Desi Süße Freundin Fickt Zum Ersten Mal Freund Jungen

0 Aufrufe
0%


Hallo Gang, dies ist eine weitere Geschichte unseres Sexuallebens;
Es scheint, dass unser Leben eine sexuelle Eskapade nach der anderen war. Wir waren gesegnet, einander gefunden zu haben, wir hatten beide einen großartigen Sexualtrieb, oder so haben wir es gelernt. Tammy war Jungfrau, als wir uns trafen, und hatte viel Gewicht verloren, ungefähr 45 kg, aber 4?11? Das ist zu viel, er war jetzt 101. Ich meine, sie war mit 20 nur mit einem Typen vor mir ausgegangen und hatte noch nie ein Date in der High School.
Es war zwei Wochen her, seit wir im Truck gesessen hatten, und Tammy und ich hatten ein wenig Angst davor, getrennt zu sein. Unser Sexualleben war in Ordnung, höchstens 4 Tage auseinander, und dann fing die Lust an, uns beide verrückt zu machen. Die meisten Männer können das verstehen, aber zu meinem Glück war Tammys Liebe zum Sex genauso groß wie meine. Sex fing an, das einzige zu werden, woran wir denken konnten, nur der Gedanke an Tammys Körper würde mich zwingen und sie würde feucht werden, wenn sie meine Stimme hörte. Ich war zwei Wochen lang in Nord-FL gelaufen und war glücklich, nach Hause zu gehen. Es war ein 4-tägiger Lauf durch ganz Florida zu Mobil Al. Dann zu den Stränden, die am Panama City Beach enden. Es war alle 5 Tage weg, also hatte ich Zeit zu fliehen und zurück zum Lager zu gehen und das nächste zu holen.
So wie der Lauf aufgebaut war, hast du Tag 4 am späten Nachmittag an den Stränden beendet. Bis dahin würde ich während oder in der Nähe des Tages außerhalb der Lenkzeiten sein und den Lastwagen für mindestens 8 Stunden parken müssen. Früher bin ich zum Truck Stop in der Altstadt gegangen (der einzige Truck Stop in der Stadt, wirklich Lol). Entspannen Sie sich vor dem Schlafengehen, um zu duschen und etwas zu essen. Ich habe ein wirklich schönes Schlafzimmer in meinem Truck eingerichtet, wenn Sie wie ich viel Zeit in einem verbringen, sollten Sie sich wie zu Hause fühlen.
Ich habe den alten Autohof vor 25 Jahren wirklich geliebt, und damals waren die Duschen in den Badezimmern. Im Hauptteil der Herrentoilette gab es ein halbes Dutzend Duschkabinen. Es gab einen kleinen Ankleidebereich vielleicht 4? um 4? Es gibt keine Türen davor und in den Duschen hatten sie und nur wenige Vorhänge. Der Rest war offen zum Badezimmerbereich gegenüber den Waschbecken und Spiegeln. Wenn Sie also unter der Dusche standen und sich jemand die Hände wusch und in den Spiegel schaute, sahen sie Sie.
Es war kein hochklassiger Ort, aber sie mussten nicht der einzige Ort in der Stadt sein.
Der Exhibitionist in mir wählte immer die offenen Duschen vorne im Badezimmer, so mussten alle rein und mich nackt in der Dusche sehen. Ich weiß, Sie denken, ich wäre nackt unter der Dusche, aber damals trugen die meisten Männer Badeanzüge und Flip-Flops in der Dusche, um nicht von anderen Männern gesehen zu werden. Sex gab es damals immer im Badezimmer. Es war nicht ungewöhnlich, dass ein Mädchen dort arbeitete und 10,00 Dollar von einer Dusche zur nächsten gingen. Aber schwule oder bisexuelle Männer würden dasselbe kostenlos tun. Da hast du also mehr gesehen.
Es wurde schwer, auch nur daran zu denken, vor all den Jungen oder Mädchen nackt zu sein, und sie konnten mich sehen, als ich vorbeiging. Sie können Jungs, die zuschauen wollen, sagen, dass sie ihre Zähne im Waschbecken putzen und sich rasieren und sich Zeit nehmen werden. Ich mag es, in der Öffentlichkeit nackt zu sein, aber das kann ich tun, ohne hier Ärger zu riskieren. Immerhin war ich in öffentlichen Duschen und stand Angesicht zu Angesicht mit meinem halbharten Schwanz, damit alle ihn sehen konnten, während ich duschte oder mich bückte, um (wissentlich) die Seife aufzuheben, die ich hatte fallen lassen, und meine Fotze zeigte sich, während ich mich wusch ihre Hände. . Mein Schwanz schwamm immer herum und fing seine Blicke auf, als er ging. Ja, es war immer halb schwer, auch nur die Vorstellung zu sehen, gesehen zu werden, geschweige denn mit Wasser und Seife zu duschen, es war wie vor Menschen zu masturbieren.
Einige Männer fingen an, in den offenen Duschen zu wichsen, während sie auf einen (Freund) warteten, dann gingen sie beide in die Dusche mit Vorhang und verweilten. Ich habe das selbst schon oft gemacht, aber ich wollte morgen nach Hause, also wollte ich diese Spermaladung für meine Frau oder zumindest mit meiner Frau aufsparen, weil man nie wusste, was mit ihr passieren würde.
Nachdem ich aufgeräumt und geduscht hatte, ging ich zum Truck. Ich nahm eine lange Dusche, weil ich meinen Schwanz oder meine Eier seit einer Woche oder länger nicht rasiert hatte, und ich wusste, dass Tammy das Gefühl liebte, glatt rasiert zu sein. Für einen Exhibitionisten wie mich hat es Spaß gemacht, dort zu stehen und meinen Schwanz und meine Eier sorgfältig zu rasieren Beim Rasieren schaute ich ins Badezimmer, damit mich alle sehen konnten. Meinen Schwanz aus dem Weg zu halten, während ich ihn herumrasierte, war der reine Himmel. Zurück im LKW zog ich die sauberen Kleider aus und hängte sie morgens auf. Damals gab es ein neues, Handtaschentelefone und abends für mich, also rief ich zu Hause an, um zu sehen, wie es allen ging. Tammy war früh nach Hause gekommen, um die Hunde zu waschen, also kam sie gerade aus der Dusche, als ich anrief. Ich war überrascht, weil es allmählich zu seiner normalen Zeit wurde, nach Hause zu gehen. Aber allein schon aus der Dusche zu kommen, als er ans Telefon ging, machte mich wieder steif. Das Telefon war im Wohnzimmer und wir hatten nur ein Telefon (wir hatten damals schnurgebundene Telefone). Also stand Tammy im Wohnzimmer am Erkerfenster und sprach mit mir auf dem Handtuch. Es war der einzige Ort, an dem es hätte sein können, das Telefon auf dem Tisch zwischen unseren Stühlen, direkt neben den Fenstern. Ein großes Erkerfenster und ein 48-Zoll-Fenster auf beiden Seiten, das sind etwa 12 Fuß Fenster, ist eine großartige Platzierung für ein exhibitionistisches Zuhause. Es war auf einem belebten Gehweg, und das Telefon war genau in der Mitte und der Bürgersteig war nur 30 Fuß vom Haus entfernt.
Tammy fragte, wo ich sei und was ich mache. Ich sagte ihm, ich sei an der Raststätte in Panama City. Und sie ist schon geduscht und bereit, morgen früh nach Hause zu gehen. Es war lustig, als Tammy fragte, an welcher Raststätte ich sei, und als ich ihr sagte, dass sie lachte und mich fragte, ob du Spaß mit den Jungs in der Dusche hattest. Ich sagte ihm nein, ich hebe ihm diese Last auf. Sie kannte die Duschen, die sie einmal mit mir hatte, und ich sagte ihr, was sie im Badezimmer des Mädchens erwartet. Er hat mich gefragt, wann du das letzte Mal masturbiert hast, Schatz? Ich hatte keine Zeit, auf dieser Reise mit 8 Geschäften pro LKW-Ladung zu verweilen.
Sagte ich lachen? Schade, dass wir uns nicht näher sind, wir sind beide nackt und für einen bin ich jetzt bereit zu gehen Tammy lachte und sagte, sie sei immer bereit zu gehen, aber jetzt muss sie warten. Wir erwähnten, dass wir beide gleichzeitig nackt waren, aber er verspottete mich ein paar hundert Kilometer voneinander entfernt und sagte, wie nass er nur mit einem Handtuch im Wohnzimmer sitze. Ihr langes blondes Haar war nass und das Handtuch bedeckte ihre Brüste und ihren Hintern, was es schwieriger machte, darüber nachzudenken. Ich sagte etwas darüber, wie hart mein Schwanz wurde, als er mir sagte, was ich vor Lachen dachte, war nass von der Dusche zu werden. Ich sagte ihm, er würde zahlen, er lachte mich wieder aus, was zum Teufel sollte ich mit ihm machen? Bitte bring es mit, sie sagte, ich kann länger durchhalten als du, meine Liebe.
Jetzt war ich ein Chaos, mein armer Schwanz wie ein Stein und ich dachte darüber nach, wo und wann ich Tammy morgen früh ficken werde. Ich frage nach unserem Wochenende, während wir versuchen, das Gespräch als Erstes dahin zu lenken, wo wir versauten Sex haben können. Er sagte mir dann, dass es dieses Wochenende einen Abschlepp-/LKW-Gutschein im Stadion gibt und dass seine Schwester Tickets für uns alle hat, wenn ich gehen möchte. UNSINN Die erste war, ihr einen langen Rock anzuziehen und sie mit meinem Schwanz tief im Stadion auf meinem Schoß sitzen zu lassen, als sie sagte, der Traktor ziehe. Aber dann würden seine Schwester und andere Freunde dort sein, also ging er hinaus.
Das ist etwas, was wir zuvor an anderen Outdoor-Veranstaltungsorten gemacht haben. Und wir liebten es, Sex mit Menschen um uns herum zu haben, und sie wussten nie, wie aufregend. Als wir vor unserer Hochzeit das erste Mal auf meiner Couch saßen und eine Mitbewohnerin hatten, kam sie mit 3 ihrer Freundinnen zur falschen Zeit nach Hause. Sie tranken Bier und spielten herum und blieben 30 Minuten lang die ganze Zeit, in der ich mit einer Decke über uns in seinen Tiefen war. Jerry fragte dann, ob wir beschäftigt seien, als wir dort ankamen. Aber das ist für eine andere Zeit. Jerry war ein männlicher Stripper und wurde für uns beide ein guter Freund.
Jetzt wirklich, ich will nicht gehen und ein Bier trinken und Lastwagen und Traktoren zusehen, bitte, natürlich sagte ich ja, aber ich dachte, wir hätten ein paar Stunden zwischen der Show und der Heimfahrt. ABER für etwas Spaß.
Da sagte Tammy, ihre Schwester würde vor der Truck-Show grillen, und die Show begann um 18 Uhr. Das sagte mir, dass es keine Zeit für Pre-Sex geben würde, außer für einen Quickie, wenn ich nach Hause komme. Dies sollte bestenfalls ein sehr schneller Schnappschuss sein, aber nicht für lange Er sagte mir dann, dass er gegen 10 Uhr zu seinen Brüdern fahre, um ihm zu helfen, alles für die Grill- und Truckshow vorzubereiten. UNSINN Es war mir nicht möglich, vor 11 Uhr nach Hause zurückzukehren. KEIN SEX HEUTE
Das Grillen begann um 12.00 Uhr und die Leute kamen auf ein paar Bier, Burger und Sandwiches mit Schweinefleisch herein. Dann wollten sie um 3:30 Uhr ins Stadion gehen, damit wir das Stadion betreten, ein paar Bier trinken und unsere Plätze finden konnten, bevor der Spaß begann. Okay, vielleicht müssen wir bis Sonntag warten, um ein bisschen Streicheleinheiten zu genießen. Nach einem Tag des Trinkens und Feierns dachte ich, Tammy wäre ausgelöscht.
Jetzt war jemand (ich) mit den Plänen nicht mehr so ​​glücklich wie früher, und Tammy konnte das verstehen. Ich weiß, dass es ein Familienabkommen ist, und ich muss es akzeptieren. Aber nach 2 Wochen verbringe ich gerne einen halben Tag im Bett, um meine Frau wieder kennenzulernen, bevor ich herumlaufe.
Mein Schwager wusste das und war eifersüchtig, also tat er sein Bestes, um alles zu planen, als ich nach Hause kam. Sehen Sie, Tammy war immer und überall bereit für jede Art von Sex, und sie hatte nicht so viel Sex wie ihre Zwillingsschwester Tammy. Was Sie für ihn getan haben, war nicht, weil Sie gerne mit Ihrem Mann zusammen waren, sondern weil Sie verheiratet waren. Das hat mich manchmal wirklich angepisst, aber da sie mit Tammys Zwillingsschwester verheiratet war, konnte ich schließlich wenig tun. Tammy wusste, dass ich wegen des Zeitplans ein wenig verärgert war, und sagte, sie würde Zeit finden, damit wir uns keine Sorgen machen.
Dann fing er an, mir von dem Spaß zu erzählen, den er letztes Wochenende hatte, als ich weg war. Und ja, ich vergaß total, dass ich angepisst war, und hörte glücklich zu, als sie von ihrem neuen Paar Jeans und Stiefeln erzählte, wie sie dieses Wochenende mit ihrer Schwester eingekauft hatte.
Ihre ältere Schwester ist, wie gesagt, keusch, aber das hinderte Tammy nicht daran, Spaß zu haben. Ihre ältere Schwester sprach gelegentlich mit ihr darüber, wie sie sich kleidet oder wie sie mit Männern flirtet, aber es geht zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus. Für ihren Einkaufsbummel trug Tammy an diesem Tag einen Rock, der ihr bis über die Knie reichte, und eine Bluse zum Überziehen, um das Anprobieren neuer Jeans, Hemden und Stiefel zu erleichtern. Und wenn ihre Schwester nicht da wäre, würde sie auch weniger BHs tragen. Als sie sich bei Target Tammy Jeans ansahen, wählte sie einfach eine Jeans, zog ihre Flip-Flops aus und schlüpfte die Jeans unter ihren Rock. Man könnte meinen, sie würde nackt am Tisch tanzen, wie ihre Schwester, die errötet und sich darüber beschwert, wie sie sich benimmt.
Tammy sagte, sie habe einen Mann gesehen, der zusah, als sie das erste Paar anprobierte, und sich immer umsah, um zu sehen, ob sie ein Publikum hatte. Sie probierte ein paar mehr Jeans an und fing an, den Rock hochzuziehen, ohne Jeans zu tragen, damit sie sie besser sehen konnte. Als sie sah, dass sie es hatte, ging sie in die Umkleidekabine, um ein Paar anzuprobieren, von dem sie sagte, dass sie ihr Höschen ausziehen könne, bevor ihre Schwester dort starb. Als er zurückkam, wartete sein Freund immer noch auf ihn. Sie fand ein Paar, das ihr gefiel (das erste Paar probierte sie aus, der Rest war nur zum Spaß), als sie sie wieder hochzog und ihren Rock auf einen Stuhl dort drüben hob, damit sie die Muschi ihrer Freundin sehen konnte. Immerhin hat es eine gute Show verdient, nachdem es geblieben ist. Nachdem sie ihre Jeans aufgeknöpft hatte, war sie auf der Verkaufsfläche, um ihren Rock auszuziehen und sie im Spiegel zu betrachten. Sie ging ein wenig herum, um sicherzustellen, dass es gut passte, und als sie an ihrem neuen besten Freund vorbeiging, reichte sie ihm ihr Höschen und sagte Tks. Danach ging er sehr schnell weg. Er sagte, er sei auf die Herrentoilette gegangen, Lol. Sie fühlte sich schlecht, weil sie sich nicht um ihr Problem gekümmert hatte, aber sie blieb mit ihrer Schwester dort hängen. Wenn er alleine oder mit mir war, folgte er ihnen oft ins Badezimmer und fragte sie, ob sie mit ihm die Familieneinheit benutzen wollten, bevor er die Herrentoilette betrat. Dann gab sie ihnen entweder einen Blowjob oder wenn ihr Schwanz gut aussah, beugte sie sich vor und bat ihn, ihre enge kleine Fotze zu ficken.
Einmal blieb sie mit einem Mann länger als 15 Minuten im Familienzimmer. Ich saß im Fast-Food-Bereich und beobachtete die Tür. Der Mann, mit dem sie ging, war ungefähr 35 Jahre alt und in guter Verfassung, also wusste ich, dass sie Spaß hatte. Er lächelte von Ohr zu Ohr, als er herauskam. Nach einer Weile sahen wir uns ihr Debüt an und sie lächelte auch. Tammy sagte, sie hätten sich fünf Minuten lang geküsst, bevor sie wilden Sex hatten. Er war so erschöpft, dass er nach Hause gehen und sich ausziehen und mir alles erzählen wollte. Das machen wir oft, ich zog mich aus und legte mich mit geschlossenen Augen aufs Bett. Tammy hat mir immer erzählt und gezeigt, was los war, bis wir beide zusammenkamen.
Auf jeden Fall ging sie ins nächste Schuhgeschäft, um neue Stiefel für die Mädchen zu holen. Und Tammy ohne ihr Höschen, das jetzt sicher voller Sperma ist. Er erzählte mir, dass er 10 Paar Stiefel anprobiert hat und der arme Junge, der dort arbeitete, höchstens 18 Jahre alt aussah und ihm nach dem ersten Paar Schuhe beim Anziehen half und Probleme hatte, herumzulaufen, um das nächste Paar Stiefel für ihn zu holen. Nach dem 5. Paar hatte der arme Junge einen nassen Fleck auf seiner Hose, aber als seine Schwester nach weiteren Stiefeln suchen ging, leckte er seinen Finger ab und fuhr sie in ihrer Katze auf und ab und beobachtete, wie sie bis dahin zitterte. Und dann wurde der nasse Fleck größer, er sagte ihr, es täte ihm leid wegen seiner Hose, und sie wurde knallrot und ging in den hinteren Teil des Ladens. Tammy bekam die Stiefel, die sie wollte, und ging, um sie zu bezahlen, das arme Kind musste zurückkommen, um nach ihr zu suchen. Er gab ihr das Geld und hielt ihre Hand für einen Moment und sagte ihr, ihre Adresse und Telefonnummer seien auf dem Zwanzig-Dollar-Schein und sie könne jederzeit anrufen oder vorbeikommen, um noch mehr Spaß zu haben.
Er wurde nur einmal abgewiesen, als er spielen wollte, und er war ein Prediger, der Seite an Seite Lastwagen fuhr. Aber dann blieb er und sah zu, wie sie auf dem Rastplatz von zwei Männern gefickt wurde. Aber das ist eine andere Geschichte für eine andere Zeit.
Am nächsten Tag kam ich gegen 11:30 Uhr nach Hause, putzte den Truck und ging unter die Dusche. Ich hatte meinen Schwanz und meine Eier am Tag zuvor rasiert, aber ich habe sie ein bisschen aufgeräumt, weil ich dachte, wir könnten nicht vor dem nächsten Morgen spielen. Wir waren beide die meiste Zeit glatt rasiert, 1 mochte es und es fühlte sich höllisch komisch an und 2 hatte keine Haare im Mund und Tammy liebt es absolut, wenn ihre Fotze es frisst, also war es kein Problem, sie zum Rasieren zu bringen.
Ich stieg aus der Dusche und fand eine Notiz auf dem Schlafzimmerspiegel, die besagte, dass meine Kleidung für heute in dem Raum außerhalb der Küche ist. Okay, er hat solche Sachen schon früher gemacht, aber was auch immer zum Teufel ich in dieses kleine Zimmer gegangen bin, man musste durch das Wohnzimmer gehen, um dorthin zu gelangen (erinnern Sie sich an die Fenster). Ich bin sicher, er hatte etwas im Sinn, als er die Kleidung dort hingelegt hat. und auf dem Tisch lag ein neues Paar rosa Höschen Ich sah mich um und der Rest der Kleidung war da. Ich habe mir das Höschen angesehen und gekauft, und es war riesig und brandneu für Tammy. Ist es komisch, wie sie mir für meine Größe zu passen scheinen? Ja, sie hat sie gekauft, damit ich sie schön trage. Jetzt habe ich ihm vor ein paar Wochen gesagt, dass ich das Gefühl seines Höschens beim Spielen mag, aber ich meinte ihn nicht an mir. Das Bikinihöschen, das sie mir gekauft hat, war seidig und hatte kleine Blumen darauf. Meine Eier und mein Schwanz passten, aber es war so eng, dass ich meinen Schwanz hochziehen musste, um ihn in das Höschen zu bekommen. Sie hielten meine Eier gut und mein Schwanz war so schön in Seide, ich hatte Mühe, meinen Schwanz davon abzuhalten, hart zu werden, und mein Hemd und meine Jeans waren bereits in Form.
Ich zog mich sorgfältig an und ging gerade aus der Tür, als Tammy anrief und mich bat, etwa 4 Kisten Bier für ihre Schwester zu kaufen. Mein Schwager hatte Einladungen verschickt, dass das Essen und Trinken da war, nur die Leiche war da, und macht euch bereit für etwas Essen und Spaß. Meine Schwester war gelinde gesagt wütend Aber nach 4 Kisten Bier und er war wieder glücklich und ich war wieder sein Lieblingsschwager, warte mal ich bin sein einziger Schwager.
Als ich die Terrasse meiner Schwester betrete, begrüßt mich Tammy im Vorgarten mit einem dicken Kuss und einer Umarmung und sie greift hinter mich, um meinen Hintern zu fühlen, und ich überlege, ob ich tatsächlich das neue Höschen trage. Dann lachte er und fragte, wie sie sich fühlten und wie alles in diesen kleinen Raum passte. Er genoss es so. Ich fragte, wo er sie her habe, als er sagte, er habe sie gestern bei einem Einkaufsbummel gekauft, sagte er, sie seien ins Einkaufszentrum gegangen und hätten sie bei Victoria Secret abgeholt.
Mein Mund klappte auf und dann fing er an zu lachen. Ich meine, meinte ich den Einkaufsbummel mit deiner Schwester? Sie sagte ja mit einem Lächeln, da hatte ich das erste schlechte Gefühl und fing an zu fragen, aber sie ersparte mir die Frage und ja, meine Schwester sah sie. Mein Magen zog sich zusammen, dann sagte sie mir, dass sogar ihre Schwester die falsche Größe für sie kommentiert hatte, und sie ging zurück zum Tisch und kaufte ein Paar in der richtigen Größe. Da sagte Tammy, sie solle ihrer Schwester sagen, sie solle nicht das tragen, was sie für mich trägt. Mein Mund öffnete sich wieder, und zuerst glaubte ich ihm nicht und sagte es ihm. Dann sagte er zu seiner Schwester, sie solle mir etwas über sie erzählen. Während ich das Bier während der Party auf Eis stellte, dankte mir ihre Schwester für das Bier und tätschelte meinen Hintern und lachte, als sie wegging und sagte, ich sehe toll aus in Höschen Ich dachte, ich würde dort sterben, und er wusste von ihnen. Der Rest der Party war lustig und nach ein paar Bier nahm die Vorstellung, dass ihre Schwester wusste, dass ich Höschen trage, eine Wendung und Tammy wusste es, weil sie meinen Hintern rieb und lächelte. Zumindest hielt das Höschen meinen Schwanz aufrecht und wenn man hinsah, konnte man sehen, dass ich halbstarr war.
Die Truckfahrt hat viel Spaß gemacht und viel Bier und die Toilettenfahrten waren anfangs etwas umständlich, aber was passiert nach ein paar Bier. Aber der eigentliche Spaß begann nach dem Ende der Show. Tammy war die ganze Nacht bei mir in der Show, stand zwei Fuß so groß wie ich und küsste mich mit all unseren Freunden in der Nähe. Wir wurden ein paar Mal von unseren Freunden aufgefordert, ein Zimmer zu buchen. Sie alle wussten, dass ich gerade nach einer zweiwöchigen Pause nach Hause gekommen war und immer noch keine Zeit mit Tammy verbringen konnte. IE; Sie wussten, dass ich hart wie ein Stein war und nach Hause gehen und mit meiner wunderschönen Frau ins Bett gehen wollte. Nach der Show arbeiteten wir alle oder fuhren zum Parkplatz, und Tammy und ich waren die letzten, die einstiegen und die Autos abholten. Als wir dort ankamen, waren die anderen bereit zu gehen, also verabschiedeten wir uns und sahen zu, wie sie durch den ganzen Verkehr herauskamen.
Ich hasste es, mich mit dem Verkehr herumzuschlagen, also saßen wir im Truck und sahen zu, wie unsere Freunde und der ganze Verkehr versuchten, wegzukommen. Ich legte Tammy mit dem Rücken zum Lenkrad, also fingen wir an, uns zu trösten, ich wusste, dass jemand vorbeikommen könnte, aber der Parkplatz war fast leer, also machte ich mir keine Sorgen. . Ich nahm mir Zeit, ihre Bluse und ihren BH aufzuknöpfen und hob sie noch höher, damit ich ihre Brustwarzen lecken und saugen konnte. Mit einer Hand glitt ich von ihrem Körper hinunter zu ihrer Jeans und ich konnte die Hitze ihrer Fotze durch ihre Jeans spüren. Als der Sicherheitsdienst kam und ans Fenster klopfte, knöpfte ich seine Jeans auf und steckte meine Hand in sein Höschen und spielte mit seiner Katze. Er hat uns gesagt, dass wir raus müssen, als er reingeschaut hat, haben sie so viele Türen verschlossen, ich habe ihn nie kommen sehen, wir sind so oft reingekommen. Sie lag einfach nur da und sah Tammy an, als sie an die Tür klopfte. Sie lächelte Tammy an, als sie sich langsam aufsetzte, dann nahm sie einen Arm von ihrer Bluse, damit sie ihren BH ganz ausziehen konnte. Dann rieb sie ihre BH-Brüste, bevor sie ihre Bluse wieder anzog. Er sprach mit mir und beobachtete, wie wir dort saßen, und knöpfte seine Jeans zu, während wir ihn beide beobachteten. Das Fenster war noch offen und er sagte mir, ich solle mich beeilen, aber ich musste mich bewegen, als er wegfuhr. UNSINN Wieder war ich hart wie ein Stein und konnte das nicht beenden, es sollte ein Thema für dieses Wochenende werden.
Ich dachte, als wir die Party verließen, gingen wir nach Hause, um das zu Ende zu bringen, was wir auf dem Plattenteller begonnen hatten, aber Tammy hatte mit einem Lächeln andere Ideen und fragte, ob wir auf dem Heimweg zum Buchladen für Erwachsene gehen könnten. ? Musste er wirklich fragen? Ich nahm die nächste Linkskurve, weil der Stadtteil, in dem sich die Buchhandlung für Erwachsene befindet, gegenüber dem Stadion liegt. Obwohl wir erst ein paar Mal dort waren, habe ich nie Nein zu Buchhandlungen für Erwachsene gesagt. Tammy fragte mich nach anderen Buchläden dort, wir gingen nur zu einem. Es war ein großer Raum zwischen dem Stadion und dem Flughafen Tampa und etwa 15 Blocks lang mit zwei Hauptstraßen mit einem großen Platz an jedem Ende. Und es gab ungefähr 10 Buchhandlungen? Es gab einige sehr niedrige Mieten und andere, die so eingerichtet waren, dass es nicht viel Sex im Licht gab. Also sprach ich mit ihm über die verschiedenen, und als ich ihm von denen erzählte, die keine Möglichkeit haben, Sex zu haben, sagte er korrekterweise nein zu ihnen mit einem breiten Lächeln. Was bringt es, wenn Sie sich anziehen und nicht verweilen müssen? Und die sehr schmutzigen mit Sperma überall gingen auch irgendwie aus. Ich sage irgendwie, weil ihre Brustwarzen hart wurden, als sie ihm davon erzählte, also hatte sie definitiv irgendwo einen Dreh im Kopf. Es gab etwas, das ich untersuchen musste.
Ich suche mir ein paar aus, zwei nebeneinander, einer auf der anderen Straßenseite. Wir begannen mit einer der Kabinen mit Glas auf beiden Seiten zwischen den kleinen Räumen, kein Kontakt zu den anderen Männern, wir konnten ihnen nur beim Masturbieren zusehen. In den Räumen gab es auf beiden Seiten Vorhänge und man drückte einen Knopf, um seine Seite zu öffnen. Ein kleines Licht an der Seite zeigte ihnen, dass der Vorhang offen war. Man musste Geld in den Automaten stecken, sonst funktionierten die Vorhänge nicht. Ich habe diese Kabinen genossen, weil ich Tammys Körper für mich und alle anderen gleichzeitig zeigen kann.
Wir wählten einen Stand in der Mitte der Schlange und gingen hinein. Überall waren Schilder, auf denen stand, dass eine Person pro Kabine stand, aber wir wollten zusammen spielen und schauten uns um, um sicherzustellen, dass niemand zusah, als wir hereinkamen. Ein Sitz war groß und weich ohne Armlehnen. Ich setzte mich und Tammy stand zwischen meinen Beinen und sah mich an, während wir uns sanft küssten und tätschelten. Tammy fragte, ob ich das Höschen mochte, das sie mir gekauft hatte, als sie meinen Schwanz rieb. Ich sagte ihm, ja, ich liebte das Gefühl, und es war sehr schwer zu verbergen, dass ich sie trug, als ich auf die Toilette ging. Sie erzählte mir dann, dass sie mir mehrere Paare in verschiedenen Farben gekauft hat, einige in Neon und andere in glänzendem Metallic-Look.
Als sich der Vorhang zwischen uns und dem Raum zu unserer Linken zu öffnen begann und Tammy hinüberschaute, zog ich seine Bluse aus und seine Jeans reichte ihm bis unter die Knie, um einen Mann zu sehen, der immer noch seine Kleidung trug. Sie ist nur etwa 5,2 groß und klein gebaut, aber etwas an ihr macht sie an, ich konnte fühlen, wie es sie ansah.
Er hatte seinen Arm um meinen Hals und seine Brust in meinem Mund, und ich versuchte, seine Jeans aufzuknöpfen. Tammy sah ihm in die Augen und leckte sich über die Lippen, dann blickte sie hinunter auf ihren Unterleib, der langsam ihre Augen verspottete. Ich fing an, ihre Jeans langsam auszuziehen, aber sie hinderte mich daran, sie anzusehen, Liebling, sagte, warte, bis sie sie auszieht. Ich dachte, alles, was du hättest, wäre deine Unterwäsche und deine Jeans etwas heruntergekommen. Deine Bluse liegt auf dem Boden und dein BH ist im Truck, warte wirklich ab. Also ließ ich meine Hand zwischen ihre Beine gleiten und fing an, ihre Fotze sanft zu reiben, damit sie es sehen konnte.
Wir starrten ihn beide an und warteten darauf, dass er sich bewegte. Wir konnten sehen, wie sein Schwanz durch seine Jeans wuchs. Tammys wunderschönes rosa Höschen war das gleiche wie meines, mit dem Unterschied, dass ihres immer nasser wurde. Ich hatte immer noch meine Jeans an, also wusste niemand außer uns davon. Schließlich öffnete er seine Jeans und schob sie langsam nach unten, schob seine Jeans über seinen Schritt hinaus und sein Schwanz tauchte auf. Ich war damit beschäftigt, mit Tammys Körper zu spielen, leise, oh mein Gott, schöner Schwanz. Jetzt bin ich überhaupt nicht klein, aber ich hörte ihn schauen und sagen, dass er mit einem 9,5-Zoll-Schwanz mit seinem kleinen gerahmten Körper gekommen ist, es muss ein totaler Schwanz sein. Es dauerte mindestens genauso lange, wenn nicht länger.
Sie lehnte sich mit einem kleinen Lächeln an die Wand und starrte Tammy an, und als sie hart war, begann sie, ihren Schwanz bis zu vollen 9,5 Zoll zu streicheln. Sein Schwanz war lang, aber auch sehr dünn. Mein Penis war nur 7,5 Zoll lang, aber er war auch sehr dick, doppelt so groß wie er.
Sie gab es Tammy, um zu sehen, ob sie es wollte. Ich wartete darauf, dass sie ihre Jeans bis zu den restlichen Knöcheln hochzog und herauskam. Ich zog auch ihr Höschen herunter, damit sie ihre Fotze sehen konnte und wie nass sie war. Es gab keine Löcher in den Wänden, also konnten sie sich nur ansehen. Bis er die Hand ausstreckt, seine Tür aufschließt und ihr, ohne die Augen zu lösen, erneut seinen Schwanz anbietet.
Tammy stand kurz vor ihrem ersten Orgasmus des Abends, ich fragte sie, ob sie durch die Tür zu ihrer Kabine gehen wolle und ich zuschauen solle? Er fragte mich, darf ich? Ist es ok für dich Baby? Ich sagte ja zur Hölle, okay? Okay, ich spiele hier mit meinem Schwanz, damit du mich sehen kannst, aber du kannst auch alleine sein. Tammy beugt sich über mich, legt meinen Kopf auf ihre Brust und sie ist überall auf meiner Hand.
Dann zog er seine Stiefel aus, zog seine Jeans aus und zog seine Unterwäsche hoch, schloss unsere Tür auf und ging hinaus auf den Flur. Er nahm auch meine Stiefel und Jeans und ging durch das Seidenhöschen meines Schwanzes, lehnte sich zurück in den Stuhl an der Wand neben seiner Kabine. Sie öffnete für ihn, als sie an seine Tür klopfte und darauf wartete, hereingelassen zu werden, fast nackt im Flur. Im Flur sahen ihr Männer zu, als sie ihre Schwänze streichelte und nach ihr griff. Mein Penis war so hart, dass ich mich noch nie zuvor so gefühlt habe.
Er wartete, bis die Männer im Flur ihn erreichten, bevor er ihn einlud. Ich konnte sie durch das Fenster sehen, aber ich konnte sie nicht erreichen, er war bis zu einem gewissen Punkt auf sich allein gestellt und er liebte es. Es war, als würde man sich einen Pornofilm mit leiser gestelltem Ton ansehen, mit dem Unterschied, dass meine Frau die Hauptrolle spielte. Ich war so bereit zu ejakulieren, ohne meinen Schwanz auch nur zu berühren, es war, als würde er uns beide kontrollieren. Er muss ihr gesagt haben, sie solle seinen Schwanz lutschen, als er wortlos auf die Knie fiel. Er griff nur mit seinem Mund nach seinem Schwanz. Seine Hände waren hinter seinem Rücken und die einzigen Stellen, an denen sie gefesselt waren, waren sein Schwanz und sein Mund. Er fing an, an seinem Schwanz zu arbeiten und drehte ihn zur Seite, damit ich ihn besser sehen konnte.
Jetzt wusste ich, dass sie einen Schwanz nicht so lange schlucken konnte wie ihren, sie konnte meinen 7,5-Zoll-Schwanz nicht schlucken, aber sie war vielleicht nicht so dick wie meiner. Sie brachte ihren Schwanz langsam nur mit ihrem Mund nach unten, bis sie anfing, ihre Hüften mit Kopfbewegungen zu bewegen, bis sie anfing, seinen Schwanz noch tiefer in ihren Mund zu schieben. Mein Schwanz lief über mein rosa Höschen, während ich sie beobachtete. Aber ich traute mich nicht, mich zu berühren, ich würde bei der kleinsten Berührung explodieren. Seine Bewegungen beschleunigten sich und er sagte ihr, dass er sich auf die Ejakulation vorbereitete. Er sagte auch, dass er ihren Kopf packen und seinen Schwanz in ihren Hals schieben würde, wenn er wollte, dass sie ejakulierte. Wenn nicht, könnte er jetzt anhalten und gehen. Mein Gott, ich sickerte wie eine Quelle aus dieser Behandlung meiner Frau, die verwirrt war, was sie tun sollte, und dann begann sie, stärker und schneller zu saugen.
Schließlich sah er mich mit unverändertem Gesicht an, streckte die Hand aus und hielt seinen Kopf fest mit beiden Händen. Er fütterte seinen Schwanz noch ein paar Sekunden lang und sah mir in die Augen, bevor sich sein Gesicht verzog und er seinen Kopf hart in seinen Schritt zog und seine Hüften in seinen Hals schob. Sie konnten sehen, wie ihr Körper zuckte, als ihr Sperma sie auf ihre eigene Weise fütterte. Ich konnte seinen Penis in seiner Kehle und sein Gesicht in seiner Leiste sehen.
Ihre Augen tränten und doch war ihr Körper still, weil sie seinen Schwanz tief in ihren Hals schlucken und ejakulieren musste. Es sah aus wie Stunden, aber es waren wirklich nur Sekunden, von denen er höchstens 15 ausatmete und seinen Schwanz für sie reinigte. Er berührte seinen Kopf nicht mit seinen Händen und seinen Mund mit seinem Schwanz. Nachdem er fertig und aufgestanden war, öffnete er die Tür und führte sie hinaus auf den Korridor.
Jetzt sitze ich immer noch in meiner Jeans auf dem Boden. Mein Schwanz ist immer noch steinhart und leckt so viel Sperma, dass es aussieht, als hätte ich masturbiert und dabei zugesehen, aber von da an habe ich mich nicht mehr berührt. Ihre Freundin lächelte mich an, und als ich unsere Tür öffnete, wickelte sich Tammy um mich und küsste mich innig. Tammy dankte mir dafür, dass ich sie das machen ließ, und ich fragte sie, wie sich ihre Kehle anfühlte. Sie lächelte und hielt mich zurück, als sie mir sagte, dass sie mir immer noch Blowjobs geben könnte, wenn ich wollte. Ich sagte zu ihm nein, nein, ich glaube nicht, dass ich ihn sehr mag, aber wie wäre es, auf meinem Schoß zu sitzen? Ihre Freundin starrte uns immer noch an, als ich ihr Höschen auszog, und sie fing an zu lachen, als Tammy an meinem Schwanz zog. Er hob mich hoch, damit ich meinem Freund mein Höschen zeigen konnte.
Tammy setzte mich dann auf den Stuhl, als sie sich vorbeugte und meinen Schwanz in ihr triefend nasses Loch zog. Tammy griff in den Flur, um ihn zu öffnen, und als unsere Freundin auf unsere Tür zeigte, spielte sie langsam mit meinem Schwanzkopf, der mich in ihre Muschi drückte. Dann setzte sich Tammy komplett auf meinen Schwanz und wandte sich der Tür zu, die zum Flur führte.
Ich konnte es nicht mehr ertragen und zog Tammy hart auf meinen Schoß, keuchte und weinte und drückte mich tief in ihre Muschi. Die Männer im Flur und die anderen Männer im Laden konnten Tammy jetzt hören. Er kam unter seine Füße und fing an, mich zu treiben, zog sich tief in meinen Schoß. Da waren 5 oder 6 Typen im Flur und unser Nachbar hat uns beobachtet, als ich tief in Tammy gekommen bin? s Muschi füllt sie mit meinem Sperma.
Als wir uns von unserer sexuellen Raserei verabschiedeten, lächelte Tammy die Männer im Flur an und schloss die Tür. Lächelnd drückten wir auf den Knopf, um die Vorhänge zwischen den Tribünen zu schließen. Tammy stand auf und drehte sich um und kletterte zurück auf meinen Schoß, zurück auf meinen Schwanz und schlang ihre Arme um meinen Hals. Wir küssten und umarmten uns lange, bis mein Schwanz länger aus ihrer Muschi kam. Ich habe mein Höschen für Tammy, damit sie sich putzt, damit sie sich anziehen kann.
Aber als ich mich anzog, gab Tammy mir zu meiner Überraschung ihre Stiefel und Jeans, während sie ihr Höschen und ihr Hemd anzog, und ließ ihr Hemd offen, damit sie es öffnen konnte, wann immer sie wollte. Und er öffnete die Tür wieder. Wir gingen hinaus und gingen Hand in Hand vor den Laden. Es schien, als würden uns alle im Laden beobachten, einige stiegen sogar aus, als wir zum Truck gingen. Und ich hielt meiner schönen Frau die Tür auf.
Auf dem Heimweg hielt Tammy an meiner Seite des Trucks. Er sprach mit mir darüber, was wir gerade gemacht hatten und wie viel Spaß er hatte. Ich fragte ihn, wie er seinen Schwanz geschluckt habe und er sagte mir, er habe nie darüber nachgedacht. Er sagte, er wollte sein Sperma so sehr, als er hereinkam, also würde er an dem Punkt etwas tun, wenn er sagte, er könne gehen oder seinen Schwanz in den Hals nehmen, das war es einfach. Und er war so schwach, dass er nie spürte, wie sich sein Mund öffnete, selbst mit dem Kreuzkümmel in seiner Kehle. Als wir in unsere Auffahrt kamen, sagte er dann, wir könnten es morgen früh versuchen und sehen, ob er dasselbe für mich tun könnte. Ich schlug ihr auf dem Weg ins Haus in den Arsch und fragte, ob ich ihren Kopf halten und sie in meinen Schwanz drücken sollte, wie sie es tat. Sie sah mich an, als sie ins Badezimmer ging, um zu duschen, und sagte, natürlich wird es dir gefallen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert