Erster Schmerzhafter Blonder Arschfick

0 Aufrufe
0%


?Magische Worte?
~
Glauben Sie niemals, was ein Autor sagt. Sie erzählen Geschichten.
…..
Die Veröffentlichungsregeln besagen, dass jeder in diesen Geschichten mindestens 18 Jahre alt sein muss, also ist die Geschichte zwar reine Fiktion, aber jeder darin ist mindestens 18 Jahre alt. Viel Spaß.
~
Weißt du, manchmal träumst du und ein Wort kommt dir in den Sinn und du denkst dir? Was bedeutet das? Ich?Google? ist es Morgen? Oder es ist ein Ortsname und Sie müssen wissen, wo auf der Welt sich diese Stadt befindet. Wenn ich mir das nicht notiere oder es mir jetzt anschaue, wird es nie passieren und ich werde es nie erfahren? du denkst.
Das passiert mir die ganze Zeit und die meiste Zeit drehe ich mich um und schlafe wieder ein und ich werde nie die Antworten auf all diese kleinen unbeantworteten Fragen finden, die in meinem Unterbewusstsein leben.
In einer heißen Nacht im letzten Sommer kam mir eine Kurzgeschichte in den Sinn. Als ob der Versuch, bei dieser Hitze zu schlafen, nicht schon schwer genug wäre, hatte ich jetzt das Bedürfnis, aufzustehen und mich an den Computer zu machen.
Stell dir das vor. Der junge Mann beugte sich über den Computer. Um 1 Uhr. Meine Finger fliegen über die Tasten und versuchen, morgens alle Wörter der Geschichte aufzuschreiben, bevor all das andere Zeug um mich herum mir in die Quere kommt. Wie das quälende Bedürfnis, meine Blase zu entleeren, mein knurrender Magen und meine leere Tasse Kaffee, die nachgefüllt werden muss. Nein, wenn ich aufstehe, wird das passieren, und ich werde es verlieren, das Thema der Geschichte.
Also machte ich weiter und die Worte strömten einfach weiter aus meinem Mund. Es war gerade Morgen, und der Morgenchor der Vögel mit ihrem anhaltenden und konstanten Zwitschern und dem Geräusch von Brechern, die auf den Strand schlugen, trat in mein Bewusstsein. Ich hasse es, abgelenkt zu werden. Ich denke, es könnte etwas mit dem ADD-Touch zu tun haben, den ich habe.
Bis auf die Rechtschreibung und ein weiteres Lesen war es vorbei, aber die Worte waren da. ICH? heruntergeladen und herausgenommen. Ich fühlte mich großartig und atmete tief durch.
An dieser Stelle sollte ich darauf hinweisen, dass es in der Geschichte um Teenagerliebe geht, und an einigen Stellen brach der Autor in Tränen aus, ertrank jedoch. (Niemand akzeptiert Tränen). Ich habe mir Zeit für diese Geschichte genommen und sie ging einfach tief in mich hinein. Alle meine Gefühle für Frauen und meine Liebe zu ihnen, all die tiefen Gefühle, die ein junger Mann für seine erste Liebe hatte, waren zwischen den Seiten vorhanden.
Ich muss dies an meinen Redakteur zur Überprüfung weiterleiten. Er war immer erstaunt über meine Fähigkeit zu schreiben. Ich hatte genug Erfolg, obwohl ich niemals den Booker Prize gewinnen werde.
Vielleicht bitte ich meine Schwester Jill, sie sich kurz für mich anzusehen, bevor ich sie meinem Verleger schicke. Er würde später zum Mittagessen und Schwimmen kommen; Er lebte in seiner eigenen Wohnung in der Stadt, nicht weit vom Strand entfernt.
Ich stand auf und streckte mich, ich musste mich wirklich entspannen und etwas Koffein in mein Gehirn bekommen.
Mein Haus lag am Strand, und obwohl es nicht groß war, gehörte es ganz mir, mit nur 3 Schlafzimmern, einer Reihe von Kurzgeschichten und ein paar Romanen, die in die Regale kamen. Mein Schreiben wurde sehr geschätzt. So kann ich das Tippen überleben und fühle mich ziemlich wohl. Mein Verleger freute sich über die Nachfrage nach meinen Büchern und beauftragte mich mit einigen Signierstunden und dem ein oder anderen Interview. Es klingelte an der Tür und ich hörte Jill meinen Namen rufen.
Es klingelte an der Tür und mir wurde klar, dass meine Schwester Jill zum morgendlichen Schwimmen gekommen war, und dann hörte ich sie meinen Namen rufen.
Chase, bist du da?
Komm rein, ich habe gerade Kaffee gemacht. Schnapp dir eine Tasse. Ich habe eine Überraschung für dich.?
Jill war 20, aber sie war so zierlich, dass sie aussah, als wäre sie 15. Er war 5,2 Fuß groß und dünn und musste immer seinen Ausweis zeigen, um sein Alter nachzuweisen. Sie hatte eine jungenhafte Figur, süße A-Körbchen-Brüste und einen kleinen straffen Hintern, wahrscheinlich von jahrelangem Ballett- und Sportunterricht.
Jill kam herein und gab mir einen schnellen Kuss und einen Blick. Warum bist du so glücklich?
Ich habe gerade meinen letzten Roman beendet und ich möchte, dass Sie ihn zuerst sehen.
Oooh, kann ich es lesen?
Ich hatte gehofft, dass Sie es tun würden und es vielleicht noch einmal Korrektur lesen würden, solange Sie es haben.
Auf meinem Laptop im Schlafzimmer.
Ich folgte ihm wie üblich durch den Flur und genoss es, seinen straffen Körper und seine langen Beine zu sehen. Ich konnte fühlen, wie mein Penis in meinen Shorts wackelte. Ich bin ein Mann.
sagte Jill, als sie das Schlafzimmer betrat. Ich liebe dieses Zimmer mit seinen großen Doppeltüren, die sich zur Terrasse öffnen, dem Meerblick und der sanften Brise, die die Vorhänge kräuselt. Ich würde gerne mit dem Rauschen der Wellen am Strand hier aufwachen.
Ich sagte ihm, er solle sich hinsetzen und den Kaffee holen.
Er ging zum Tisch und brachte den Laptop neben das Doppelbett und setzte sich unter die Meeresbrise. Ich wollte Jill in die Geschichte einweihen lassen, bevor ich sie beleidigte, also beschäftigte ich mich mit all den Dingen, die ein Junggeselle tun sollte, wusch jede Menge Wäsche und räumte das Wohnzimmer auf, bevor Jill eine Chance hatte. Kommen Sie zu mir für die typische unordentliche Junggesellenbude.
Ich holte mir zwei Kaffees und ging in mein Schlafzimmer. Ich sah Jill an, als ich durch die Tür ging, und war wieder einmal erstaunt, wie schön sie war. Sie saß auf dem Bett und trug ein leichtes Baumwolltop über ihrem Bikini, ihre kleinen nackten Füße elegant gekreuzt, ihre Beine unter ihren kleinen Körper gesteckt. Er sah sehr sensibel aus.
Ich machte am Tisch Platz, stellte zwei Kaffees hin und beobachtete ihn von meinem Stuhl aus. Ich könnte das den ganzen Tag machen.
Die Zeit verging und ich hatte meinen und ihren Kaffee ausgetrunken und sie las immer noch. Ich bemerkte, dass sie manchmal seufzt und manchmal mit diesem wunderschönen Lächeln lächelt. Tränen liefen ihm jetzt über die Wangen.
Ich konnte sehen, wie sie sich aufwärmte und schwitzte und ihre Hüften im Bett kräuselte. Die Sonne war aufgegangen und kam durch das Fenster herein. Es würde ein heißer Tag werden.
Ich hinterließ ihm eine Nachricht und ging hinunter zum Strand. Ich machte einen kurzen Spaziergang auf der letzten Düne und da war ich. Für die Touristenmassen dieser Saison, die frühen Morgenstunden, leuchtende Regenschirme und das laute Auf- und Absteigen. Ich habe alles für mich behalten.
Ich fing an, langsamer zu laufen, dann schneller, während ich meine Beine über den härteren Sand in der Nähe des Wassers pumpte. Als ich mich dem Ende des Sandstreifens näherte, verlor ich mich in meinen Gedanken und die felsige Klippe begann.
Ich war weit gekommen und musste zurückgehen, um zu sehen, was Jill dachte.
Als ich zurückkam, dachte ich an Jill und ihre zierliche Gestalt. Ich habe gehört, dass manche Mädchen, besonders Turnerinnen, spät in die Pubertät kommen. Ich dachte an die Zeiten zurück, als ich Jill mit fast nichts gesehen hatte: sie zog sich in der Dusche im Haus unserer Eltern für den Schulball an und sonnte sich in ihrem Kostüm an den Wochenenden, wenn unsere Eltern uns hierher an den Strand brachten.
Wir sind damit aufgewachsen, uns nackt zu sehen, und hatten immer das Gefühl, dass es keine Rolle spielt. Einmal, als sie unter der Dusche war, schlich ich mich hinein und drehte das heiße Wasser ab und rannte zu den Geräuschen von Schreien, als das kalte Wasser sie traf.
Wir haben ein paar Experimente gemacht und wurden einmal hinters Licht geführt und waren nach einer großen Kitzelsitzung in unseren Badehosen sogar kurz davor, rumzuknutschen, was zu heftigem Streicheln und dem ersten Muschigefühl und Jills erstem Blick auf einen erigierten Schwanz führte.
Dieser Tag hatte uns beiden viel bedeutet und eine besondere Bindung zwischen uns geschaffen.
Ich war froh, die Kühle zu genießen, die es zu Hause bot, und dachte daran, kalte Getränke in den Kühlschrank zu stellen. Ich kaufte zwei und ging ins Schlafzimmer. Ich trank meine und duschte schnell. Jill las immer noch, als ich ausging. Ich habe gerade herausgefunden, dass der Damm in Ordnung ist, aber ich dachte, er würde bis zum Vormittag fertig sein, damit wir schwimmen könnten, bevor die Hitze des Tages zu hoch wird.
Ich hatte sein Getränk auf den Nachttisch gestellt, als er mich sowohl überrascht als auch mit einem anderen Blick ansah, den ich nicht verstehen konnte. Er kam herüber und sah mich an, schlang beide Arme um meine Taille und gab mir den tiefsten Kuss, den ich je in meinem Leben hatte.
Der Kuss war etwas ganz Besonderes, da er mit mehr Gefühl und Wärme gegeben wurde als jeder Bruder- und Schwesterkuss. Es war ein Kuss der Liebenden, bei dem beide wussten, was der andere wollte und beide sich liebevoll erwiderten.
?Es war unglaublich.? sagte. Und ich meine nicht nur den Kuss.
?Diese Geschichte? Er zeigte auf den Laptop und sagte, es sei eine magische Sache, die ein paar Bücher hätten. Manchmal hatte ich das Gefühl, bei den Charakteren zu sein und all die Liebe zu spüren, die sie hatten. Wow, du bist gut Spreche ich jetzt über den Kuss?
Dann küssten wir uns wieder, rieben unsere Zungen aneinander und legten uns beide langsam auf das Bett.
Er war so bewegt von der Geschichte, dass ich die Nässe an seinen Beinen spüren konnte, als ich mein Knie zwischen seine schob und ihn um seine athletische Taille schlang und ihren Duft roch, eine heiße Frau.
Jill.
Sie staunte über die entwickelte muskulöse Brust und den sich kräuselnden Bauch des Mannes und darüber, wie warm seine Haut von der Sonne war. Er muss gelaufen sein. In diesem Stadium konnte sie ihre Impulse kaum kontrollieren und drückte ihre Hüften, wobei sie spürte, wie sich ihre sofort verhärteten.
Ich weiß, dass wir nie darüber gesprochen haben, aber ich weiß, dass du mich liebst und ich dich liebe, und ich möchte das auf die nächste Ebene bringen. Die Geschichte brachte meine Gefühle an den Rand und ich muss dich einfach berühren und umarmen.
Sowohl Jill als auch ich standen uns immer nahe, und nachdem unsere Eltern starben, wurden wir fast ein Paar. Wir wurden alle zusammen gesehen, Händchen haltend, auf die Unterstützung zählend. Es hatte einige Gespräche in unserer kleinen Gemeinde am Meer gegeben, und wir hielten es für das Beste, über unsere Gefühle und uns selbst zu schweigen.
Jetzt hier in der Stille meines Zimmers lassen wir unsere Gefühle füreinander überfließen.
~
Ich rolle mich für meine Antwort herum und fahre mit meinen Fingern leicht durch sein Haar und über sein Gesicht.
Ich habe oft gedacht, dass wir das tun sollten, und jetzt weiß ich, dass es so ist. Und damit fing ich an, ihn tiefer zu küssen, unsere Zungen spielten verrückt.
Meine Hand wanderte zum Band ihres Bikinioberteils und ließ ihre Brüste in meinem Blickfeld. Ich leckte und lutschte sie liebevoll. Ich blies meinen heißen Atem auf ihre Brustwarzen und fühlte, wie er in meinem Mund hart wurde. Ich zog an den Schnüren, die die Bikinibänder hielten, löste das Unterteil des Bikinis und lockerte es.
Wir küssten uns erneut, als ich ihre Schamlippen mit der Spitze eines meiner Finger streichelte und sie schnell Luft holte, was ihre Brust anhob und den Effekt hatte, dass ihre verlängerten Nippel gegen meine Brust drückten. Ich küsste schnell ihre Brüste und spürte, wie ihre kleinen Nippel hart wurden und meine Lippen berührten.
Ich küsste sie weiter und ging in die Mitte ihrer kahlen Muschi. Ich konnte die Vanille-Körperwäsche riechen und tief riechen. Ich liebte alles an diesem Mädchen.
Ich glitt aus dem Bett und stellte mich zwischen meine Beine und war Zentimeter von der bestaussehenden Katze aller Zeiten entfernt, etwas feucht und zitternd bei meiner Berührung. Ich blies ihr heiße Luft an die Lippen und beobachtete, wie sie feucht wurden und sich wie eine Blume öffneten. Ich lege meinen Finger auf ihren Kitzler und fahre damit langsam über ihre Lippen, bis sie in ihren feurigen Tiefen versinkt.
Ich brachte meine Lippen zu seinem Hügel und leckte ihn auf und ab und innen. Es roch nach Sex, aber es roch nach Honig, süß und essbar. Ich drehte meinen Finger, bis ich den G-Punkt am Eingang seines Tunnels spürte und begann ihn langsam zu streicheln.
Meine Zunge schmeckte langsam ihre feuchte, pulsierende Fotze, meine Lippen bissen fest genug in ihre Klitoris, als sich meine Zunge schneller bewegte. Ich spürte, wie sich ihr Körper anspannte, als sich ihr Orgasmus näherte.
Es kam so schnell und in so viel Zeit, dass ich auf die reichliche Waschung des weiblichen Liebeswassers, das ich erhalten hatte, unvorbereitet war, und mit einem Verlangen, das mich überraschte, begann ich, ihren Nektar zu umarmen.
Nachdem ich ein oder zwei Minuten lang die ganze Flüssigkeit aufgesogen hatte und spürte, wie Jill wieder atmete, stand ich auf und zog meine Shorts aus. Ich legte meine Hände auf beide Seiten von ihm und sah ihm ins Gesicht.
Ah, ihr Gesichtsausdruck war den ganzen Tee in China wert, und ihr postorgasmisches Lächeln erfüllte mein Herz mit Freude. Es glänzte. Er sah mich an und zog meine nackten Hüften an seine, mein Schwanz streckte sich über seinen Bauch.
Ich möchte, dass du in mir bist. Füll mich ab. Liebe mich wie eine Figur in deinen Romanen.
Wir küssten und kuschelten und zwischen den Küssen positionierte ich mich in ihrer Öffnung und strich mit der Spitze meines Schwanzes über ihre mit Saft bedeckten Lippen, um ihre feuchte Muschi zum Angriff einzuweichen.
Jills Fotzenöffnung war so klein, dass es mir schwer fiel, die Spitze meines Schwanzes ohne ein bisschen Anstrengung hineinzustecken. Ich gab ihm einen sanften Stoß, und als ich mich daran gewöhnt hatte, schaute ich Schritt für Schritt in sein Gesicht und versuchte zu sehen, wie sehr er mich die ganze Zeit hochheben konnte. Ich hielt inne, als er schwer seufzte.
Bleib noch eine Weile so. Es fühlt sich riesig an.
Ich lag da in einer Liegestützposition und genoss die Wärme ihrer Taille und die Berührung unserer gedrückten Hüften.
Ich konnte spüren, wie sich seine Muskeln um mein Glied entspannten und anspannten. Das Gefühl war unglaublich. Ich benetzte meinen Oberkörper und bewegte mich langsam, grub mich mit jedem Abwärtsstoß tiefer, bis ich vollständig gefangen war und ihre Gebärmutter stieß.
?Du bist dort. Ich kann deine Berührung spüren, tief unten, ganz oben in meinem Innersten.
Wir sahen beide nach unten und sahen, dass wir noch einen Zoll zu gehen hatten. Es war unglaublich klein und eng. Seine inneren Muskeln quetschen meinen Schwanz und schicken mich fast zum Ende.
Seine Arme legen sich um meinen Rücken und halten mich fest. Seine Nägel geben mir ein spöttisches Kratzen.
?Mach weiter. Gib es mir.? sagte er scherzhaft. Gib mir das Männerfleisch?
Oh, jetzt sehe ich Auszüge aus meinem eigenen Buch.
Wir lachten und wir konnten fühlen, wie sich die Wellen von ihrem Bauch in ihre Fotze bewegten und wir beide stöhnten.
Nun bewegte ich mich langsam zurück in diese Zeit, drückte nach unten, fast ganz raus und hielt kurz an, dann wieder rein. Es war so eng, dass wir beide schnell zum Orgasmus kamen, und wir waren so ein kleines Mädchen, dass mein Schaft ihr nasses Fleisch durchbohrte, bis ich ihren Gebärmutterhals mit der Spitze meines Penis fand.
Ich bin niemand, der beim Sex redet. Ich schaue und höre meinem Partner lieber nach diesen kleinen Zeichen zu, die mir sagen, was mein nächster Schritt sein sollte, um sein Vergnügen zu steigern; und so brachte ich sie mit großer Sorgfalt zu ihrem nächsten Orgasmus.
Jill.
Sie war so gut, so aufmerksam auf meine Bedürfnisse, dass ich einfach dastehen und alles erleben konnte, was sie mir zu geben hatte. Er wollte mir jetzt seine volle Größe geben und seine Bewegungen wurden schneller. Bei jeder Abwärtsbewegung spürte ich, dass ich jetzt mit meinen Hüften nach hinten drücken konnte. Für einen kurzen Moment fühlte ich, wie sich unsere Schambeine berührten, meine Klitoris an ihm rieb, mich hart fühlte und seine Eier gegen meinen Rücken schlugen.
Die Hitze des Tages brachte uns beide zum Schwitzen, aber ich liebte den Geruch. Das Rauschen der Wellen am Strand und die Hitze des Morgens brachten meine Sinne an die Oberfläche und ließen mich die Spitze erreichen, und ich zitterte und kam mit einem Schwall, machte mein Bett nass und spritzte seine Eier.
~
Wow. So eine Fotzenspannung habe ich noch nie erlebt. Ihr Saugen, als es kam, schickte mich an den Rand der Klippe und ich schwoll in ihr an und ejakulierte mein Sperma tief in ihren Leib, bis ich außer Atem war. Abgeschlossen. Es ist komplett leer.
Ich drehte mich herum und zog ihn an meine Hüften, und während er noch fest war, spürte ich, wie das warme Wasser meine Schenkel herunterlief und langsame tiefe Stöße gab.
Ich konnte nicht glauben, was heute passiert ist. Dass all meine feuchten Träume von meiner Schwester wahr werden könnten und dass ich ihr die Liebe zeigen könnte, die ich die ganze Zeit sowohl körperlich als auch emotional hatte.
Wir haben nie zu Mittag gegessen oder sind geschwommen, aber ich beschwere mich nicht.
~

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert