Heiße Ehefrau Mit Riesigen Natürlichen Titten Nimmt Einen Riesigen Schwanz In Ihr Arschloch

0 Aufrufe
0%


Es war mitten im Sommer. Miguel war gerade aufgewacht und hatte gedacht, dass niemand zu Hause sei. Er wachte in einem großen Fehler auf und dachte, dass niemand im Haus wäre, damit er mit ihr herumlaufen könnte. Miguel ist 15 6-0 und hat einen ziemlich normalen jungen Körper. Er geht fast jeden Tag ins Fitnessstudio und nimmt an Spinning-Kursen im Fitnessstudio teil. Er hat schwarze Haare und braune Augen. Er lebt seit einem Jahr im Haus seiner Tante und seines Onkels, ist dorthin gezogen, weil er mit seiner Familie nicht zurechtkam und lebt im Keller. Er stand auf und ging die Treppe hinauf. Er betrat die Küche, holte sich ein Glas Wasser und ging ins Wohnzimmer. Sein Onkel Mike saß auch nur in Unterwäsche auf der Couch.
? Oh, guten Morgen Mike?
? Guten Morgen Miguel?
Miguel begann sich von der Verlegenheit zu lösen, als sein Onkel es sagte. Oh, sei nicht schüchtern, ich nehme es jeden Morgen wie du. Da deine Tante diese Woche nicht hier ist, muss ich mich um sie kümmern.
Miguel ist es immer noch peinlich, sagte er. Nun, ich gehe jetzt die Treppe hinunter, bis bald
Miguel ging die Treppe hinunter und hielt inne, als sein Onkel aufstand und sah, dass sein Onkel Miguel einen großen Schwanz in sein weißes Höschen gestopft hatte. Miguel wurde richtig geil, als er den riesigen Schwanz und die riesigen Eier seines Onkels beobachtete, und er träumte davon, mit seinem Onkel zusammen zu sein. Als er das sah, wuchs sein eigener Hahn und lief herunter. Später wechselte sie auch ihre Unterwäsche zu Höschen. Als er seine Boxershorts herunterzog, tauchten sein Schwanz und seine Eier auf und erregten Aufmerksamkeit. Miguels Hahn war 6,5 Zoll groß. Sie zog ihr Höschen hoch und steckte ihren Schwanz hinein. Er ging wieder nach oben ins Badezimmer, als er Geräusche aus dem Zimmer seines Onkels hörte. Er machte einen Höhepunkt und sah, wie sein Onkel mit Öl masturbierte. Miguel war zu diesem Zeitpunkt so geil, dass sein Schwanz bereit war zu platzen. Er klopfte an die Tür und sein Onkel sagte, komm herein.
Miguel war sehr überrascht und ging hinein. Sein Onkel machte keine Anstalten, es zu verbergen, starrte auf Miguels riesiges Paket und wurde noch strenger. Jetzt war der Schwanz seines Onkels zu groß. Es war 10 Zoll und 3 Zoll dick.
? Hallo Miguel, was brauchst du?
? Mike, ich wollte dich um etwas Öl oder so etwas bitten, weil ich wirklich hart bin?
? Hier ist genug, wenn du dich mir anschließen willst. Ich weiß, dass du mit deinen Freunden wichst, und ich gestehe, dass ich schwule Erfahrungen gemacht habe; masturbieren mit anderen männern mit anderen männern.?
Dann war Miguel fast da und zog sein Höschen aus und sprang auf das Bett.
? Wow Miguel, ich sehe deinen Onkel wie einen Stier gehängt. Wirklich nett.?
? Danke Mike, du auch?
Miguel hatte etwas verschüttetes Metall auf seinem Schwanz aufgefangen und jetzt schlugen sie beide. Die Hand seines Onkels ging zu Miguels Schwanz und schlug ihn, und Miguel tat dasselbe für seinen Onkel. Sie stöhnten beide wie verrückt.
? UGH Mike, das fühlt sich so gut an. Nicht gut genug Mike, ich will, dass du mich fickst?
? Was??
? Ja, Mike, fick mich wie sie, kein Morgen, füll mein Loch mit einem Pfund heißer, süßer Ficksahne.?
Mike legte ihn auf den Bauch und packte seine beiden Ärsche an den Wangen. Er trennte sie und fing an, seinen Arsch zu essen. Er steckte seine Zunge in Miguels Arsch, was ihn zum Stöhnen und Stöhnen brachte. Er steckte 2 Finger in Miguels Arsch und begann mit dem Fingerficken. Mike war jetzt so geil und hart.
Er erzählte Miguel von seinem Doggystyle und Miguel ging auf die Knie. Mike stand auf, schmierte noch mehr Öl und schob seinen Schwanz langsam in Miguels Arsch.
? MIKE FICK MICH SCHNELLER UND SCHNELLER?
Wie befohlen, schob Daddy seine Hüften und stieß seinen Schwanz tief und hart. Er wurde in Miguels Arschloch geschlagen und seine Eier schlugen auf Miguels Eier. Miguel stöhnte wie verrückt. Er schlug und schlug Miguel, bis er vor Vergnügen schrie und bereit war zu ejakulieren, als er sagte: ? oh ja Miguel ich werde abspritzen. Wo willst du es?
Miguel antwortete, tief in mir
Mike wurde losgelassen und blies seine Ladung über 9 Spermaschüsse auf Miguel und Mike schrie fast vor Freude. Sie taten es, aber Miguel war immer noch streng und Mike sagte ihm, dass er sich um ihn kümmern würde und fing an, ihm Oralsex zu geben. Es kam Mike ins Gesicht und feuerte augenblicklich einen Schuss nach dem anderen ab.
Fick dich, Mike fühlt sich großartig an?
? Hakan geht nächste Woche nach Colorado und ich habe auch frei?
? Mehr Pläne mache ich nicht.
Sie lachten beide und schliefen ein wie eine Ejakulation aus Miguels Arsch.
Am nächsten Morgen wachte Miguel in seinem eigenen Bett auf, aber er war nackt. Sein Hintern tat weh, bevor er ihn traf, aber der Typ fühlte sich großartig an. Sie ging ohne Unterwäsche die Treppe hinunter und setzte sich mit gespreizten Beinen auf das Sofa. Er und sein Onkel sahen sich an.
? Ich gehe ins Fitnessstudio. Möchtest du mitkommen?
? Klar Mike, lass mich meine Klamotten und Sporttasche holen. Und Mike, bist du sicher, dass du eine bestimmte Flasche mitgebracht hast?
? Keine Sorge, Miguel, werde ich nicht?
Im Fitnessstudio. Nachdem sie ihr Training beendet hatten, gingen sie in die Umkleidekabine und zogen sich aus, um zu duschen. Sie konnten sehen, dass sie beide wirklich hart waren. Sie zogen ihr Höschen herunter und Mike nahm das Öl und ging nackt von der Umkleidekabine zu den Duschen. Die Duschen hatten Vorhänge, was perfekt war. Sie stiegen in die Dusche, schalteten sie ein und begannen, sich gegenseitig zu masturbieren. Miguel wollte nur ficken, also erzählte er meinem Vater genug und er nahm das Öl und ölte den Schwanz seines Vaters ein. Er sagte, egal wie laut er sei, er könne mich kaum ficken.
Er schlug seinen Sohn 20 Minuten lang und Miguel sagte ? Ich will deine heiße Ficksahne Mike schlucken?
Miguel ging auf seine Knie und Mike stieß seinen heißen, steinharten Schwanz in seinen Mund und fickte ihn, bis sein Gesicht heißes Sperma in Miguels Kehle strömte. Sie duschten, gingen zu ihren Schließfächern, zogen sich an und gingen nach Hause.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert