Eva Latex Sweet Blowjob Mask Fetisch Milf Greed Hot Mature Kink Pvc Leggins Suck Big Cock Gonzo Tits

0 Aufrufe
0%


Kate zog den Bademantel aus und testete das Wasser, bevor sie hineinschlüpfte. Als sie sich wieder hinabließ, betrachtete sie sich im Spiegel und konnte nicht anders als zu lächeln. Er war stolz auf seinen Körper. Im Alter von 18 Jahren waren ihre 34C-Brüste sehr fest und voll, und ihre Brustwarzen begannen bereits, sich zu verhärten. Ihr rasierter Hügel schimmerte im sanften Licht und sie seufzte, als das Seifenwasser ihre Leistengegend erreichte … Mit den Blasen um sie herum spürte Kate, wie die Anspannung langsam verschwand und einem Gefühl von Glück und Erregung Platz machte. Als sie sich entspannte, schloss sie ihre Augen und begann, ihren Körper einzuseifen, erlaubte ihren Händen, ihren vertrauten Weg von der Spitze ihrer Brüste zu ihren spitzen Brustwarzen und schließlich zu ihrem Unterleib zu verfolgen. Kate liebte es, sich selbst zu fingern und versuchte es mindestens einmal am Tag, wo immer sie auch war, aber das Badezimmer war ihr Lieblingsort. Ihr Lächeln wurde breiter, als ihre Hände ihren Körper hinab glitten, schließlich legte sie ihre Hand auf ihre Katze und fing an, sie zu reiben …
Mit zwei Fingern teilte Kate ihre Schamlippen und stöhnte, als das Wasser hereinkam, ihre Hitze brachte sie dazu, sofort ejakulieren zu wollen. Ihre Lippen öffneten sich und sie begann, ihren Mittelfinger hinein und heraus zu schieben, neckte sich selbst, spürte, wie ihre Klitoris anschwoll und ihre Brustwarzen hart wurden. Kate schob einen weiteren Finger in ihre heiße Muschi, als sie anfing, ihre Augen zu öffnen und nach Luft zu schnappen. Neben ihm stand mit einem Lächeln im Gesicht und einer Beule in der Hose sein Nachbar Josh. Kate sprang wild herum und versuchte, sich mit Blasen zu bedecken, sagte Kate: Wie … ich habe noch nie davon gehört … Was machst du hier? sagte.
Josh antwortete mit einem Grinsen: Ich hätte dich dasselbe fragen können Ich habe an die Tür geklopft, aber du hast nicht geantwortet. Ich wollte dich fragen, ob du zu Abend essen möchtest, aber ich denke, wir bleiben besser drinnen
Kate war schwindelig, als sie versuchte zu antworten und zu erklären: Ich habe nur-
Josh brachte sie jedoch schnell zum Schweigen, indem er sich vorbeugte und sie küsste, seine Lippen auf ihre presste und sie zwang, still zu bleiben. Kate war schon immer in Josh verknallt und sie wurden schnell Freunde. Aber er hätte nie gedacht, dass so etwas passieren würde. Als Josh sich bückte, um sie weiter zu küssen, kam ihr Schritt näher und Kate begann, ihre freie Hand an seiner prallen Hose zu reiben, während ihre andere Hand weiter ihre Muschi rieb, sie tief hineindrückte und ihre geschwollene Klitoris herauszog, um zu ziehen und zu kneifen. . Gerade als er fühlte, dass er gleich explodieren würde, zog Josh sich zurück und lächelte sie an, während er seine Jeans öffnete und seine Boxershorts herunterzog.
Josh wusste, dass Kate ihn mochte, das hatte er immer gewusst, seit er vor ein paar Monaten eingezogen war. Obwohl er damals eine Freundin hatte, war ihm aufgefallen, wie sie ihn ansah und lächelte. Er hatte auch ihren schönen engen Arsch und ihre festen Brüste bemerkt. Jetzt, da sie Single war, hoffte sie, dass zwischen ihnen etwas passieren könnte, und jetzt ist hier ihre Chance. Er war hereingekommen in der Hoffnung, dass etwas klappen würde, und zu sehen, wie Kate mit sich selbst spielte, machte seinen Schwanz hart. Jetzt ist sein 20-cm-Schwanz frei, als er seine Boxershorts herunterzieht. Kate schnappte nach Luft und fing an, ihre Klitoris wilder als je zuvor zu reiben. Sie hatte seit über zwei Monaten keinen Hahn mehr gesehen, und jetzt war es fast zu viel für sie, Josh zu sehen. Ohne ein Wort zu sagen, hörte Kate auf, sich selbst zu fingern, und hob sich lange genug aus dem Wasser, um Joshs Schwanz mit beiden Händen zu greifen und ihn zu reiben. Josh konnte spüren, wie sich sein ganzer Körper anspannte, als eine Hand seinen Schaft auf und ab bewegte, während die andere seine Eier streichelte. Als Kate hörte, wie er anfing zu stöhnen und zu zittern, tauschte Kate ihre Hände mit ihrem Mund und begann, seinen Schwanz überall zu lutschen. Als sein Schwanz tiefer in ihren Mund eindrang, legte Josh seine Hände auf seinen Kopf und begann, seinen Schwanz tiefer und tiefer in seinen Mund zu schieben. Sie würgte ein bisschen, aber Kate fuhr fort, ihr Schwanz bewegte sich in Kreisen über den Kopf, als ihre Zunge in ihre Kehle stieß. Josh spannte sich bald an und kam von ihm weg, aber er stöhnte und hielt seine Hände weiter, bis sie hart über sein ganzes Gesicht waren, und gab lange, harte Schläge entlang seines Schwanzes. Sein Sperma tropfte von seinem Gesicht und er nahm schnell seinen Schwanz zurück in seinen Mund und saugte den Rest seines Spermas. Als er fertig war, zog Josh den Rest seiner Kleidung aus und gesellte sich zu ihm ins Badezimmer. Josh nahm ihre Brustwarze in seine Hand und drückte sie. Er konnte sehen, dass ihre Fotze immer noch rot war und dass ihre Klitoris unter dem Wasser anschwoll. Josh hob sie aus dem Badezimmer, küsste sie und platzierte ihre offene Fotze direkt vor ihr am Rand des Badezimmers, drückte die Sauerei gegen die kühlen Fliesen. In dieser Position wusste Kate, dass sie hilflos war und gab auf, als Josh anfing, ihre nasse Fotze langsam, aber dann härter und schneller zu fingern. Sie fingerte sich mit nur 2 Fingern, aber als Josh seinen dritten Finger hineinsteckte und seinen G-Punkt rieb, fühlte Kate einen elektrischen Schlag durch ihren Körper pulsieren, der ihren Rücken wölbte und ihre Fotze verengte. Seine Finger bedeckten ihre Hand mit ihrem Sperma, als sie kam, und sie spürte, wie die Lust anhielt, als sie es weiter in ihre Muschi schob.
Gerade als er wieder zum Orgasmus kommen wollte, stoppte Josh und zog seine Hand zurück. Doch bevor er sich beschweren konnte, hatte er seinen Mund an seinen Platz gebracht, und bald war seine Zunge dort, wo seine Finger waren, tief in ihm; indem sie gegen die Seiten ihrer Muschi drückt und sie zieht, um an ihren rasierten Schamlippen zu saugen und an ihrer geschwollenen Klitoris zu nagen. Kate hatte noch nie Oralsex gegeben, aber sie wollte es unbedingt versuchen, und jetzt brachte sie ihre Nachbarin von nebenan zum Schweigen, während sie sie gleichzeitig fingerte. Die Art, wie ihr weicher Mund an ihrer Klitoris saugte und ihr harter Finger tief in ihre Fotze drückte, gab Kate ein Gefühl wie nie zuvor. Als er das zweite Mal kam, stöhnte er laut und legte seinen Kopf nah an seine Leiste und bestand darauf, dass er weitermachte. Josh hatte schon früher ein Mädchen erwürgt, aber so war es noch nie, und er schob seine Zunge gerne weiter und forderte Kate auf, maximale Lust zu kosten. Als er schließlich aufhörte zu zittern, kam er und küsste sie hart auf die Lippen, und sie konnten das Wasser des anderen schmecken, während sich ihre Zungen miteinander verflochten. Josh drückte seinen Körper fest gegen Kates und spürte, wie sein Schwanz noch einmal hart wurde, und mit einem letzten Kuss griff er erneut ins Wasser und zog Kate über sich…
Teil II geht bald weiter…

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert