Ein B. Für Dicke Titten Fickt Imprägnierte Tabumilf

0 Aufrufe
0%


Meine Kindheit war ein ständiger Kampf mit Höhen und Tiefen, nichts weiter als gewöhnlich. Ich habe meinen Vater nie getroffen, der meine Mutter und mich verlassen hat, und meine Mutter, die meine ganze Welt war, starb an Krebs, als ich gerade fünf Jahre alt war. Als ich fünf Jahre alt war, kam ich ins System und in eine Pflegefamilie, weil mich niemand in ihr Heim lassen wollte. Ich begann mein Leben in Benham, Kentucky, mit etwas mehr als 530 Einwohnern, indem ich mit einem Ehepaar und einem Mädchen, das ein Jahr jünger war als ich, in ein abgelegenes, 5000 Quadratmeter großes Haus zog.
Mein Stiefvater Rick, ein pensionierter professioneller Basketballspieler, war jetzt der College-Basketballtrainer für das örtliche Highschool-Team. Da er keinen Sohn hatte, legte er für mich den Grundstein zum Basketball. Er bringt mir bei, wie man dribbelt, genau schießt und eine großartige Verteidigung spielt. Nach vielen Jahren des Trainings, Spielens in einer Vielzahl von Mannschaften und Reisen in viele Großstädte für Trainingslager, fing ich an, mich in mein erstes Jahr an der High School zu schleichen, wo mein Stiefvater trainierte.
Im folgenden Jahr war ich ein Neuling an derselben High School, an der mein Stiefvater sowohl unterrichtete als auch trainierte. Inzwischen hatte ich meinen Wachstumsschub erreicht und war 1,80 m groß und wog ungefähr zweihundertzehn Pfund. Es stellte sich heraus, dass ich als Sohn des Trainers und Hardcore-Trainers viele Jahre Basketball spielen würde. Nachdem er zwei Jahrzehnte lang an einer Schule trainiert hatte, die ständig unterlegen war, und zwei potenzielle Starspieler gewonnen hatte, begann mein Pflegevater, ein neues System für die Uni-Mannschaft zu entwickeln. Da ich in meinem ersten Jahr keine Spiele spielen werde, hat Rick mich auf ein strenges Gewichthebeprogramm gesetzt und die notwendige Verstärkung für meinen Erfolg bereitgestellt. In meinem ersten Jahr konzentrierte ich mich darauf, ohne Spielzeit Gewichte zu heben, und wenn ich nicht an den Grundlagen des Basketballs arbeitete, verbrachte ich jede freie Minute im Kraftraum und nutzte die Gewichte, um mehr Muskeln aufzubauen. Zuerst war mein Gewicht auf 190 Pfund gesunken, aber allmählich kam es zurück. Am Ende des ersten Jahres hatte ich wieder meine normalen 200 Pfund, aber jetzt sah ich sehr wenig Körperfett. Nach nur einem Jahr im Programm war ich größer, schlanker und viel schneller. Im Sommer dieses Jahres hatte mein Vater mich für die Teilnahme an einem Sommer-Basketballcamp an der University of Kentucky bezahlt. Mein Vater, ein ehemaliger Student und Absolvent der University of Kentucky, hatte viele Kollegen und Freunde, die Sportmannschaften trainierten oder trainierten. Dort traf ich einen alten Studienfreund meines Vaters, der mit ihm Basketball spielte, und begann dort mit dem Training. Als Rick im zweiten Jahr war, hatte der andere Typ, Blake, der Quarterback, Pläne, dass ich zusammen mit dem anderen potenziellen Star, der mit mir auf die High School kam, in der Position des Junior Forward anfangen würde.
Als meine zweite Klasse zurückkam, fingen die Leute an, auf mich aufmerksam zu werden. Mädchen, die noch nie in meine Richtung geschaut hatten, schauten jetzt ein zweites Mal länger und lächelten mich oft an. Ich kam an meiner Halbschwester Emily und ihren Freundinnen vorbei und hörte, wie eine ihrer Freundinnen darüber sprach, wie muskulös und heiß ich bin. So schön es war, Aufmerksamkeit zu sehen, die ich vorher nicht gesehen hatte, mein Hauptaugenmerk lag auf Basketball und ich musste diese Gedanken aus meinem Kopf bekommen. Nach viel Training in den nächsten Monaten dauerte es nicht lange, bis die Wintersaison kam und mit ihr die Basketballsaison. Ich mache mir keine allzu großen Sorgen darüber, nicht aufs College zu gehen, seit ich letztes Jahr gewonnen habe, aber ich habe mich überarbeitet, falls sie ein paar anständige Rekruten oder Wechselstudenten bekommen. Früher ging ich jeden Tag nach dem Training in ein neu gebautes, abgelegenes Fitnessstudio namens Fitness und Schlankheit. An meinem ersten Tag dort war ich schockiert, als ich unseren Start-Quarterback Blake alleine dort arbeiten sah. Ich habe angeboten, mit ihm zu trainieren, weil wir Teamkollegen sind und seitdem eine gute Chemie miteinander entwickelt haben, indem wir sowohl auf dem Basketballplatz als auch im Kraftraum des Clubs zusammenarbeiten.
Auch wenn es nicht um Basketball geht und ich versuche, meine Umgebung nicht wahrzunehmen, so sehr ich es auch versuche, scheinen meine Augen immer auf Cara gerichtet zu sein, eine von Emilys Freundinnen und Emilys beste Rivalin. unser Jahresmädchen. Er war dieses Jahr in allen meinen Klassen, und obwohl wir uns nicht sehr oft unterhielten, saß er in einigen meiner Klassen immer noch neben mir. Zu sagen, dass es schön ist, wäre eine Untertreibung. Er war 1,80 m groß und Co-Kapitän der Basketball- und Volleyballmannschaften der Universität. Für einen bescheidenen sechzehnjährigen Mann hatte er einen unglaublich fitten, attraktiven, athletischen Körper. Ihre Gesichtszüge waren sehenswert, sie konnte jedes berühmte Supermodel in den Schatten stellen, ihre goldene Haut glatt, ihre großen, tiefen, kalten grauen Augen und ihr schmutziges blondes Haar direkt unter ihren Schultern.
Ungefähr zu dieser Zeit haben wir eine Woche vor unserem ersten Spiel hart trainiert, und dann begannen die Verletzungen mit mir zu spielen. Ich landete unbeholfen, als ich einen Rebound sammeln wollte, und fand später heraus, dass ich mir den Knöchel verdreht hatte. Diese Verletzung hatte mich ungefähr acht Wochen lang am Knöchel festgeschnallt und würde meine zweite Saison beenden, bevor sie überhaupt begonnen hatte. Weil er wollte, dass ich für das nächste Jahr gesund bin, ließ Rick mich das ganze Jahr sitzen und mich erholen. Seit meiner Verletzung mache ich leichte Übungen, um meine Körperform zu erhalten und zu verhindern, dass sich Muskeln in Fett verwandeln. Am Ende meines zweiten Studienjahres war ich auf 1,80 m gewachsen.
Anfang nächsten Jahres brach Rick in mein Zimmer ein. Er trug das strenge Trainer-Gesicht, und ich wusste, dass es eines seiner vielen berühmten Trainergespräche werden würde. Er setzte sich auf die Bettkante und überlegte, was er sagen sollte.
Sohn, ich möchte, dass du weißt, dass wir dich auf dem Feld und bei guter Gesundheit brauchen, damit dieses Team mehr Spiele gewinnen kann. Blake kann nicht jedes Team alleine spielen, er braucht die Hilfe eines anderen Stars, sagte er.
Ich verstehe, ich werde mein Bestes tun, antwortete ich.
Nachdem meine Verletzung geheilt war, kehrte ich zu meinem Regimentstrainingsprogramm im Fitnessstudio zurück und arbeitete mit Blake an den Grundlagen und dem Gewichtheben. Ich trat in meine Juniorensaison ein und da ich in meinem ersten Jahr saß und in meinem zweiten Jahr verletzt war, war ich entschlossen, dieses Jahr mein Debüt zu geben. Bis jetzt wog ich 1,88 m und 220 Pfund. Da die Fußballsaison zu Ende ging, hatten wir noch einen Monat Zeit, um die Saison zu beginnen, also hatten wir jeden Tag nach der Schule zwei bis vier Trainingseinheiten. Nach drei Wochen Training waren meine Leistung, meine Geschwindigkeit, mein Körper und mein Basketball-IQ das Gesprächsthema der Schule. Im direkten Duell mit unseren Centers, Small Forwards und Power Forwards habe ich sie alle mit Leichtigkeit dominiert, auch die Großen. Es erregte die Aufmerksamkeit eines Reporters, der für die Sportabteilung des lokalen Nachrichtensenders UKP verantwortlich ist. Als wir nach Hause kamen, führten wir ein 30-minütiges Interview, das in der Sportabteilung der UKP am Freitagabend gezeigt wurde. Als ich aus den Wochenendferien zurückkam, war ich eine Berühmtheit in der Schule, bekam High Five während meines Vorstellungsgesprächs, Brustbeulen und jede Menge Witze, weil ich nervös war.
Als ich jünger war, tat meine Schule ihr Bestes, um unsere Zukunft in unsere Köpfe zu bringen, also nahm ich wegen der Vorbereitung an einem AP-Kurs teil. Ich saß auf dem Rücksitz und hoffte, mich außer Sichtweite zu halten. Ich war ein außergewöhnlich guter Schüler, da ich selten lernen musste, da ich mit der Gabe des fotografischen Gedächtnisses gesegnet war. Ich stand jetzt auf der Tagesordnung der Schule, und wie der lokale Nachrichtensender mich beschrieb, Blaine Highs erlösende Gnade und der beste Spieler, den die Schule seit ihren Anfängen hatte. Ich bin mit keinen Mädchen aus der Schule ausgegangen, eigentlich hatte ich kaum Zeit für etwas Geselliges, die einzige Person, mit der ich jemals wirklich süchtig war, war Blake. Aber ich hatte Basketball dabei, Allstar Cara war im Volleyball. Sie war ein beliebtes Mädchen bei meiner Halbschwester Emily, die im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen schien und den Schulbetrieb diktierte. Ich sprach nur ein paar Mal mit ihr, wenn sie mit Emily ausgehen wollte, aber wir sagten nur Hallo und sprachen gelegentlich über Basketball. Als sie neben mir saß, konnte ich nicht anders, als sie anzusehen, ich packte sie einfach und erntete ein engelsgleiches Lächeln. Als mein Verstand anfing, sich zu wundern, wurde es schwieriger, sich im Unterricht zu konzentrieren. Nicht lange danach klingelte es und ich ging zum Training.
Nach einem Monat Schule gewann unsere Fußballmannschaft die Staatsmeisterschaft, als sie von unserem Top-College-Nominierten-Quarterback Phil Micheals zum Sieg geführt wurde. Jetzt sind wir bei der Ankunft der Basketballsaison. Am Freitag startete die Saison gegen unseren Stadtrivalen und ehemaligen Landesmeister Winchester High. Sie waren sehr talentiert und verließen sich stark auf ihre Meisterschaftsverteidigung, angeführt von ihrem sieben Fuß großen Star-Center Joe Edwards. Zunächst einmal sollte dies mein erstes Spiel werden, ich habe die letzten drei Jahre auf diese Veröffentlichung gewartet. Als ich auf dem Spielfeld war, habe ich in Gedanken alles stummgeschaltet, außer Blake und das Dribbelgeräusch. Mein Ziel war es, Tore zu schießen, in ihre Köpfe einzudringen und Joe fertig zu machen. Es war erst Halbzeit, aber wir lagen 41-39 gegen den Landesmeister. Mit meiner Torschussfähigkeit, Blakes Elite, präzisen Pässen und Fahrkünsten haben sie sich gefragt, wie wir so gut geworden sind. Der Coach setzte mich und Blake im dritten Viertel zur Ruhe, und ich musste zusehen, wie Joe und sein Team den Kurs änderten und mit 62-43 ins vierte Viertel führten. Zurück im Spiel im vierten Viertel explodierte die Chemie zwischen mir und Blake, als wir von hinten Pässe spielten und uns gegenseitig auf drei Punkte setzten. Zu Winchesters Leidwesen sahen sie zu, wie ihr Sieg von 62-43 auf 65-63 fiel. Er traf nur einen Dreier bei einem schlechten Defensivspiel, das den Shooting Guard weit offen ließ. 10 Sekunden vor Schluss im vierten Viertel war der Ball wieder in meinen Händen und ich war ganz oben auf dem Schlüssel, während ihr kleiner Stürmer mich bewachte. 10.9,8,7,6, ich ging leicht an ihm vorbei und traf eine schnelle Doppeldiagonale und drehte mich zum ankommenden Verteidiger, der versuchte, seinem Teamkollegen zu helfen. 5,4,3,2,1. Als die Uhr auf meinem Weg, dieses Spiel in die Verlängerung zu bringen, abgelaufen war, traf ich Joe von Angesicht zu Angesicht, der bereit war, mich um jeden Preis zu blockieren, während die Starspieler gegeneinander antraten. Im Stehen machte ich einen Sprung, der Joe in die Luft hob, und lehnte mich gegen ihn, vollendete auf wundersame Weise einen Schuss, der ins Tor ging, und gewann einen Freiwurf, als Joe wegen eines Fouls aufgerufen wurde. Die Menge war ruhig, während ich in der Schlange wartete. Als ich aufwuchs, sagte Rick mir, dass Freiwürfe ein Spiel entscheiden würden, also übte ich sie oft. Ich ließ den Ball dreimal aufprallen, drehte ihn in meiner Handfläche, beugte meine Knie und ließ den Ball in den Korb gleiten und sah zu, wie er die Rückseite des Netzes traf und unseren Sieg signalisierte. Die Menge brach in ohrenbetäubenden Applaus und Jubel aus, als wir den Staatsmeistern den Sieg abnahmen. Ich bekam ein paar High Fives von den Jungs, einen Schlag von Blake und ein seltenes Lächeln von Rick.
Wir waren auf dem richtigen Weg. Ich beendete ein gutes Spiel mit 26 Punkten, 10 Rebounds, einem Block und einem Double-Double mit drei Steals. Der Nachrichtensender war am nächsten Tag freundlich zu mir und nannte seine Hand Saint Jay, den Mann, der ihn seinem Team den Weg zum Sieg über Staatsmeister zeigen ließ. Am Sonntag blieb ich zu Hause, um mich zu entspannen, und lud Blake zu einigen Videospielen ein. Am nächsten Tag in der Schule, in meinem Unterricht, bekam ich Applaus. Cara drehte sich im Unterricht zu mir um und gratulierte mir zu einem großartigen Spiel und sagte, dass sie es genoss, mir beim Spielen zuzusehen. Ich dankte ihm mit einem kleinen Nicken.
Wir gewannen unsere nächsten vier Spiele mit großem Vorsprung.Die Teams sahen ein brandneues Blaine-Basketballteam, das jeden dominierte, gegen den sie spielten. Ich fuhr fort, Double-Doubles mit mehr als zwanzig Punkten und mehr als zehn Rebounds pro Spiel zu durchschnittlichen. Ich war auf dem Heimweg vom Fitnessstudio, als Emily mein Zimmer betrat.
Jemand, den ich kenne, hat in letzter Zeit über dich gesprochen und oft angedeutet, dass er möchte, dass du ihn um ein Date bittest, sagte Emily.
Wirklich? Hat dir jemand von mir erzählt? Ich fragte.
Uh-huh, hast du Interesse an einem Date? , fragte er und ein Lächeln bildete sich auf seinen Lippen.
Es kommt darauf an, wer ist es?
Nun, sie ist schön, sportlich, mein Freund, und sie mag dich wirklich. Er sitzt neben ihr im AP World History-Unterricht, antwortete sie.
Schwarz? Ich fragte ein wenig zu eifrig.
Bingo er lächelte breit.
Ich sah Emily an, als wäre sie verrückt. Ich habe ihm nicht wirklich geglaubt, weil er oft versucht hat, mir einen Streich zu spielen, also habe ich schnell gemerkt, dass ich nicht verstanden habe, was er mir gesagt hat. Er sagte mir immer wieder, Cara frage sich, warum ich nie mit ihr gesprochen habe, weil ich schon eine Freundin habe. In dem Wissen, dass mir alles außer Basketball gleichgültig ist, sagte Cara zu ihm, nein, ich denke nur an Basketball.
Ich dachte in den nächsten Tagen darüber nach, aber meine Gedanken waren bei unseren aufeinanderfolgenden Spielen am Donnerstag- und Freitagabend. Wir haben am Donnerstag ein leichtes Team gespielt und geschlagen, aber heute Abend haben wir gegen den letztjährigen Vizemeister der Staatsmeisterschaft gespielt, einen gewissen Playoff-Anwärter. Dies war ein weiteres Spiel, das wir gewinnen mussten, was natürlich dazu beitrug, unsere Moral zu stärken. Meine Gedanken waren komplett auf das Spiel konzentriert.
Hey Devon, was machst du nach dem Spiel? Cara kam auf mich zu und fragte.
Ich gehe nur nach Hause und ruhe mich aus, antwortete ich.
Oh, nun, ein Freund von mir gibt eine Party nach einem Theaterstück, und da du mit Emily Brandon gehst, würdest du gerne… mit mir gehen, sagte sie ängstlich.
Tut mir leid, ich bin nicht der Typ zum Feiern, sagte ich leise.
Ja, ich weiß, Cara hat mir gesagt, dass alles, was dich interessiert, Basketball ist, aber ich dachte, ich sollte trotzdem fragen, antwortete sie.
Er sah wirklich enttäuscht aus und ich dachte darüber nach, was Emily mir vorhin erzählt hatte. Ich hielt ihre Hand, bevor sie das Klassenzimmer verließ.
Gehst du heute Abend zum Spiel? Ich fragte.
Ich würde es nicht verpassen, und der Rest der Studentenschaft auch nicht, lächelte er.
Mal sehen, was nach dem Spiel passiert, sagte ich ihm.
Er lächelte sofort. In Ordnung
Als wir den Platz der gegnerischen Mannschaft betraten, wurden wir sofort ausgebuht und sie teilten uns mit, dass wir hier nicht erwünscht seien. Ich spiele seit vielen Jahren Basketball und habe gelernt, den Lärm der Menge zu übertönen, da sie desinteressiert sind, aber es ist immer besser zu wissen, dass sie dich anfeuern. Der erste Kader der Heimmannschaft wurde aufgerufen und erhielt Applaus vom Publikum. Dann buhten sie in unbehaglichem Ton wiederholt und bestimmten unsere Startaufstellung.
Wir stellten uns in der Mitte des Platzes auf und warteten auf das Eröffnungszeichen. Mit dem Ball in der Luft rollte unser Center den Ball schnell zurück ins Rückfeld zu Blake, der den Ball nahm, und er gab mir einen Pass, während ich auf der offenen Bahn lief und leicht traf. Ich und Blake machten uns früh im Spiel schnell an die Arbeit, nutzten unsere bereitgestellte Chemie, nutzten eine Reihe von Manövern und Pässen, um ihre Verteidigung zu durchbrechen. Wir beendeten das erste Viertel mit einem 28-17 Vorsprung von 11 Punkten.
In der zweiten Hälfte versuchten sie, zwei Personen statt einer zu bringen, um mich zu beschützen. Ich dachte, ich würde das irgendwann erleben, also war ich immer darauf vorbereitet. Wir haben mit unserem Teamkollegen James, der der Shooting Guard ist, einen Dreier-Zopf geflochten. Blake überholt mich, dann ich zu James, James zurück zu Blake, Blake zu James und ich zur Lane für einen Score. Diese Methode war effektiv genug, um nur sechs Punkte zu erhöhen. Jedes Mal, wenn ich den Ball bekam, brachten ihn die Leute zu mir, also musste ich den Assist an den offenen Mann weitergeben. Wir beendeten das dritte Viertel mit einer 72-46 Führung. Im vierten Viertel trainiert Rick für Anfänger, um die Spielzeit des zweiten Seils zu verlängern. Wir haben die Überlegenheit nie losgelassen, die das Spiel mit 84-68 beendete. Ich beendete das Spiel mit einem Karrierebestwert von zwanzig Punkten, sieben Rebounds und vierzehn Assists. Als ich mich umsah, fand ich Cara neben Emily und ich glaube, der Mann, den sie zur Party mitgenommen hatte, war Brandon. Als er mich sah, lächelte er und winkte mir zu.
Hey Devon, schönes Spiel heute, sagte er.
Danke, es war ein dringend benötigter Sieg, jetzt können wir unsere ungeschlagene Saison fortsetzen, antwortete ich.
Willst du zu der Party gehen? Sie fragte
Eigentlich, wie wäre es, wenn ich dich stattdessen zum Abendessen ausführe? Ich fragte.
Sicherlich Sie hat geantwortet.
Gut, kannst du warten, bis ich dusche und mich umziehe? Ich fragte.
Ja, wir treffen uns auf dem Parkplatz, sagte er mir.
Ich betrat die Umkleidekabine, sprang unter die Dusche, nun zufrieden mit meinem frischen Duft, stieg ich aus und zog mich an. Ich packe meine Spielschuhe, Shorts und Trikot in meine Tasche und gehe zum Parkplatz.
Wir gingen zu meinem Camaro. Es hatte ein paar Vorteile, einen ehemaligen Profi-Basketballer als Pflegevater zu haben. Ich warf meine Tasche auf den Rücksitz und öffnete Caras Tür für sie, dann ging ich zu mir und setzte mich auf den Fahrersitz. Ich führte ihn in ein neues Fünf-Sterne-Restaurant, das eine Meile von unserem Standort entfernt eröffnete.
Haben Sie eine Ausgangssperre? Ich habe sie gebeten.
Nein, meine Familie vertraut mir, antwortete sie.
Wir hatten eine wirklich gute Zeit, er bestellte ein rundes Steak und ich bekam einen Hamburger und Pommes. Wir haben darüber gesprochen, was ich nach dem Abitur vorhabe, auf welche Universität ich gehen möchte, wo ich geboren bin und über mich selbst. Als ich auf meine Uhr schaute, wurde mir klar, dass wir seit anderthalb Stunden im Restaurant waren.
Bist du bereit zu gehen? Ich habe sie gebeten.
Ja, antwortete er.
Ich bezahlte das Restaurant, gab zehn Dollar Trinkgeld, und wir fuhren zu meinem Auto. Ich brachte ihn zu seinem Haus, ging hinaus und öffnete ihm seine Tür. Er sagte mir, er hatte eine tolle Nacht. Er stellte sich auf die Zehenspitzen und drückte mir schnell einen Kuss auf die Lippen, bevor er sein Haus betrat.
Unsere nächsten neun Spiele gewannen wir mühelos mit einem Vorsprung von zwanzig oder mehr, wobei unsere dynamische Offensive der entscheidende Faktor war. Wir haben alle unsere Mannschaften unter fünfzig gehalten und dabei in jedem Spiel mehr als 80 Tore erzielt. zweimal die Hundert-Punkte-Marke überschritten. Rick erhielt Anrufe von Personalvermittlern, die fragten, auf welches College ich gehen wollte. Er hielt sich alle Optionen offen und sagte, es sei schließlich meine Entscheidung. Es war ziemlich üblich, mich in den Nachrichten zu sehen, da ich immer so viele großartige Spiele gemacht habe, die unsere ungeschlagene Saison über Wasser gehalten haben.
Seit dem Abend, an dem wir nach dem Spiel zu Abend gegessen haben, sind ich und Cara in den letzten Wochen oft ausgegangen, zum Abendessen ausgegangen, ins Kino gegangen und mich schließlich zu einer Party geschleppt. Ich freute mich bald darauf, Zeit mit ihm zu verbringen. Es gab mir die Chance, mich von allem abzulenken und meine Jugend zu leben. Wir fingen an zu küssen, was allmählich zu einem Kuss wurde, aber es ging nie weiter. Rick brachte mich dazu, der Gentleman zu sein und immer auf die Dame zu warten.
Wir spielten gegen die schlechteste Mannschaft unserer Division, sie konnten sowohl innerhalb als auch außerhalb der Division nicht gewinnen. Dies war das letzte Spiel vor dem Frühlingsurlaub, der in der folgenden Woche eine Woche mit aufeinanderfolgenden Spielen war. Das Spiel wurde mit dem jährlichen Frühlingstanz fortgesetzt. Nur noch zwei Wochen bis zu den Frühlingsferien.
Ich hatte eine tolle Zeit mit zweiunddreißig Punkten, sechzehn Rebounds, sieben Steals und drei Blocks zur Halbzeit, und ich hatte Schulrekorde bei Punkten, Rebounds und Steals. Das Ergebnis war einfach 74-12. Um sie nicht in Verlegenheit zu bringen, ließ uns der Trainer in der zweiten Halbzeit sitzen und wir sahen uns die zweite Halbzeit an und brachten das Spiel auf 114-42. Nach dem Spiel ging ich in die Umkleidekabine, duschte, zog mich um und ging in die Kantine, wo der Tanz stattfand.
Ich war zehn Minuten zu spät zum Tanz. Als ich die Cafeteria betrat, wurde ich von allen mit Applaus begrüßt. Als ich mich umsah, sah ich Cara mit Emily und ihrem Freund Brandon in der Ecke stehen. Als er sah, dass es mir endlich gelungen war, stürzte er sich in meine Arme.
Hey Big Shot, tolles Spiel, obwohl du nur die Hälfte gespielt hast, rief er aus.
Danke, antwortete ich.
Wiederholtes Antippen des Mikrofons erregte die Aufmerksamkeit aller. Alle wandten sich der Bühne zu, wo unsere Schülerratsvorsitzende Leslie sich bemühte, das Mikrofon einzuschalten. Das Schlagen des Mikrofons löste einen lauten Schrei aus, der dazu führte, dass sich alle die Ohren zuhielten. Nach ein paar Sekunden schaltete es sich ein.
Hallo zusammen und willkommen zum Frühlingstanz rief er ins Mikrofon.
Dafür gab es Beifall von den Schülern.
Wie Sie wissen, liegen die Ergebnisse für den Spring Fling Court vor. Er ging zurück, wo die Band spielte. Wirf bitte die Trommel.
Der Schlagzeuger fing an, eine langsame Trommel zu spielen.
Unser Spring Runaway King …, er hielt inne, um den Verdacht in der Luft hängen zu lassen. Devon Valentine
Alle drehten sich um und sahen mich an. Sie begannen begeistert zu applaudieren. Ich senkte verlegen den Kopf und wäre dagestanden, wenn Cara mich nicht Richtung Bühne geschoben hätte. Als wir die Bühne betraten, stand ich neben Leslie, die mir die Krone aufsetzte.
Nun zur Spring Fling Queen … Er hielt erneut inne, um die gleiche Aufregung wie zuvor hinzuzufügen. Bitte heißen Sie Miss Cara Robinson auf der Bühne willkommen.
Jetzt war es an ihm, zu erröten und sich schüchtern zu verhalten. Emily gab einen kleinen Schubs, der sie veranlasste, die Bühne zu betreten. Er stellte sich neben Leslie, die ihr die Krone aufsetzte.
Jetzt gratulieren Sie bitte Spring Fling Court schrie. Du kannst die Ehre des ersten Tanzes übernehmen.
Wir bekamen Applaus. Ich nahm sie die Treppe hinunter und auf die Tanzfläche. Wir begannen einen langsamen Tanz mit meinen Händen an seiner Hüfte, als er seine Arme um meinen Hals schlang. Bald führten uns andere Paare und wir waren von tanzenden Paaren umgeben.
Den Rest der Nacht verbrachten wir damit, vor allem zu langsamen Liedern zu tanzen. Ich fand es toll, wie Caras Größe zu meiner passte. Die Wärme, die dein Körper mir gibt. Die Gruppe löste sich gegen Mitternacht auf und alle gingen nach Hause. Ich nahm Cara mit nach Hause und beendete unsere Nacht mit einem Kuss.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert