Heiß M. Law Genießt Schwanzreiten

0 Aufrufe
0%


Ich bin im Arschlochhimmel John brüllte. Ihre zitternden Hände griffen nach Marshas.
Arschbacken und Hüften schwangen hin und her, ihr dicker, harter Schwanz reitet ihn hoch
immer wieder ruckeln.
Ich schwöre, murmelte er, ein arschfickendes Mädchen ist fast so gut wie irgendjemand zu ficken.
die Katze der anderen Frau. Verdammt, da ist eine enge
Scheiß auf die Strömung, Onkel John Marsha bestellt. Sein Körper ist am Rande der Gewalt
Knall verpasst einen harten Schwanz in ihrer Fotze.
Guter Fick er forderte an.
Mike packte ihre Schulter und stieß sie, während John seinen Schwanz aus Marshas Arsch zog.
weg davon. Mein Schreibtisch Schrei.
Marsha drückte ihren Arsch nach oben und entblößte ihre leuchtende blonde Fotze. mit einem Schluchzen,
Ihr Vater schob den bauchigen Kopf seines Schwanzes zwischen ihre Fotzen und
Mit einem einfachen Stich vergrub er seinen ganzen Schwanz in der pulsierenden Muschi seiner Tochter.
Ahhhh er stöhnte glücklich. Heiße enge Muschi Schnell gefickt
er grunzt, schlägt sich jedes Mal auf den Bauch, wenn sein langer Schwanz abtaucht
Marshas Arsch.
Marsha quietschte und rieb ihre Zunge an der cremigen Fotze ihrer Mutter.
Obszöner Arsch wackelt, als ihr Vater ihre Muschi saugt.
Sein Körper zitterte vor Lust und Frustration, John drückte seinen Schwanz hart,
Arbeite die Haut hin und her. Er pochte vor Schmerz. sah verrückt aus
Er studierte das verträumte Gesicht seiner Schwester. Sein Mund war offen und er
schnelles Atmen. Er sprang nach vorne, packte seinen Kopf und stieß den dicken Speer.
Ihr Mund ist offen, sie drückt ihre Lippen weit auf, sie versüßt ihren Arsch
Schwanz bis zur Kehle. Carol bedeckte ihren Mund und rümpfte ihre Nase.
übler Geruch. Er versuchte zurückzuweichen, aber Johns Kopf blieb stecken und
pumpt seine Fotze lustvoll in ihren Mund. Sie hielt den Atem an, rannte sie
Zunge um den fleischigen Schaft und genießt den ausgeprägten Geschmack, während das Aroma nicht mehr vorhanden ist
genauso schlimm. Onkel, dachte sie. Marshas Arsch Mikes Schwanz in seiner Fotze Johns
in seiner Fotze Er konnte sie zusammenkommen sehen; von ihnen gebunden
schwelende Taille; Mund und Schwanz, Fotze und Schwanz, Mund und Fotze; fast
gesamte Familie Fehlte nur noch der Schwanz in Peters Arsch
Plötzlicher erotischer Blitz schickt ihrer Muschi einen heißen Strom von Muschisahne, der rollt
Über Marshas Übungszunge und ihre Kehle hinunter und auf sie wartend. Carol streichelte ihn
die schweren Eier deines Bruders, die in ihren Beuteln rollen; dann ihre Sehnsucht
Erregt begann sie ernsthaft seinen dicken Schwanz tief zu lutschen.
Ich glaube, er verlässt uns gerade, Liebling, sagte Mary. stand vor Petrus,
Beine breit und Hände auf Hüften; Ruck schwarze Spritzer dick verteilt
Dreieck zwischen deinen Beinen, vor deinen Augen. Peter sah sie an
sinnlicher Körper; hohe hervorstehende Brüste und glatte, abgerundete Oberschenkel. Sie
Sein halb erigierter Schwanz zuckte, als er sich an die heiße Leidenschaft in seiner engen Muschi erinnerte.
Er leckte sich hungrig die trockenen Lippen und legte die Kamera ab.
Seine Lippen waren warm und sein Mund schmeckte überraschend salzig. Hände geschlossen
Ihre Brüste und Brustwarzen verhärteten sich, als die Wärme ihrer Handflächen sie zart wärmte
Haut. Mary nahm seine Schultern und ließ ihn neben sich sitzen; ein Fuß auf dem Boden,
die andere, hoch, auf der Stütze des Sofas. Sein nun steinharter Schwanz stand bereit
direkt unter dem offenen Loch. Er konnte die dicken, geschwollenen Lippen sehen, die ihn anstarrten.
köstlich im Schaumwald. Langsam senkte er seinen Körper.
Ihre zuckende Gabel glitt ihre Hüften hinunter, als sie den heißen Hals hinunterglitt.
Der fleischige Schaft, sein Schwanz sitzt fest in ihrer Fotze.
Ooooooooo, miaute er verführerisch. Acht Zoll schöner Schwanz Ah, wie ich
Ich liebte
Neun Zoll sagte er schlecht. Und es ist alles für dich, süße Tante. Alles
für dich
Oh, ja, Peter Ja Gib mir alles Ich will es Fick mich, Peter, fick mich
Sie zischte ihn an, als sich ihre Knie beugten und ihre gefüllte Fotze den ganzen Weg schwamm.
seine gemeinsame Schwanzlänge. Er warf seinen Kopf zurück und
Sie bewegte ihre Hüften auf und ab und stieß ihre pochende Strebe unglaublich in sie hinein.
nasse, sinnliche Muschi; sein Körper zitterte plötzlich wie scharfe elektrische Schläge
durchgegangen.
Mary wand sich, als eine blendende Welle der Lust über ihren flammenden Körper spülte.
das heiße Feuer in seiner Taille wieder anheizen. Muschisaft sprudelte aus ihm heraus und rannte
wie heißer Saft ihre Schenkel hinab. Peters harter Schwanz erregte ihn, er trieb ihn an
Körper, der immer mehr Anstrengung erfordert. Er spürte die innere Anspannung
Oberschenkel, beginnende Wadenkrämpfe, aber ignoriert und wie eine Maschine
empfindlich, zwang sie, ihren großen Fick auf ihren mutwilligen Hüften auf und ab zu reiten
Werkzeug.
Carol war kurz davor, die Kontrolle zu verlieren. Sie spürte ein eisiges Kribbeln auf ihrer warmen Haut.
und das Einsetzen eines zitternden Krampfes, ein Vorbote eines heftigen Orgasmus. Johns
Der Schwanz füllte seinen Mund und streckte seine Lippen weit. Er konnte den ganzen Schmerz spüren
den Weg zu ihrem Kinn. Marshas Zunge und Korkenzieherfinger leugneten es.
gib ihm eine Pause. Brutal und gnadenlos trieben sie seinen Körper in die Hölle.
am äußersten Rand eines unerforschten, bodenlosen Abgrunds. Mit trüben, kaum fokussierten Augen,
Er war sich bewusst, dass Marys nackter Hintern zu beiden Seiten ihres Sohnes saß und auf seine Hüften geschlagen wurde.
Peters großer Schwanz, aber er war sich nicht sicher, ob er träumte. Aber er konnte
Spüren Sie, wie Marsha ihr Gesicht gegen ihre Fotze schlägt, während Mike seinen Schwanz rein und raus treibt
sich windendes Loch. Sie würden leer Alle
Marshas freie Hand sank in das weiche Fleisch ihrer zarten Schenkel; Carol öffnete
Ihr Mund schrie und eine Flutwelle von Sperma überflutete ihre Kehle.
Awwww, yeahhhh rief Johannes. Saug Leck meinen Schwanz
Kommmmmmm …, jammerte Marsha.
Carol schloss die Augen, schluckte einen Schluck schaumigen Ausflusses und explodierte zwischen ihnen.
Marshas Zunge und die schiebenden Finger an ihren Beinen brachen den Damm. wie ein Schraubstock,
sie umklammerte ihre Beine, hielt Marshas zappeliges Gesicht gefangen; sein Zittern
der spritzende Körper ihrer Tochter springt zwischen ihren Beinen heraus, ihr eigener windet sich, sprudelt.
bin.
Ich öffne Mike grummelte. Oh mein Gott Ahhhhh
Außer Kontrolle geratend, sein Körper reitet auf Marshas zitternder Gestalt, Mike
ihre wunderschönen Brüste und sie benutzte sie wild, um den Schwanz ihres Rüssels tiefer zu schieben
Fick den Knall deiner Tochter.
Carol war verrückt geworden. Das starke Aroma der heißen Ejakulation erfüllte seine Sinne. ertrunken
Als Sperma ihre Kehle überflutete und ihren Mund überlief. schluckte so gut er konnte
es könnte sein, aber das Ejakulat entwich seinem Mund, lief sein Kinn hinab und tropfte auf seine Blase
Brustwarzen. Er saugte, leckte und schluckte wie ein Staubsauger; Jederzeit
Ihre zitternden Hüften prallten gegen Marshas verzerrtes Gesicht.
Die Überlebende Marsha schrie ihre Lust und Leidenschaft heraus, als ihr schwindelig wurde.
verrückt, von einer Seite zur anderen. Ein heftiges Zittern wie das seines Vaters erschütterte seinen Körper
Schwanz hämmerte wahnsinnig in ihre zerschlagene und saftige Fotze. Er konnte fühlen, wie es überlief
Sperma tropft aus ihrer Muschi und zittert von innen an ihren Beinen. wie Läufer,
Am Ende eines Marathons brach jeder zu Boden,
völlig erschöpft. Nur Carol hatte noch die Kraft, den Kopf zu heben.
Er hörte Mary schreien.
Agggggggghhhhhh
Mary würgte; sein Mund stand offen und sein Kopf hüpfte wie ein Pilz im Wasser. ER
Er hatte entweder große Schmerzen oder große Freude. Peter hatte sich auf den Kopf gestellt
Ihre Tante fiel zu Boden, rollte sie auf alle Viere und stach in ihren großen Schwanz
wichsen Sie es den ganzen Weg ins Freie. Lust-Schmerz hat ihn fast bewusstlos gemacht.
Ooooooooo, jaaaa Peters Hahn schnurrte und zitterte vor Aufregung, als es begann
ihr heißes hinteres Loch zu streicheln.
Verdammt, was ist los? John fragte niemanden besonders, sein Kopf war zurückgedreht und
Seine Augen sind noch geschlossen.
Marsha kicherte. Peter bezahlt für das Kompliment, das du mir gerade gemacht hast.
Onkel John«, sagte er, »und zum Glück genießt es Tante Mary sehr.«
Obwohl er müde war, schwang Eifersucht in seiner Stimme mit.
Mary wand sich und ihre Augen glänzten vor Vergnügen, als ihre verschwitzte Nichte sie schlug.
enges Arschloch; Jede kraftvolle Bewegung sendet prickelnde, brennende Gefühle aus
von ihrem Körper bis zu ihrer triefenden Fotze. Muschisaft sprudelte in ihrer Muschi
Er spielte mit seinen schwingenden Eiern, als er in Peters pochende Fotze knallte. ER
Sie grub ihre Nägel in den Teppichhaufen und hockte ihren Arsch über ihn gebeugt.
mit einem warmen Stoß gegen die Leiste ziehen; Sein Körper fordert seine Freilassung.
Fick mich Schrei. Ooooh, fick mich in den Arsch, Peter
Ich werde abspritzen Peter schnappte nach Luft. Fick meinen Schwanz Fick ihn
Sie schrien gleichzeitig, als ihre Spitzen auf ihren verschwitzten, lusterfüllten Körpern explodierten.
Körper.
**********************************
Carol war sich nicht sicher, wie lange sie geschlafen hatte, aber sie wusste, dass sie eingeschlafen war. Sie
sie alle hatten; Jeder hat eine Kopfstütze oder eine
weiche Schulter. Er war jetzt wach und fühlte sich ein wenig verkrampft und wund. aber es war gut so
Wunde; ein warmes, stilles Gefühl – etwas, das man genießen kann, solange es anhält. ER
drehte langsam den Kopf. Marshas Kopf lag auf ihrer Schulter, ihrem Körper
schützend bedeckt von Peters. Mike lag neben ihr, die Schultern berührten sich.
seine; Marys Kopf liegt in ihrem Schoß. Johns schlaffer Körper bedeckte teilweise Marys Schlaf
ihre Form, ihre Hand, ergoss sich willkürlich über ihren kürzlich verzauberten Arsch.
Carol holte tief Luft. Ein starker Sexgeruch umgab ihn.
umwerfendes Parfüm. Er wollte es verlängern, aber das war unmöglich. er wäre
weckte alle auf und egal wie sehr er diese wunderbaren Menschen liebte,
das war gerade der Moment. Er lehnte seinen Kopf gegen die Wand und ließ sie los.
Die Gedanken driften zurück und erinnern sich an die letzten paar Stunden, die mit Marys begonnen haben.
heftiger Arschorgasmus; wie Peter hektisch seinen geschlagenen Hahn angriff,
wie du deine Finger in ihren weichen Arsch steckst und sie still hältst
Stecken Sie Ihren Schwanz bis zur Basis hinein. Mary schrie, schlug auf dem Boden auf
Er zerriss den Teppich mit seinen Fäusten, dann krümmte er seinen verwöhnten Arsch
Peters riesiger Nagel zitterte und brach zusammen wie eine Stoffpuppe. Carol
Er war sich sicher, dass es die intensivste Ejakulation war, die Mary jemals in einem Arsch gehabt hatte.
Der Schimmer des sprudelnden Katzenwassers war zu sehen, als es frei aus seinem Sprudeln floss.
Fotze, schüttelte ihren Oberschenkel nach unten und in die Spalte ihres Arsches.
Carol erinnerte sich an ihre eigene Reaktion: Engegefühl in der Brust, tiefes Atmen, heiß-kalt.
Empfindungen und ein frischer Spritzer Fotzenöl füllt ihre Muschi. Sie hatte ein Arschloch
Sie zuckte unwillkürlich, als sie sich daran erinnerte, dass Peters schöner Hahn sie angespannt hatte.
Sein eigenes hinteres Loch ist breit und zwingt am schützenden Außenring vorbei und füllt sich
ihren Körper mit wilden Wogen perverser Erregung. Er zitterte, kroch
auf Marys auf dem Rücken liegenden Körper, in der Hoffnung, irgendwie die Magie zu teilen, die sie von ihr kannte
sie fühlte es. Er küsste Marys Lippen zärtlich; sein Geschmack
Johns Sperma ist immer noch in seinem Mund. Langsam spürte er den Funken der Reaktion,
Ein leichter Ruck von Marys Zunge gleitet in ihre feuchte Wärme und sanfte,
weibliche Finger auf ihren empfindlichen Brüsten. Er stöhnte so leise wie die Hitze des Feuers.
Ihre Körper vermischten sich wie eine sanfte Paarung von Sand und Meer. Ich hatte heiße Fotzencreme
Es lief vor ihr aus und wurde langsam ihr Bein hinab verfolgt.
Sanfte Hände wurden plötzlich durch stärkere, härtere, anspruchsvollere ersetzt.
diese; Quetschen, Kneten, grobes Spielen mit ihrem Tittenfleisch. Hitzewallung
Die Hitze, die ihre Fotze brannte, war fast augenblicklich. Er öffnete den Mund, um zu atmen.
nur um mit einem harten, heißen Schwanz gefüllt zu werden. Er blinzelte mit den Augen und erkannte es
der lange, schöne Schwanz ihres Mannes und der stechende Duft von Marshas Fotze immer noch
Festhalten an heißem Fleisch. Seine Zunge begann das schwere Brötchen zu waschen und
Er genoss den männlichen/weiblichen Geschmack, während sein Speichel durch seine Kehle floss.
Er blickte hinter sich und sah das aufgeregte Gesicht seines Bruders. Sein Schwanz war auch hart,
und aufrecht gegen die Spalte seines Esels drückend; Händeschütteln u
an ihren geilen Titten ziehen. Er erinnerte sich an das warme Leuchten der aufsteigenden Hitze
seinen Körper verschlang, wie seine Augen sich trübten und vor Überraschung schlossen, als Empfindungen –
wunderbare, aufregende, total tabuisierte Gefühle – es floss aus ihrer Fotze
am ganzen Körper und der plötzliche Schlag seines harten Schwanzfleisches benetzte ihn,
die sensible Katze, die ihn aus seiner verträumten Benommenheit zurück in die nackte Realität brachte
heißer, treibender Schwanz.
Seine Augen wanderten umher, wurden klar; auf die Bühne steigen. sie saugte
Peters halbaufrechte Gurke Und es war auf Mikes starken Hüften es war
ihr wundervoller Schwanz in ihrer Muschi. Wo war Maria? Und wann ist das alles passiert?
dachte sie untätig, als ihre Zunge und ihr Speichel um den Penis ihres Sohnes glitten. Dies
Marys Fotze und Arsch waren immer noch auf ihren Geschmack und ihre implizite Erregung
heiße Ficksession erfüllte seinen Verstand, indem er die leere Frage blockierte. Es war wie etwas
Verdammt Marys geschrumpftes Loch Jetzt hat sie beides probiert marscha und
Maria. Ihr Körper trug zu den verdammten Empfindungen bei und schoss in ihre erotische Erregung hinein.
Es wurde von Mike und Peters stählernen Hähnen und Johns wandernden Händen geschaffen.
Scheisse Peter stöhnte. Was für ein Mund Ich bin wieder so hart Mama, du kannst
erwecke die Toten
Er versuchte über das Kompliment zu lächeln, aber Peters Hände griffen nach seinem Kopf.
gegen den Schamboden; sein tief sein großer Schwanz in voller Länge
Mund. Schon bald machte das Kribbeln in ihrer Fotze sie verrückt. hob ihre Hüften
Er stand auf und beugte sich vor, um Mike mehr Raum zu geben, um wie ein Vulkan zusammenzubrechen.
Pussy und Peter, besserer Zugang zu seinem harten Mund.
John spreizte seinen Arsch weit, enthüllte sein rosa Arschloch und war mit Blond bedeckt
Katze mit Schwanz gestopft.
Gott, das ist ein wunderbarer Anblick Ich muss die Kamera holen und das filmen.
Nein, sagte Marsha und kniete sich neben ihn. Sein Gesicht wurde zu einem neuen Rot
Anstieg der Aufregung. Steck deinen Schwanz in deinen Arsch, Onkel John. Gib ihm drei Möglichkeiten
Er verdient es.
Carol erinnerte sich, dass sie eine warme Woge der Freude verspürt hatte, als sie die Stimme ihrer Tochter hörte.
Wörter. Sie hatte ihren schönen Arsch obszön zustimmend bewegt. Petrus anzieht
er zischte, ein Schwanz kam aus seinem Mund, Oh ja, Johnny, fick meinen Arsch Hart Füll mich voll
mit Hähne; alles von Dir. Ich brauche das wirklich.
Ja, sagte Mike im Chor und stimmte zu, fick deinen Arsch, Johnny.
Es ist eine Reise, die er nie vergessen wird.
Seine Stimme war heiser, beinahe erstickend. mit harten Nippeln spielen und
Er beobachtete, wie ihr Mund unerbittlich über Peters dicken Schaft hin und her glitt.
setzte seinen Geist in Flammen und fast
schmerzlich. Er beugte sich vor und spreizte ihre Wangen noch mehr.
sie bis zum Äußersten zu dehnen und John das ultimative Ziel zu geben. Carol
Er erinnerte sich, dass er Peters Hahn gehalten und sich auf die Vorbereitungen vorbereitet hatte.
Johns erster Eselszug; seine Pomuskeln ziehen sich automatisch zusammen
mit herzlicher Vorfreude. Er fühlte sich, als würde er in einem erotischen Meer ertrinken.
Vergnügen.
»Ich werde ihm seinen Schwanz in den Arsch stecken, Mom«, hatte Marsha mit angespannter Stimme gesagt.
aufgeregt: Genauso wie Tante Mary diesen wunderschönen Dildo gemacht hat.
ganz durchdrücken.
Vor elektrischen Empfindungen zitternd, fühlte Carol Marsha mehr, als dass sie sie sah.
schnapp dir den dicken Schwanz seines Onkels; Führen Sie Ihren Mund und Ihre Zunge mit Liebe
Der fleischige Schaft schmiert es mit seinem dicken Speichel und führt den knolligen Kopf ein.
am Eingang seines straffen Hinterteils. Er schnappte nach Luft und sein Körper verhärtete sich
großen Schwanzkopf gegen den neutralen Ring seines Arschlochs gedrückt.
Sie erinnerte sich, dass Peter in ihren Schritt geschrien hatte, als Johns Schwanz sich seinen Weg nach oben bahnte.
sein fast trockenes hinteres Loch. Er erinnerte sich an die blinkenden Lichter vor seinen Augen,
die wilden, verdrehten Bewegungen seines aufgespießten Körpers; schüttelt den Kopf von einer Seite zur anderen
seitlich, ihre starken Kiefer drückten fast Peters kostbaren Schwanz.
Komm schon, Baby, jammerte John, komm schon, du schaffst das Lutsch den Schwanz
dein arsch Du weißt, dass du ihn liebst
Sie erinnerte sich, dass Marshas Gesicht nahe bei ihrem war, ihre Hände über ihren Körper strichen.
Seine Stimme war heiser vor Aufregung.
Hoch in den Arsch, Mama Kannst du es fühlen? Kannst du es fühlen? …
Drei große Schwänze in dir Gott, du siehst toll aus, zischte er.
Er nickte und erlangte schließlich nur wenig Kontrolle über seine hervorquellende Brust. ER
Augen geschlossen, unkonzentriert; umwölkt von einem warmen Nebel, voller Lebendigkeit
die Farben blendender Leidenschaft. Ihre Fotze sonderte eine schäumende Muschicreme ab
Öffnen Sie den Wasserhahn und jeder Druck der beiden Wandhähne reibt aneinander.
sie schickten einander einen weiteren Dampfstrahl durch die dünne Trennwand
den Tunnel der feurigen Liebe hinuntergehen. Carol konnte sich nicht erinnern, jemals so gefühlt zu haben.
voll, sehr spannend, sehr laut Nie zuvor hatten ihr drei Hähne so viel Freude bereitet.
Jede Pore seines Körpers war lebendig; pochend vor Vorfreude
und genieße. Sie war aufgeregt, als die Eier ihres Bruders die Eier ihres Mannes trafen.
schob den Schwanz nach oben und er würgte vor Vergnügen. Peters Schwanzkopf prallte zurück
seine Mandeln sind direkt am Eingang seiner Kehle
Jetzt erinnerte er sich daran, dass Peter sein Fickfeuer in seinen bewegungslosen Mund gelegt hatte;
Marsha leckt den klebrigen Schaft, während sie gleitet; seine hohen Ansprüche. er erinnerte sich
wie sie alle anfingen, ihn gleichzeitig zu ficken, jeder trat, um den anderen zu treffen
wilde Bewegungen ihrer Hüften und ihres Gesichts.
Ejakuliere sie überall Marshas Wasche deinen Körper mit Sperma hörte dich sagen.
Worte waren wie die Sporen eines Rennpferdes. Schwer zu hören, laut
grunzend spürte er, wie sich seine Bewegungen beschleunigten; plötzlich, heftig,
Er beschleunigt, während er seine harten Schwänze in jede Ficköffnung in sie schiebt
schreiender Körper. Er stand am Rande eines glücklichen Todes; seine Fotze bereit für
explodiert in einer heftigen Flutwelle heißer, blendender Lust.
Komm Komm über mich rief, schnappte sich Peters fertige Gurke und schlug kräftig darauf.
hartes Fickfleisch Fisting. Seine Zunge bewegte sich feucht über den wütenden lila Kopf.
und seine Hand leuchtete den heißen Schacht auf und ab.
Er betrachtete liebevoll Peters schiefes Gesicht; Sie würde kommen
Ja, Baby, ja Gib mir Sperma Seine Stimme war dann ein Schmerzensschrei
Sein brennender Körper explodierte.
Carol wurde aus ihren Träumen gerissen, als Marsha sich unbehaglich gegen sie bewegte.
Schulter. Er atmete laut und weckte fast seine Tochter. er biss
ihre Lippe. Der Schmerz half ihr, schneller zu atmen und ihren Brustkorb zu kontrollieren. ER
versuchte, die Erinnerung an diesen unmöglichen Höhepunkt wiederzuerlangen, aber die ersten paar
Momente verpasst. Ihre Ejakulation war unglaublich intensiv gewesen, so heftig, sie hatte
geleert. Sie erinnerte sich an das heiße Sperma, das gegen ihr Gesicht spritzte, sie
Bauch, Arsch und Rücken. Er erinnerte sich an seinen zitternden Körper und seine zitternden Arme.
Peters sprudelnder Hahn rieb seinen Kopf über sein ganzes Gesicht. das wilde, spritzen, wichse
Saft traf ihr Haar und tropfte ihre Kopfhaut hinunter, gemischt mit anderem heißem Wasser.
Ströme liefen ihm über Nase und Wangen.
Mike hat seinen pochenden Schwanz in letzter Minute abbekommen. hatte sein Sperma
Es brach aus wie ein brennender Vulkan, jeder Ausbruch traf Magen und Brüste
Wie kleine Hämmer wäscht sie liebevoll ihren Körper, gleitet dann ihren Bauch hinab und
die Beine belasten. Viele Liebessäfte sammelten sich um sein wirres Hüfthaar.
Mit Erstaunen erinnerte er sich daran, wie sein Penis gegen seinen Bauch geschlagen hatte.
Sie zuckte wie verrückt, als ihr Wasser vergoss.
Sein Bruder hatte noch eine Sekunde länger gewartet. Lautes Schreien, ihr erstes
Eine zitternde Explosion füllte sein Arschloch mit einer großen, heißen Druckwelle.
Hingabe. Es prallte gegen die filigranen Innenwände und flog schnell davon.
Fließt unkontrolliert aus seinem Arschloch, während er Johns entflohenen Schwanz jagt. Sie
Der Schwanz hatte große Spermastöße über ihn geblasen, bis Marsha ihn packte und es schaffte.
vibrierende Nadel nach unten. Spermawasser spritzte auf ihr Haar, auf ihren Rücken und
Arsch und freigegeben lief durch seinen Körper, der wie Millionen von winzigen Bächen aussah
Hingabe. Die Bilder waren vage und surreal, aber die Empfindungen waren echt und real.
lebendig und erwachte sofort zum Leben.
Ein weiteres Stück fehlte, denn das nächste, woran er sich erinnert, ist Marsha und
Mary leckt ihren Körper mit eifrigen Zungen und reibt ihren seidigen Liebessaft
zu seiner Haut; ihre Zungen in deinen Arsch und Fotze stecken
und sein Mund, der aus jeder Öffnung nach Moschus roch, forschend
Für jeden kleinen verirrten Tropfen süßen Spermas.
?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert