbe. Er schloss die Augen, aber ich blickte in beide Richtungen.
‚Was geht hier vor sich? Ich hasse diesen Punk, warum küsse ich ihn? Wie wurde ich zu ihm hingezogen? Hurensohn, da starren uns ungefähr fünfzig andere Schüler an.«
Er streichelte noch einmal meinen Arsch und ich spürte, wie seine nasse Fotze an meinem rechten Bein rieb. Ich fühlte, wie Schweißtropfen von meinem Kopf fielen, als sein Arsch von der Sommerhitze durchnässt war.
Dann lösten sich seine Lippen von meinen. Wenn ich für den Rest meines Lebens nur eine Person ficke, ficke ich dich und bringe dich dazu, ihn zu lieben. Auch wenn die Leute zusehen und ich gefeuert werde. Ich werde weiter kommen und mit dir in die neue Schule ficken. Nimm deine Hirn raus, sagte er, bevor er mich auf die Motorhaube meines Autos drückte. Nur weil ich diesen Hass in eine liebevolle Lust verwandeln werde, die Widerstand unmöglich macht, erklärte er, bevor er sich über meinen Bauch beugte und mich hochhob.
Er fuhr über meine Brüste und beugte sich dann zu ihnen.
Wir haben genug Zeugen, um uns aus der Schule zu schmeißen und uns lebenslang zu verbieten, also kann ich nie zurück, selbst wenn ich wollte. Also fick mich, wenn du mich fickst, Hure.
Ja, meine beste Freundin, antwortete sie, bevor sie meinen BH ein wenig über meine linke Brustwarze zog.
Perfekte Nippel auch für deine Brüste, Hannah. Du musst dich wirklich nackt anschauen, vielleicht lernst du, dass du auch Frauen anziehen kannst.
Meine Augenbrauen gingen nach unten. Wenn du mich ficken willst, fick mich noch einmal, Alter.
Ich bin bei ihm, sagte ein anderer Mann und hielt uns sein Handy mit der anderen Hand in der Hose entgegen.
Also glitten seine Hände unter mich und lösten meinen BH. Er warf es zu Boden und sein Kopf fiel auf meine Melonen. Er nahm meine linke Brustwarze in seinen Mund und lutschte sofort daran.
Das ist gut, Miranda. Du bist zu schade, um von allen erkannt zu werden, aber du weißt, wie man saugt.
Ich lag komplett im Bett und fühlte, wie mein ganzer Körper mit meinen Armen an meinen Seiten zitterte. Du bist scheiße, Miranda. Du warst eine totale Fotze zu mir und jetzt ziehst du mich rein. Ich kann nicht anders, als dich gerade so sehr zu hassen.
Leg deine Hände auf meinen Kopf und vielleicht beiße ich dir in die Brust und du hasst mich noch mehr.
Ich kicherte leicht und legte ruhig meine Hände hinter seinen Kopf. Er saugte stärker und ließ mich noch mehr zittern. Ich runzelte die Stirn und zeigte all meine Zähne, als ich seinen Kopf streichelte.
Nun, die Dominosteine ​​fallen jetzt. Ich hasse diese Schlampe, weil sie recht hat. Warum musste es so sein?‘
Als ob du auffallen und mich endlich für dich gewinnen könntest, eigensinnige Hure. Ich möchte wütend sein, aber das Vergnügen, das du mir gibst, strapaziert immer noch meine Verteidigung und macht es mir unmöglich, mich auf all das zu konzentrieren, was du hineingesteckt hast. werde passieren.
Er nahm sofort meine Brustwarze aus seinem Mund, zog sich hoch und sah mich an, während ihm ein paar Tränen über die Wangen liefen. Es tut mir leid Hannah. Kannst du mir bitte vergeben?
Er zog mich an sich, küsste mich für ein paar Sekunden und betrachtete meine Brüste. Sag was du willst, aber wie du mich schon mehrfach genannt hast, bin ich eine echte Fotze.
Bevor ich meine Arme um ihn legte, dachte ich: ‚Die emotionalen Tropfen der Menschheit, Tränen, die immer die Knöpfe anderer an unbekannte Haltepunkte drücken.
Ich hielt ihn für einen Moment und ließ ihn mein Gesicht an seiner Brust reiben.
Dann ließ ich los, öffnete meinen Mund, aber er legte sofort seinen rechten Zeiger auf meine Lippen. Shh, hör einfach auf diese Hexe, sie will etwas sagen, flüsterte sie und beugte sich zu mir. Ich bekomme immer, was ich will, also lass dich von deinem Charme treiben. Meine Karten liegen bereits auf dem Tisch, also kümmere dich um sie, sagte er, bevor er mich zurück auf meinen Rücken drückte.
Er zog sich zurück und beugte sich über meinen Schritt.
Fick dich, Hurensohn, schrieb ich die Platte, bevor ich lächelte und ein wenig mit den Füßen wedelte.
Hey rief er, bevor er seine Hände auf den Knopf meiner Shorts legte und sie aufknöpfte. Ich schlafe nicht nur, ich respektiere mich und dich, sagte er, bevor er meine Shorts auszog und mich nur in Unterwäsche zurückließ.
Er senkte sein Gesicht zu ihnen und drückte seine Nase an meine Spalte. Mein Mund öffnete sich und mehr Frauensaft wurde hineingemischt.
Er holte tief Luft und legte seine Hände auf die Gurte. Ich weiß, ‚fick mich, wenn du mich ficken willst‘, ich verstehe, sagte sie, kurz bevor ich mein Höschen auszog. Ich möchte es einfach genießen, wenn du es nur einmal geschehen lässt, sagte er, bevor er sie umwarf.
Der Mann ging sofort auf sie zu.
Hey, Arschloch, du hast Glück, dass ich dir das auf deinem Handy gelassen habe. Mach noch einen Schritt und ich ficke deine Scheiße, nicht im übertragenen Sinne, sagte er, unmittelbar bevor er ins Wasser tauchte. meine Fotze.
Oh, Hurensohn schrie ich und ballte meine Fäuste.
Seine Zunge glitt sofort tief und glitt gegen meine Lippen. Sofort flogen meine Arme über mich hinweg und der Wind blies gegen meinen Schild. Ich spürte, wie er immer wieder an meiner süßen Stelle leckte, und ich schloss meine Augen.
Ich konnte nicht anders, als wieder Käse zu essen. Es bringt mich sowieso dazu, dir ins Gesicht zu spritzen. Ich möchte vor Freude und wegen dieser Freude weinen. Zu fühlen, wie die Zunge dieses Vampirs durch mich kriecht, lässt mich am liebsten schreien, bis mir die Lungen ausgehen.
Warum sind die Schlampen und Drecksäcke der Welt die besten darin, den Job zu geben?
Ich habe keine Ahnung.
Als ich meine Augen öffnete, sah ich jemanden neben dem Auto stehen.
Oh, hallo Barb.
Das macht Sinn, gluckste sie und legte ihre linke Handfläche auf ihre Hüfte. Miranda hat sich in dich verliebt, weil sie sich in dich verliebt hat. Gehst du so auf alle zu? Das merke ich, weil deine Wangen rot sind, Hannah.
Miranda machte eine kurze Pause und warf Barb einen Blick zu. Ja, das stimmt. Pass auf, wenn du willst, aber ich hole meine Freundin gleich hier raus.
Schon, kicherte Barb.
Miranda stürzte herein und ich legte meine Hände wieder auf ihren Kopf.
Ich brachte seine Zunge zurück an meine Lippen. Sie ist eine empfindliche, aber zutiefst liebende Hure, Barb. Ich kann es selbst nicht glauben.
Meine Fotzenlippen wagten es, in Mirandas Mund zu gelangen, nur damit sie daran saugen konnte. Ja, ja, ja, du dumme Fotze, lass mich runter, stöhnte ich und bückte mich.
Meine Fersen fingen an, häufig gegen meine vordere Stoßstange zu schlagen, und das ganze Auto begann zu zittern.
Scheiße, das ist heiß, Hannah, sagte Barb, als sie zu mir ins Auto stieg.
Er lag auf dem Rücken und seine rechte Hand glitt in sein Höschen. Ich wusste nicht einmal, dass du eine Queen Bitch magst.
Ich teste nur das Wasser, aber los, zeig etwas Haut, bot ich an und lehnte mich zurück.
Nun, ich muss dich sehen, damit ich es für dich tun kann.
Heilige Mutter, verdammt noch mal, eine weitere heiße Cheerleaderin zieht sich aus, sagte der Mann, als Barb ihre Sandalen auszog und ihre Shorts und ihr Höschen herunterzog.
Sie zog ihr blaues Top aus und dann ihren BH. Sie lag neben mir und ich sah mir ihre riesigen Brüste genau an.
Er rückte ein wenig näher an mich heran und behielt mich im Auge. Verdammt, und ich habe darüber nachgedacht, auf dem Campus zu bleiben, um noch etwas zu arbeiten, kicherte Barb.
Ich habe deinen Körper gescannt. Fuck, ich habe vergessen, wie attraktiv du bist, Barb. Große Brüste, leicht pralle Hüften und sexy rote Haare. Verdammt, ich vermisse es, diesen sexy Körper zu haben, sagte ich ihr, bevor ich sie küsste.
Hey, Barb, ich ficke sie gerade.
Miranda, halt die Klappe und iss Hannahs Kirsche. Jeder will sehen, wie sie auf deinem Schlampengesicht abspritzt, befahl Barb und umarmte mich.
Er legte seinen rechten Arm unter meinen Kopf und legte seinen Kopf auf meine Schulter. Ich legte meine rechte Hand auf Barbs linke Brust und streichelte sie.
Barbs andere Hand fuhr zu meiner rechten Brust. Küss mich noch einmal, Hannah.
Miranda aß weiter meine Muschi und ächtete alle und alles andere. Ich küsste Barb und wir hielten unsere Lippen ungefähr dreißig Sekunden lang zusammen.
Ihre Lippen waren immer noch weich und sie wusste, wie sinnlich sie das machte.
Dreißig Sekunden später lösten sich seine Lippen von meinen. Scheiße, das habe ich verpasst. Ist es komisch, dass mein Interesse an dir wieder auftaucht, wenn ich dich ficken sehe?
Vielleicht, stöhnte ich, schloss meine Augen wieder und lehnte meinen Kopf wieder zurück. Scheiß drauf, es ist fast da.
Ich zitterte so menschlich wie möglich. Bitte schön, Miranda, stöhnte ich, ballte meine Fäuste und richtete mich leicht auf.
Er streckte seine Zunge aus meinem Mund, konnte aber seinen Kopf nicht bewegen.
Ja, ja, Spritz in Mirandas Gesicht, Hannah. Lass es uns alle sehen, murmelte der Mann.
Als mein ganzes Sperma kochte und herauslief, schnappte ich mir Barb und ließ ihn sofort aus meiner Möse steigen. Wir schlang beide unsere Arme umeinander und zogen sie zu mir, sodass ihre Brüste gegen mein Gesicht drückten.
Oh, Mistkerl Miranda, du bist eine Bitch, aber du bist auch ein Engel. Verdammt, es ist ein bisschen kalt hier drin und du könntest mein Herz zum Explodieren bringen, lachte ich.
Oh, das ist ein wunderbarer Anblick, stöhnte der Mann. Ich wünschte, ich könnte es immer und immer wieder sehen. Oh, Moment mal, das kann ich, kicherte sie.
Wirst du dich trotzdem verpissen? ich flammte auf.
Nun, mir wurde genug gegeben, murmelte er, ging zuerst weg und legte sein Telefon weg.
Eine Minute später sahen Barb und ich Miranda mit gesenkten Augenbrauen an.
Was zum Teufel, Hannah? Warum hältst du Barb so? Willst du sie jetzt? fragte Miranda mit ausgestreckten Handflächen und hob leicht die Hände.
Nun, Barb und ich haben eine Vorgeschichte, das ist alles.
Was meinst du damit, Barb ist deine Ex?
Barb antwortete: Ja, wir waren ein Jahr zusammen, haben uns aber vor ein paar Monaten getrennt. Ich denke, unsere Gefühle haben nie nachgelassen.
Miranda, weinst du? Ich fragte mich.
geringfügig zurückgezogen. Nun, hier bin ich dir nackt hinterhergelaufen und habe dir gestanden, dass ich in dich verliebt bin. Das war eine total dumme Aktion, weißt du, meine Liebe, Hannah, weinte sie. Plötzlich ist er rausgegangen und hat dich gesehen, willst du dann wieder bei ihm sein?
Wer hat gesagt, dass du und ich plötzlich ein Paar sein würden? wollte ich wissen, als ich aus dem Auto stieg. Nimm Barb aus der Gleichung heraus. Nun, wenn man bedenkt, wie sie mich behandelt hat, warum sollte ich eine echte Beziehung mit dir anfangen wollen? , fragte ich und ging auf ihn zu. Vielleicht hast du den Bitch-Move für mich gemacht, aber du bist immer noch eine erstklassige Hure.
Miranda sah sich einen Moment um. Können wir woanders darüber reden?
Ich habe mein Auto geschrottet. Du veräppelst mich. Lachend stampfte ich mit den Füßen auf. Du bist nackt hierher gerannt und hast mich vor diesen Leuten gefickt. Willst du nicht jetzt vor ihnen darüber reden?
Was sagst du dann? Uns? Dachte er, schloss die Lücke vollständig und nahm meine Hände in seine.
Dann sage ich nein, ich gehe lieber mit Barb zurück und bin später bei dir, Miranda. Wenigstens versteht sie mich, sie weiß, was ich liebe und wie man eine wahre Freundin ist.
Wir sahen uns eine Weile an, während alle ihre Positionen beibehielten.
Oh, du weinst schon wieder? Bitte sag mir, dass du nicht geweint hast, jetzt wo mehr Zeugen hier zuschauen, bettelte ich und lehnte meinen Kopf zurück.
Er packte meine Arme und brachte mich zu ihm. Ich werde anders sein, das verspreche ich. Du wirst das Cheerleading-Training lieben, weil ich dich machen lasse, was du willst. Wenn du solo willst, gehört es dir. Ich lasse dich sogar singen, wenn du willst, sei einfach dabei mich bitte. Ich bin eine Hure, ich möchte nur, dass du bei mir bist, weil ich weiß, dass du mich willst. bevor du mich küsst.
Eine Minute später stieß ich ihn von mir herunter. Dafür ist es zu spät, ich habe es dir doch gesagt, ich wechsele auf eine andere Schule.
Es ist nur verdammtes Papier, es könnte reißen, bleib einfach hier bei mir, ich flehe dich an, flehte er und schlang seine Arme um meine Taille.
Unsere Brüste drückten sich wieder zusammen, ich spürte mehr Tränen auf ihrem Gesicht, und dann schlang ich auch meine Arme um sie. Wir küssten uns fünf Minuten lang direkt und ich hielt meine Augen die ganze Zeit geschlossen.
Schließlich spürte ich, wie die Hände eines anderen meine Schultern berührten. Er liebt dich offensichtlich, Hannah. Ich kann mir nicht vorstellen, warum, aber er tut es. Sei mit ihm zusammen und lerne, eine nette Frau zu lieben, die tief in der Psycho-Schlampe vergraben ist, riet Barb und drückte ihre Brüste an meinen Rücken.
Dann trennten sich unsere Lippen und wir neigten beide unsere Köpfe. Liebst du mich wirklich Miranda?
Ja, was macht eine Person, wenn sie herausfindet, dass sie jemanden mag?
Dummköpfe zwingen die Person, die sie mögen, dazu, sie zu hassen. Eine normale Person redet nur mit ihnen, aber das bist nicht du.
Er lächelte ein wenig und drückte mir einen weiteren Kuss auf die Lippen. Das bin ich also, ich frage nur: Würdest du einziehen, damit wir ein Paar sein können?
Ich habe mir deinen Körper angesehen. Hurensohn, du bist verrückt, Miranda.
Jeder braucht ein bisschen Verrücktes in seinem Leben, Hannah. Lass mich deine Verrückte sein. Ich werde mit dir gehen, wenn du auf eine andere Schule wechselst. Du kannst jeden Tag zu mir zurückkehren und mich daran erinnern, dass du eine verrückte Freundin hast. Ich werde deine Muschi jeden Tag essen, bis du es nicht mehr aushältst, oder ich schnalle dich fest.
Ich legte meine Hände auf mein Gesicht. Verdammt, ich bin gerade so im Konflikt.
Zwanzig Sekunden später zog er sie herunter. Also, was sagst du? fragte er sich und legte seine rechte Handfläche auf meinen Hintern.
Was, du stellst mir ein Ultimatum? Wie soll ich so etwas auf einmal akzeptieren? , fragte ich und lächelte verlegen.
Nun, du bist aus einem bestimmten Grund aus deinem Auto ausgestiegen, Hannah. Ich frage nur, gib mir eine Chance und du kannst diesen nackten Körper regelmäßig sehen, schlug sie vor und streichelte ihre Lippenspalte.
Ich würde das unter zwei Bedingungen akzeptieren.
Zuerst?
Du musst zugeben, dass du eine Psycho-Schlampe bist.
Er hob sofort die Arme und drehte sich zu sich um. Mein Name ist Miranda Wood und ich bin eigentlich eine Psycho-Schlampe Das lässt sich nicht leugnen, schließlich ist es nur eine Tatsache Sie schrie.
Zweitens: Versprichst du, oft nackt herumzulaufen?
Er senkte seine Arme und grinste für ein paar Sekunden. Das kann ich, aber du musst dich revanchieren.
Ich nickte und sah auf ihre Brüste. Ich werde es bereuen, aber ja.
Oh, vielen Dank, Hannah, lobte er, bevor er mich küsste und seine Arme wieder um mich schlang.
Wir küssten uns beide noch ein paar Minuten, während Barb in der Nähe stand. Hey Leute, verpisst euch schon. Sie sind nur ein Paar und sie wollen etwas Platz
Ist das so, meine Damen?
Plötzlich öffneten sich unsere Augen und unsere Lippen teilten sich.
Was ist das, eine Art Trick?
Es tut mir leid, Mr. Quinn. Wir haben nur …, sagte ich.
Ja, das ist ein Trick, Mr. Quinn, gab Miranda zu und sah ihn an. F-U-C-K, scheiß auf diese Schule, jubelte er und wedelte mit den Armen. Meine neue Freundin und ich werden jetzt gehen. Wir brauchen diesen Ort nicht, wir brauchen nur einander und unsere Freundin Barb, sagte er, bevor er Barbs Arm packte.
Wir gehen mit einem großartigen Dekan auf eine andere Schule, fügte ich hinzu.
Gut, weil ihr alle von der Schule geflogen seid. Ihr könnt hier nicht eure nackten Körper zeigen und damit davonkommen.
Fick dich auch, Mr. Quinn Ich habe diese blöde Schule auch satt Barb stieg schreiend aus dem Auto.
Wir lachten alle und dann zogen Barb und ich uns an.
Brauchst du ein paar Klamotten, Miranda? Ich dachte.
Nein, ich laufe hier nackt, damit mich jeder sehen kann. Ich habe kein Problem mit meinem nackten Körper, also kann ich drinnen nackt herumlaufen, schnapp mir einfach meine Sachen. Ich werde diesen nackten Spaziergang machen vor Scham, antwortete sie, bevor sie Barb ansah. Barb, auch wenn du keinen Sex hattest, hast du dich ausgezogen und bist jetzt bei uns. Also danke und ich würde mich freuen, wenn du irgendwann zu uns ins Bett kommst, sagte Barb, bevor sie auf ihn zuging.
Miranda presste ihre Lippen auf Barbs und schlang ihre Arme um ihn. Ich beobachtete sie eine Minute lang, während das Sperma für eine Sekunde an meinen Beinen herunterlief.
Okay, genug, du wolltest mit mir zusammen sein, nicht mit ihm, erinnerte ich ihn und legte meine Arme zwischen sie.
Das hat er, lachte Barb. Warte, Hannah, du hast irgendwie den ‚Bitch‘-Teil von ihr begraben. Ich hoffe, sie bleibt begraben, sagte Barb, bevor sie mich ebenfalls küsste.
Ich muss dieses Angebot annehmen, Miranda, ich würde euch beiden gerne einen Streich spielen, sagte er, bevor er zurück zur Schule ging.
Miranda vergrub ihre Lippen in ihrem Mund und sah hinter sich. Er streckte seine rechte Hand aus, und ich nahm sie.
Wir gingen hinein, erreichten aber nur die Zehn-Fuß-Marke. Es ist seltsam, dass du dich nicht anziehst, wenn ich angezogen bin, sagte ich, bevor ich mich auszog.
Ich wusste es, du bist auch ein bisschen verrückt.
Ich nahm meine Kleider und hielt seine Hand. Was werden sie tun, werden sie uns wieder feuern? Dachte ich, als ich durch den Flur zur Umkleidekabine ging.
Als wir eintraten, schloss er die Tür und drängte sich sofort zur Tür. Lass uns noch einmal Liebe machen, bevor wir den nächsten Schritt zusammen machen. Beweise mir einfach, dass du mich auch liebst.
Wow, du bist eine dumme Fotze, sagte ich, bevor ich mich auszog, auf die Knie ging und deine Fotze leckte.
Das bin ich wirklich. Oh verdammt, ich würde gerne mit dir leben, so eine heiße Hure.
Halt die Klappe und lass mich deinen Arsch lecken, Schlampe, befahl ich, bevor ich meine Zunge wieder in seinen Schlitz steckte.
Jetzt mache ich das jeden Abend in unserer Wohnung unweit unserer neuen Uni. Barb kommt natürlich ab und zu zu Besuch.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert