Heiße Milf Aus Der Ukraine Lutscht Schwanz In Diesem Badezimmer Und Schluckt Sperma

0 Aufrufe
0%


Vielen Dank an ?AzgınPilot. für die Überprüfung einiger Grammatikfehler
Die 18-jährige Dora verlässt den Nebelwald, wo sie ihrer alten Freundin hilft, ihr Auto wieder zu reparieren.
Sie kümmerte sich um ihre Kleidung, zum Glück hat das Öl ihre Kleidung nicht ruiniert. Er trägt sein typisches lila T-Shirt. Braless. Etwas zu eng, da es sich perfekt an Ihren Sanduhrkörper anschmiegt. 38C Brüste sehen mit ihrer zierlichen Figur vollbusig aus. Süße Nippel ragen heraus. Ihre kurzen Shorts bedecken kaum Haut an ihren Oberschenkeln und bedecken ihren dicken, prallen Arsch einfach perfekt. Sie geht, um ihre kurvigen Beine zu sehen. Ohne Höschen. Ihre Socken reichen kaum bis zu den Knien, da sie weiße Schuhe mit Klettverschluss trägt.
Als er zum hellen Himmel aufblickt, kann er ein paar Wolken sehen, die vom langsamen Wind getrieben werden. Er greift nach der Karte in seinem Rucksack und öffnet die Schriftrolle wie eine Karte.
Die Karte ist leer.
?Dann Karte, wohin als nächstes? Sie fragte. Und allmählich beginnt eine Tintenspur auf der Karte zu erscheinen. Er zeichnet sich. Zuerst tauchte sein Haus auf, dann zeigt der Pfad zum Nebelwald, wo er gerade aufgetaucht war. Und die Spur führt zu einem weiteren Kontrollpunkt. Perverse Brücke.
Dann perverse Brücke Warte auf mich Stiefel Iss nicht den ganzen Kuchen? Sagte er und lächelte fröhlich, als er die Karte zurückdrehte und in seinen Rucksack steckte.
Er geht fröhlich und lacht. Boots hat Geburtstag. Er ist bereits in sein Lieblingsrestaurant gegangen, wo sie dort feiern werden. Aufgeregt wie immer.
Dora bleibt an der Weggabelung stehen. Er schaut nach links, der Weg führt zu einer alten Brücke, die zu einem weiteren Weg zu einer Höhle führt.
Die mittlere Straße führt zu einer seltsamen Brücke. Zwei Statuen eines heulenden nackten Mädchens bewachen die Brücke, deren Pfeiler wie hartgeäderte Hähne geschnitzt sind.
Der letzte Weg ist eine Felsenbrücke, die zu einer verlassenen Burg führt.
?Hmm? Also, was ist die perverse Brücke?? Er scherzte vor sich hin, bevor er zur mittleren Brücke ging.
Er betrachtet die Steinstatuen. Mädchen haben einen perfekten Körper.
Dann hielt er in seinen Schritten inne. Mitten im Brückeneingang eine Gestalt mit Kapuze stehen sehen.
Hallo Mein Name ist Dora. Und ich möchte diese Brücke benutzen. Sagte er höflich, während er sich ein wenig verbeugte.
Natürlich, liebe Dora. Die schroffe Stimme antwortete. Aber es sind Zahlungen zu leisten.
Dora schüttelte den Kopf. Verstehen. Wie in diesem Bereich hat man das Recht, eine Maut zu erheben, wenn man es gebaut hat.
?Na sicher. Wie viel brauchen Sie?? fragt sie, während sie sich darauf vorbereitet, das Geld in ihrem Rucksack zu zählen.
?3? Orgasmus?? Die schroffe Stimme antwortete.
Als er das hörte, weiteten sich seine Augen ein wenig. Er hat von Leuten gehört, die einen Orgasmus als Bezahlung bekommen. Aber dies ist seine erste Begegnung. Er denkt eine Weile nach. Ich kann nicht zu Boots Geburtstagsparty gehen, wenn ich diese Brücke nicht benutze. Zumindest nicht pünktlich.
?Zustimmen. 3 Orgasmen dann? Er akzeptiert.
Die vermummte Gestalt schiebt seine Robe zur Seite, um seinen halbstarren, geäderten 7-Zoll-Schwanz zu enthüllen. Dora errötete. Dies ist nicht das erste Mal, dass sie einen Hahn sieht, aber so groß ist er noch nie. Und es ist nicht einmal ganz schwer
Er kniet vor dem Kapuzenmann. Wächter der Tür. Seine Finger greifen langsam nach ihrem Penis und fangen an, ihn vor und zurück zu streicheln. Zu spüren, wie sein Schwanz in seiner Hand wächst.
Ahh ja Dora? Ich liebe immer die Hand eines Teenagers? Er stöhnt. Dora blickt lächelnd auf. Dora lässt sich immer gerne loben. Er festigte seinen Griff ein wenig fester und begann ein wenig schneller zu streicheln. Ihre Brüste wiegen sich in ihrem dünnen Shirt.
Dann schiebt er langsam seinen wachsenden Schwanz in ihren Mund. Sie saugt hart und spürt, wie es pocht und in ihrem Mund wächst. Seine Zunge wirbelt um seinen Schwanz, als er anfängt, seinen Kopf hin und her zu bewegen. Sein Schwanz schaukelt.
?Verdammt? Ja? Ist das Dora? Schau mir zu, wie ich meinen Schwanz lutsche…? Er stöhnt, als er Doras Kinn ergreift und es ein wenig nach oben drückt, sodass sich ihre Blicke treffen. Da das Gesicht des Mannes im Schatten seines Hoodies verborgen ist, kann Dora sein Gesicht von dort aus nicht sehen. Aber der Typ kann ihr zierliches süßes Gesicht sehen, das mit seinem Schwanz vollgestopft ist.
Dora beschleunigte ihre Schritte, als sie anfing, seinen Schwanz achtlos zu lutschen. Nasse Schlürfgeräusche, als er auf ihrem pochenden Schwanz stöhnt.
Dann packt er Doras Kopf und hält sie fest, während er anfängt, ihr in den Mund zu schlagen. Sie drückt ihren kleinen Mund so schnell und fest zusammen, dass sie ihren Kopf jedes Mal zurückwirft, wenn Doras Kopf Doras Kehle trifft. ?Aggh Ummphh?
Speichel rinnt über ihr Kinn, während Dora weiter aufblickt. Seine Augen zuckten ein wenig von der Freude und dem Schmerz, in seiner Kehle gewürgt zu werden. Aber die Abenteurerin Dora nimmt weiterhin seinen Schwanz und weiß, dass sie mit nur einem Blowjob nicht aufgeben kann.
Der vermummte Mann hält seinen Kopf fester, während er tiefer gräbt.
?Scheiße? Sie stöhnt, als sie seinen Schwanz so tief wie möglich in Doras Kehle schiebt und ihre Kehle mit einer Ladung nach der anderen ihres dicken, cremigen Spermas trifft. Dora schluckt so viel sie kann, einiges läuft über und sabbert aus ihrem Mund. Sie schluckt weiter seinen Schwanz und lutscht jeden Tropfen ihres Ejakulats, bevor sie anfängt, seinen Schaft zu lecken. Ich putze es.
?Das ist ein? sagte Dora fröhlich und zählte die Zahlung. Sein Schwanz ist noch hart für den nächsten.
Der vermummte Mann zieht Dora hoch und küsst ihre Lippen. Seine Zunge drang in seinen Mund ein und küsste sie lustvoll, während seine Hand ihre vollbusige Brust über diesem engen Shirt streichelte. Seine andere Hand gleitet ihren Arsch hinunter und er drückt fast hilflos ihren dicken, pummeligen Arsch.
?Umpf? Dora stöhnt bei den Küssen. Während er weiter seinen Schwanz streichelt. Lass den perversen Kapuzenmann deinen süßen jungen Körper spüren.
Er unterbricht den Kuss und zieht sein lila Hemd hoch. Sie drückt lustvoll beide Brüste, bevor sie sich vorbeugt und an ihrer Brustwarze saugt. Schnipsen und Drücken der anderen. Dora lehnt sich gegen das Geländer der Brücke, während sie den perversen Kapuzenmann ansieht. Ihr Körper war gekrümmt, als sie den Mann ihren jungen, jugendlichen Körper schlucken ließ.
?ähhh? Bist du wirklich ein perverser Mann? Ähmhh? Er stöhnt schelmisch. Ich liebe es, wenn deine Brüste so befummelt werden.
Die Zunge des vermummten Mannes windet sich um Doras Brustwarze und saugt hart daran. Bevor sie ihren Kopf zurückzieht und an ihrer anderen Hand saugt. Ihr Körper wölbte sich auf dem Geländer, als Dora sich auf die Lippen biss. ?Umpf? Er stöhnt.
Der perverse Mann zieht dann seinen Kopf zurück, dreht Doras Körper und verdreht sie. Sein Rucksack ist noch auf dem Rücken. Sie versohlt ihren dicken üppigen Arsch. BREI Sie rockt in ihren kurzen Shorts. ?ähhh? Dora stöhnt. Er biss sich auf die Unterlippe, als er über seine Schulter blickte.
Der Perverse wartet nicht lange, bevor er ihr die Shorts über die Knie zieht und den nackten Arsch erneut versohlt. ?ähhh? Dora stöhnt mehr. Der perverse Mann drückt ihren Arsch, bevor er seinen Schwanz zwischen ihren dicken Arsch steckt. Beginnen Sie damit, ihre beiden Ärsche auf ihren Schwanz zu drücken und ihre Arschbacken grob zu schlagen.
?Ahhhhhh? Magst du meinen Arsch, Perverser Wächter?? fragte er schelmisch.
Oh verdammt ja Ich liebe deinen dicken Arsch, Dora? Sie stöhnt, versohlt und fährt fort, ihren dicken, fetten, geäderten Schwanz zwischen ihren Arschbacken zu reiben, während ihr Arsch ihre Wangen schlägt. Doras Körper zitterte hin und her, als sie so geschlagen wurde. Sie beißt sich auf ihre Unterlippe, während sie sich etwas weiter vorlehnt und ihm mehr von ihrem jungen Arsch zeigt.
Dora hielt sich fest am Geländer fest, als sie sich auf die Lippe biss. ?Ummphh Ummphh Ummphh? Sie stöhnt, als sie spüren kann, wie seine dicken Arschbälle gegen ihren Schwanz schlagen, der zwischen ihren Wangen hin und her gleitet.
Er beschleunigte seine Schritte, am liebsten würde er mit dem Hintern zucken. Sein Schwanz schlägt härter, als seine mit Sperma gefüllten Eier wiederholt auf seinen Arsch schlagen. Sein Körper ist gewölbt.
?Ohh ja Doraaa scheiß drauf Sie stöhnt, als sie sich zurückzieht und anfängt, seinen Schwanz wild zu streicheln.
Dora blickt verblüfft über ihre Schulter, um zu sehen, wie der perverse Mann mit Kapuze ihren Schwanz pumpt und stöhnt, ihr Schwanz platzt mit einer weiteren Welle oder einem Orgasmus, Strähne für Strähne von dickem, heißem Sperma, spritzt über Doras perfekten Arsch.
Er pumpt weiter seinen Schwanz und gießt mehr von seinem dicken Sperma über Doras perfekten Teenarsch.
?Umph? diese zwei?? Dora zählt verschmitzt.
Der perverse Kapuzenmann lächelt im Schatten seiner Kapuze. Dora kann ihre Zähne lächeln sehen. Spüre, wie dein Arsch jetzt mit dicker Wichse bedeckt ist.
Er legte seinen Schwanzkopf auf ihre bereits nassen Schamlippen. Doras Körper zuckte bei Berührung ein wenig zusammen. Sie biss sich auf die Lippe, als sie über ihre Schulter blickte.
?ICH? Zoll für Zoll. Ich will dich zählen hören. Er beugt sich vor und leckt sich die Ohren. Ich weiß, dass du gerne zählst? er scherzt. Dora errötet, als sie den Kopf schüttelt.
Und damit drückt der perverse Kapuzenmann die Spitze seines Schwanzes einen Zoll tief.
?ähhh ER? EIN? Dora stöhnt.
?Gut?? Er flüstert dir ins Ohr. Dann schiebt er einen weiteren Zoll.
?T? Zwei ahhh? Dora stöhnt und spürt, wie ihre enge Fotze Zentimeter für Zentimeter gestopft wird. Es stöhnt, wenn Sie es weiter schieben.
Ahh Ahh Bleib Ich meine Drei? Dora stöhnt, während sie zählt. Messen Sie Ihren Penis. Und ja, sein Schwanz ist so dick, dass er Doras Fotze spreizt wie nie zuvor.
Sie stöhnt, als sie etwas mehr als einen Zoll drückt und Doras Rücken durchbiegt. ?ähhh?
?Was ist 3+3, Dora??? Der perverse Mann schimpft.
Umpf Ahh.. S.. Sechs? Dora antwortet, während sie den dicken pochenden Schwanz ihrer Fotze drückt. Der Mann lächelt, als er einen Zentimeter weiter vordringt.
?Ahhh S? Sieben? Er stöhnt, als seine Beine vom Spott schwächer werden. Der Mann schiebt einen weiteren Zoll.
?ZU? Acht Ahhh es macht mich fertig Er stöhnt. Er dachte, sein Schwanz sei bereits tief vergraben, aber anscheinend war der Mann irrtümlich, weil er einen weiteren Zentimeter hineingedrückt hatte. Die fruchtbare Jugend trifft auf den Eingang zu ihrem Schoß. Seine Augen weiten sich.
?N.. Neun??? fragte er ungläubig. Dora weiß, dass ihr Schwanz groß ist, aber sie hat es nicht bemerkt? Es ist so groß
?FALSCH? Der Mann stöhnt, als er den Rest seines Schwanzes tief in ihre Muschibälle stößt. Sie drückte ihren Schoß, was Dora dazu brachte, laut zu stöhnen.
Ahhh T? Zehn Ten Dein Schwanz ist zehn Zoll lang? Dora stöhnt verzweifelt, als sie nach ihrem Rucksack greift. Seine andere Hand schlug ihm auf den Hintern.
Ist das ein gutes Mädchen? er scherzt. Er packte ihren Arsch und fing an, seinen Schwanz zurückzuziehen, nur um wieder hineinzukommen.
Ahh ummph? Dora stöhnt, als der perverse Mann mit Kapuze sein Tempo beschleunigt, während die enge junge Muschi seinen großen Schwanz drückt.
Als sie Doras Rucksack fest an sich reißt, rammt ihr Schwanz sie von hinten tief in ihre Muschi. Er hält sie fest, während ich sie hart und tief ficke.
Ahh Ahh du füllst mich aus 10 Zoll Schwanz? Füll mich ab? Sie stöhnt, als sie ihren Arsch bei der groben Bewegung des Mannes schüttelt.
Du hast recht, Dora Ahhh verdammt du bist fest Er stöhnt, als er sich bückt und seine Schritte beschleunigt. Dora klammert sich fest an das Geländer, während sie sich noch mehr für ihn beugt. Seinen Schwanz bei jedem Fick tief spüren.
Ihre Brüste schwanken schnell und hart mit ihren Bewegungen. Dora stöhnt vor Vergnügen und wie Hosen.
Dann zieht der perverse Mann mit Kapuze seinen Schwanz zurück und dreht Dora um, schlingt seine Arme um sie und hebt sie auf das Geländer, bevor er ihr die Shorts von den Beinen reißt, und spreizt dann ihre Beine weit für sie. Sie küsst Dora leidenschaftlich, ihre Zunge wirbelt um ihre herum, während Dora ihre Hände um ihren Hals legt.
Dann zieht Dora aus Versehen ihre Kapuze herunter und verrät, wer sie ist.
Doras Augen weiten sich.
?SLIPPER????
Alter Fuchs-Swiper. Ein Dieb. Er grinst. Ihr halbgraues Haar war hinter ihrem Rücken wie ein kurzer Pferdeschwanz zusammengebunden. Und er hat diese charakteristische lila Diebesmaske, die seine Augen bedeckt, seine Identität.
Dora will ihn wegstoßen, weil sie weiß, dass sie hereingelegt wurde. Aber Swiper hält ihren Körper fest und steckt seinen Schwanz in ihre nasse Muschi. ?ähhh?
Oh Dora, kämpfe nicht dagegen an. Hat es dir nicht gefallen? Haben Sie auch bereits einer Zahlung zugestimmt? Er lächelt, als er sie auf den Hintern küsst.
?N? Nein ähm? Dora stöhnt, aber sie hat Recht. Sie fickt gerne. Er liebt seinen 10-Zoll-Schwanz. Und er hat bereits zugestimmt zu zahlen. Sie errötete, als sie spürte, wie ihre Zunge in ihren Mund fuhr, und begann bereitwillig daran zu saugen.
Swipers Schwanz fängt wieder an, ihn zu hämmern, schlägt ihn hart, wie er es immer wollte. Während ihr Schwanz pumpt, packt Doras junger Teenager ihren Arsch und drückt ihre nasse Muschi heraus.
Ihre andere Hand drückt Doras Brust, während sie vor Küssen stöhnt. Umpf ähm? Swiper stöhnt.
Ihr 10-Zoll-Schwanz knallt tiefer und härter in Doras nasse Muschi. Dora schob ihren Schwanz hin und her, als sie tief in ihren Schoß stieß und ihre Beine weiter für ihn öffnete.
Swiper unterbricht den sinnlichen Kuss und leckt ihren Hals. Doras Hände umklammerten fest seinen Hals, während sie gegen Swipers Ohr stöhnten. Um ihn lustvoller zu machen.
Oh Dora, ich werde in dich spritzen. Und wir werden ein sehr starkes und intelligentes Swiper-Baby haben? Er stöhnt, als er seinen Schwanz schneller und härter rein und raus pumpt. Er macht nasse, schlampige, zwitschernde Geräusche, während er sie offen auf der Brücke fickt.
Als sie das hörte, weiteten sich Doras Augen. ?Wir? Wir können nicht Ich… ich werde nicht? Dora stöhnt, als Swiper sie hochhebt und auf den kalten Boden der Brücke legt.
Swiper schiebt ihre Beine hoch, als sie anfängt, ihn richtig hart, schnell und tief zu ficken.
Oh Dora Mädchen? Ahh Ahh, ich glaube nicht, dass du eine Wahl hast. Sie stöhnt und grinst, Doras Brüste schwanken unter ihrem Fluch. Das Vergnügen ihres dicken fetten Schwanzes ist zu viel für Dora. Schiebt ihn beiseite.
?Ahh Ahh Ummphh Ohh Verdammter Swiper, dein Schwanz fühlt sich so gut an? Er murmelt, während er ihr in die Augen sieht.
Swiper stöhnt und öffnet ihre Worte, während sie ihre Beine hochdrückt, während sie seinen Schwanz schneller in ihn pumpt.
Doras Hände sind auf dem Boden der Brücke, als sie jedes Mal stöhnt, wenn Swiper sie fickt.
Fick dich, DORA, ICH BIN CUMMINGG Swiper stöhnt und schiebt seinen Schwanz so tief wie er kann, drückt den Eingang zu ihrer Gebärmutter und platzt hinein. Es wird geladen, nachdem es auf den Bauch geladen wurde.
?AHHH SWIPERR? Dora stöhnt mit gekrümmtem Körper, ihre enge Teeny-Muschi drückt ihren Schwanz fest zusammen und platzt in einem Orgasmus, während ihr kommender Schwanz überall mit ihrem eigenen Orgasmussaft platzt. Drücken Sie Doras Muschi fest zusammen und melken Sie jeden Tropfen Sperma in ihren jungen, fruchtbaren Schoß.
?ahh? Und? Ist das drei? drei Orgasmen?? sagte Dora mit schwacher Stimme. Sein Gesicht wurde rot. Von ihrem Erzfeind gefickt und vollgespritzt zu werden.
Er grunzt als Swiper und lächelt, wenn du das hörst, während er weiter abspritzt. Sicherstellen, dass jeder Tropfen ihrer Samen in ihren Schoß fällt.
Oh, Dora? Werden wir so ein faules Baby haben? Ähhh? ? Er stöhnt. Er holt seinen Schwanz heraus und ich sehe seine Muschi im Pool mit seinem Sperma. Sie lächelt, als sie sich auf sein Gesicht zubewegt und ihren mit Sperma bedeckten Schwanz an ihre Lippen streicht.
Dora sieht ihn schelmisch an, während sie seinen Schwanz leckt. Und Swiper schiebt ihm seinen Schwanz in den Mund. Es nimmt es sehr hart auf, reinigt es.
Zufrieden zieht Swiper den Rest der Robe aus und zieht sich wieder seine normale Einbrecherkleidung an.
Wir sehen uns wieder, Dora. Und ich werde dir mein Baby stehlen. Er lächelt, bevor er geht.
Dora richtet sich auf und zieht ihre Shorts an. Sie zieht ihr Shirt herunter, bedeckt ihre Brüste, denn sie spürt immer noch die Ejakulation auf ihrem Hintern, sie fängt an auszutrocknen. Und Swiper? frisches Sperma in ihrer Muschi gesammelt.
Er rückte seinen Rucksack zurecht.
Brauchst du es jetzt, Dora? Backpack teilte es ihm telepathisch mit. Er schüttelt den Kopf. Und damit warf sein Rucksack eine Schachtel mit Plan-B-Pillen und landete in seiner Handfläche.
Dora lächelt verschmitzt, während sie flüstert.
?Schieberegler, kein Scrollen?
letztes Wort
Auf dem Weg zu Boots Geburtstagsparty hört Dora ein Geräusch hinter einem Baum. Neugierig nachgeschaut. Seine Augen weiten sich, als er einen nackten gefesselten Mann sieht. Sein 5-Zoll-Schwanz ist locker. Dora beißt sich auf die Unterlippe. Ich fühle mich immer noch geil. Und da hast du schon die Plan B Pillen genommen?
Ich denke, das ist der wahre Beschützer der Perversen Brücke, wir sollten ihm helfen. Haben wir etwas Zeit dafür… Bezahlung, Rucksack? Er fragt schelmisch auf seinem Rucksack.
15 Minuten. Der Rucksack antwortete.
Das wird passieren… Er lächelt verschmitzt.
ENDE

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert