Alles Was Ich Will Ist Deinen Körper Zu Berühren

0 Aufrufe
0%


Vögel der Feder
Gabriels blaue Augen öffneten sich dem vertrauten Sonnenlicht, das in sein Schlafzimmer fiel, und als er das Bewusstsein wiedererlangte, erkannte er, dass er allein im Bett war. Seine Freundin Sam ist letzte Nacht nicht von der Arbeit nach Hause gekommen. Er sah sich im Raum um und nichts deutete darauf hin, dass er zu irgendeinem Zeitpunkt zu Hause war.
Gabriel ist ungefähr 23 Jahre alt, 6’1, 175 lbs und in sehr guter Verfassung. ‚Er traf seine Freundin vor ein paar Monaten in einem Café. ‚Sam hatte nur ihre Augen bemerkt. ‚Im Gegensatz zu allen, die er zuvor getroffen hatte, seine Augen waren von Natur aus eisblau. Woher haben sie ihre Verbindung? Er fragte sie, was sie bekam, und das brachte sie zum Lachen. Innerhalb weniger Minuten wurden sie wirklich gute Freunde. Der Rest dieses Mädchens, ungefähr 5’8 110lbs, hatte schöne 34 C und einen steinharten Arsch �
Sie begannen sich nach etwa einer Woche zu verabreden.
Gabriel beschloss, aufzustehen und zu duschen. Sie war sauer, dass Sam sie nicht einmal angerufen hatte. ‚Als sie mit dem Duschen fertig war, zog sie sich etwas an und machte sich fertig, um zur Arbeit zu gehen. Sie arbeitete als Wachmann in dem Gebäude, in dem sie glücklicherweise lebte. Sie sperrte sie ein Wohnung und ging hinunter in ihr Büro im Erdgeschoss. Das Gebäude war still. Sie ging hinunter ins Wohnzimmer der Bewohner, weg von den Schreibtischen. Er setzte sich auf einen von ihnen und begann, sich eine Zigarette anzuzünden.
Die Halle befand sich an der Vorderseite des Gebäudes, so dass man alles sehen konnte, was in das Gebäude ein- und ausging, was perfekt war, während man darauf wartete, dass Sam zurückkam.
Bald ging Sam den Weg hinunter, sein schmutziges blondes Haar flog im leichten Wind, als er zum Eingang des Gebäudes ging. Er betrat die Lobby und wählte Gabriels Nummer. Gabriel nahm sein Telefon und sagte, er sei in der Halle, dann ließ er ihn herein. Als er hereinkam und sich auf die andere Seite des Flurs setzte, konnte sie den wütenden Ausdruck in seinen Augen sehen. Er wusste, dass sie wütend war, dass er nicht nach Hause gekommen war, also fing er an, seinen Plan zu formulieren. Es ist ein Plan, von dem sie seit Wochen träumt, und teilweise der Grund, warum sie letzte Nacht nicht nach Hause gekommen ist.
Seit einigen Wochen macht seine beste Freundin Tammy Sam neugierig auf BDSM. Die Neugier begann während eines privaten Besuchs bei ihrer besten Freundin, als Tammys Freund Chad eines Tages nach Hause kam und keiner von Tammys versprochenen Jobs geliefert wurde. Ohne ein Wort schleifte er sie ins Schlafzimmer und ein paar Augenblicke später hörte Sam die deutlichen Geräusche, als sein Freund verprügelt wurde. Auch Tammy fing an zu weinen.
Sam war zuvor von seiner Familie verprügelt worden, also hatte er kein Problem damit, die Stimmen zu erkennen, die er hörte. Er stand sofort auf, um seinen Freund zu retten. Als sie an der Tür ankam, blieb sie abrupt stehen, um die Belästigung zu stoppen. Tammys Weinen hatte aufgehört und machte ein neues Geräusch. Er näherte sich der Tür und konnte hören, wie Tammy vor Ekstase zu stöhnen begann. Seine Gedanken begannen schnell zu laufen und versuchten sich vorzustellen, was auf der anderen Seite der Tür vor sich ging. Bald hörte er eine Stimme von Chads: Bug auf dem Bett, Schlampe
Oh, Dad, sagte Tammy, ich möchte, dass du mich hart fickst, ich möchte, dass du mir zeigst, wie schlecht ich bin
Sams Gedanken rasten wieder. Sie war absolut verwirrt, besorgt um ihre Tammy und doch unglaublich geil. Er konnte sich nicht aus der Tür ziehen. Er hörte ein tiefes Stöhnen von Tammy, als ihr klar wurde, dass Chads bester Freund in sie eingedrungen war, dann begann der Mann mit seinem starken Rhythmus, als das Kopfteil anfing, gegen die Wand zu schlagen. Tammys Stöhnen verwandelte sich in ein Grunzen und schließlich stiegen Schreie aus ihren Orgasmen auf. Sam war davon so beeindruckt, dass seine Hand seinen Weg zu seiner Hose fand, durch sein Höschen fuhr und anfing, mit seinem rasierten Geschlecht zu spielen. �
Chad knallte seine Freundin völlig verlassen und als seine Schreie lauter wurden, fing er an, seine Freundinnen schön zu verprügeln und er wurde bereits rot. Tammy quietschte vor absoluter Freude und übertönte ein leises Stöhnen von der anderen Seite der Schlafzimmertür.
Sam brachte sich fast zur gleichen Zeit wie Chad zum Orgasmus.
Herkommen befahl Chad, während er Tammy an den Haaren zog und ihren Mund zu ihrem 6-Zoll-Schwanz brachte. Tammy handelte aufgeregt und inhalierte ihre Männlichkeit. Sie wusste, dass sie innerhalb weniger Minuten in ihre Kehle ejakulieren würde, was sie absolut liebte. Obwohl Chad mehr als die meisten Pornostars ejakulierte, gefiel ihr wirklich, wie laut sie machen konnte Ihr Mann stöhnt.
Innerhalb von Sekunden, nach seiner harten Arbeit, wurde das erste Paar Seile, das in seine Kehle schoss, mit Seilen belohnt. Er griff nach Chads Hintern und schluckte sein Ejakulat so schnell wie möglich herunter und zog es tiefer in seinen Mund. Chad fing an zu stöhnen, als mehr Sperma von seinem Schwanz in Tammys wartenden Mund gegossen wurde, was Sams Stöhnen auf der anderen Seite der Tür übertönte, als er abspritzte. Sams Körper zitterte heftig, als Wellen der Lust durch seinen Körper fegten. Als Sams Orgasmus nachließ, wurde er sich seines Zustands bewusst. Beschämt über die Möglichkeit, von seinem besten Freund und Chad erwischt zu werden, kehrte er schnell ins Wohnzimmer zurück und versuchte es. sich erholen, als wäre nichts gewesen, gepflanzt, gefesselt.
Nachdem er seinen Freund befragt hatte, besorgt über das, was er gehört hatte, durchbohrte Sam ihn praktisch, um Informationen zu erhalten. Tammy konnte sehen, dass Sam um ihr Wohlergehen besorgt war, was absolute Bewunderung war. In den folgenden Wochen hatte Tammy Sam eingeladen, mit ihr und Chad zu kommen. Sam lehnte höflich ab. Schließlich, Wochen später, überredete Tammy ihn ein heißes kleines Angebot zu machen, das Sam nicht ablehnen konnte.
Samantha «, rief Gabriel. »Sam zuckte zusammen, als er wieder in die Vergangenheit zurückversetzt wurde.
In ihre blauen Augen sehend, Tut mir leid, was war das Baby?
Möchtest du eine Cola? wiederholte er und errötete sichtlich wegen der Gleichgültigkeit seiner Freundinnen.
Nein, ich bin nur so müde, können wir in deine Wohnung gehen? , fragte er und streckte sich auf seinem Sitz. Gabriel nickte, zog eine Cola aus dem Automaten und ging zur Tür. Dann stand Sam auf und folgte Gabriel aus der Halle und in den Fahrstuhl. Als sie am Aufzug ankamen, öffnete sich die Aufzugstür und Gabriel nickte der aussteigenden Person zu. Dann trat er zur Seite und ließ Sam zuerst eintreten, und er folgte ihm zum ersten Mal einen Vorgeschmack auf BDSM … Sams Gedanken begannen, zu seinen früheren Nachtaktivitäten zurückzukehren …
Du willst mehr darüber wissen, wie es sich anfühlt, Sam? Tammy spielte, während sie auf dem Sofa im Wohnzimmer saß. Sie trafen sich, nachdem Sams Schicht vorbei war, und sie gingen zu Tammy, nur sie beide. Worte können nicht beschreiben, wie ich mich dabei fühle, fuhr Tammy fort, aber wenn Sie es unbedingt herausfinden wollen, ich kann es verhau dich, sagte sie mit einem verführerischen Augenzwinkern. .
Sams Gedanken drehten sich, als der Gedanke ihn schaudern ließ. Tammy und Sam hatten vor einer Weile ein Erlebnis, bevor Tammy anfing, sich mit Chad zu treffen. ‚Sie waren beide bi-neugierig und hatten beide das Bedürfnis, diesen Juckreiz zu kratzen, da keiner von ihnen zu der Zeit in einer Beziehung war. Beide vergessen nie und träumt immer von einem Wiedersehen.
Tammy bewegte sich auf Sam zu, als sie langsam begann, ihr Oberteil auszuziehen und ihre B-Cup-Brüste zu enthüllen. Sam saß voller Vorfreude und Angst auf der Couch. Er erinnerte sich an die Schläge, die er von seinen Eltern bekommen hatte, und keiner davon war auch nur im Entferntesten angenehm. Aber er vertraute Tammy, er liebte seinen besten Freund, also ließ er es einfach sein. Tammy streckte die Hand aus und packte Sam am Arm und fing an, ihn von der Couch zu ziehen. Sam stand auf und wurde von seinem Platz wegbewegt. Tammy, ihre beste Freundin, griff herum und umarmte ihn, sie bewegte ihren Kopf zu Sam und fing an, ihn zu küssen. Sam antwortete, indem sie ihre Lippen öffnete und ihre Zunge in Tammys Mund zwang. Sie standen nur da, küssten sich und genossen diesen glückseligen Moment. Plötzlich wandte sich Tammy von Sam ab.
Nein, flüsterte Tammy und lehnte sich an Sams Ohr. Das ist für dich. Ein Schauer lief durch Sams Körper, als Sam spürte, wie es zwischen seinen Beinen prickelte.
Es wird weh tun, Schatz, fuhr sie fort, aber ich verspreche, es wird nicht lange dauern
Tammy setzte sich und brachte Sam näher zu sich und fing an, ihre Hose aufzuknöpfen und dann den Reißverschluss zu öffnen. Er zog langsam seine Hose herunter und trug sie dann, während Sam ein wenig zögerte, auf seinem Schoß herum. Schließlich griff er in Tammys Schoß. Tammy fing an, Sams Unterwäsche und seinen zusammengepressten Arsch zu reiben, um ihn zu trösten. Als sie sah, wie sich Sams Arschbacken lockerten, begann sie, ihre Finger zwischen ihre Wangen und schließlich die verschleierten Falten ihrer bereits feuchten Freunde zu streichen.
Sam, sagte Tammy sanft, ich ziehe dir dein Höschen aus und dann fange ich an, aber ich möchte, dass du es mir versprichst, wenn das zu viel wird und du es nicht mehr aushältst, möchte ich, dass du es sagst ‚Schuhe‘.
Sam drehte seinen Kopf und sah Tammy mit extremer Verwirrung im Gesicht an.
Es ist ein sicheres Wort, erklärte Tammy, es sagt mir, ich soll aufhören, und es ist unwahrscheinlich, dass du es sagen wirst, egal was du fühlst. Es hält es sicher. Aber ich werde nicht aufhören, bis du das sichere Wort sagst, okay.
Sam sah wieder nach unten und schüttelte den Kopf. Tammy konnte sehen, dass Sam sich bei all dem immer noch nicht sicher war, aber sie wusste, dass sie drücken musste, um sicherzugehen. Sie legte ihre Finger um die Taille von Sams Höschen und fing an, ihr Höschen zu schütteln, was Sam half, indem sie ihre Hüften von Tammys hob Als er damit fertig war, seinen Hintern freizulegen, kehrte Sam in seine ursprüngliche Position zurück. Tammy hielt inne, als sie Sams Hintern bewundernd anstarrte, dann holte sie tief Luft, als sie ihre Hand hob. Dann … KLATSCH …
Sam zuckte bei dem Geräusch zusammen, entspannte sich dann aber wieder. Der Schmerz ist nicht so schlimm, dachte er bei sich. Tammy hat ihn wieder geschlagen, aber dieses Mal ist Sam nicht aufgesprungen. ‚Tammy hat entschieden, ‚lass es ihn jetzt haben.‘ Er fing an, Sam hart und schnell zu schlagen. Er holte tief Luft und versuchte, es bequem zu halten, aber das Schmerzen, die er fühlte, fingen wirklich an zu schmerzen. Sam konnte spüren, wie ihm die Tränen über die Augen liefen und wollte plötzlich, dass es aufhört.
Halt Sam schnappte nach Luft, als der Schmerz mit jedem Schlag zunahm. Sie begann sich zu wehren, aber Tammy sperrte sie ein und verprügelte weiterhin Sams schönen Arsch.
Voll Sam fing an zu weinen, Ich sagte Stopp. Aber Tammy hat ihr weiter den Arsch geblasen. Dann erinnerte sich Sam …
SCHUH Sam weinte in Tränen.
Tammy blieb ganz stehen und sah ihre schluchzende Freundin an.
Bist du dir sicher? fragte Tammy. �
Sam nickte und wischte sich immer noch die Tränen aus dem Gesicht. Sam fühlte sich, als hätte ihm jemand heiße Lava auf den Arsch gegossen, und jetzt frisst ihn die Lava.
Soll ich den besten Teil fortsetzen?
Sam nickte erneut.
Tammy fing an, sanft Sams wirklich roten, fast violetten Hintern zu streicheln. Sam zuckte noch einmal bei ihrer Berührung zusammen. Dann beruhigte sie sich, aber dieses Mal konnte sie Tammys sanfte Berührung spüren, nur verstärkt. Tammy fing an, mit ihren Fingern über Sams glatt rasierte Fotze zu streichen und streichelte sanft die äußeren Lippen. ‚Sie war immer noch feucht…
Dies sandte Schockwellen aus, als Sam seine Augen schloss und anfing, in die Sinne zu verblassen. �
Tammy fing dann an, Sam langsam mit dem Finger zu zeigen, was mit einem Stöhnen belohnt wurde. Dann hob er seinen Finger und begann sehr sanft mit Sams Klitoris zu spielen. Sam stöhnte wieder zustimmend auf und begann, seine Beine zu spreizen, um Tammy besseren Zugang zu verschaffen. Dann hielt Tammy inne, griff über Sams Schultern und hob ihn von ihrem Schoß. Sam war etwas verwirrt, stand auf und schwankte leicht. Als sie aufstand, nahm Tammy ihn mit zur Couch und legte Sam auf seinen Rücken. Tammy kniete sich zwischen Sams Beine und legte ihre Hände unter Sams immer noch pochenden Hintern. Er fing an, sie zu massieren Er nahm sie zwischen Sams Beine und fing an, ihre Fotze zu küssen Sam schloss seine Augen wieder, an der Grenze von Schmerz und Lust, beides wirbelte in ihm herum, als Tammys Kuss von unter ihren Lippen bis zur Spitze ihrer Klitoris leckte, wir waren durch lange, sinnvolle Übungen ersetzt. Er massiert immer noch Sams schmerzenden Hintern. Mit jedem Lecken grub sie ihre Zunge tiefer in die Falten ihrer Schamlippen. Tammy startete den Rhythmus und Sam begann vor Ekstase zu stöhnen. Als Sam zum Orgasmus kam, hob Tammy eine Hand und steckte ihre Finger in Sams, um ihren G-Punkt zu massieren. �
Sam schrie, seine Augen öffneten sich und sein Körper begann von seinem Orgasmus zu zittern, es wirbelte um seinen Körper herum. Die Welle begann, die eifrigen Münder seiner Freunde zu füllen, nachdem die Welle der Lust ihn auseinandergerissen hatte. Als sein Orgasmus nachließ, senkte Sam glücklich seine immer noch flatternden Beine auf den Boden, während er seine Augen schloss und seine Atmung beruhigte.
Tammy stand auf und küsste Sam auf die Lippen.
Verdammt, es schmeckt gut Honig Tammy lächelte.
Sams Augen öffneten sich und Tammy konnte sehen, dass Sam noch nicht fertig war, bei weitem nicht. Er bückte sich und umarmte Sam noch einmal, lehnte sich gegen sein Ohr.
Nein Baby, das ist für dich, flüsterte Tammy, mach dir keine Sorgen um mich, später wird es mir noch schlechter gehen, wenn ich es Chad erzähle Ein teuflisches Lächeln erschien auf Tammys Lippen, die immer noch von Sams Orgasmen leuchteten.
Also willst du, dass ich dich absetze, damit du schlafen kannst? Gabriel begann.
Nein Baby, wir müssen reden sagte sie, als sie auf dem Sofa saß. Wieder ein plötzlicher Schock, wenn er aus der Erinnerung zurückgebracht wird.
Okay, worüber willst du reden? fragte er, während er einen Schluck von seiner Cola nahm, drehte sich um und ließ sein Getränk auf der Küchentheke stehen.
Mit dem Rücken zugewandt ließ Sam seine Hose und Unterwäsche fallen und fing an, alleine zu spielen. Sie war völlig geschockt, als Gabriel sich umdrehte, um sie anzusehen.
Was machst du? Ich dachte, du wolltest reden Schrei.
Ja, Baby, aber ich weiß, dass du schon wütend bist und ich möchte etwas tun, um dich zu beruhigen, sagte er, als er ein paar Finger in deine Muschi steckte und nach Luft schnappte, ich weiß, ich hätte anrufen sollen und ich will machen bereit dazu
Ich bin wütend, es könnte etwas passieren und ich würde mindestens 24 Stunden nichts wissen
Daraufhin stand er auf und zog seine Hose und seinen Slip komplett aus und griff nach Gabriels Arm. �
Baby, gib mir eine Chance, das wiedergutzumachen
Er führte sie ins Schlafzimmer und griff nach seiner Tasche.
Alles zuerst, sagte er und zog eine große, dicke Lederschaufel aus seiner Tasche, die er auf dem Weg zu Gabriel gekauft hatte. Ich muss dir eine Lektion erteilen, es ist falsch, dich so zu beunruhigen, also bitte Baby, du musst mich verprügeln, also werde ich dir das nie wieder antun. sagte sie und spürte, wie ihr Herz raste und ihre Muschi nur pochte.
Gabriel saß einfach nur da auf dem Bett, völlig verwirrt und sprachlos.
Sam reichte Gabriel die Schaufel und hob ihn mit dem Gesicht nach unten vom Bett hoch, während sein nackter Hintern ihn anstarrte.
Bitte, Gabe, ich brauche das und ich möchte, dass du es mir antust, aber du musst es richtig machen, damit ich nie vergesse, dich anzurufen, wenn sich meine Pläne ändern. Du musst mich zum Weinen bringen.
Gabriel betrachtete die Schaufel in seiner Hand. Es war offensichtlich, dass er es ernst meinte mit dem, was er fragte, und er würde ein Nein nicht als Antwort akzeptieren.
‚Ich kann nicht glauben, dass ich das getan habe‘ Dachte er bei sich, als er auf sie zuging und seinen Griff um den Griff festigte. Sam sah ihm sehnsüchtig in die Augen und als er näher kam, vergrub er seinen Kopf im Kissen. Er hob die Schaufel und schlug sanft darauf. Er hob Sams Kopf vom Kissen und sah ihn an.
Stärker er knurrte, Ich muss wissen, was ich falsch gemacht habe
Er hob die Schaufel erneut, dieses Mal konzentrierte er sich auf seine Wut, dass das Mädchen nicht gerufen hatte.
RECHTS
Sam drückte seinen Kopf zurück in das Kissen und fing an, seinen Hintern zu schütteln, um Gabriel zu verspotten.
RECHTS
Sam lag da, nahm seine Bestrafung von Gabriel entgegen, spürte den Schmerz, der größer war als bei Tammy, wurde aber auch bei jedem Schlag extrem nass. Sowohl der Arsch als auch die Muschi schlugen vor Empfindungen, Schmerz und Vergnügen. Sie begann gleichzeitig zu ejakulieren und zu weinen. Nach ungefähr 15 Schlägen mit der Schaufel war Sam ausgebrannt Sie wollte Gabe nackt und hart mit seinem großen Schwanz ficken.
Sam blickte wieder auf und blickte mit Tränen in den Augen auf Gabes Leistengegend. Er stand auf, ohne seinen Willen aus den Augen zu lassen. Gabriel stand mit schwebendem Paddel da und war erneut schockiert, nicht nur, dass es passiert war, sondern dass er aus dem Bett gestiegen war, seine Hose aufgeknöpft hatte, fast seine Unterwäsche zerrissen hatte , und steckte seinen Penis in den Mund.
Sam war wie im Rausch, lutschte an Gabes Schwanz, setzte sich auf das Bett, während er daran bläst, und erneuerte das brennende/stechende Gefühl in seinem Arsch. Als sie spürte, wie es in ihrem Mund hart wurde und eine Dicke von ganzen 7 1/2 Zoll erreichte, neigte sie ihr Gesicht zuerst nach hinten und hob ihren Arsch in die Luft.
Fick mich Baby, bitte fick mich hart zischte er und vergrub seinen Kopf in den Kissen.
Gabriel konnte die verrückte Raserei sehen, in der er sich befand und die sein Verlangen schürte, und er fing auch an, es zu genießen Sie ging hinter ihn und stieß ihn und er quietschte. Er fing an, sie so hart und schnell zu ficken, wie er konnte, und schrie durch die Kissen, die wie Musik in Gabriels Ohren klangen. Er war sich nicht sicher, wie lange er noch durchhalten würde rohe Geilheit und blickte auf, als könnte er ihren bevorstehenden Orgasmus spüren.
Komm Baby, spritz auf meinen Arsch, lösch das Feuer Sie grummelte, Ich bin so nah dran, Baby, komm mit meeee
Gabriels Eier zogen sich zusammen und er zog ihn heraus, schlug ihm auf die Arschbacken, feuerte seine Ladung über seinen ganzen Arsch, und als er damit fertig war, spritzte er über das ganze Bett. Beide außer Atem, sackten über ihn und hielten den Atem an.
Als Gabriel sich hinsetzte und seine Hose anziehen wollte, hielt Sam ihn auf und ließ ihn zurück aufs Bett fallen.
Wo wollen Sie hin, Herr? knurrte
Ich muss sicherstellen, dass das Gebäude in Ordnung ist. sagte er lachend.
Noch nicht, lächelte sie, ich muss mich jetzt entschuldigen
Er packte immer noch ihren harten Schwanz und fing an, sie hart und schnell zu würgen. Gabriel spürte, wie seine Eier wieder zu brodeln begannen und lehnte seinen Kopf zurück, während er lächelte …
‚Das funktioniert besser als ich dachte…gut gemacht Chad, alter Freund‘, denkt er sich und steckt seine zweite Ladung in Sams Mund.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert