Dieser Herausforderer Wurde Definitiv Unterschätzt Und Ist Gescheitert

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Geschichte Nummer 821
Schwimmtrainer
Ich war der männliche Schwimmtrainer und Emily war die weibliche Schwimmtrainerin. Wir hatten ein ziemlich gutes Team von jeweils zehn Schwimmern. Sie waren ziemlich gut zwischen der neunten und zwölften Klasse verteilt.
Wir hatten unsere eigene Zeit, um den Pool zu benutzen, aber natürlich war es uns nicht allzu wichtig, die Geschlechter getrennt zu halten.
Ich habe es auch genossen, die Mädchen und besonders Emily mehr anzusehen. Ich bevorzugte meine Frauen im Bikini, aber der Standard-Einteiler stand ihnen definitiv sehr gut. Ich denke, die Wahrheit ist, dass ich meine Frauen nackt liebe.
Als Emily vorschlug, dass wir anfangen sollten, gegen die Freunde ihrer Töchter anzutreten, stimmte ich voll und ganz zu. Ich hätte meine Söhne fragen können, aber ich kannte die Antwort bereits. Eigentlich wollten sie, dass ich sehe, ob die Mädchen mit uns üben würden.
Am nächsten Tag beschlossen wir, doppelt so lange zusammen zu schwimmen.
Am Anfang trugen wir alle unsere enganliegenden Anzüge. Sie waren weiß mit nur einem Hauch von Rot an den Rändern. Sie waren die Farben unserer Schule, aber sie machten die Dinge manchmal sehr interessant. Als wir nass wurden, hatten einige Typen mit sehr dunklen Schamhaaren dort einen Schatten. Als wir aufgeregt waren, gab es natürlich absolut keine Möglichkeit, es zu verbergen. Alles, womit die Mädchen zu kämpfen hatten, waren harte Nippel, weil sie alle ihre Schamhaare abrasierten. Sie hatten gelernt, dass es eine Notwendigkeit war. Das hat Emily gebraucht.
Als die Mädchen aus den Umkleidekabinen kamen, sah Emily mich an und sagte: Wir sollten das besser so schnell wie möglich beenden.
Er sah meine Söhne an und sagte: Okay Leute, steht auf, legt eure Hände hinter euren Rücken und gafft meine Mädchen an.
Ich legte meine Hände hinter meinen Rücken und betrachtete jede ihrer Fotzen. Ich war überrascht, einige dunkle Schatten auf allen dreien zu sehen.
Ich habe die Mädels gebeten, ihre Fotzen nicht nur für diesen Anlass zu rasieren, sagte Emily.
Zwischen seinen Beinen war auch ein dunkler Schatten.
Er wandte sich an die Mädchen und sagte: Mädchen, drückt eure Nippel zusammen, um sie zu verhärten. Komm schon, wir haben darüber gesprochen.
Er sah uns an und sagte: Fühlen Sie sich frei, hart zu werden. Das ist alles darüber. Wir alle brauchen Vertrauen in unseren eigenen Körper.
Ich beobachtete, wie Emily ein paar Mal in ihre Brustwarzen kniff, damit diese kleinen Thermometer heraussprangen. Dann sah ich, wie er mit seinen Fingern ein paar Mal an beiden Seiten ihrer Fotze entlangfuhr und dann seine Lippen von der Mitte aus schön nach oben öffnete.
Die anderen Mädchen folgten ihm.
Meine Söhne und ich zeigten unsere Härte.
Okay Mädels, ihr seid dran, einen Blick darauf zu werfen, sagte Emily.
Er sah sowohl die Mädchen als auch die Jungen an und sagte: Das Aussehen könnte besser sein, wenn wir alle nass sind. Ich weiß, dass meine Schamhaare besser aussehen werden.
Die Mädchen kicherten und die Jungen lächelten.
Um die Spannung zu brechen, sagte ich: ‚Emily, ich freue mich auf jeden Fall darauf?‘
Emily sagte: Okay, alle ins Wasser? sagte.
Alle sprangen.
Ich bemerkte bald, dass einige Mädchen auch dunkle Warzenhöfe hatten. Einer sah aus, als hätte er italienische Wurzeln, der andere sah mexikanisch aus, und einer sah wahrscheinlich indianisch aus. Es waren dieselben Mädchen mit dunklen Flecken auf ihren süßen Teenager-Fotzen.
Okay, alle raus, rief Emily. Stellen Sie sich in eine Reihe und sehen Sie sich noch einmal an. Lassen Sie uns diese Präsentation beenden.
Wenn ich drei Mädchen mit schwarzen Nippeln und dunklem Schamhaar ansehe, weiß ich, dass meine Erektion größer wird. Also sah ich Emily an, aber es waren diese drei Mädchen, die mich am meisten erregten.
Ich erfuhr, dass ihre Namen Sophia, Guadeloupe und Priya sind und dass ihre Eltern vermutlich aus Italien, Mexiko und Indien stammten.
Dann sagte Emily: Okay Mädels, jetzt haben wir schon einmal darüber gesprochen. Wenn wir Jungen bewusst erregen, dann sollten wir ihnen helfen, sich um sie zu kümmern. Andernfalls können Männer blaue Eier bekommen, und das ist schmerzhaft. Also knie dich vor den Jungen, den du dir vorher ausgesucht hast.
Ich sah Emily gerade an, als Priya vor mir kniete. Ich sah zu, wie Emily endlich ihren Platz bei den Mädchen oder dem Jungen einnahm, die beim Schwimmen keinen Erfolg im Leben haben würden. Er hatte rote Haare, war dünn und sein Gesicht war voller Akne. In diesem Moment beneidete ich ihn jedoch. Vor allem, wenn Emily ihren Badeanzug herunterzieht und ihren kurzen dünnen Schwanz in ihren Mund saugt.
Ich wurde in die Realität zurückgezogen, als Priya meinen Badeanzug herunterzog.
Priya hielt den Atem an, Wow Sehr groß.?
Ich sah in dieses wunderschöne Gesicht, als sie meinen durchschnittlichen 15 cm langen Schwanz in all ihrer Pracht anstarrte.
Priya sah auf und flüsterte: Keine Sorge, ich kann damit umgehen. Ich habe viel Übung mit meinen vier Brüdern.
Als Guadeloupe aufhörte, an Jerrys Schwanz zu lutschen und ‚Nur vier du hast Glück. Ich muss jeden Abend die Schwänze von drei meiner Brüder und zwei meiner Onkel und meinem Vater lutschen, bevor ich zu Hause ins Bett gehe. Wenn mein Vater meine Mutter fickt, muss ich ihre Fotze lecken. Ist es scheiße, das einzige Mädchen in der Familie zu sein?
Ihre Unterhaltung wurde von einem der Mädchen unterbrochen, das sich vor Kirks Füße erbrach, während die anderen beiden Mädchen Rotze aus ihren Mündern spuckten. Emily schluckte ihre Last herunter.
Beide Mädchen kehrten zu dem zurück, was sie taten. Priya nahm nur knapp die Hälfte meines Schwanzes in ihren kleinen Mund, während Guadeloupe einen tiefen Kehlenschwanz hatte.
Ich flüsterte ihm zu: Du hast mich schon früher ausgewählt. Warum??
Priya lutschte die Spitze meines Schwanzes, als wäre es ein Lutscher. Er ließ es aus seinem Mund kommen und küsste dann sein kleines Pissloch. Er antwortete: Weil ich wusste, dass Emily dich wollte, und ich sollte mich zuerst entscheiden.
Ich lächelte sie an und bemerkte, dass Emily nach uns sah.
Sophia lutschte Davids Schwanz. Ich sah zu, wie er sich an den Hinterkopf packte und anfing, ihm ins Gesicht zu schlagen, sie ignorierend. Er zwang seinen ganzen Schwanz zwischen seine Lippen, seine Augen öffneten sich sehr weit und sie begannen herauszukommen. Er nahm es heraus und ging dann wieder hinein. Beim nächsten Schlag biss er seine Zähne in das Schwanzfleisch und ließ es los. Sie zog sich zurück und bedeckte seinen Schwanz mit beiden Händen.
Sophia schrie: Wenn du das nochmal versuchst, beiße ich dir das verdammte Ding in den Hals?
Emily, Beruhige dich und hör auf zu schreien. sagte.
Sophia drehte sich zu Emily um und sagte: Ich kann nicht atmen. Er drückte mir die Kehle zu. Also habe ich ihn gebissen.
Ich sah David an und sagte: Hey Mann, wenn so ein schönes Mädchen deinen Schwanz lutscht, sei einfach dankbar und genieße es?
Andere Typen kritisierten sie und prahlten dann damit, wie großartig ihre Blowjobs waren.
Ich schloss meine Augen und genoss dieses Gefühl, das in deinen Eiern begann und mit ein paar mächtigen Explosionen endete. In meinem Fall gelangten sie in ihren Mund, wo Priya alles schluckte.
Ich hob Priya hoch und beugte mich leicht vor, um sie zu küssen, während ich meinen eigenen Samenerguss schmeckte.
Mehrere Typen waren mir gefolgt und hatten dann Bemerkungen darüber gemacht, ein Mädchen nicht zu küssen.
Priya sagte: Ihr erwartet, dass wir an euch saugen und schlucken, aber dann traut ihr euch nicht einmal, uns zu küssen.
Einige der anderen Mädchen sagten: Du willst mehr Blowjobs von uns? Küss uns?
Nachdem sie ein paar Sekunden nachgedacht hatten, fingen sie an, die Mädchen zu küssen. Die meisten Kinder schnitten Gesichter, aber sie taten es. Die einzige Person, die das nicht tat, war David.
Kirk runzelte die Stirn, aber selbst er küsste sie, nachdem sie auf die Füße gesprungen war. Dafür musste ich ihn respektieren.
Pickelgesicht liebte es definitiv, seine Zunge in Emilys Mund zu stecken. Ich beneidete ihn immer noch.
Wir übten etwas mehr als eine Stunde lang Schwimmen, bevor Emily vorschlug, dass wir alle zusammen duschen und uns fertig machen, um nach Hause zu gehen.
Einige meiner Söhne wollten die Mädchen nackt sehen und fragten sich dann, was passieren würde, wenn sie wieder hart würden.
Priya nahm meine Hand und führte mich in den Umkleideraum des Mädchens. Sie blieb vor ihrem Schrank stehen und holte ein Teil hervor, um mir ihren straffen, jungen Körper zu zeigen.
Ich betrachtete ihre dunklen Warzenhöfe und etwas dunkleren Brustwarzen. Das schwarze Schamhaar einer Woche zeigte, dass alles natürlich war und dass ihre Vorhänge und ihr Teppich wirklich zusammenpassten. Ihre kleinen Titten und ihr toller Arsch waren wunderschön. Er nahm mich in eine sehr große Dusche. Es könnte uns alle festhalten, aber es würde die Dinge sehr interessant machen.
Priya wusch gerade meinen Schwanz, als ein paar der anderen Paare eintraten. Ich habe Brüste, Fotzen und Ärsche gesehen, von denen ich in der Vergangenheit geträumt habe, sie zu sehen. Emilys Körper war in meinen Augen absolut perfekt. Ich verbrachte viele angenehme Nächte damit, zu seinen mentalen Bildern zu masturbieren.
Ich kämpfte so sehr, dass es anfing, ein wenig weh zu tun.
Priya flüsterte: Ich möchte dir meine Jungfräulichkeit geben?
Was ist mit Emily und den anderen Mädchen? Ich fragte.
Priya antwortete: Du musst dir keine Sorgen um sie machen. Sechs der Mädchen sind Lesben und haben dem Jungen nur die Schwänze gelutscht, weil sie dazu gezwungen wurden. Keiner von ihnen schluckte jedoch, sie alle spuckten Sperma aus. Dann beißt Sophia natürlich in den Schwanz des Jungen und lässt sich nicht von ihm ficken. Emily muss sich also von acht Kindern ficken lassen. Bleiben nur noch Guadeloupe, Christy und ich, um uns von unseren Jungs ficken zu lassen. Aber ich bin noch Jungfrau, sie sind es nicht.
Auch wenn Emily sich von meinen acht Söhnen ficken ließ, würde ich niemanden sehen lassen, wie ich Priya fickte. Ich wollte meinen Job nicht durch Sex mit einem Studenten verlieren.
Ich brachte Priya in ihre Umkleidekabine und dann zum anderen Ende ihres Schließfachs. Ich habe das süße kleine Ding da drüben auf die Bank gelegt. Seine Füße lagen der Länge nach auf dem Boden. Ich saß mit meinem Schwanz nah bei ihrer Katze, als sie ihre Beine über meine hob.
Ich fragte ihn, ob er wirklich weitermachen wolle und er versicherte mir, dass er es täte.
Ich fingerte ihre Fotze und stellte fest, dass ihr Jungfernhäutchen intakt war. Bist du dir absolut sicher, dass du mir deine Jungfräulichkeit schenken willst? Ich fragte.
Priya antwortete: Oh ja
Ich sagte: ‚Wird es ein bisschen weh tun?
Er antwortete: Ich weiß. ICH?
Ich ließ die Spitze meines Penis ihre offenen Schamlippen küssen. Ich wusste, dass deine Fotze glitschig war, weil du ein bisschen in meinen Finger gestoßen hast. Als sie mich hereinließ, steckte ich den ganzen Kopf hinein und ließ sie ihren jungfräulichen Kopf ruhen. Nachdem ich mir das nächste Mal zugenickt hatte, ging ich an ihm vorbei, riss sein Jungfernhäutchen und ließ ihn zusammenzucken. Ich wartete geduldig darauf, dass er mich wieder begrüßte. An diesem Punkt drückte, zog und drückte ich erneut. Ich brauchte ein oder zwei Minuten, um ihr süßes kleines Lächeln zu sehen.
‚Bist du in Ordnung?‘ Ich fragte.
Priya antwortete: Ja Besser jetzt Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit.
Ich sagte: Danke, dass du mir deine Jungfräulichkeit geschenkt hast.
Er lächelte und ließ mich dort liegen und die Erfahrung für uns beide genießen. Er wusste nicht, was er tun sollte, aber ich versuchte, ihm eine Freude zu bereiten. Er sah erfreut aus, dass ich glücklich war, ihn zu ficken.
Worüber konnte man sich nicht freuen? Priya war eine junge exotische Göttin und die einzige Jungfrau, die ich je hatte. Sie war auch das jüngste Mädchen, mit dem ich je Sex hatte.
Mein Schwanz war noch nie in einem süßeren Mädchen oder einer engeren Fotze. Der Druck, die Reibung und die Wärme waren wunderschön, und als mein Höhepunkt kam, hatte ich das Gefühl, dass ich nie aufhören würde, hinein zu ejakulieren.
Sie spürte, wie der heiße Samen in ihre Gebärmutter gepumpt wurde und lächelte. Er freute sich sehr, dass er mich so zum Abspritzen bringen konnte. Er dachte nie an seine eigene Zufriedenheit. Eines Tages werde ich ihm zeigen, was er vermisst hat.
Ich küsste Priya und brachte sie zurück in die Dusche. Emily war etwas mehr als die Hälfte der Kinder. Sie kniete unter einem heißen Wasserstrahl und ließ die Männer abwechselnd ihre Muschi von hinten ficken.
Pickelgesicht kam auf mich zu und sagte: Coach Emily ist so eine nette Person. Es wird uns erlauben, eine weitere Wendung zu nehmen. Ich habe ihm meine Jungfräulichkeit gegeben und ich glaube, ich liebe ihn. Vielleicht schaffen wir das nach all unseren Übungsschwimmen?
Ich sah Priya an, während sie ihre Fotze unter einem Spray wusch, und sagte: Das wäre schön. Es wäre so schön.?
In dieser Saison haben wir viel besser abgeschnitten als in den Vorjahren.
Ende
Schwimmtrainer
821

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert